Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mein Baby soll 3,5 KG in der 37.SSW???Wie kann das denn sein?

Mein Baby soll 3,5 KG in der 37.SSW???Wie kann das denn sein?

5. August 2010 um 21:37

Hallo nochmal ,

bei meiner letzten Untersuchung wurde ein US gemacht und das Baby vermessen. Bin in der 37 SSW.
Die Ärztin meinte, dass Köpfchen würde schon so weit im Becken liegen, dass man es kaum noch messen kann.
Man hat auch auf dem US gesehen, dass ein Drittel des Kopfes "fehlte", weil er eben zu weit im Becken liegt.

Sie hat trotzdem gemessen und es kam ein Gewicht von 3500 Gramm raus

Kann dieses nicht sichtbare Stück Kopf so einen Wert verursachen?

Ich habe bis jetzt 12 KG zugenommen und bin eigentlich sehr schmal, habe auch einen relativ kleinen Bauch.
Habe nun wahnsinnige Angst, dass ich ein Riesenbaby zur Welt bringen muss...

Hat man sich bei euch vielleicht auch schon mal sehr viel vermessen? Könnt ihr mich beruhigen?

Danke, piperselsa

Mehr lesen

5. August 2010 um 21:38

--
Also bei mir kam bei der Aufnahme im Kh bei US raus, das meine Kleine nur 2500g wiegen soll.

Und nacher kam sie mit 3780g zur Welt.
Es sind nur schätzwerte beim US.

Lg tami & Lara 11.Monate & Baby inside 19.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 21:54


so dolle groß ist das garnicht .............

meine erste wurde die ganze zeit auf 4000g geschätzt ,kurz vor der geburt und hinterher kam sie mit 3950g

meine 2. wurde auch wieder im KH auf 4000g geschätzt und hatte lächerliche 3470g
man haben die sich verschätzt .........

jetzt wurde meine in der 37.SSW auf 3400 geschätzt .......... haben ja noch 3 wochen ,ich gehe von 3700g aus .......... mal sehen

bei 4500 hätte ich mir eher sorgen gemacht ,3500 ist normal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 21:55

Eben.......
das sind doch alle schätzwerte ........... kann man fast mit nem horoskop vergleichen ........ alles kann ,nichts muss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 21:55

Ich war
bei 40+4 (sonntags war das) im kh zur untersuchung. der arzt hat dort auch gemessen. meinte er würde so 3600-3700 wiegen. naja, hatte auch ne mega kugel.
dann ist mein baby bei 41+2 geboren, mit einer körper größe von 50 cm und 3225 g. also relativ klein und zierlich.
da hat der arzt sich ganz schön verschätzt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 22:03


oh man

du arme ..........

frag mich immer wie solche fehlschätzungen die überhaupt nich selten sind zustande kommen ........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 22:19

38+2
Hallo,

Meine kam damals zu früh auf die Welt mit 4290 Gramm, danach habe ich auch gedacht, dass wenn Sie pünktlich, bzw. 2 Wochen später gekommen wäre, ich wahrscheinlich 5000 Gramm hätte auf die Welt bringen müßen.

Also völlig normal mittlerweile.

Liebe Grüße
Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 22:49


Ich hatte bei 37+1 Ultraschall im Kh da wurde die Maus auf 3200g und 52cm geschätzt raus kam sie bei 41+0 mit 4285g und 56cm denke man kann auf die Messergebnisse nur wenig geben der im Kh sagte auch das sie 3Tabellen im Computer haben und zwischen den Tabellen +/-400g liegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest