Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mehrfachmamis Wie unterschiedlich waren eure Geburten?

Mehrfachmamis Wie unterschiedlich waren eure Geburten?

1. Januar 2014 um 18:57 Letzte Antwort: 3. Januar 2014 um 14:53

Hallo ihr lieben

Mich würde folgendes inreressieren um es für alle kurz zu halten und einfach antworten zu können:

1. Wann geboren ( also wievielte Woche)

2. Schnelle der Geburt

3. Intensivität der Geburt

4. Was habt ihr anders gemacht als bei der 1. Geburt?

Vielen Dank für ALLE netten Antworten..

Lg Kati

Mehr lesen

1. Januar 2014 um 23:34

Also
Da ich mit dem handy online bin kann ich gerade die einzelnen fragen nicht lesen....
Sohn1: 17 tage vor et blasensprung. Ei leitung da keine wehen kammen von alleine. Geburt bei et -15 nach 16 std wehen mit pda.
Sohn2: blasensprung bei et +5 nach 3,5 std wehen (geburt bei et+6) ganz spontane wehen ohne pda oder schmerzmittel....fand die zweite geburt deutlich angenehmer. War danach fit wie ein turnschuh bei der ersten total fertig.
Habe bei der ersten nur gelegen bei der zweiten alles im stehen gemacht was viel angenehmer war...
lg vanessa (10+1)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Januar 2014 um 9:04

Alle 3
Kamen bei mir am errechneten Termin.
Kind 1 ging die Geburt 75 Minuten. Damals 1998 gab es bei uns noch kein Rooming-in und er hat die erste Nacht im Kinderzimmer verbracht. Ich hab geschlafen. Heute gibt es kein Säuglingszimmer mehr, was ich persönlich nicht gut finde.

Bei Kind 2 waren es 29 Minuten. Das war die angenehmste Geburt, auch wenn ich mit 29 Stichen genäht wurde. Es ging zu schnell daß ich stark gerissen bin. Aber alles gut verheilt und ich hab keine Beschwerden mehr. Hier durfte ich gleich nach der Geburt duschen. Das war angenehm.

Bei Kind 3 war es für mich die unangenehmste Geburt. Es ging 43 Minuten aber sie war ein "Sternkucker" d, h. Sie lag falsch herum. Ob es daran lag weiß ich nicht, vielleicht auch weil Kind 2 und 3 nur 14 Monate Abstand hatten? Aber für mich war es einfach die unangenehmste. Hier war ich gleich im Kreißsaal noch duschen.

Warum ich die fehlenden Säuglingszimmer vermisse? Ich fühle mich unwohl wenn ich duschen will oder zur Toilette und mein Baby allein im Zimmer lasse. Bei Kind 1 konnte ich es schnell abgeben und er war unter Aufsicht. Bei 2 und 3 war das nicht mehr möglich. Für mich hat das Rooming-in nicht nur Vorteile sondern eben auch Nachteile.

Geburt 4 steht im Juni an.
Meine 3 Kinder sind übrigens alle in einem anderen Land geboren. Kind 1 in Deutschland, 2 in Frankreich und 3 in der Schweiz.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Januar 2014 um 12:50

Schieb

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Januar 2014 um 15:56


also kind 1 dauerte 19stunden davon 3,5std presswehen war für mich auch die schmerzhaftetse geburt hatte wehentropf alles!3845gramm

kind 2 dauerte 9stunden vom blasensprung bis er da war
, 4280gramm

kind 3 1stunde wehen 15min im kreißsaal mit 3 presswehen war er da,4315gramm

bei allen 3 stark gerissen bei kind 2 ist sogar die naht nach 4 tagen aufgegangen musste 14 tage später unter vollnarkose neu vernäht werden, danach hatte ich schmerzen wie mein leben noch nicht!

@werdealt oh schön ihr bekommt kind nr4 ich hätte auch gern noch nr 4 aber mein mann nicht
mein kleinster ist jetzt 10moante alt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Januar 2014 um 16:29
In Antwort auf csilla_12635229


also kind 1 dauerte 19stunden davon 3,5std presswehen war für mich auch die schmerzhaftetse geburt hatte wehentropf alles!3845gramm

kind 2 dauerte 9stunden vom blasensprung bis er da war
, 4280gramm

kind 3 1stunde wehen 15min im kreißsaal mit 3 presswehen war er da,4315gramm

bei allen 3 stark gerissen bei kind 2 ist sogar die naht nach 4 tagen aufgegangen musste 14 tage später unter vollnarkose neu vernäht werden, danach hatte ich schmerzen wie mein leben noch nicht!

@werdealt oh schön ihr bekommt kind nr4 ich hätte auch gern noch nr 4 aber mein mann nicht
mein kleinster ist jetzt 10moante alt

1. Frage vergessen
wann kamen alle deine Mäuse zur Welt??
Also 37+ ? , 38+? oder oder doer

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Januar 2014 um 17:00

Whitlady
also kind 1und 2 kamen 41+2 zur welt und kind 3 bei 39+3

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Januar 2014 um 18:53
In Antwort auf csilla_12635229


also kind 1 dauerte 19stunden davon 3,5std presswehen war für mich auch die schmerzhaftetse geburt hatte wehentropf alles!3845gramm

kind 2 dauerte 9stunden vom blasensprung bis er da war
, 4280gramm

kind 3 1stunde wehen 15min im kreißsaal mit 3 presswehen war er da,4315gramm

bei allen 3 stark gerissen bei kind 2 ist sogar die naht nach 4 tagen aufgegangen musste 14 tage später unter vollnarkose neu vernäht werden, danach hatte ich schmerzen wie mein leben noch nicht!

@werdealt oh schön ihr bekommt kind nr4 ich hätte auch gern noch nr 4 aber mein mann nicht
mein kleinster ist jetzt 10moante alt

@82hamster
Mein Mann hätte auch noch gerne 5+6... aber für mich ist jetzt Schluß.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Januar 2014 um 21:57
In Antwort auf velda_11935774

@82hamster
Mein Mann hätte auch noch gerne 5+6... aber für mich ist jetzt Schluß.

Ich
hätte auch gern so einen mann der so reichen kinderwunsch hat

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Januar 2014 um 8:37
In Antwort auf csilla_12635229

Ich
hätte auch gern so einen mann der so reichen kinderwunsch hat

Dein Kleiner ist 10 Monate alt
Vielleicht kommt ja der Wunsch für ihn nochmal in ein paar Jahren...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Januar 2014 um 14:53
In Antwort auf velda_11935774

Dein Kleiner ist 10 Monate alt
Vielleicht kommt ja der Wunsch für ihn nochmal in ein paar Jahren...

Nee
er findet mit 34,35 ist man zu alt um nochmal loszulegen er hat da eine sehr komische einstellung

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook