Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ♥ Mehrfachmamis mit ihren Winterwundern ♥ Der Countdown läuft, der Winter ist da! ♥

♥ Mehrfachmamis mit ihren Winterwundern ♥ Der Countdown läuft, der Winter ist da! ♥

29. November 2013 um 10:18

30+6
@Einleitung: Puh, ihr erleichtert mich irgendwie. ich hab nämlich auch die Schmerzen bei der Einleitung als sehr sehr schlimm empfunden, hab ja aber auch keinen Vergleich! Ich war nur (gelinde gesagt) sehr erstaunt, dass DAS Frauen ohne PDA schaffen... Ich nicht!!!!
Und wenn das beim 2.mal jetzt wieder sooo lange dauert durch die Einleitung, werd ich mich nicht mehr gegen die Hebamme und meinen Mann stellen! Die wollten mir ja schon viel früher eine PDA geben, ich war nur zu stur, weil es ja im Freundeskreis ALLE ohne geschafft haben... Aber da steh ich jetzt drüber!!! Wie hat die Hebamme auf dem GVK gesagt: Eine Geburt ist kein Hochleistungssportkampf! Du wirst nicht zur besseren Mutter wenn du es ohne PDA schaffst!!!

Ich weiß ja dass es ziemlich sicher eine Einleitung werden wird, wegen dem SS-Diabetes. Außer das Baby will schon vor dem Termin raus! Aber glaub ich nicht!

@Zahnschmerzen: Heut tut der Zahn nicht mehr so weh, nur wenn ich was esse oder rede, also wenn Luft hinkommt! Hab nachmittags noch einen Termin gekriegt! Bitte bitte nicht die Krone!!! DAS pack ich jetzt nicht auch noch!!! Das reicht wenn das nach der Geburt gemacht werden muss, bitte bitte nicht jetzt!!!!

@mele: Danke für den Schutzengel, den schick ich euch auch allen zurück!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !

Mehr lesen

29. November 2013 um 10:43

29+5
@miss: hoffe du kannst die kleine heut mit nach hause nehmen, daumen sind gedrückt

@lisa: am 9.12. also ks... dann hoffe ich, dass dein baby hier das nächste is und alle anderen, noch im bauch bleiben, solang wie möglich.

@strawberry: wg mumu kann ich dir nur sagen, dass meiner bei der großen schon 5 wochen vor et 2 cm geöffnet war und fa damals meinte, könnte jederzeit losgehen und ich dann bei et+7 eingeleitet wurde und die maus trotzdem erst bei et+9 zur welt kam... also mach dir nicht zu viele gedanken (ich weiß, is leichter gesagt als getan).

@guinessa: denke weiter an euch, hoffe dass der kleine noch lang drinbleibt und dass er stark genug ist, alles zu schaffen. aber er spürt eure liebe und das gibt ihm ganz sicher die kraft, es zu schaffen!

@sonne: hab jetzt 10kg mehr (in den letzten 4 wochen, 4 kilo ), bauchumfang 100cm und noch keine streifen.

@me: unser drittes screening gestern war soweit ok, also das baby is zeitgerecht entwickelt, nur köpfchengröße liegt bisl über der norm für meine ssw, aber fä meinte, sei net weiter bedenklich - vertraue ihr da jetzt mal... is ungefähr 39,5cm und hat ca 1500g. mumu feste verschlossen und gmh auch noch nichts verstrichen. liegt momentan aber in bel noch bleiben uns ca 10 wochen, dass es sich allein dreht und fä meinte, es hätte auch noch platz, das ohne schwierigkeiten zu machen. bin gespannt, ob es das BITTE tut bis zum nä us in 2 wochen. sollte es ich nicht mehr drehen, werden sie sehr wahrscheinlich kaiserschnitt machen.
und beim outing is die verwirrung bei uns nu perfekt dadurch, dass das kleine mitm po im becken sitzt, waren die oberschenkel ziemlich dicht aneinander, aber das was man dazwischen erkennen konnte, sah nu doch nach JUNGE aus... fä versucht ihr glück nu bei der nä vu am 12.12. nochma. naja, im notfall wird's dann eben n überraschungsei. werd nu am we die "alten" babysachen der großen durchschauen und erstma nur die neutralen raussuchen und waschen. dann schauen wir, ob man am 12.12. was erkennen kann und können dann immer noch was kaufen (für junge oder neutral) oder eben mädchensachen von der großen waschen...
dieses hin und her is etwas verwirrend, aber uns is es letztenendes ja egal, was es wird...

lieben gruß, babysmile mit prinzessin an der hand (4) und minimonster inside (29+5)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. November 2013 um 13:11

So...
@babysmile: Uiuiui, so ein Wirrwarr kenn ich von einer Bekannten. Erst Junge, dann Mädchen dann in der 32. doch noch Junge, hihi. Die hatte schon rosa gekauft. Gut das du dich da noch so zurück gehalten hast! Was sagt denn so dein Bauchgefühl? Bub oder Mädel?
Ich bewundere ja deine Geduld ich würde vor Neugier durchdrehen !

@mutterliebe: Zumindest kommt man jetzt wohl nicht mehr an die Toko. Gott sei Dank! Dh wenn ich nochmal ins KH muss dann bleibt mir wenigstens das erspart.
Der Arzt meinte das Größe und Gewicht nicht schlimm seien, denn wichtig ist die Lungenreife der kleinen, da hab ich ja schon mal gute Punkte mit den beiden Spritzen die ich in der 29. SSW erhalten habe. Er meinte aber auch das die Lungenreife zwischen der 32. und 34. SSW sowieso abgeschlossen sei, und es somit nicht mehr schlimm ist wenn sie kommen. Frühchen sind es trotzdem noch.
Ich weiß manchmal nicht ob mich das ganze beruhigen soll oder unter den Umständen eher noch ängstigen sollte. Wenn ich mir überlege so ein 1,8 Kilo Baby zu streicheln wird mir ganz anders. =(
Aber die Versorgung (per Doppler) war sehr gut, also KANN ich gar nichts machen. (Mutter sagte schon ich solle mehr essen, haha, was tu ich denn den ganzen tag bringt wohl auch nix.)

@Gewicht&Bauch: Bin bei knapp 9 Kilo mehr. Bauchumfang beträgt 94, manchmal 95 cm (abends). Streifen zum Glück keine!

@mortischa: Oh nein du arme. Gute Besserung !!! Du weißt ja, wenn es nicht anders geht: Paracetamol der Freund und Helfer. Ansonsten drück ich dir alle Daumen dass das ganze bis nach der Geburt wartet und nicht schlimmer wird.

@mele: Mein CTG war im KH leider auffällig, irgendwas stimmt mit dieser T Kurve auf dem Blatt nicht. Das sackt so ab - und das sieht nicht so gut aus, man muss jetzt schauen woher das kommt - kann auf ein höheres Herzinfarkt Risiko hindeuten. Da ich aber keine Symptome habe und auch noch nie etwas am Herzen hatte (auch in der Familie nicht) haben die Ärzte im KH mich beruhigt. Aber es muss natürlich abgeklärt werden ob in so einem Fall ein KS nicht besser wäre für uns.
Eine Geburt ist ja mega anstrengend und ich will nichts riskieren!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. November 2013 um 20:42

28 2
Danke, geht mir schon besser!!!

Ich hab bis jetzt 9kg zugenommen und 100cm bauchumfang, man ab jetzt fängt der wachstum erst an, ich beneide euch alle die ihr eure babys bald bekommt ab 37 0 ist doch ok oder nicht???
Als ich meinen grossen bekommen habe war ein baby neben uns 2400gr. goooottt war das baby klein aber sooooo süss inzwischen ist er auch fast 18 monate gut entwickelt, also klein hat nix zu bedeuten.

@guinessa
Halt durch mit deinem baby, der soll noch drin bleiben, ihr schafft das schon.

@strawberry
Ui, ui... Das mit dem Herz hört sich nicht gut an, lass es bitte auch nach der geburt checken.

@all
Ein schönes WE allen, gibts was neues von miss.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. November 2013 um 20:42

30+6
@me und mein Zahnschmerz: Also folgendes: Es ist NICHT die Krone!!! GSD! Zahnarzt glaubt auch nicht,d ass es versteckter Karies ist, er tippt eher auf eine Erkältung bzw. Nervenreizung wegen der Kälte!
Aber um sicher zu gehen müssten wir röntgen! Und jetzt kommt der Hammer: In dieser relativ späten SS-Woche, wo ich bin, könnte man bedenkenlos den Zahn röntgen!!!! War total von den Socken! Super, ich musste mich entscheiden, NATÜRLICH war gerade heute die FA-Praxis geschlossen und mein Mann war im Handy-Funkloch!!!
Wie hättet ihr euch entschieden??? ich hab das Röntgen abgelehnt! Hab mich einfach nicht getraut!!!
Der zahnarzt hat jetzt die Zwischenräume gereinigt und mir so desinfizierende Dinger reingesteckt und dann versiegelt!
Es ist aber echt so, der zahn tut heute beiweitem nicht mehr sooo weh, wie gestern. Hoff echt, dass es nur die Kälte war!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. November 2013 um 10:32

29+5
@mutterliebe: fest drauf eingestellt hatten wir uns nicht auf mädel, da fä vor vier wochen von vorne gar kein blick drauf bekommen hatte und dann zw den pobacken einen strich sah, der wohl für mädchen spricht. und für mädchen haben wir ja alles von der großen noch eingelagert im keller. müsste nur durchgewaschen werden... und mein mann sieht das ganz entspannt, ihm is wichtig, dass es möglichst gesund is, um für sich den optimalsten start ins leben zu bekommen. er witzelte schon, dass wir es wahrscheinlich echt erst zur geburt erfahren werden...

@strawberry: neugierig bin ich schon, aber man kann es eben nicht ändern. die fä erinnerte sich ja nicht, dass sie uns vor 4 wochen gesagt hatte, dass es nach mädchen aussieht. also sagte sie nur "haben sie irgendein gefühl?" und ich dann "ja, hatte ich. eigentlich dachte ich, es wird diesmal n junge vom gefühl her, aber sie sagten ja beim letzten us, es sieht nach mädchen aus" daraufhin guckste sie nochma auf den monitor und meinte dann "nu hab ich selbst fragezeichen übern kopf, aber schauen sie mal - hier is der hoden und das zipfelchen spricht für den penis. allerdings hat das baby durch die bel die oberschenkel dicht zusammmen und es könnte auch der schatten von der nabelschnur sein. ich schau in 14 tagen nochma nach..." also weiter abwarten.... vielleicht sieht man am 12.12. dann mehr
hab gestern aber schon mal mit der großen zusammen ihre ganzen babysachen durchgeschaut und wir haben in der ersten größe alles auch neutral da (obwohl ich viel rosa etc. aussortiert hab), ein wahnsinn, was wir alles da haben in der neugeborenengröße. die neutralen sachen wasche ich nu durch und dann lassen wa uns spätstens bei der gburt überraschen...

wann lässt du das mit dem ekg denn abklären? risiko würde ich da auch nicht eingehen und dann lieber kaiserschnitt.

habt alle n schönes we und morgen einen gemütlichen 1.advent...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. November 2013 um 12:54

Schönen 1. Advent
Wir dekorieren heute ein bisschen. Viel geht eh nicht, weil ja unser Rabauke alles haben muss! Und leider die meisten Weihnachtssachen aus Glas oder Porzelan sind, zumindest bei mir Also gibt es "nur" Lichterketten und draußen vor der Tür ein bisschen was und ins "Aquarium" auf dem Flurregal kommt statt der Herbst deko jetzt halt die Weihnachtsdeko mit den beiden LED-Kerzen! Das ist toll, das kann er wunderbar anschauen und doch nichts runterreissen und wenn ich mal wieder vergessen die Kerzen auszumachen ist im schlimmsten Fall halt die Batterie leer, aber die sind eh zum aufladen!
Nur die Sache mit dem Adventskranz müssen wir uns noch ein bisschen überlegen... Wie und wo...

Wünsch euch auch allen ein wunderschönes 1. Adventswochende!
Wir gehen nachmittags schon auf den 1. Christkindlmarkt aber der ist nur dieses WE, das muss man ausnutzen, auch wenn es schon noch seeeehr früh ist dafür, oder?

@Gewicht: ich wieg mich daheim nicht mehr... aber laut Mutterpass sind es ca. 8 kg! Fühl mich aber wie ein schwangeres Nilpferd und jetzt dann im Advent... überall diese lebkuchen, Schokolade, Nugat, Marzipan..... Ach.... ich werd das NIE NIE NIE wieder runterbringen....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. November 2013 um 15:44

33+1
Huhu,

ich wünsche euch auch schonmal einen schönen ersten Advent.
Ich hoffe euch gehts soweit gut? Das Wetter ist ja einfach nur furchtbar. Man traut sich gar nicht raus =(

Kein Wunder das da alle krank sind.

Wir haben auch schon dekoriert, aber nur so Sachen wie Fensterbilder und Lichterketten. Und mein LED Weihnachtsbäumchen auf der Fensterbank!

@Auto: Wir haben nur ein Auto. Aber das reicht uns auch. Ist ein Octavia Kombi und erst ein halbes Jahr alt. Für zwei Kinder ist der Optimal !

@Mele&babysmile: Joa ich lass es definitiv abklären, mit dem Herzen ist ja nicht zu spaßen. Und meine Gesundheit ist mir natürlich wichtig. Am Donnerstag ist der Termin!

Soa ich leg mich wieder hin, bin irgendwie totmüde und vom essen gerade noch viel müder. Ich komm heut nicht richtig aus dem Quark.

LG!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. November 2013 um 20:30

Guten Abend,
@mutterliebe: ich hab ja auch aus der 1. SS noch 14kg drauf und war davor nicht schlank...

@strawberry: ist das Wetter bei euch so schlecht? Wo wohnst du denn? Wir hier im tiefsten Bayern haben zwar auch keinen Schnee mehr, aber es war heute sonnig, kalt und klar.

@me: Christkindlmarkt war ok, ausser dass der Bub meinte KiWa fahren ist doof, will lieber selbst laufen, aber das geht dann wirklich nicht, bei sovielen Leuten, da bräuchte er ja so ein blaues oder oranges Warnlicht auf dem Kopf... Also waren wir schnell wieder weg!

Zahn schmerzt so vor sich hin, jetzt nicht DER brutale Schmerz, auch nicht mehr sooo schlimm, wie am Do. aber er ist halt immer präsent...
Werd am Mo. mal die Gyn anrufen, was die grundsätzlich zu röntgen sagt...

@Auto: Wir haben noch 2 Autos, einen Seat Altea, passt gut für 2 Kinder und einen kleinen. Der kleine war früher meiner, aber jetzt bin ich ja daheim. Aber verkaufen wollten wir ihn auch nicht, weil es unklar war bzw. ist, ob mein Mann noch längerfristig ein Firmenauto haben kann...

Hab heut so richtig gesündigt, wir haben die Reste von den beiden Adventskalendern aufgegessen, also was uns vom Füllen übrig geblieben ist.
Hab heut mal lieber (ausnahmsweise) nicht Zucker gemessen... Aber Ausnahmen müssen auch mal sein!!!!

Schönen Abend euch allen noch!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. November 2013 um 23:13

35+3
Hallöle,

wünsche euch morgen einen schönen 1. Advent. Meine Mama und Mausi haben geschmückt,ich schaff es ja körperlich nicht mehr. Wir haben nichr so viel gemacht wie sonst, aber ein bisschen heimelig wollten wir es doch haben.

@Mortischa: Ich denke ja auch es liegt an ner Erkältung mit deinem Zahn. Genau, frag ruhig die Gyn. Und vielleicht gehts bis dahin auch wieder weg. Ich hatte das auch mal und schlimme Schmerzen, meine ZÄ meinte dann Erkältung und einfach ein paar Tage abwarten und dann wars auch echt wieder weg.

@KS-Mamis: Was hattet ihr damals für ne Anästhesie und war das ok?

@Strawberry: Stimmt, aber 34+0 wird nix mehr aufgehalten, haben die mir in der Klinik auch gesagt. Finde das persönlich nicht in Ordnung, gerade auch in unserer Situation zählt echt jeder weitere Tag,den Bambam drin bleiben darf. Ab 37+0 sind es keine Frühchen mehr und das zu erreichen ist mein nächstes Ziel. Morgen ist wieder Kontrolle. Mäuschen schicken wir derweil mit ihrer besten Freundin auf den Weihnachtsmarkt.

@Babysmile: Ui dann bleibt es ja spannend

@Miss: Seid ihr jetzt alle zuhause vereint?

Hatte die letzten Tage ganz schön mit dem Kreislauf zu tun, also so langsam baue ich körperlich richtig ab.Wenn die Zeit nur schneller veregehn würde....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Dezember 2013 um 20:10

35+4
Hallo,
hoffe ihr hattet einen schönen 1.Advent. Wir hatten heute wieder Kontrolle, diesmal bei der Vertretung (leitende Oberärztin). Die war auch total lieb und ich war sehr erleichtert, dass sie alles genauso sieht wie ihre Kollegin, die uns sonst betreut. Und sollte es eher los gehen, haben sie für uns schon einen Notfallplan besprochen, es stehen also alle in den "Startlöchern". Dass ich viele Wehen habe findet sie sogar gut, weil auf dem CTG deutlich zu sehen war, dass die Bambam mal gar nix ausmachen. Seine Vitalität spricht total für ihn und sie ist optimistisch, dass der Eingriff gut klappen wird. Er liegt für die Punktion auch in einer idealen Position zur Zeit. Und dann liegt der Ausgang der Geschichte ja eh in den Händen von Bambam selbst und den Kinderärzten. Bambam hat aber unter den gegebenen Umständen die beste Konstitution und soll auch noch ne Weile weiter im Bauchi bleiben.
Bin ganz erleichtert heute! Auch dass sie nicht plötzlich ne andere Meinung hat als ihre Kollegin. Ich merke, es ist Dezember und geht aufwärts. Wir hatten heute auch zum allerersten Mal eine grüne Ampelwelle auf dem Weg zur Klinik

Schönen Abend euch allen!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Dezember 2013 um 21:21

31+1
@guinessa: schön, dass die OÄ so nett und so positiv war! Das tut in dem ganzen Stress und Trubel und bei all der Angst doch auch mal ganz gut, oder?
Ich wünsch dir weiterhin ganz ganz viel Kraft und Zuversicht!!!

@Mutterliebe: Wir haben uns schon ganz zu Anfang dieser SS einen GeschwisterKiWa gekauft per Ebay Kleinanzeigen. War etwas schwierig, weil ich unbedingt einen wollte (will) wo mich beide Kinder anschauen! Ich mag das nicht so gern, wenn das Kind schon so früh von mir wegschaut, ich es praktisch nicht sehe! Und die allermeisten (bezahlbaren) Geschwisterwagen sind leider so gebaut... Wir haben diesen ABC Design Geschwisterwagen gekauft, gebraucht für 400.
Der Große läuft zwar jetzt ganz super, aber ich denke so richtige Spaziergänge gehen einfach noch nicht! Heut sind wir zur Oma gegangen, das sind ca. 2km, da ist er etwa einen davon gegangen, dann will er doch wieder in den Wagen. Von daher denk ich war es schon die richtige Entscheidung FÜR den Geschwisterwagen.
So zum Bäcker, denk ich werd ich das Baby ins Tuch binden oder dann später in die (geliehene) Manduca und den Großen laufen lassen! (Beim Bäcker ist es ziemlich eng!!!)
Doof ist, dass wir wohl aus dem Gang bei uns im Haus die Komode entfernen müssen, damit der Geschwisterwagen auch noch Platz hat... Der normale KiWa steht jetzt im Haushaltszimmer, aber das ist damit auch schon ziemlich voll
Welchen Wagen habt ihr gekauft?

@Zahnweh: Denk mittlerweile auch, dass es nur die Kälte war. Konnte heute schon wieder recht gut drauf beissen, nur kalte Sachen, wie Wurst tun noch etwas weh! hab aber auch ein wunderschöne Zahnfleischentzündung da an dem Zahn bekommen... Naja immer noch besser als röntgen und Kariesbehandlung!!!

@Schnucke: Wegen der Microwelle kennt mittlerweile auch mein Sohn den Spruch von mir: Babys und XXXs (als er) weg von der Microwelle!!!
Ich mach die Tür zu und wir dürfen erst wieder rein, wenn sie piept!
Wobei ich letztens bei Galileo oder so gesehen habe, dass absolut keine Strahlung austritt bei einer Microwelle... Weiß aber nicht ob das stimmt...

@me: unser Großer macht mom. so ein Theater wenns ums Schlafen am Abend geht!!! Schrecklich! Windet sich und weint und steht x-mal auf und schaltet Licht ein und alles. Eben ist er IM Schlafsack aus dem Schlafzimmer gekrochen gekommen. Wir sind echt ratlos! Ich kann ihm doch nicht den Mittagsschlaf schon streichen, oder? Er ist jetzt dann 17 Monate alt! Und mittags schläft er noch super!!!
Kann jetzt ein Zufall sein, aber ganz schlimm ist es wieder seit ich ihm wieder die Vitamin D - Tropfen gebe...Das war ja damals schon eine Katastrophe, wie er noch ganz klein war. Da war er auch immer dann so aufgewühlt und so wuselig!
Wie lang habt ihr die gegeben? Oder gibts eine Alternative? z.b. den Aufbaukalk von Weleda? Kennt ihr den???

Sorry ist ziemlich lang geworden!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Dezember 2013 um 16:26

37 3
Hallo ihr lieben,

Hoffe ihr hattet einen schönen ersten advent

Hatte heute wieder termin beim FA, der kleine mann legt immer mehr zu hat jetzt ca 3600gr und 50 cm und das allerbeste, er liegt jetzt in querlage .. !! Mal schauen wie viel es dann am montag tatsächlich sind

Sonst ales gut bei euch?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Dezember 2013 um 7:26

37 4
Mutterliebe- ja bei einem ks ist das egal! Aber vor 2 wochen lag er ja in sl hätte eigt nicht gedacht das er sich nochmal dreht, aber so wird man immer mal wieder vom gegenteil überzeugt ^^ ...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Dezember 2013 um 21:20

Oh mann...
heut hat mich die totale Gier gepackt nach SCHOKOLADE!!!! Und da wir praktisch nichts daheim hatten, hab ich, haltet euch fest, die Milka-Weihnachtsmischung gegessen, die wir für meine Neffen zum Nikolaus gekauft haben... Schrecklich, ich weiß!!! Aber es war echt stärker als ich!!! Morgen fahr ich dann los und kauf eine neue, hoff, die hält bis Do. Wie feiert ihr Nikolaus?
Wir sind bei der famliy meines Mannes eingeladen. Erst Abendessen und dann kleine Bescherung!

OMG, eben schreit mein Mann, der grad den Bub ins Bett bringt, ganz laut AUA! Der Bub hat ihm mit dem Kopf voll gegen die Nase gehauen. Vor lauter umhauen, weil er nicht schlafen will...
Manchmal denk ich mir echt auch, ob nicht ein richtiges Gitterbett jetzt an der Zeit wäre... Muss ich mal mit meinem Mann drüber reden...

schönen Abend noch euch allen!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Dezember 2013 um 13:18

Endlich 36+0, juchuuuu
Wir hatten heute wieder Kontrolle, weiterhin alles schicki mit Bambam, er macht sich wirklich gut. Mein kleiner Kämpfer :wolke: GMH ist auch immer noch bei schönen 3,5 cm. Nächste Kontrolle ist am Freitag. Für mich werden die Untersuchungen immer anstrengender, weil er ja auch immer noch wächst und die Schmerzen weiter zunehmen. Aber ich bin meinem Sohn ein Vorbild und halte für ihn weiter durch

@Mortischa: Den Schokoflash habe ich ständig. Eben nach der Untersuchung mussten mein Mann und ich auch erstmal fett bei McDonalds zuschlagen

@Lisa: Wahnsinn, noch 5 Tage und dann hast du dein Babylein

@Mutterliebe: Wie läufts bei dir? Du schlägst dich ja auch wacker. Was sagt der GMH?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Dezember 2013 um 14:14

31+4
Heut vormittag hat mein Bauch so weh getan. Also nicht so wie sonst bei den Übungswehen, nur angespannt und irgendwie auf die Blase ein Druck, sondern es tat untenrum schon ziemlich weh!
Hab mich, als der Bub endlich im Bett war gleich auf die Couch geschmissen, jetzt ist es wieder besser, praktisch weg!
Vielleicht hat das Baby sich wieder gedreht... DAS wär doch mal super!!

Heute abend wieder GVK, Säuglingsernährung und Stillen. Mal schauen, wie es mir am Nachmittag geht, ob ich da hin gehe oder eher schwänze!


@guinessa: Super, dass ihr beide so toll durchhaltet!!!! Bin stolz auf euch!
Wie wird da untersucht, weil du schreibst es wird immer anstrengende. Nicht "nur" mit US?
Halte weiter durch!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Dezember 2013 um 14:46


@Schnucke: Ja die Ärztin meinte selbst 36+0 ist schon aus medizinischer sicht sehr entspannt. Aber er soll schön drin bleiben. Im Moment liegt er sogar so günstig, dass sie wohl sogar beide Lungenseiten statt nur einer durch den Mutterleib vorab punktieren könnten, das wäre natürlich super für die Kinderärzte, dann müßte vielleicht gar nicht mehr beatmet werden hinterher. Ich rede mit Bambam, dass er sich vielleicht dann auch so gut hin dreht, wenn es los geht.

@Mortischa: Na die Autofahrt, also das Sitzen sind mega anstrengend, dann ne halbe Stunde CTG (Rückenschmerzen) und dann normaler Doppler. Der geht aber auch locker ne halbe Stunde, und da ist das auf dem Rücken liegen sehr unangenehm. Kriege außerdem immer schlechter Luft.

Aber noch max. 15 Tage, dann haben wir es geschafft

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Dezember 2013 um 15:04

Oh ja,
guinessa: ja das versteh ich voll, mir wird auch immer beim CTG so schlecht. Obwohl ich im KH da nur so leicht geneigt in einem großen Stuhl sitze, aber scheinbar mag Baby die haltung nich... hey das ist ja super, wenn er grad so richtig liegt! Bleib so Bambam!!!!

@schnucke: Glaub ja auch nicht dass es von den Vigantol kommt, aber es war halt sehr auffällig und damals als Baby hat er die auch so schlecht vertragen! Aber ich denke mal ich werd sie ihm wieder geben.
ja, Trotzphase HALLO, kann ich da nur sagen, dachte eigendlich, die käme etwas später... aber gut, sie ist jetzt da! Vielleicht klingt sie ja schon wieder ein wenig ab, bis das Baby dann kommt!!! Ich merk das total, kann ihn z.b. nur schlecht noch vom Boden aufheben, wenn er sich so hinschmeißt und selbst gar nicht mitmacht. Oder ihn fangen, zum Jacke anziehen oder so.. Wird alles sehr anstrengend!!!

Wegen meiner Schmerzen, ich dachte immer, Übungswehen tun nicht weh??? ja, entweder es war eine besonders fiese, das könnte schon sein. Aber das letzte mal hab ich aus so wie Dehnungsschmerzen gehabt und da hat sich das Baby umgedreht (leider von SL wieder in BEL... ) aber vielleicht hab ich ja jetzt Glück und es liegt wieder richtig und BLEIBT da auch so!!!
Das mit dem Glöckchen ist ja süß, das hab ich ja noch nie gehört! kenn nur das mit der Taschenlampe und mit der indischen Brücke! Die hat meine Schwester schon vor 20 Jahren gemacht, nur hieß das damals noch nicht so nobel. Sie lag täglich ne halbe std. oder so aufm Bügelbrett, das sie von der Couch auf den Boden gelegt hatte... Kann ich mich noch sehr gut dran erinnern

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Dezember 2013 um 16:25

@mortischa
Also indische Brücke und Taschenlampe hab ich bei meiner Großen auch gemacht. Und sie hat sich irgendwann in SSW 37 endlich in SL gedreht. Ob es nun daran lag, weiß ja keiner, aber egal Hab das damals mitten in der Nacht ganz deutlich gespürt, als sie sich gedreht hat, das war so fies.
Könnte bei dir ne Drehung gewesen sein.Heute früh beim Aufstehen dachte ich auch, es sprengt mir den Rücken, hatte so fiese Schmerzen. Und beim US hat sich ja gezeigt, dass der Kleine jetzt bissel anders liegt als vorher.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Dezember 2013 um 21:24

Guinessa
bei mir kam heut alles zusammen! Das seltsame Bauchweh, die Brustwarzen taten A...weh und auch ein bisschen Kreuzweh! Wobei ich da nicht jammern will, Kreuzschmerzen hatte ich in der 1. SS vieeel mehr! Denk mal, 1) weil ich mich jetzt viel mehr bewege, is ja auch klar mit einem Kleinkind Nicht mehr nur rumliegen wie damals beim Bub. Und 2.) haben vielleicht doch die 3 Sitzungen beim Osteopath was bewirkt. Die letzte war ja doch schon IN der SS, war sicher nicht schlecht für mein Kreuz!

hab jetzt am Abend bemerkt, dass meine Brüste um den Hof herum ganz rot sind, ganz komisch. Denk mal, das wird mit dem Schmerz von heut vormittag zusammenhängen. Aber WAS das ist... Keine Ahnung... Naja, wird schon nicht so schlimm sein!

Schönen Abend noch, ich geh jetzt mit meinem neuen Krimi ins Bett. Muss ich ja noch ausnutzen, ab Feb. werd ich nicht mehr zum krimi lesen kommen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Dezember 2013 um 14:12

31+5
So jetzt hab ichs auch übertrieben! Bin heut den ganzen Vormittag in der Küche gestanden und hab für heut Abend als süße Leckerei Kokoskugeln gemacht ("Schneeballen") und für die, die kein Kokos mögen hab ich noch 2farbigen Pudding gekocht. Und das alles mit dem kleinen Trotzkopf (Mutterliebe: er ist 17 Monate!) zwischen den Beinen oder auf der Küchenzeile... Also ständig um mich rum... Und überall seine Finger mit drinn... Puh, war anstrengend!
Bin mittag nur noch auf die Couch gefallen und war k.o. zum Glück schläft mein Spatz nach der Flasche immer allein ein!!! Jetzt hab ich mega Kreuzweh!!
Und heut abend diese Nikolausfeier... Kann euch gar nicht sagen, wie froh ich bin, wenn wir wieder daheim sind...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Dezember 2013 um 19:59

@schnucke
Danke fürs Daumenhalten. Wegen der Flüssigkeit: Es geht nicht um das Fruwa, dass er schluckt sondern es liegt quasi eine Flüssigkeitsblase um die Lungen herum, wo sonst nix bzw. Lungengewebe wäre. Bei der GEburt hindert die Flüssigkeit dann die Lunge an der Entfaltung, weil sie im Weg ist und nicht weg kann. Deshalb muss durch die Punktion quasi die Flüssigkeit weggesaugt und ein Hohlraum für die Ausbreitung der Lungenflügel geschaffen werden. Was das für Flüssigkeit ist, wissen die Ärzte nicht, könnte Wasser sein (also Ödem), oder auch Lymphflüssigkeit, die da nicht hin gehört. Das kann man erst nach der Punktion untersuchen.

Wolltest du nicht ne Hausgeburt? Ich frage wegen der Kliniktasche.

@Mutterliebe: Klingt ja krass, dass er sich aus dem Becken heraus in QL legt. Aber er dreht sich sicher nochmal.

Morgen ist wieder Kontrolle. Ich muss euch sagen, ich bin so wahnsinnig stolz auf meinen Kämpfer und liebe ihn dafür jeden Tag immer mehr. Der Kampf wird sich lohnen und es muss einfach gut ausgehen, davon bin ich mittlerweile überzeugt. Der kleine Mann macht mich gleichzeitig auch stark. Wir können also gar nicht verlieren. Wer so kämpft hat es verdient zu siegen. Weiter so, mein kleiner Schatz!!

Ich wünsche euch einen schönen Nikolaus morgen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Dezember 2013 um 13:54

36+2
eine lange, stürmische, wehenreichenacht liegt hinter uns. fiese senkwehen alle paarminuten und in den morgenstunden dann rosa ausfluss. hatte heute sowieso arzttermin, bin also hin, wehen alle 7 minuten auf dem ctg aber natürlich keine geburtswehen, nur so vorbereitungswehen bis so ca. 50 auf der scala...muttermund ist weich und leicht fingerdurchlässig, kopf im becken aber noch nicht richtig eingestellt. 36+6ist die große geboren....bin gespannt, wie es dieses mal wird. der arzt sagte, dass man mit dem befund theoretisch noch drei wochen rumlaufen kann oder auch gleich entbinden. wir warten also und machen weiter wie bisher.

@guinessa: hoffentlich bleibt der kleine so liegen, dass man beide seiten punktieren kann, dann hat er ja wirklich einen verhältnismäßig guten start!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Dezember 2013 um 18:30

38 0
Hallo ihr lieben,

Sonne- ja dann hoff ich mal das kleine lässt sich doch noch ein bisschen zeit ..

Mutterliebe- das ist schön das sich alles noch geändert hat , aber es hat ja auch noch bisschen zeit sich wieder in die passende position zu drehen

Guinessa- daumen sind weiter gedrückt das es so gut läuft

Me- hatte heute vorstellung im KH man das war vielleicht ne warterei! Sonntag muss ich dann um 18:30 dasein und montag wirds dann ernst! Noch 2 tage dann hab ich den kleinen in den armen ich freu miiiiich

Morgen gehts dann nochmal zu ikea und der KiWa wird sauber gemacht dann hab ich auch alles fertig ...

Ich wünsch euch allen ein schönes wochenende und ein tollen 2 advent !!!!

Lieben gruß

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Dezember 2013 um 20:09

36+2
Happy Nikolausi

Kontrolle heute war ok. Ein Dopplerwert (irgend ne a-Welle ) war nicht immer so gut, aber auch noch nicht bedenklich. Montag ist wieder Kontrolle.

@Sonne: Das kenn ich, ich hatte heute auch beim 30min CTG drei 50er Wehen drauf. Ich hatte aber auch schon mal 70-80, die sind schon ziemlich unangenehm... das geht schon ein paar Wochen so. Und GMH ist trotzdem noch gut und Mumu zu. Muss also alles nix heißen.... ich drück dir die Daumen, dass Baby noch drin bleibt, meiner soll auch noch bleiben. Wenn der Doppler am Montag aber schlechter werden sollte,könnte ich mir vorstellen, dass sie Bambam bald holen. Aber dann haben wir ja schon fast 37+0 erreicht, also entspannt

@Lisa: Ach wie schön, ich freue mich, dass du es bald geschafft hast. Machen die Spinalanästhesie? Hat damit jemand schon Erfahrung?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Dezember 2013 um 20:23

Guinnessa
Ja machen die, hatte ich damals auch fand das super, hatte keine probleme oder sonstiges! Und man sieht das kind ja dann auch sofort wenn auch nur kurz! Aber nach dem zunähen kommt man ja noch in den kreissaal und da bekommt man die kleinen ja zum ,,kennenlernen'' ! Und man ist ja nicht alleine im op das find ich ganz gut!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Dezember 2013 um 21:05

@Lisa
Das klingt ja gut. Zeigen und geben werden sie uns den Kleinen zwar sicher erstmal nicht, wegen der intensivmedizinischen Maßnahmen, von denen man ja noch nicht weiß, wie lange die dauern.
Aber mir gings mehr um die SItuation der Mutter, wie man sich dabei und hinterher dann fühlt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Dezember 2013 um 0:22

29 3
Hallo mädels sorry hab grad probleme mit dsl, hab nur 3g übers handy konnte mich nicht melden. Bei den meisten ist grad entspurt angesagt, wow.

@ lisa hey noch 2 tage, wieso musst du schon am sonntag ins krankenhaus, reicht montag morgen nicht? Oh bin gespannt auf deinem bericht.

@ guinessa
Halt durch, bist auf der zielgeraden du schaffst das schon. Schön liegen immer.

@sonne
Auch du scheinst es fast geschafft zu haben, ich beide dich auch.

@ me
Geht mir körperlich gut aber weine wegen jedem pups, sind das so spät noch die Hormone???? Ich liebe meinen mann und er mich, war aber wegen jeder kleinigkeit gleich so frustiert die letzten Tage- unglaublich.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Dezember 2013 um 10:10

36+3
hallo mädels!

hier hat sich alles wieder beruhigt, sturm und auch wehen. kenne das von meiner ersten ss, da war es auch so, dass wochenlang vorher zum teil über stunden regelmäßige wehen waren, vor allem abends. sie kam dann zwar auch früher aber wehen waren ja schon lange vorher. als ich mich damit abgefunden hatte, dass die eben keine geburt auslösen, war es dann doch so.es bleibt also spannend ob nun 2013er oder 2014er baby

@hormone: das ist ja mit der ss nicht vorbei. ich hab ja eher schiss vor dem wochenbett, da kanns ja hormonell auch richtig fies bergab gehen und wenn man diesmal schon ein kind zu hause hat....na ich hoffe das geht an uns vorbei....

@kaiserschnitt vs spontangeburt: ich wäre wahnsinnig aufgeregt, wenn ich das datum vorher wüsste.....könnte gar nicht schlafen. bei der spontangeburt geht es ja auf einmal los, dann weiß man nicht, ob es noch drei oder vielleicht 15 stunden dauert. und wenn die wehen richtig stark werden, hat man ja keine zeit mehr auf die uhr zu gucken oder ans datum zu denken, das kommt dann erst, wenn das baby da ist

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Dezember 2013 um 13:04

9. Monat
@Sonne: Das ist lustig, weil du schreibst, man hat nicht mehr Zeit auf die Uhr zu schauen oder wegen dem Datum. Beim Bub hats ja einen Ewigkeit gedauert und die Hebammen haben mir am Sa. späten Nachmittag ncoh immer gesagt, dass das heute nichts mehr wird!
Und ich war ja zuvor soooo auf dieses Datum fixiert!!! Schnapszahl!!! Aber du hast recht, es war mir SOOO egal in dem Moment! Danach wars schon cool, dass es noch geklappt hat!
Und jetzt sind wir ja wieder soweit: ET ist am 1.2. und wenn es nicht direkt rausflutscht, dann hätten wir ja wieder Chancen auf eine Schnapszahl Wär schon lustig! Aber nicht entscheidend ist schon klar! Lustig ist ja nur, weil mein Mann hat 4.4. und der Bub halt 7.7. dann wär doch jetzt noch 2.2. nett, oder???
Aber DAS kann ich jetzt echt nicht planen, das müssen wir nehmen wie es kommt!

@me: Zahnweh ist wieder da natürlich am WE,klar! Aber es ist mom. zum Aushalten, nicht wie heut Nacht wo ich vor Schmerzen wachgelegen hab...

Wünsch euch noch ein schönes WE, hab jetzt HUNGER!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Dezember 2013 um 15:05

@zahnschmerzen
hatte ich am anfang der schwangerschaft, das waren dann aber keine zahnschmerzen sondern eine kieferhöhlenentzündung. das kann man nicht unterscheiden vom schmerzgefühl. habe inhaliert und tee getrunken und mich zwei woche gequält. wurde immer schlimmer, dann wurde es zur mittelohrentzündung. habe dann nasenspray und antibiotikum (amoxicillin) bekommen. das half fast sofort!

es war im oberkiefer und es taten zwei zähne nebeneinander weh, in ruhe und in bewegung, besonders bei kälte. wenn du in letzter zeit erkältet warst, würde ich das abklären lassen.



@lustiges geburtsdatum: am mittwoch ist der 11.12.13 das ist auch witzig . da bin ich bei 37+0 also einen tag weiter als bei meiner tochter. glaube aber, das baby bleibt noch ein bisschen drin.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Dezember 2013 um 20:24

Sonne
du machst mir freude... Wo hast du das abklären lassen? beim zahnarzt oder beim allgemeindoc?
hört sich nämlich sehr so an... Der Schmerz "wandert" so rum, konzentriert sich dann aber immer wieder auf einen oder zwei Zähne... Laut Zahnarzt ist (war...haha) es ja auch so eine Art Erkältung der Zahnwurzel. Und ich dachte mir evtl. sei das wegen dem starken Wind jetzt wieder gekommen...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Dezember 2013 um 22:47

38 1
Abend

Melekkiz- die wollen dann morgen abend noch ctg schreiben und nen guten einlauf verpassen ^^...

Schnucke- also bis jetzt bin ich noch ziemlich ruihg aber doch schon etwas nervös ! Kanns aber irgendwie noch gar nicht glauben das es jetzt wirklich in 1 tag losgeht ... Irgendwie grad ganz viele vermischte gefühle...


Sonst alles gut bei euch?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Dezember 2013 um 13:58

36+4
2. Advent!!

Mir gehts leider gar nicht gut, die Schmerzen sind so schlimm geworden, fast schon unerträglich. Ich weiß manchmal nicht, wie ich noch weiter durch halten soll, und gesund kann das ja für meinen Körper auch nicht sein. Das zieht mich ziemlich runter gerade. Naja, morgen nachmittag ist wieder Kontrolle, mal sehen wie dann der Stand ist. Hoffentlich sieht der Doppler dann noch gut aus. Mache mir dann schon Sorgen, ob man wirklich noch so lange warten sollte. Noch 11 Tage....
Es ist auch so krass, man denkt nur daran bis zu diesem Tag x und betet dass alles irgendwie gut wird. Aber auf die Zeit mit nem Baby sind wir null vorbereitet irgendwie und können es uns auch gar nicht so vorstellen, weil diese Situation alles andere überschattet und ausblendet...

@Lisa: Ich wünsche dir alles alles Gute für morgen und eine ganz tolle Kennenlernzeit! Wieso gibts bei dir nochmal nen KS?

Ich wünsche euch allen einen entspannten 2. Advent!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Dezember 2013 um 21:08

32+1
@Lisa: Alles, alles Gute für morgen! Wie schön für dich, morgen schon dein Baby in den Armen zu halten!

@Guinessa: Ach du arme!!! ich kann mir gut vorstellen, dass es dir auch psychisch mom. nicht gut geht! Die ständige Angst... Ich drücke dich ganz fest!!!
Wie geht dein mann mit der Situation um? Und wie gehts deiner Tochter?

@Sonne: Was hab ich verpasst??? Du kriegst doch nicht morgen auch einen KS, oder???

@me: Morgen wieder US, möchte das mit dem Röntgen wegen den Zahnschmerzen mit der Gyn abklären, schließlich kommen und gehen die Zahnschmerzen immer wieder! Hab ich jetzt keine Lust drauf, dass das bis Feb. so weitergeht...
hab mir grad eine Salzkristalllampe bei Ama**n gekauft! Weil es einfach ein schönes gedämpftes Licht gibt. Und meine, die ich hatte bleibt jetzt auf der Bettseite vom Bub und ich (und das Baby) kriegen die neue Lampe!

Alles, alles Liebe für euch alle!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Dezember 2013 um 10:38

31+1
@lisa: heut is dein großer tag und vielleicht kannst du in diesem moment schon mit deinem kleinen schatz kuscheln

@guinessa: das glaub ich dir, dass es schwierig is, sich auf die "normalen" vorbereitungen zu konzentrieren, wenn man mit seinen gedanken doch woanders ist. ich drücke euch fest die daumen, dass die kontrolle heute gut verläuft und der kleine mann wieterhin so ein kämpfer bleibt!

@melek: du hattest doch beim ersten kind n ks? oder? und danch n korstett getragen. wann hasten du damit angefangen und ging das ohne probleme, trotz der narbe?
und mit den hormonen is wohl "normal" in der ss. hatte vor zwei wochen auch son tief. und bin da oft wegen kleinigkeiten mit meinem mann "neinandergerasselt". heute können wir schon wieder drüber lachen... also kopf hoch.

@mutterliebe: drück die daumen, dass das baby die 8 tage noch mindestens drinbleibt.

@sonne: dein kleines macht es ja auch spannend. hoffe, es bleibt noch etwas drin...

@me: we war durchwachsen. maus bekam sa ziemlich hohes fieber. hab ihr abends ibuprofensaft gegeben, damit sie trotz schüttelfrost zum schlafen kommt. sie schlief dann auch erst und gegen 23uhr war sie wieder wach und hat dann fast ne std über der toilette gehangen. ihr tat dann natürlich alles weh von ständigen würgen. hab ihr dann nochma zäpfchen gegen erbrechen gegeben und danch schlief sie dann auch bis morgens durch. gestern war sie noch n bisl warm, aber kein fieber oder erbrechen mehr. is heut auch im kiga, aber da stand dann morgens auch dran, dass magen-darm-infekt rumgeht, hoffe mit ihrem streifzug haben wir das jetzt erstma überstanden.
sonst war ich sa nur wieder erstaunt, wie robust kinder sind. mit fast 40fieber hat sie in einer geduld ihre bügelsteckperlen, die der nikolaus gebracht hat, goldene herzen und sterne als zusätzlichen schmuck für den weihnachtsbaum) gemacht. unser einer möchte mit so hohem fieber nur im bett liegen und nichts sehen und hören...
am do nä vu (mal sehen, was der us dann sagt und ob es sich nochma gedreht hat) und fr anmeldung zur geburt im kh...

lieben gruß, babysmile mit prinzessin an der hand (4) und mini-monster-wundertüte inside (31+1)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Dezember 2013 um 14:00


Maxim kam heute um 12:29 uhr mit 3720 gr und 52cm zur welt, er ist soooo süß und sieht aus wie seine große schwester

Melde mich die tage mit einem geburtsbericht

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Dezember 2013 um 14:20

32+2
@Lisa: herzliche Glückwunsch!!!! Als ich heut so um 10 uhr am CTG hing hab ich immer an dich gedacht, ob du schon deinen Kleinen im Arm hast!!! Alles, alles Gute!

@me: Baby liegt mal wieder richtig... hoffentlich bleibt es diesesmal so... Kopf ist groß (wie beim Bub), Bauch und der Rest völlig normal! GSD!!! Muss in 2 Wochen wieder ins KH zum Doppler US!
Gyn hätte heute gesehen was es wird, also denk ich mal, dass wir uns ziemlich sicher sein dürfen, dass es wieder ein Junge wird *freu*
Aber auch wenn wir uns irren und es ein Mädchen ist, freuen wir uns sehr! Hauptsache gesund!

Der Große hat seit fast einer Woche täglich abends 38,5 Themperatur. KiArzt sagt, das ist völlig normal, er schnappt jetzt mom. JEDEN Keim auf, der ihm irgendwo unterkommt... Und dass das sogar für das Baby gut ist, weil ich jetzt ja auch diese ganzen Infekte mitmache, also Schnupfen, Halsweh etc. und dadurch das Baby gleich einen Schutz bekommt! Nagut, dann ist es ja wenigstens für was gut!!!

Wir kriegen jetzt dann noch Besuch von meiner Ex-Kollegin mit Kind. Hoff die beiden Rabauken werden nicht ZU handgreiflich!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Dezember 2013 um 20:44

36+5
Lisaaaaaa, juchu und herzlichen Glückwunsch. Eine schöne Kuschelzeit mit Maxim! Schöner Name und stolze Maße für 38+3! Schmerzt die Narbe? Weswegen war nochmal der KS? Freue mich schon auf deinen Geburtsbericht!

Unsere heutige Kontrolle war gut, Ärztin ist zufrieden mit Bambam und sagt er ist ein richtig zäher Bursche. Sie denkt wir schaffen es wirklich noch die 10 Tage. Ich selber hab da zwar so meine Zweifel. Hatte eine Horror-Nacht mit so fiesen Wehen alle 2-5 Minuten, dass ich kaum ein Auge zu getan habe, teilweise zog es sogar ausm Rücken raus Tagsüber ging es in abgeschwächter Form weiter. Mumu ist aber zu und GMH auch noch vorhanden. Mir graut es schon vor dieser Nacht, wird bestimmt wieder wehenreich. Ich hoffe wir halten weiter durch. Noch 10 Tage! Mittwoch ist wieder Kontrolle.

@Mortischa: Super, ein Bubi!

@Babysmile: Gute Besserung an deine Maus! Kriegst du auch nen KS?

@Mutterliebe: Schön brav weiter durch halten!

Schönen Abend!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Dezember 2013 um 21:24

Guinessa,
können die dir da nichts geben geben die Wehen? Ich mein, das ist doch total schlimm, ständig diese Schmerzen! Wie schön, dass die heutige Kontrolle so positiv verlaufen ist!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Dezember 2013 um 22:05

29 5
@lisa
Herzlichen glückwunsch, * neid- hast du es gut deinen liebling schon in den armen zu halten

@babysmile
Ja mein grosser war ein kaiserschnitt, hab mir nach ca. 2 wochen wenns nicht mehr so weh tut ein mieder hemd und ne hose gekauft, damit alles fest bleibt und hab daheim schön die seitlichen bauchmuskeln trainiert, alles war wie vorher bei mir bis ich wieder schwanger geworden bin und hatte stattliche 30 kg zugenommen bis auf 5 kg war alles weg.

@ guinessa
Du arme, tut es echt so weh halt durch

@mortische
Willkommen im jungenclub und gute besserung

@ me
Gefühlschwankungen kommen und gehen, mein grosser ist aber so ein sonnenschein zur zeit, entschädigt für alles

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Dezember 2013 um 14:22

36+6
Juchu, die Nacht war quasi wehenfrei und ich konnte gut schlafen. Dadurch geht es mir auch psychisch besser heute

@Mortischa: Nein sie blockieren keine Wehen mit irgendwas,sind halt fiese Vorwehen oder Senkwehen, da muss ich durch.

@Mele: Die tun ja nicht direkt weh oder so, sind halt ein starker Druck aufm Bauch für ca. 45 sek und dabei kann man nicht schlafen. Ist halt sehr unangenehm....

@Mutterliebe: Drücke dir die Daumen für den FA nachher. Vielleicht hat sich Babylein ja doch noch anders gelegt, manchmal täuscht das ja auch von außen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Dezember 2013 um 14:59

32+3
@mutterliebe: Drück dir die Daumen für die Untersuchung jetzt dann.

@guinessa: Guuuut! Wenigstens mal wieder eine Nacht durchschlafen!

@me: mir ist jetzt wieder ganz oft schlecht! Auch mit Blähungen und so oft aufs Klo... Denk mal, ob das nicht auch vom Insulin spritzen kommt, weil ich doch am Abend jetzt mittlerweile ganz schön viel spritze! jetzt haben die WErte soo schön gepasst und schwupp-di-wupp wieder ein paar Tage vorbei und schon passt wieder gar nichts mehr... Muss jetzt abends wieder mehr spritzen... Bin ich froh wenn das alles vorbei ist!!!!
jetzt will mich die Diabetologin auch noch VOR Weihnachten nochmal sehen... Weil ich ja sonst nichts zu tun habe... Vielleicht finden wir GANZ ZUFÄLLIG keinen Termin mehr...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Dezember 2013 um 21:12

36+6
@gewicht vom baby: vor etwas über vier jahren kam meine tochter in dieser woche auf die welt. ich war also noch nie schwangerer als jetzt in diesem moment

sie hatte damals fast 3500g, geschätzt ne woche vorher auf 3.300 also ziemlich gut. dieses kind soll schwerer sein, fühlt sich auch so an. von mir aus kann es raus.

@lisa: alles alles gute und eine schöne kennenlernzeit.hoffe dir machen die nachwehen der op nicht zu viele sorgen und schmerzen.

@schnucke: wie hälst du es aus noch nicht alles vorbereitet zu haben, ich bin da so extrem, ich muss alles fertig und geplant haben. es ist zweitweise so, dass ich mir selbst auf die nerven gehe, weil man ja nicht alles vorbereiten kann...aber ich kann nicht anders.

@mortischa: ich hatte auch angst vor ner diabetis, weil das kind so groß ist. war aber nicht. zum glück, weiß nicht ob ich diszipliniert genug wäre.....

@guinessa: morgen 37+0, du hast es soweit geschafft, diese hürde ist auch genommen und den rest packst du auch noch!

@wehen...kaum ist es abends sind sie wieder da, den tag über so zwei bis vier pro stunde, wenn ich zur ruhe komme, dann kommen sie alle paar minuten. heute nacht so schlimm, dass ich nicht schlafen konnte. zogen richtig vom bauch in leiste und oberschenkel alle vier minuten. morgens waren sie wieder weg. mal sehen, was die hebamme morgen zu mir sagt. bei der großen ging das über wochen, steigerte sich auf das maß, dass ich jetzt erreicht habe und als ich mich damit abgefunden hatte, dass es zwar nervt aber keine geburt auslöst, da hatte ich plötzlich das kind schon im arm und wusste nicht wie mir geschehen war.....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Dezember 2013 um 7:42

Guten morgen
Geburtsbericht,

Sonntag musste ich um 18:30 uhr im kkh sein, dort wurde nochmal ctg geschrieben und ein einlauf gegeben! Dann wirde mir mittgeteilt das am montag der ks erst gegen 14:00 uhr angesetzt war, weil ein op raum umgebaut wird ..

Der montagvormittag verging wie im flug und gegen 12 :00 uhr kam die hebamme und sagte es geht jetzt los
Und dann ging irgendwie alles schnell, der ks an sich war echt super hat nix wehgetan oder ähnliches, klar man merkt wie sie auf dem bauch rumdrücken aber alles halb so wild ...
Und um 12:29 hat der kleine das erst mal geschrien hab ihn dann paar minuten gesehen und mein mann ist dann mit der hebamme und dem kleinen zum messen wiegen und anziehen!
Nachdem ich dann fertig genäht war bin ich in den kreissaal gekommen zum kuscheln und nach einer stunde dann aufs zimmer !

Die erste nacht war der kleine sooo lieb und hat mich erstmal 7 std durchschlafen lassen, allerdings waren auch die nachwehen sehr fies die erste nacht, aber seid gestern ist alles wieder viel besser und seid gestern abend gehts mir eigt schon wieder richtig super !

Wenn alles tutti ist ist dann gehts freitag heim

Wenn ihr noch fragen habt dann legt los

Liiiebe grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Dezember 2013 um 13:09

Endlich 37+0, Bambam ist kein Frühchen mehr
Hallo ihr Lieben,

ich hatte wieder eine gute und wehenfreie Nacht. Scheint mir fast wie die Ruhe vor dem Sturm zu sein Heute haben wir den Tag erreicht, an dem Bambam kein Frühchen mehr ist. Anfangs hätte niemand gedacht, dass wir mal so weit kommen. Jetzt sind es nur noch 8 Tage, die wir durchhalten müssen.
Leider gab es gestern einen kleinen Zwischenfall. Mir wurde von einem Moment auf den anderen beim Lesen ganz komisch, ich konnte keine Schrift mehr erkennen und alles tanzte rot vor meinen Augen und ich konnte auch im Zimmer nichts mehr klar erkennen. Das ging ca. 20 min so und änderte sich auch mit Lageveränderung nicht. Ich hatte dann Panik, dass ich jeden Moment ohnmächtig werde. Ich war allein zuhause und da hab ich den Notarzt gerufen. Die kamen dann auch mit 5 Mann (!!!). Die dachten wie ich an Präeklampsie, aber Blutdruck und Zuckerspiegel waren normal. Und das Flimmern dann auch wieder weg, kurz bevor die eintrafen. Ich hab mir wahrscheinlich irgendne Vene abgedrückt und hatte auch über 3 Stunden nichts gegessen, vielleicht deshalb. War jedenfalls alles gut und die mußten nichts weiter unternehmen. Mann, da hatte ich aber Panik, und ich hoffe das kommt nicht nochmal vor. Werde nachher bei der KH Kontrolle auf jeden Fall davon berichten.

@Lisa: Ach das klingt schööööööön. Kuschelt ordentlich zusammen und ich drück dir die Daumen, dass ihr Freitag heim dürft.
Eine Frage noch: Legen die den Blasenkatheter nach der Spinalen oder davor?

@Sonne: Oh ja, das mit den nächtlichen Wehen kenne ich auch, zu gemein... Hattest du es bei deiner Großen noch ins KH geschafft?

@Mutterliebe: Wow, stolze Maße! Bambam können sie ja nicht messen, wegen der Flüssigkeit, die verfälscht total das Ergebnis, da hätte er schon 4 kg drauf...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Dezember 2013 um 15:12

32+4
@ guinessa: Super! 37+0!!!! Toll! Nicht so toll ist allerdings dein Erlebniss von gestern! Aber zum Glück ist ja alles gut aus gegangen! Puh, da hätt ich auch Angst!
hab schon immer Panik, wenn mir in der Nacht so schlecht wird, was bei mir aber, denk ich mal, vom Insulin spritzen kommt.

@lisa: Tut die Wunde nicht sehr weh? Das wäre meine ganz große Sorge bei einem KS. Eine Bekannte konnte die ersten Tage (Woche oder so) das Baby gar nicht selbst heben, weil die Wunde so geschmerzt hat...
Schön, dass es euch gut geht! Eine ganz ganz schöne Zeit zusammen wünsche ich euch!!!

@sonne: Puh, das mit den Wehen hört sich fies an. Das kenn ich gar nicht aus der 1. SS, denk mal der Bub wäre am liebsten da noch 2 Wochen drinn geblieben,wenn sie ihn nicht rausgeholt hätten. War einfach noch nicht Zeit für Wehen bei mir damals, denk ich mal...
Ach Disziplin hab ich auch nicht so recht, ich hab rausgefunden, dass ich relativ problemlos was süßes essen kann nach dem Messen nach Mittag, das baut sich super ab bis abends oder dann gleich nach dem Abend-messen, aber nicht mehr nach 20 uhr oder so...
Mom. spinnt eh der Nüchternzucker wert wieder total... Muss heut abend dann mal 30 E spritzen, hoff dann krieg ich ihn endlich wieder runter!!!


@me: Große Frage an euch alle: Mein Bub hat rund um den Mund einen Ausschlag, der immer mal wieder kommt und geht. Kälte und Wärme lassen die Flecken "blühen" das hab ich schon bemerkt.
In der neuen Leben & eziehen steht drinn, man soll eine Rückfettende Creme auftragen oder auch (sagt der KiArzt auch immer!!!!) Zinkcreme. Aber die Zinksalbe wird in der Nacht so eine harte Kruste, die ich am Morgen fast nicht runterkriege und dadurch die Haut auch wieder reize...
Hab bisjetzt Ringelblumensalbe aufgetragen, auf die schwören wir total, bei allem normal! Aber hier hilft sie nicht so recht.
Welche rückfettende Creme fürs Gesicht verwendet ihr???

So Zwerg wird wach! Auf gehts wieder zum Wohnzimmer umräumen... Videokassetten raus, Kinderbücher rein! Fotoalben etc. in das obere Schrankfach

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Dezember 2013 um 16:49

31+3
@lisa: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

@guinnessa: 37+0
und was machst du gestern für sachen - oh man!!! schön, dass es dir nu wieder besser geht.
morgen is wieder vu und dann mal sehen, ob baby weiterhin in bel liegt. noch is zeit, aber setze mich trotzdem schon mal damit auseinander, dass es so vielleicht n ks wird.

@schnucke: seit gestern liegt die große richtig flach - fieber (nachts) und tagsüber erhöhte temperatur. war mit ihr beim KiA, is wohl n grippaler infekt. ohren sind frei, ebenso lunge und hals auch nichts weiter zu sehen - zum glück. dafür läuft nase ununterbrochen und augen tränen ohne ende. aber sie hält sich tapfer, auch wenn ich nachts nicht mehr durchschlafen, weil sie keine luft bekommt wegen verstopfter nase, nicht allein schlafen möchte, durst hat oder zur toilette muss etc. aber das hab ich in ein paar wochen ja eh wieder (schlaflose nächte), und hauptsache sie wird wieder schnell gesund. das arme mäuschen...

@mortischa: war bei unserer maus auch so, wenn sie länger draußen war bei kälte und dann reinkam, hat sie um den mund rum so pusteln bekommen. benutzen für draußen ne wind-und wetter-creme, seitdem is das besser bzw nicht mehr vorhanden.

werde mein bestes geben, morgen nach der vu zu berichten - vielleicht auch, was sie diemal outingmäßig meint zu erkennen

, babysmile mit prinzessin an der hand (4) und mini-monster-wundertüte inside (31+3)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Dezember 2013 um 19:20

So...
zurück von der KH Kontrolle. Weiter alles bestens mit Bambam Wir haben ein totaaaaal süßes 3D Bld von ihm bekommen, der kleine Mann ist so putzig und sieht aus wie seine Schwester Uns wurde dann noch der Sectio OP und nebenan das Baby-Intensivzimmer gezeigt, in das Bambam dann gebracht wird. Schin irgendwie gruselig, die vielen Schläuche da.
Hab der Ärztin dann von meinem gestrigen Anfall erzählt und sie meinte ich hätte alles richtig gemacht, dass ich den Notarzt gerufen habe. Sie hat jetzt nochmal Eiweiß, Blut und Blutdruck gemessen, aber bis jetzt unauffällg für Präeklampsie. Wobei, Blutdruck war 136 zu 95, was für mich echt hoch ist, ich komme sonst nie über 120 zu 80. Mein Mann holt jetzt vorsichtshalber das Blutdruckmessgerät von Schwiepa und ich hoffe einfach, dass ein weiterer Anfall ausbleibt.

@babysmile: Eine normale Entbindung aus BEL käme für dich nicht infrage? Gute Besserung an deine Maus!

@Lisa: Na dann bin ich ja mal auf die Nachwehen bei mir gespannt. Wieso wurde es jetzt bei dir ein KS?

@mortischa: Würde es auch mal mit Wind und Wettercreme probieren.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook