Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Mein Freund bekommt Baby mit früherem One-night-Stand

Mein Freund bekommt Baby mit früherem One-night-Stand

10. April 2007 um 17:54 Letzte Antwort: 11. April 2007 um 15:33

Ihr Lieben,

kurz zum Hintergrund.

Vor meiner Zeit hatte meine große Liebe einen One-night-Stand mit einer jahrelangen platonischen Freundin. Sie hat ihn absichtlich verführt, denn Sie liebt ihn schon jahrelang. Sie ist über 30 und nimmt Hormonpräparate. Sie hat sich geweigert abzutreiben und ihn gebeten Sie zu heiraten. Er hat dies rigeros verweigert. Er wird Unterhaltsgeld zahlen und möchte das Kind am liebsten jeden Tag sehen. Sie zwingt ihn dazu keine öffentliche Beziehung zu führen. Daher können wir uns seit 6 Monaten nur heimlich treffen. Das belastet natürlich auch unsere Beziehung. Nun kommt das Baby in drei Monaten und er möchte sich mental usw. vorbereiten - auch mit mir. Er möchte mich diesem One-night-Stand aber nicht vorstellen - was bedeutet, dass ich immer aussen vor stehen werde und er kaum Zeit für mich hat. Ich liebe ihn über alles und er sagt mir dasselbe. Er glaubt daran, dass wir alles andere auch schaffen werden, weil wir es auch bis hierhin geschafft haben und wir immer noch zusammen sind....Ich wünsche mir nichts sehnlicher als mit diesem Mann alt zu werden... Bitte gebt mir einen Rat was ich machen kann damit alles glatt läuft. Danke

Mehr lesen

10. April 2007 um 18:01

......................
Wieso sollt ihr deswegen kein öffentlich beziehung führen könnten?? Also trett ihm mal kräftig in den hintern..kind hin oder her er muss sie von der frau doch net zum deppen machen lassen.

Also endweder er bekennt sich mehr zu dir oder drohe im dich zu trennen!!

Das er sich um sein kind kümmer will ist ja toll aber du muss net als lückenfüller her halten...sorry für mich hört es sich so an als hält er sich dich nur für die angenehmen stunden will aber nicht richtig zu dir stehen...also trett ihn!

Gefällt mir
11. April 2007 um 13:06

Hi
also iergendwie ist das ja aber komisch ! villeicht hat der ja noch was mit der Frau. Warum sonst mösst ihr euere Beziehung geheim halten. Stell in vor die Wahl. Sag ihm dass du kein problem mit dem baby hast, aber dass er dein Freund ist, und nicht der der anderen.

sonst stehst du ewig an 2ter stelle. das möchtest du ja auch nicht! tret ihm in den arsch. hilft villeicht. drück dir die daumen

Gefällt mir
11. April 2007 um 14:18

Weshalb er nicht zu mir steht??
Sie liebt ihn schon seit Jahren. Sie sind seit Jahren platonisch befreundet. Sie ist schwanger (hoho) und sie ist sehr eifersüchtig und labil. Sie verlangt ja auch "nur" das er sich in dem Stadtteil nicht mit einer neuen Freundin trifft...
Und da er natürlich sein Kind liebt, möchte er es nicht gefährden - durch evtl. Aufregungen...
Irgendwie finde ich das verständlich.
Und er möchte sich mit mir mental vorbereiten...naja...

Gefällt mir
11. April 2007 um 15:18

BITTE LESE!!!! ICH HAB DIE GLEICHE GESCHICHTE WIE DU MITGEMACHT!!!

Liebe Moonshadoww!!!

Wahnsinn! Fast haargenau das gleiche ist mir auch passiert wie dir!!

ICh hab meinen Freund vor zwei Jahren kennengelernt , da ich noch in einer anderen Beziehung war, wollte ich ihn mir eigentlich aus den Kopf schlagen (HÄTT ICH GEWUSST WAS auf mich noch zukommt hätt ich dass vielleicht gemacht)!!!

Naja nach ner Zeit konnt ich nciht mehr und hab meine derzeitig noch laufende Beziehung beendet!

WEil ich nur noch Gefühle für diesen anderen neuen verspürte , und zwar solche das mein Herz raste , ich mich total freute nur seinen Namen zu hören nur noch bei ihm sein wollte am liebsten alle stunden!

Also nach diesen Entschluss ,kamen wir uns immer näher , und dann stellte sich raus das er die gleichen gefühle wie ich hatte!Es war einfach wie im Traum Wunderschön!!!

Nach zwei monaten kam er dann erst um 5 uhr nachts heim mit einen rießen Rausch total angesoffen und erzählte mir dass ein one-night stand von ihm schwanger sei, und das ich mich nun entscheiden soll ob ich dies in kauf nehmen kann oder nicht , er heulte und war total aufgelöst , weil sie auch so intregant war und ihn das Kind angedreht hatte!! Hatte gemeint sie nimmt die Pille und so , und ist zudem auch bald 30 Jahre alt!! Und mein Freund erst 21!!!

Naja! ALso da ich ihn so sehr liebte nahm ich diese schwere last auf mich, und blieb bei ihm..........

Ich hab mich ewig rumgequält....eine zeit nur geheult weil ich mir doch auch so sehr mit ihm ein kind wünschte....!

Nun bin ich schon 2 Jahre mit ihm zusammen und wir wohnen 1 ein halb jahre zusammen und sind verlobt, und ich erwarte diesen Monat unser erstes Kind......!!!

Die liebe überwindet alles !!! wenn du ihn aus ganzen Herzen liebst , findet sich ein weg für euch !!

NUr ein ganz wichtiger tip von mir ! Er muss auf deine Bedürfnisse eingehen, denn du nimmst jetzt sehr viel in kauf für eure gemeinsame zukunft!

Sag ihn klip und klar was du erwartest und wie du es dir vorstellst und was du auf keinen fall willst!!!!!

ICh wünsch dir alles alles alles erdenklich gute , glaub mir ich weiß genau was du fühlst !

Lg Stellalina+ Dario 39+3Ssw.

Gefällt mir
11. April 2007 um 15:33

PS:ABER MEIN FREUND HAT ZU MIR GESTANDEN....

Und ihn war die andere scheißegal...!
Die anderen haben recht,Pass auf!

Es muss nciht immer ein Happy end wie bei mir geben!!!
Sag ihn er kann das kind sehen ( Vor allem das kind ist noch nciht mal da, wie kann er es lieben u.s.w.wenn es noch nicht einmal da ist und von einer anderen Frau, also für meinen Freund war das jetzt nicht so einfach!!) ER kann bis heute noch nciht ganz zu den kind stehen, weil er es eigentlich nicht wollte....! Knöpf dir deinen Freund mal gut vor und nimm ihn genau unter die LUpe!!!

LG Stellalina+Dario!!! Viel glück

Gefällt mir