Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Mein Freund enttäuscht mich

9. November 2010 um 0:06 Letzte Antwort: 9. November 2010 um 18:37

hallo ihr lieben,

hab bis jetzt in meiner schwangerschaft schon einiges mitmachen müssen mit meinem Freund, aber das was er heute gebracht hat, hat den Bogen überspannt. wir wohnen noch nicht richtig zusammen aber er ist halt meistens bei mir. heute früh hat er mich erstmal angerufen und gesagt er fährt 2-4 Wochen weg und das sofort, ich fang erstmal an los zu heulen, dann meinte er noch ich sollte Ihn erstmal nicht anrufen, er wird mich anrufen. er braucht Ruhe. aber warum ruhe??? wie kommt man überhaupt auf die Idee seine Freundin 7 Wochen vor der Geburt allein zu lassen?? Er hat ja nicht mal gesagt wann er wieder kommt. ich hatte wirklich angst das er gar nicht mehr zurück kommt und mich ganz alleine lässt. ok er hat viel Streß mit seiner Familie, aber was kann ich dafür? und jetzt kommt das schärfste, vor einer Stunde kommt er einfach bei meiner Wohnungstür wieder rein und sagt kein Wort. Ich bin echt am verzweifeln.
sorry aber musste mich mal ausheulen.
lg salima

Mehr lesen

9. November 2010 um 0:32


wo soll ich anfangen, wir frauen sind in der schwangerschaft echt nicht die nettesten,und du sagst er hat auch streß mit seiner familie...... vielleicht hat er angst, überfordert zu sein und will vorher zu ruhe kommen und seine probleme klären...... männer erzählen uns nicht all ihre sorgen, sie denken altmodisch, dass sie verantwortlich sind für alles und die frauen nicht belasten wollen.
du weist ja auch nicht was in ihn vor sich geht..... für männer ist das alles nicht einfach.
ich weis das ist keine entschuldigung, dass er dich 7 wochen vor der geburt allein lassen will, aber vielleicht hat er das gerade als letzten ausweg gesehen.
und dann gemerkt, dass es eine kurzschluss reaktion war... also ein fehler........
ich entschuldige nicht alles der männer, aber ich bin so ein mensch und versuche mich in die lage des anderen zu versetzen............
wenn du ihn liebst, dann gib ihm zeit!
lass ihn gehn belaste ihn nicht mit frauen kram... er kommt von allein und dann ist er bestimmt 100% für dich da!!

männer sind im grunde genauso kompliziert wie frauen.... man muss lernen sie zu verstehen, was nicht immer leicht ist...

du bzw ihr schafft das schon!!!!

lg

Gefällt mir

9. November 2010 um 4:45

@ maxilas
Da kann ich mich nur abschließen ....
Ich würd den gar nicht mehr reinlassen !
Würde mich auch msl interessieren wo er herkommt! 2-4 Wochen mal einfach so weg sein????

Gefällt mir

9. November 2010 um 7:54

Hi
hmm das ist echt heftig.. hat er denn keinen grund genannt ??
kommt das öffter vor das dein freund solche spontan entscheidungen trifft, oder war es das erste mal ??
also an deiner stelle würde ich nochmal in ruhe mit ihm reden,und ihn fragen wieso er aufeinmal weg möchte , da du ja schwanger bist ..


39 + 0

Gefällt mir

9. November 2010 um 18:37

Ahhh

hey, danke für die Antworten,

mit dem kann man einfach nicht normal reden. ich hab nur so angst alleine zu sein, deshalb lass ich Ihm immer alles durchgehen, und genau dass nutzt er aus. das baby war ungeplant, haben uns aber trotzdem darauf gefreut. ich kann nicht mal richtig mit jemanden darüber reden, ich schäme mich schon selber weil immer irgentwas anderes ist. mal ist er so dann wieder so. wenn ich nicht schwanger wäre, wäre es bestimmt schon vorbei, dann würd ich mir das nie so gefallen lassen, aber die angst davor allein zu bleiben mit dem Baby ist zu groß. ich habe wirklich respekt vor allen Müttern die das alleine ohne Partner hinbekommen. warum lieb ich diesen Idioten nur so sehr. dazu kommt noch das er einiges älter als ich ist, aber gerade deswegen sollte er sich anders verhalten. ich bin nur froh dass ich finanziell nicht wirklich von Ihm abhängig bin, sonst wäre alles noch schlimmer. ich hoffe wirklich dass sich einiges in der Beziehung ändert wenn das Baby da ist

Gefällt mir