Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mein Arzt gibt mir kein Termin...

Mein Arzt gibt mir kein Termin...

17. Dezember 2010 um 18:06

Ich bin schwanger ca. 5 Woche leider gibt mir mein Arzt keinen Termin obwohl ich mehrfach gesagt habe, dass ich bald für 2 nach Spanien reise. Ich bin verzweifelt, habe schon beim Vertreter angerufen ( die Praxis macht über die Feiertage zu ) aber auch da wurde ich nur rüde abgewisen ( sie wären nur eine Notfallvertretung).
Klar hat man mir einen Termin im Januar angeboten aber da bin ich ja schon weg. Ich weiß nicht was ich tun soll, die Schwangerschaft ist schon durch Bluttest beim Hausarzt bestättigt. Ob ich mir wohl einen neuen Arzt suchen soll? Ich meine ich bin ja Patientin bei denen und es kann ja wohl nicht sein, dass es nicht möglich gewesen wäre mir einen Termin innerhalb von 10 Tagen zu geben oder?
grüße

Mehr lesen

17. Dezember 2010 um 19:35

Ich denk auch
du solltest versuchen locker zu bleiben. In der 5 Woche sieht man auf dem Ultraschall noch gar nichts, frühestens ab der 6 Woche, kann man einen Embryo sehen, davor maximal die Fruchthöhle die ja aber manchmal auch leer bleibt, deshalb warten die Ärzte mindestens bis zur 6 Woche bis sie überhaupt Termine vergeben. Als ich meinen Arzt angerufen hab hat die Sprechstundenhilfe auch gleich gesagt, dass sie mir erst später einen Termin gibt da man jetzt noch gar nichts sieht. du bist ja nur zwei Wochen weg, also lass dir gleich einen Termin geben wenn du wieder da bist, und dann siehst du sogar schon das Herzchen schlagen. Alles davor ist wirklich unsinnig. Bei mir ist es ja schon das zweite und ich weiß daher, dass bis zur 7.-8. Woche auf dem Ultraschallbildern nicht so viel zu sehen ist. Freu dich einfach dass der Bluttest die Schwangerschaft bestätigt hat und genieß deinen Urlaub.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2010 um 19:58

Bleib locker
ich habe auch erst in der 10. SSW einen Termin gekriegt, obwohl ich schon am Tag der Fälligkeit getestet und angerufen habe beim FA. Aber die meinten gleich, man wird noch nichts sehen können, und grade in der urlaubszeit müsste ich dann wahrscheinlich lange warten etc. habe dann gesagt, dass 10. Wochen absolut okay ist, auch wenn ich es so nicht wirklich meinte, wollte natürlich auch sofort hin. da waren sie mir echt dankbar und sind ab dem tag sehr entgegenkommend gewesen mit terminen etc.
musste allerdings in der 6. SSW doch hin, weil ich so starke bauchkrämpfe hatte... wurde dann wegen notfall natürlich auch sofort drangenommen. aber ohne so ein vorkommnis brauch man vorher echt nicht hin. wie die anderen schon gesagt haben, du kannst eh nichts sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2010 um 20:01

Jänner
ist noch früh genug. Gegen eine Fehlgeburt kann ein FA sowieso nichts machen. Diesbezügliche Beschwerden hast du bislang auch nicht. Außerdem könnte er vor der 7. SSW sowieso nicht bestätigen, ob die SS intakt ist oder nicht. Im Jänner sieht er alles genau. Bis dahin kannst du die SS schon mal genießen. lg d

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2010 um 20:02

Ich
kann dir nur sagen, dass man erst ab der neunten Woche richtig was gesehen hat. ich war ebi 5+3 da (nur nen Punkt und Herzschlag erahnen) und bei 6+3 (Herzschlag) da und bei deinen konnte man fast nix sehen. es jhat sich wirklich erst ab der neunten gelohnt, habe da auch gleiche meinen Mutterpass bekommen und Blut wurde mir halt bei 6+3 abgenommen für all die Tests. fahr wirklich ruhig nach Spanien und gehe danach zum FA, da sieht man dann auch was

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2010 um 20:36

Ach was seid ihr alle
relaxte Schwangere... Sicher war keine von euch früh beim Gyn und wollte sich zumindest die SS bestätigen lassen.

Ich kann Dich vverstehen und wenn ich Du wäre, würde ich morgens ohne Termin direkt zum FA gehen. Ich würde auch ganz sicher wissen wollen das ich Weihnachten nicht mehr 'alleine' bin
Erwarte nur nicht, das man was sieht vielleicht eine micro Fruchthöhle...
Ich wollte es damals auch gleich ganz sicher wissen und wenn Du mit nicht so hohen Erwartungen hingehst, wirst Du auch nicht enttauscht sein.
Sag dem Arzt du hast UL Schmerzen, dann nehmen sie dich auch dran. Ruf nicht vorher an!!

LG u herzlichen Glückwunsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2010 um 20:44
In Antwort auf yuliya_12078522

Ach was seid ihr alle
relaxte Schwangere... Sicher war keine von euch früh beim Gyn und wollte sich zumindest die SS bestätigen lassen.

Ich kann Dich vverstehen und wenn ich Du wäre, würde ich morgens ohne Termin direkt zum FA gehen. Ich würde auch ganz sicher wissen wollen das ich Weihnachten nicht mehr 'alleine' bin
Erwarte nur nicht, das man was sieht vielleicht eine micro Fruchthöhle...
Ich wollte es damals auch gleich ganz sicher wissen und wenn Du mit nicht so hohen Erwartungen hingehst, wirst Du auch nicht enttauscht sein.
Sag dem Arzt du hast UL Schmerzen, dann nehmen sie dich auch dran. Ruf nicht vorher an!!

LG u herzlichen Glückwunsch

In der
vierten-fünften wollte mein Arzt nnoch gar nicht nachgucken.ich hatte dann mensartige Schmerzen und habe bei 5+3 einen Termin bekommen. sie hat sich aber die SS schon bestätigen lassen vom Hausarzt und mehr als Blutabnehmen wird der FA auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2010 um 21:26

also,
ich bin damals einfach zum fa hin und habe gesagt das ich nen test gemacht habe der positiv war und ich das jetzt geklärt haben möchte weil ich zahnmed.fachangestellte bin und somit nicht mehr röntgen darf und schon war ich bei der ärztin drin
also ich habe da echt glück mit meiner fa, würde auch einfach hin dann werden die schon gucken.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2010 um 22:33

Seltsamer Doc
Ich rief ihn an und sagte nur ich wäre schwanger, er sagte, kommen Sie jetzt noch oder morgen früh als erste.

Alle anderen Ärztereaktionen finde ich echt kurios.
Blut abgenommen hat er mir aber auch erst beim Mal danach weil er sagte ich solle erstmal überlegen ob ich ein
Baby möchte, da war ich 5+2 glaube ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2010 um 23:41


Aber doch nicht, wenn die Patientin vorhat zu verreisen?
Bei mir war auch nur eine mini-mini-fruchthöhle zu sehen,
absolut nichts atemberaubendes aber wenn sie anruft und
sagt sie will wegfahren, hat postiv getestet und will es sich
quasi nur bestätigen lassen, dann weiß ich echt nicht,
wieso man ihr keinen Termin gibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2010 um 0:08

Wenn...
du abtreiben möchtest, dann musst du früh kommen. wenn du das kind kriegen willst, fragt sich: was sollen die denn schon machen? sie können die sws durch urintest oder bluttest bestätigen, ja, aber das hast du doch beides schon. und auf dem us sieht man entweder eine leere fruchthöhle, was dich beunruhigen könnte, oder gar nix, was dich auch beunruhigen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest