Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mein Freund will Abtreibung

Mein Freund will Abtreibung

10. Mai 2012 um 17:51

Halli Hallo

Also ich bin in der 19 Jahre und in der 8 SSW und wie ich es erfahren habe, habe ich mich riesig gefreut. Zu wissen das jetzt so ein kleiner Wurm in mir heran wächst.
Das einzige was die Stimmung drückt ist mein Freund.
Er will nämlich im Moment noch keine Kinder und will das ich Abtreibe. Er meint, wenn ich das Kind jetzt bekomme trennt er sich sofort von mir. Und jetzt das neuste, wenn ich mich entscheide das Kind zu bekommen, will er es mir nach der Geburt weg nehmen.
Klar er hat seine Ausbildung abgeschlossen und ich noch nicht mal eine Angefangen. Ich hab bis jetzt Schule gemacht und könnte dem Kind vlt nicht soviel bieten wie er aber mein Vater ist Selbständig und der würde mich auch Finanziell unterstützen,
Ich weiß jetzt einfach nicht was ich tun soll.

Abtreiben und meinen Freund nicht verlieren oder Kind bekommen, meinen Freund verlieren und vielleicht auch später das er mir mein Kind noch weg nimmt- also kann er das überhaupt?

Ich bin einfach total verwirrt und durcheinander.

Mehr lesen

10. Mai 2012 um 18:26

Du arme
Wirklich traurig, so etwas lesen zu müssen.
Ich denke, du solltest auf jeden Fall die Entscheidung selbst treffen und nicht zu viel Gewicht auf die Antworten anderer zu legen.

Aber ich erzähl dir gerne, was ich davon halte.
Also mein Freund liebt mich über alles und wir sind alles andere als bereit für ein Kind. Er macht noch Schule und ich bin auf Ausbildungssuche. Doch als ich ihm letztens gesagt habe, dass ich schwanger sein könnte, habe ich das allerliebste Lächeln auf seinem Gesicht gesehen mit den Worten "Das schaffen wir schon." Ich finde, so sollte der 'Richtige' sein. Und selbst wenn, dann kann man vernünftig über einen Abbruch diskutieren.
Dir aber mit einer Trennung zu drohen, ist das aller letzte. Dir das Kind so einfach wegnehmen kann er nicht. Dafür müsste er erst einmal das alleinige Sorgerecht anklagen und dafür braucht er einen guten Grund. Du bekommst Unterstützung von deinen Eltern und wirst bestimmt eine gute Mutter sein, also gibt es keinen Grund. Du bist die Mama & es ist dein Kind.

Meine Meinung ist, dass dieser Kerl es nicht wert ist, ein Baby, welches du schon zu lieben scheinst, ab zu treiben.

Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute und hoffe, dass du mich auf dem Laufenden hälst.

Liebste Grüße
Lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2012 um 19:32

Hey,
Ich selbst wurde vergewaltigt, und selbst da hätte ich mein Kind behalten. Nun ist es bei dir, so verstehe ich es, ein Kind der Liebe?!
Möchtest du nur weil dein Freund scheinbar eben nicht der Richtige ist, dieses Kind töten, denn sei einmal Ehrlich, du musst damit klar kommen nicht er, und die meisten Frauen bereuen es dannach. Zumal eben die Art und Weiße wie eine Abtreibung statt findet, wenn man sich damit etwas beschäftigt, einfach nur grausam ist, und wirklich nur als Mord gesehen werden kann.
Kann dazu nur das Video "Stiller Schrei" empfehlen, dannach war für mich klar, egal welche Sytuation, ein Kind das in mir ist würde ich nie Abtreiben, weder nach einer Vergewaltigung, noch bei Behinderung, noch wenn das irgendwer von mir erwarten würde. Denn es lebt und wächst in dir, nicht in Ihm, und niemand nimmt dir diesen Schmerz ab......

Yvonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2012 um 19:49

Purechanel
Hallo Purechanel,
es tut mir unendlich leid dass Du gerade in einer so fießen Zwickmühle zwischen Deinem ungeborenen Kind und Deinem Freund stehst. Fühle Dich ganz sanft gedrückt.
Es ist logisch dass Du total verwirrt und durcheinander bist.
Aber Dein Kind ist Dir jetzt schon näher, als es Dein Freund je sein kann. Du nennst es schon richtig liebevoll Wurm, und diese Liebe wird Dich stark machen, auch einen rauhen Weg durchzukämpfen. Denn Liebe ist eine Macht die unmögliches Möglich macht. Kein Vater kann der Mutter ein Kind einfach so wegnehmen. Er setzt Dich gerade einfach nur mit allen Mitteln unter Druck. Und dazu hat er kein Recht.
Du kannst Deinem Kind eine Menge bieten, z.B. eine verantwortungsbewußte Mutter und die verschiedenen Facetten des Lebens. Ich finde es klasse dass Dein Vater Dich finanziell unterstützen würde, dies ist doch ein Lichtblick in der Dunkelheit. Es kann nicht darum ehen, was Du tun sollst, sondern darum, dass Du eine Entscheidung treffen kannst, auf die Du in vielen Jahren stolz sein kannst.
Gerne kannst Du Dich an ausweg-pforzheim.de wenden, die werden Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen.
LG Itemba

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2012 um 9:00

Ihr habt alle natürlich irgendwie Recht
Das kann natürlich auch immer noch passieren das ich für ihn Abtreibe und ich dann das Kind verloren habe UND ihn auch.
ich muss ehrlich sein und sagen, das die Chance sogar sehr gering ist im Moment das es noch bei uns länger hält.
Ich liebe diesen Mann wieder über alles, er ist mein Traummann, mit all seinen Fehlern und Macken, er hat mich vom ersten Tag an verzaubert und tut es jeden Tag aufs neue und bringt mich zum strahlen.
Trotzdem hat dieser Mann mich sehr oft schon verletzt.
Von Belügen und Hintergehen, bis sogar hin das er mich betrogen hat. Das alles habe ich ihn verziehen(ich weiß sehr naiv aber wie sagt man so schön BLIND VOR LIEBE).

Vielleicht sollte ich mir langsam mal die frage stellen ob er wirklich der richtige ist. Obwohl ich das bis jetzt immer gedacht habe. Wir sind/waren grade dabei uns eine Wohnung zusammen einzurichten usw.
Aber vielleicht ist er es ja doch nicht. Ich meine wenn man es realistisch sieht, wenn man jemanden wirklich liebt, dann belügt und betrügt man nicht.

Ich finde es einfach nur Schade. Denn er wollte ja immer Kinder& will auch immer noch welche, aber er meint es ist jetzt zu früh. Ich hab jetzt schon öfters versucht mit ihm über alles zu reden aber er blockt sofort ab und rastet aus und geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2012 um 10:31

Tut mir leid für dich...
.... aber wenn dein Freund dich wirklich lieben würde und es eine glückliche Beziehung für die Zukunft wäre, dann würde er sowas von dir nicht verlangen... Ich steckte letztes Jahr in einer ähnlichen Situation! Ich bin ungeplant Schwanger geworden und der Schock war erst groß, bei mir und auch bei meinem Freund... Zuerst sagte er auch, das passt jetzt alles nicht, wie sollen wir das mit dem Kind hinbekommen?? Du muss es weg machen! Ein paar Tage später sagte er zu mir, das es falsch war, was er zu mir gesagt hatte, weil er genau weiß wie ich dazu stehe... Glaube mir, ich hätte das Kind bekommen, egal ob mit ihm oder ohne ihn, denn so etwas kann ein Mann nicht von einer Frau erwarten... Ich hatte eine Eileiterschwagerschaft und wurde in der 8. Woche operiert... Und mir geht es immernoch sehr schlecht damit, weil ich mich nach dem ersten Schock schon gefreut hatte und mir schon die Zukunft ausgemalt hatte... Eine Abtreibung macht ihn glücklich, aber DICH wahrscheinlich nie wieder..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2012 um 22:50

Mein eindruck!
hallo halli

deine ersten zeilen gefallen mir, du klingst trotz der verfahrenen situation irgendwie fröhlich! du freust dich über deine schwangerschaft weil du eigentlich den mann deines lebens gefunden hast, der dich verzaubert und zum strahlen bringt. das liest sich echt so schön!
dagegen tut es mir sehr leid, wenn ich dann lese, dass er dich belügt und betrügt und sogar wegen der schwangerschaft unter druck setzt.

ich hab das gefühl, dein freund kann mit dieser situation absolut nichts anfangen und ist total überfordert. er weiß wahrscheinlich selber nicht, was jetzt richtig ist!

wie wäre es für dich wenn, du dich für eine weile, von ihm distanzieren würdest? nur um zu dir zu kommen und zu überlegen was für dich richtig ist! vielleicht ist das jetzt gerade die gelegenheit, dass deine liebe sehen lernt, bevor schwerwiegende entscheidungen fallen.

das angebot deines vaters, dich zu unterstützen ist doch schon mal klasse und gibt dir sicherheit! und sonst gibts auch viele hilfen in allen bereichen z. b. wie ausbildung oder studium mit baby gehen könnte......

wer weiß, vielleicht machts dann bei ihm auch klick!?

ich würde es dir so wünschen! melde dich doch wieder,

ganz liebe grüße,
viola


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2012 um 5:26

Ich kann
die vorherigen Beiträge auch nur unterstützen: Männer sind auch wechselhaft. Warte mal ab. Zeig Persönlichkeit und entscheide dich für dein Kind, das du ja scheinbar wirklich willst. Entweder er überlegt es sich später anders oder du kannst ihn ohnehin vergessen. Das wirst du ja noch sehen. Natürlich tut das verdammt weh, da kann ich dich gut verstehen. Aber das Kind ist es wert, glaub mir. Und das ist ja auch eine gute Prüfung um zu sehen, ob dein Freund wirklich das ist, für den du ihn immer gehalten hast. Wenn er sich weiterhin so dumm verhält wirst du ihm doch ohnehin nie mehr wirklich vertrauen können. Dann wird er sein Leben lang immer alle Dinge so drehen, wie es für ihn passt. Und das wird nur schmerzvoll für dich. Und wenn er die nächsten Wochen oder Monate plötzlich aus seinem Ego-trip aufwacht, kannst du ja immernoch überlegen, ob du ihn als Vater deines Kindes doch akzeptieren kannst. Ich wünsch dir und deinem Kind das Beste! Finde es toll, wie du dich ar den kleinen Wurm freust. Das wird auch so bleiben, tu es dir auf keinen Fall an, es abzutreiben, das würdest du sicher nicht verkraften. Wenn du dich schon so darauf freust, fühlst du dich schon ganz als Mutter. und das kann man nicht wegnehmen. Ich freu mich für dich
Drück dich ganz fest! Und meld dich bald mal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2012 um 1:33

Hey
du ,,,,, ich war n der gleichen situation wie du , mein freund meinte es wäre der falche zeitpunkt usw. ich hab es dann getan und glaube mir es war der schlimmste fehler in meinem leben . seit dem habe ich große probleme , kann nicht mehr schlafen nur am weinen , richtige deppresion. ich kann dir nur raten wenn du dein baby bekommen willst dann mach das !!!!!!!!!!!!!! und lass ihn ziehen . ich wünsch dir alles glück dieser welt.
und glaub mir man schafft es auch alleine mit kind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen