Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mein Freund will zur Sicherheit einen Vaterschaftstest

Mein Freund will zur Sicherheit einen Vaterschaftstest

25. Oktober 2010 um 23:06

Hallo ,
ich bin total verzweifelt.
Ich bin in der 9ten SS...das Kind war nicht geplant.
ich war selber sehr überrascht und brauchte meien 2 Wochen um die SSw überhaupt zu realisieren.
Aber eigetnlich passt alles, Beziehung, Arbeit, Umfeld , Alter

wenn mein Freund nicht plötzlich einen Vaterschaftstest verlangen würde.
ICh weiß nicht warum?
Er meint weil wir uns nicht so oft sehen
( das Befruchtungsdatumzeigt aber eindeutig die 2 Wochen wo wir uns gesehen haben)

Er meinte : Ja man weiß ja nie heutzutage, ich glaube dir schon aber man sollte imemr auf Nummer sicher gehen und ich bin ja auch ncith der erste mit dem du geschlafen hast.
Ich habe gesagt: ja gut, wir können gerne einen Test machen
( da ich mir ja 100 % sicher bin)
Aber irgendwie ist dieses Misstrauen so ein Bruch in unserer Beziehung ich weiß nicht wie ich damit Leben soll.
Es verletzt mich sehr.

Ich muss dazu sagen er ist sehr sehr Eifersüchtig,wirft mir immer wieder die Vergangenheit vor.
Ich war kein Kidn von Traurigkeit, aber ihm bin ich nie Fremdgegangen oder irgendwie soetwas.
Deswegen verstehe ich es nicht?
Was würdet Ihr machen ?
Wie würdet ihr reagieren???

Mehr lesen

25. Oktober 2010 um 23:12

UIh...
das ist echt hart, vor allem wenn du wirkich nie fremd gegangen bist!!!
Das ist echt ... verletzend, und wenn mein Freund (wir haben eine WE-Beziehung, schon seit 71/2Jahren) das zu mir sagen würde, würde ich auch durch drehen!

Wie kommt er denn bitte auf so eine Idee?
Ich glaube ich hätte ihn rausgeworfen und wenn er unbedingt einen Test machen will, dann soll er ihn bezahlen, ist schön teuer, aber ob ich dann noch eine Beziehung wollte???
Also ich bin echt total sprachlos und kann dir daher nicht viel helfen, aber ich würde eine Begründung von ihm verlangen...

Ich hoffe er kriegt sich wieder ein!
Glg und viel Kraft!

Gefällt mir

25. Oktober 2010 um 23:17


das zeigt das er dir nicht mal ein klienes bisschen vertraut...
weiß nicht für mich wäre es schwer damit umzugehen...

ich meine ihr seit zusammen... schon etwas länger... und egal ob eifersüchtig oder nicht...

ich glaube seltend ist ein mann eifersüchtiger als meiner... weil der ist schon extrem das ist schon nicht mehr normal...

aber nie hat er mir vorgeworfen das das kind von jemanden anderen sei...

mich würde es sehr verletzten... ich wäre enttäuscht... und weiß auch nicht wie ich damit umgehen würde... weil das wäre gleichzeitig für mich ein vertrauensbruch...

da ist von deinem freund null vertrauen...


darf ich fragen wielange ihr zusammen seit?? falls es monate sind kann man noch einigermaßen verstehen... handelt es sich aber um jahre... wäre das schon sehr krass...

Gefällt mir

25. Oktober 2010 um 23:21
In Antwort auf vava1305

UIh...
das ist echt hart, vor allem wenn du wirkich nie fremd gegangen bist!!!
Das ist echt ... verletzend, und wenn mein Freund (wir haben eine WE-Beziehung, schon seit 71/2Jahren) das zu mir sagen würde, würde ich auch durch drehen!

Wie kommt er denn bitte auf so eine Idee?
Ich glaube ich hätte ihn rausgeworfen und wenn er unbedingt einen Test machen will, dann soll er ihn bezahlen, ist schön teuer, aber ob ich dann noch eine Beziehung wollte???
Also ich bin echt total sprachlos und kann dir daher nicht viel helfen, aber ich würde eine Begründung von ihm verlangen...

Ich hoffe er kriegt sich wieder ein!
Glg und viel Kraft!

Ich habe echt keine Ahnung mehr wie es weiter geht
er meint ich sei Fremgegangen obwohl wir da noch ncith zusammen waren..
Das ist jetzt fast 2 jahre her.
Er war zum Zeiptpunkt wo wir uns kennen gelernt haben noch mit seiner Frau zusammen und ich hatte ncoh was mit einem anderem.
zusammengekommen sind wir erst 4 Monate später.
Er meint ich sei Fremdgegangen obwohl wir nciht zusammen waren...er redet sich das förmlich Tag und Nacht ein.
er meint _ ich wäre gern Feiern und viel unterwegs .
Egal was ich mache er ist eifersüchtig.
Ich muss auch nru mit einer Freundin ins Kino gehen, das könnte ja auch den Verdacht hegen ich würde sonst was heimlich machen.
Lebe in den USA werde aber für Ihn jetzt in 4 Wochen zurück nach DEU ziehen um bei ihm zu sein.
nicht mal dieser Beweis ist ihm gut genug.

Gefällt mir

25. Oktober 2010 um 23:28
In Antwort auf infernal87

Ich habe echt keine Ahnung mehr wie es weiter geht
er meint ich sei Fremgegangen obwohl wir da noch ncith zusammen waren..
Das ist jetzt fast 2 jahre her.
Er war zum Zeiptpunkt wo wir uns kennen gelernt haben noch mit seiner Frau zusammen und ich hatte ncoh was mit einem anderem.
zusammengekommen sind wir erst 4 Monate später.
Er meint ich sei Fremdgegangen obwohl wir nciht zusammen waren...er redet sich das förmlich Tag und Nacht ein.
er meint _ ich wäre gern Feiern und viel unterwegs .
Egal was ich mache er ist eifersüchtig.
Ich muss auch nru mit einer Freundin ins Kino gehen, das könnte ja auch den Verdacht hegen ich würde sonst was heimlich machen.
Lebe in den USA werde aber für Ihn jetzt in 4 Wochen zurück nach DEU ziehen um bei ihm zu sein.
nicht mal dieser Beweis ist ihm gut genug.


Sei mal ehrlich, hat das denn überhaupt eine Zukunft mit euch?
Also ist ja echt krass deine Geschichte.
Vor allem du gibst alles für ihn auf, warum macht er es nicht für dich???
Ist er dir vll fremd gegangen, so dass er von sich ablenken will durch diese Anschuldigungen???
Und wenn du gerne feiern gehst, na und? Das heißt doch nicht , das man gleich mit dem nächst besten ins Bett springt.

Boah das ist so krass und ich selbst würde glaube ich erstmal nichts mehr von ihm wissen wollen.

Gefällt mir

25. Oktober 2010 um 23:32


Naja ich muss ehrlich sagen, dass ich ihn schon ein bisschen verstehe. Nicht böse gemeint, möchte dir jetzt nicht vorwerfen, dass du ihm fremd gegangen bist oder so! Auf keinen Fall! Aber du kannst dir zu 100% sicher sein, dass du die Mama bist Aber wer gibt ihm diese Sicherheit, dass er der Vater ist? Verstehst du was ich meine. Klar, mich würde das auch verletzten (mein Ex will auch diesen sch** Test, er kann ihn auch gerne haben). Und mich verletzt es, obwohl wir getrennt sind. Ihr seit ein Paar und er will nen Test... Natürlich tut das weh! Aber er möchte einfach auch den Beweis, dass er der Vater ist. Vlt. überlegt er es sich ja doch noch anders und es ist nur der erste Schock oder so.

Wünsche dir eine wunderschöne Schwangerschaft

LG
Julia + Noel inside (32+1)

Gefällt mir

25. Oktober 2010 um 23:41


hmmm...

Eigentlich ist das doch egal.
Sag einfach JA dazu (hast doch nichts zu verbergen) und so lange ER es bezahlt ist doch ok

Lass dir dadurch nicht die SS vermiesen

LG

Gefällt mir

25. Oktober 2010 um 23:48
In Antwort auf infernal87

Ich habe echt keine Ahnung mehr wie es weiter geht
er meint ich sei Fremgegangen obwohl wir da noch ncith zusammen waren..
Das ist jetzt fast 2 jahre her.
Er war zum Zeiptpunkt wo wir uns kennen gelernt haben noch mit seiner Frau zusammen und ich hatte ncoh was mit einem anderem.
zusammengekommen sind wir erst 4 Monate später.
Er meint ich sei Fremdgegangen obwohl wir nciht zusammen waren...er redet sich das förmlich Tag und Nacht ein.
er meint _ ich wäre gern Feiern und viel unterwegs .
Egal was ich mache er ist eifersüchtig.
Ich muss auch nru mit einer Freundin ins Kino gehen, das könnte ja auch den Verdacht hegen ich würde sonst was heimlich machen.
Lebe in den USA werde aber für Ihn jetzt in 4 Wochen zurück nach DEU ziehen um bei ihm zu sein.
nicht mal dieser Beweis ist ihm gut genug.

Mhhh
Ja ich kann es ja verstehen das er eine Sicherheit will,
aber er kann doch erst mal warten bis das Kind da ist,
vieleicht werden ihm dann schon alle sagen :
sieht aus wie du
Aber jetzt, Rege mich nur noch auf es gibt streit und streit
bin voellig fertig.
Sage ihms chon immer das wir das besser besprechen sollten wenn das Kind da ist , weil so eine Aufregung bestimmt nciht das beste ist in einer SSw.

Er soll und kann den Test ja machen, aber es ist halt ein Bruch und momentan wissen wir oder wieß ich nciht , damit umzugehen.
Er meint : er fühlt sich nun bestätigt so einen Test zu machen, weil ich sauer reagiert habe..
aber ist das nicht normal??
Das man erst mal denkt???Heee??Emm, wieso?

ich glaube menschen die so Eifersüchtig und Misstrauisch sind , haben nicht viel selbstwertgefühl.
Vor allem müsste ich die jenige sein die Eifersüchtig ist, weil er in einer Ehe steckte als er mich kennen lernte und dieses 4 Monate seiner ( jetzt) Ex-Frau verheimlichte.
Was mir ja jetzt auch egal sit.
Wir sind glücklich , haben vieles druchgemacht.
beide viel für den anderen aufgegeben und Lieben uns keine Frage.
Aber wie weit geht Liebe??
Will ja mit ihm eine Familie...
Aber so ein Misstrauen tut soo weh..

Gefällt mir

26. Oktober 2010 um 1:32
In Antwort auf vava1305


Sei mal ehrlich, hat das denn überhaupt eine Zukunft mit euch?
Also ist ja echt krass deine Geschichte.
Vor allem du gibst alles für ihn auf, warum macht er es nicht für dich???
Ist er dir vll fremd gegangen, so dass er von sich ablenken will durch diese Anschuldigungen???
Und wenn du gerne feiern gehst, na und? Das heißt doch nicht , das man gleich mit dem nächst besten ins Bett springt.

Boah das ist so krass und ich selbst würde glaube ich erstmal nichts mehr von ihm wissen wollen.


Wenn du ihm wirklich nie einen Grund zur Eifersucht oder zu solchem Misstrauen gegeben hast (IN eurer Beziehung) dann finde ich sein Verhalten sehr verletzend und da würde mir als treue Freundin zeigen das von seiner Seite so gar kein Vertrauen da ist. Denn er unterstellt dir ja damit das du ihn betrogen haben musst, ob jetzt mit einem oder mehreren. Und das ist ganz schön hart. Ich weiß nicht ob ich dann noch die Beziehung weiter führen könnte..für mich persönlich ist Vertrauen das A und O in jeder Beziehung. Und wenn kein Vertrauen da ist..wäre das ganze für mich erledigt..

aber als Außenstehende kann man ja immer gut reden..

Ich wünsch dir ein klaren Kopf und eine wunderschöne Schwangerschaft

Gefällt mir

26. Oktober 2010 um 1:40
In Antwort auf infernal87

Ich habe echt keine Ahnung mehr wie es weiter geht
er meint ich sei Fremgegangen obwohl wir da noch ncith zusammen waren..
Das ist jetzt fast 2 jahre her.
Er war zum Zeiptpunkt wo wir uns kennen gelernt haben noch mit seiner Frau zusammen und ich hatte ncoh was mit einem anderem.
zusammengekommen sind wir erst 4 Monate später.
Er meint ich sei Fremdgegangen obwohl wir nciht zusammen waren...er redet sich das förmlich Tag und Nacht ein.
er meint _ ich wäre gern Feiern und viel unterwegs .
Egal was ich mache er ist eifersüchtig.
Ich muss auch nru mit einer Freundin ins Kino gehen, das könnte ja auch den Verdacht hegen ich würde sonst was heimlich machen.
Lebe in den USA werde aber für Ihn jetzt in 4 Wochen zurück nach DEU ziehen um bei ihm zu sein.
nicht mal dieser Beweis ist ihm gut genug.

Sorry hab das grad erst gelesen..
..ähm..also ich will dir nichts einreden oder so..ich selbst habe (bevor ich mit meinem jetzigen Freund zusammen gekommen bin) ein ganz schreckliche Beziehung gehabt..diese ging über zwei Jahre..und ich weiß aus eigener Erfahrung, das solche (überheblich wirkende) Reaktionen meistens was heißen..mein Ex war immer sehr sehr eifersüchtig..durfte nicht alleine weggehen (ohne ihn) und durfte dies nicht und durfte das nicht..er hat sich wegen vielen simplen Kleinigkeiten so derbe aufgeregt, was ich meistens nicht verstanden habe..bis mir dann irgendwann klar wurde das er somit nur von seinen eigenen Fehlern und "Ausrutschern" ablenken wollte..muss bei dir natürlich nicht auch so sein..aber das war eben das erste das mir grad eingefallen ist.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen