Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Abtreibung, Schwangerschaftsabbruch / Mein Abtreibungsbericht

Mein Abtreibungsbericht

6. Februar 2012 um 17:56 Letzte Antwort: 8. Februar 2012 um 12:10

http://krempelbude.wordpress.com
Ich habe dazu lieber einen Blog gemacht, wäre hier wohl zu lange.
Was ich sagen will: Ich habe abgetrieben und ich kann heute nicht einmal sagen ob ich für oder gegen Abtreibung bin. Es ist eine so ferne Entscheidung, die man irgendwie aus der Distanz trifft, obwohl man selbst direkt betroffen ist.

Mehr lesen

8. Februar 2012 um 12:10

Du hast von deinem Recht Gebrauch gemacht,
selbst zu entscheiden. Und du hast das auch sehr eindrücklich beschrieben.
Für oder gegen Abtreibung? Also in deiner Situation hast du dich offenbar für die selbst dafür entschieden. Es gibt niemanden, der GENERELL "für" Abtreibung ist, das "generell" bleibt der anti-Abtreibungs-Bewegung vorbehalten. Niemand ist "für Abtreibung". Aber ich hoffe doch sehr, dass auch du ALLEN Frauen das Selbstbestimmungsrecht einräumst?

Gefällt mir