Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mein "Hibbeltagebuch"

Mein "Hibbeltagebuch"

30. Dezember 2014 um 13:57

Hallo Mädels,

wie ich weiß sind hier ja viele hibbelnde Mädels unterwegs

Ich gehörte bis gestern auch dazu.. Habe gestern im 2. ÜZ einen positiven Test gemacht

Ich habe diesen Monat ganz genau dokumentiert, wie es mir wann im Zyklus nach dem Eisprung ergangen ist, vorrangig um in den weiteren Zyklen vergleichen zu können, ob es mir ähnlich oder anders ergeht. Es werden ja oft Diskussionen darüber geführt, ob man vor NMT schon was spüren kann, und wenn ja was, etc. Deswegen möchte ich euch meine ersten "Symptome" nicht vorenthalten und vielleicht kann die ein oder andere ja was damit anfangen. Ich für meinen Teil habe mich jedenfalls in den letzten Tagen vor dem Test dumm und dämlich gegooglet was es für Anzeichen geben könnte und ob meine dazu gehören

Das sind natürlich keine allgemeingültigen Symptome und sicher kann das ein oder andere Anzeichen auch einen anderen Ursprung haben. Aber die Kombination der Anzeichen deutete schon recht früh auf eine Schwangerschaft hin.

Also, los gehts...

ZT 11: Beginn der fruchtbaren Phase, erkennbar am abgehenden Schleimpfropf und spinnbarem ZS

ZT 12: Spinnbarer ZS und leichtes Ziehen im Unterleib, ES vermutet

ZT 13/ES+1: Dünnflüssiger ZS

ZT 14/ES+2: Dünnflüssiger ZS

ZT 15/ES+3: Muttermund steht tief und ist verschlossen, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Ende der fruchtbaren Phase (Vermutung: Abfall des Östrogenspiegels nach dem ES)

ZT 16/ES+4: Krampfartiges ziehen und Druck im Unterleib, Müdigkeit, spinnbarer ZS, Gereiztheit (Durch Krämpfe im Unterleib Einnistung vermutet)

ZT 17/ES+5: Leicht flau im Magen, Hunger, Müdigkeit, ziehen im Unterleib

ZT 18/ES+6: Periodenähnliche Schmerzen/Ziehen im Unterleib, trüber und bröckeliger ZS, heiße und feste Brust

ZT 19/ES+7: Leichter Druck im Unterleib und unterem Rücken, gelblicher, dickflüssiger ZS, Stimmungsschwankungen und Gereiztheit

ZT 20/ES+8: Gereiztheit, Müdigkeit, Ziehen in Unterleib und unterem Rücken, Scheidenpilz (sorry, aber auch das muss hier rein. Meine Vermutung ist, dass sich durch die hormonelle Veränderung mein pH Wert verschlechtert hat, und sich so ein Pilz bilden konnte. Habe ich sonst nur bei Antibiotikaeinnahme)

ZT 21/ES+9: Gereiztheit, Blähbauch, Scheidenpilz

ZT 22/ES+10: Gereiztheit, Blähbauch, Müdigkeit

ZT 23/ES+11: Gereiztheit, leichtes Ziehen im Unterleib, Müdigkeit, heißer Kopf

ZT 24/ES+12: Kopfschmerzen, leichter Schwindel, leichte Übelkeit, heißer Kopf

ZT 25/ES+13: Sensibles und teils wundes Zahnfleisch, dadurch metallischer Geschmack im Mund, leichte Übelkeit, Ohrensausen, Ziehen im Unterleib, heiße Brust, Müdigkeit

ZT 26/ES+14: Positiver Test Cremiger, trüber, gelblicher ZS, Ziehen im Unterleib (insbesondere beim Husten oder schnellen Bewegungen), leicht flau im Magen, leichte Kopfschmerzen, Blähbauch, wundes Zahnfleisch, heiße Brust, metallischer Geschmack im Mund

ZT 27/ES+15: Schlaflosigkeit, leichte Übelkeit und Appetitlosigkeit, Schwindel, Blähbauch, Ziehen im Unterleib

ZT 27 ist heute

Was mir sonst noch aufgefallen ist: Habe ca. seit ES+5 sehr schlechte Haut (kriege ich sonst immer erst mit der Periode), muss häufig niesen , muss häufiger auf Toilette und habe recht weichen Stuhlgang.

Also die Kombination schlechte Laune (so schlecht drauf war ich echt schon lange nicht mehr, und das über Weihnachten ), Scheidenpilz und die Krämpfe an ES+4 sowie die schlechte Haut waren bei mir ausschlaggebend dafür, dass es geklappt haben muss. So viel Unglück kann man eigentlich sonst in einem Zyklus nicht haben

Also vielleicht findets der ein oder andere ja ganz interessant oder ihr schreibt euer "Tagebuch" auch noch drunter, würde mich freuen wie ihr die Tage vor NMT erlebt habt!

Lieben Gruß und viel Glück und Ausdauer an alle Hibblerinnen

Mehr lesen

30. Dezember 2014 um 16:29

Tiara.
Wahnsinn super.

So genau habe ich noch nie geschaut

Echt spannend zu lesen, und entdecke gemeinsammkeiten.

Die schlechte Laune kenne ich sehr gut ob ich sie wohl da drauf einordnen kann.

Lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2014 um 18:17

Also
Wenn ich das jetzt lese könnte ich bis auf den pilz heisser kopf und brüste auch auf mich schliessen können aber bei der ersten ss war ich mir sicher das ich schwanger bin jetzt schieb ich das auf die hormonumstellung von der pille beim ersten mal war ich wirklich fest davon überzeugt jetzt "fühle" ich mich nicht schwanger

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2014 um 19:17


Danke milchtigerchen!

Nino, nachdem ich die Pille vor meiner ersten Schwangerschaft abgesetzt habe, gings mir auch ganz elend. Da war die Übelkeit teilweise sogar schlimmer als in der frühen Schwangerschaft. Aber das ist ja auch irgendwie kein Wunder - die Pille gaukelt dem Körper ja vor, er sei schwanger. Plötzlich sind die Hormone weg und er muss damit erst mal zurecht kommen.

arabia, die schlechte Laune war wirklich auch extrem. Also so mies drauf war ich lange nicht mehr. Ich wollte morgens nicht aufstehen und am liebsten den ganzen Tag nur im Bett liegen. Habe alles angefratzt was mir in den Weg gekommen ist und meine Tochter zu Unrecht angebrüllt... und ich bin wirklich sonst ein sehr sanftmütiger Mensch Bin froh, dass das vorbei ist und hoffe, dass das auch erst mal so bleibt...

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2014 um 19:28

Was ich vergessen habe
Das hast du toll aufgeschrieben nochmal alles gute und ich freu mich für dich!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2014 um 19:38

Danke...
und ich freue mich schon drauf, wenn ich mich mit dir/euch freuen kann, nino

Dauert bestimmt nicht mehr lange...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2015 um 9:36

Mein Bericht
Dann mach ich mal mit und schreib meins auch auf. Bei mir war der ausschlaggebende Punkt dass ich einfach das Gefühl hatte, schwanger zu sein. Das war bei meiner Großen auch schon so.

ZT 12: Ovulationstest: Positiv, Symptome: Blähungen, Druck im Unterleib, Blähbauch, Weinen

ZT 13 / ES +1: Juckreiz am ganzen Körper, Weinen, Unruhe, Blähungen

ZT 14 / ES +2: Juckreiz am ganzen Körper, leichte Schmerzen im UL, Müdigkeit, Reizbarkeit

ZT 15 / ES +3: Zwicken in der Gebärmutter

ZT 16 / ES +4: Müdigkeit, wieder leichten Drücken in der GM (über den Tag verteilt immer wieder)

ZT 17 / ES +5: Gefühl wie vor Mens, Müdigkeit, Reizbar, Emotional, Rückenschmerzen, Pickel, Nasenbluten

ZT 18 / ES +6: Kopfschmerzen, Müdigkeit, Rückenschmerzen, UL-Schmerzen, Erneut Gefühl als würde Mens kommen, flaues Gefühl im Magen (keine richtige Übelkeit aber beim Trinken ganz leichter Würgereiz), Abends schmerzhaftes Stechen in GM

ZT 19 / ES +7: Erneut leichtes Stechen in GM, wiederholt leichte Anflüge von Flauheit im Magen, Kopfschmerzen, leichte UL-Schmerzen, Müdigkeit, Rückenschmerzen

ZT 20 / ES +8: Viel Ausfluss, nach Einkauf Ikea (lang, viele schwere Sachen tragen) Schmerzen im UL, generell empfindlicher Bauch / Gefühl wie vollgefuttert, Blähungen, Müdigkeit

ZT 21 / ES +9: Feste Brüste, Pickel im Dekolleté, bei Aufregung Schmerzen im UL

ZT 22 / ES +10: Leichte Übelkeit, Empfindliche Brüste, Pickel, Müdigkeit, viel Ausfluss, kleine Beule im Bereich der GM, bei Anstrengung leichte Schmerzen um UL, Gefühl wie Muskelkater in den Brüsten, leichte Schmerzen im unteren Rücken

ZT 23 / ES +11: Viel Ausfluss, Brüste fühlen sich praller an und spannen extrem, außerdem Stechen und empfindliche Brust, Pickel, Ziehen im UL (wie Mensschmerzen), immer wieder leichten Übelkeit, total Müde, leichter Schwinden, Reizbarkeit. Ausserdem habe ich abends ein etwas seltsames Omelette gemacht (sagt zumindest mein Freund - ich fands super lecker) und mein Freund meinte, ich MUSS schwanger sein!

ZT 24 / ES +12: Schwangerschaftstest (25 er von Testamed) leicht positiv.

Heute bin ich bei ES +13. So langsam fängt es an, dass ich öfter auf Toilette muss. Ansonsten gehts mir gut. Ich werde auch auf jeden Fall am NMT nochmal mit einem digitalen testen, einfach um sicher zu gehen.

Viel Erfolg euch!

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2015 um 9:40


Sehr gut Charly, noch so eine Verrückte die penibel dokumentiert hat

Bei dir sehen die frühen Anzeichen finde ich noch deutlicher aus als bei mir

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wer kennt CLAVELLA ??
Von: smilla_12854907
neu
14. Januar 2015 um 9:02
Was denkt ihr schwanger oder nicht
Von: marcy_12856124
neu
13. Januar 2015 um 21:21
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen