Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mein Coutdown läuft, ich brauche tipps

Mein Coutdown läuft, ich brauche tipps

11. September 2012 um 11:39

hey mamis

ich habe noch 39 Tage bis zum ET und ich habe irgenwie angst das ich was vergesse...


ich zähl euch auf was ich habe und evtl könnt man mir dann sagen was fehlt


kliniktasche
- bademantel
- 1 handtuch
- 8 slips
- 1 packung binden
- 2 xxl t shirts
- 1 ein top mit ausschnitt
- 1 wasserflasche
- 1 packung traubenzucker
- 1 packung butterkekse
- 1 packung müsliriegel
- kulturtasche
- 3 paar socken
- 1 jogginghose
- 1 Still BH
- Latschen für das Krankenhaus

Tasche für den Zwerg
- Babydecke
- Mütze
- langarm Strampler (Gr. 56)
- 1 Schnuller
- Babystoffschuhe


Papiere:
- Mutterpass
- Geburtsurkunden von beiden Elternteilen
- 20 für Geburtsurkunden der kleinen
- Versichertenkarte



Was fehlt denn noch?


Im Krankenhaus meinten sie das ich für die kleine klamotten brauche um sie nach hause zu bringen.


Mehr lesen

11. September 2012 um 11:56

da überleg ich auch schon die ganze Zeit
also wenn ich es so lese, fallen mir noch
- Badelatschen zum Duschen ein
- 2. Jogginghose und Still-BH (geht schnell mal was daneben)
- Sachen für dich, für den Nachhauseweg
- Sachen für Papa zum wechseln (falls es auch länger dauert)
- Sweatjacke (ich fands letzte Woche etwas frisch)
- Digicam, Handy, Ladekabel, Buch.....?
- evtl noch ein Jäckchen für den Kleinen, falls es kalt ist

Gibt es bei dir im KH Stillkissen und Schnuller?
Ich hab meine hier auch schon stehen, aber die meisten Sachen brauche ich noch... total doof...Aber die Liste liegt oben drauf, wenn es los geht, muss ich nicht erst überlegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2012 um 12:17

Hmm,
also Binden brauchst Du keine mitnehmen, nehmen nur platz weg, die hat es normalerweise in jedem KKH.. Die muß man ja anfangs fast stündlich wechseln.
Ansonsten hat mir sehr stark mein MP3 Player geholfen, während der Geburt.. Bzw im Kreißsaal, so war es bei mir, steht auch ein CD Player, falls Dich Musik beruhigt und es Dir hilft. War mir sehr wichtig..
Für Dein Baby fällt mir ein,d ass Du da noch nen Body brauchst. Nur Strampler dürfe zu kalt sein..
Ich bin bei fast 30 Grad entlassen worden und der Kinderarzt dort hat gemeint Baby muß anziehen: Kurzarmbody, Flügelhemd, Strampler und Socken über Strampler. Mütze.
Papiere haben wir noch unsere Personalausweise benötigt.
Ansonsten wars bei uns das Familienstammbuch - da wir verheiratet sind.
1 Jogginghose hätte mir nicht gereicht, hab in der ersten NAcht alles verblutet.
Ich hab für jeden Tag ein frisches T-Shirt eingeplant! Man schwitzt sehr, sehr stark Nachts durch die Hormonumstellung. Ich bin jeden Morgen tropfnass aufgewacht, da musst Dich dann kompl. umziehen.
Unterhosen hab ich persönlich nicht so viele gebraucht, weil die dort auch so EInmalhosen angeboten haben, was mir persönlich besser gefallen hat, als meine Unterhosen stündlich vollzubluten..
Wasserflasche für Dich brauchst auch nicht, stellt das KKH nimmt nur unnötig Platz weg, aber für den Mann Cola, Kaffe, falls es länger dauert , meiner war nach dem 2. Tag Dauergast im Kiosk ..
Was mir sehr, sehr wichtig war meine Brustwarzensalbe.. Hab ich in unserem KKH näml. nicht bekommen, muß man selber besorgen und das hilft sooooo toll bei Schmerzen..

Die Babyklamotten hab ich daheim in ner Tasche gelassen, in Maxi Cosi rein und Mann hat dann alles mitgebracht als er uns abgeholt hat.. So hat man nicht alles im KKH rumfahren.
Hmm, sonst wars das glaubh ich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2012 um 12:47

Mh
@Luna
die latschen gehen auch zum baden, dass sind so teile wie sie die helferinen bei den ärtzen anhaben

@anma821
was mein mann angeht hab ich überlegt das er auch wechselsachen mitnimmt (habe eine wassergeburt vor)
und dann auch wasserflasche, essen und kleingeld


Die sachen für den heimweg, kann mein mann dann auch zur not mitbringen bei der entlassung.


@mairi27

Ja eine Geburtsurkunde kostet 12 und 2 sollen 18 kosten. Meine haben gesagt ich soll lieber 2 nehmen da es auch einige gibt die die Originalurkunde brauchen und dann hast du keine mehr.


okay also so nun:


kliniktasche
- bademantel
- 1 handtuch
- 8 slips
- 5 xxl t shirts
- 1 ein top mit ausschnitt
- 1 packung traubenzucker
- 1 packung butterkekse
- 1 packung müsliriegel
- kulturtasche
- 3 paar socken
- 2 jogginghose
- 1 Still BH
- Latschen für das Krankenhaus/ Duschen
- Brustwarzensalbe


Tasche für den Zwerg
- Babydecke
- Mütze
- langarm Strampler (Gr. 56)
- 1 Schnuller
- Babystoffschuhe
- body


Papiere:
- Mutterpass
- Geburtsurkunden von beiden Elternteilen
- 20 für Geburtsurkunden der kleinen
- Versichertenkarte
- Perso

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2012 um 13:21


Ich hab eben noch ein Spucktuch eingepackt. Und ein Malzbier und Cola ( gibt es im Notfall auch in Automaten )
Braucht man einen Bademantel wirklich? Ziehe den zu Hause auch selten an und die Duschen sind mit auf dem Zimmer.... Meine Tasche ist schon ziemlich voll und ich habe noch gar nicht alles drin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2012 um 14:25
In Antwort auf grania_12570259


Ich hab eben noch ein Spucktuch eingepackt. Und ein Malzbier und Cola ( gibt es im Notfall auch in Automaten )
Braucht man einen Bademantel wirklich? Ziehe den zu Hause auch selten an und die Duschen sind mit auf dem Zimmer.... Meine Tasche ist schon ziemlich voll und ich habe noch gar nicht alles drin.

...
Der bademantel ist in erster Linie für die Toiletten im Gang aber auch falls du im Krankenhaus laufen gehen musst und so hemdchen an hast wo man den hintern sieht.

Meine Tasche ist so voll. Ich bekomm mein kram nicht rein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2012 um 14:31
In Antwort auf noah_12944001

...
Der bademantel ist in erster Linie für die Toiletten im Gang aber auch falls du im Krankenhaus laufen gehen musst und so hemdchen an hast wo man den hintern sieht.

Meine Tasche ist so voll. Ich bekomm mein kram nicht rein.

Hab
meine Tasche damals auch kaum zu bekommen.. bin dann zum DM und hab mir alle Kosmetikartikel wie Haarspray, Duschgel, Shampoo, Spülung etc. in Miniformat gekauft, hat auch sehr viel gebracht und Platz gespart..
Bademantel hab ich auch keinen mitgenommen, weil Toilette war bei uns auf dem Zimmer und wenn Du im Flügelhemd draußen rumlaufen willst, ziehst Dir kurz ein normales T-shirt über.. Weil diese schicken Hemdchen bekommst ja erst kurz vor der Geburt an, wenn überhaupt. Ich hab es anbekommen, als ich die PDA gelegt bekommen hab und da verlässt man das Zimmer dann eh nicht mehr.. weil es so wackelig wird . Bademantel nimmt halt sehr viel Platz weg..
Achso, Spucktuch hat ich auch dabei, ist sehr hilfreich..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram