Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mein Freund spinnt - Wohnung mit Wendeltreppe

Mein Freund spinnt - Wohnung mit Wendeltreppe

15. Mai 2009 um 8:13

Mein Freund hat echt nen Knall. Jetzt will er doch unbedingt in eine Wohnung ziehen, wo unten Küche, Bad, Wohnzimmer und Kinderzimmer ist und wo man über eine schmale Wendeltreppe ins Elternschlafzimmer hochkommt.

Und wer rennt die Wendeltreppe 20 mal die Nacht runter, um sich um das Baby zu kümmern?

Eine tierisch angefressene bellaisa mit Würmchen 6+5

Mehr lesen

15. Mai 2009 um 11:50


Hallo!

Noch ein Nachteil (und für Dich ein gutes Argument) der Wohnung mit Treppe ist doch, dass das Baby irgendwann mal krabbeln und laufen wird und dann ist so ne Treppe ziemlich gefährlich.

Mein Bruder und mein Cousin haben auch eine Wohnung mit Treppe und da ist bei meinem Bruder schon mein Neffe und ein Freund des Kleinen runtergefallen und bei meinem Cousin ist so ziemlich jedes seiner Kinder und Gästekinder schon mal runtergefallen.

Eine Wohnung auf einer Ebene wäre auf jeden Fall sicherer! Ich will damit nicht sagen, dass Wohnungen oder Häuser mit Treppen grundsätzlich nichts für Kinder sind, aber sicherer ist es einfach ohne Treppen! Da kann man noch so sehr aufpassen... Man beobachtet sein Kind nicht jede Sekunde. Irgendwann haben sie ein Alter erreicht, wo man sie auch mal allein spielen lässt und dann passieren auch schon mal Unfälle

Und außerdem ist es auch für Dich gefährlich... Wenn Du nachts ein paar mal schlaftrunken runter zum Baby musst, ist das Risiko groß, dass Du auch mal fällst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2009 um 15:04

...
Das Baby ist doch bestimmt die ersten Monate bei euch im Schlafzimmer.
Runterlaufen würd ich auch nicht. Ich lauf ja nicht mal zum Kinderzimmer und mein Sohn ist 2 und schläft immer noch im Schlafzimmer auch wenn er ein eigenes Zimmer hat.
Ich denke die Treppen sind da nicht das Problem.
Solang dein kleines nicht durchschläft, schläfts halt bei euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2009 um 16:06

...
Und wie bekomme ich den Stubenwagen jeden Tag von oben nach unten und umgekehrt? Das ist nur so ne mini schmale Wendeltreppe, dass ich sigar Angst hab, mit dem Würmchen runter zu purzeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2009 um 21:18

Da hat man
nun ein eigenes Haus mit 3 Etagen wo es einfach so aufgeteilt ist, das Wohnzimmer und Küche wie Flur unten ist und die restlichen Zimmer auf die Etagen verteilt sind.
Und nur weil ich ein Baby bekomme, verkaufe ich nun das Haus weil da zwei Treppen drin sind.
Sicher dat
Ich bin am überlegen sogar die andere Treppe eine rein zu machen, weil eine Wndeltreppe einfach platzsparender ist und wir daraus noch ein vollwertiges Zimmer machen könnten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2009 um 16:56

..
oben im Schlafzimmer den Stubenwagen für die Nacht. ( Dann musst du nicht runterlaufen )
unten im Kinderzimmer das Babybettchen ( für den Mittag bzw Tagesschlaf )
Dann wäre das Problem gelöst??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen