Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Maxi Cosi im Auto

Maxi Cosi im Auto

18. Oktober 2007 um 10:00

Hallo ihr lieben Mitschwangeren,

hab da mal ne blöde Frage und zwar darf man einen Maxi Cosi noch auf dem Beifahrersitz befestigen? Oder ist das inzwischen verboten? Und wenn ja, dann doch nur mit diesem Aufsatz darunter, oder? Sorry, für die blöden Fragen, aber hab keine Zeit im Moment im Babyfachmarkt nachzufragen und werde alles im Internet bestellen.
Oder darf man den Maxi Cosi hinten auf der Rückbank auch ohne Aufsatz befestigen?

Vielen lieben Dank schon mal für Eure Antworten.

Lg Miri

Mehr lesen

18. Oktober 2007 um 10:02

Hallo Miri!
Also ich glaube, man darf den Maxi-Cosi auf dem Beifahrersitz befestigen - WENN man den Beifahrer-Airbag auschalten kann. Wenn man den nicht abstellen kann, dann mußt du den Maxi-Cosi auf der Rücksitzbank befestigen...

LG
Chrissy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2007 um 10:03

...
Aufsatz ist egal, darfst ihn auch auf den Beifahrersitz machen, mach ich auch so, dazu muß aBER der Airbag ausschaltbar sein, damit nix passiert
haben extra ein auto gekauft, bei dem das im handschuhfach (heisst das so??) mit einem kleinen schloß gemacht werden kann
der aufsatz drunter ist nur ne sicherheit mehr, die aber viel geld kostet

liebe grüße
katrin + felix

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2007 um 10:15

Danke,
für die schnellen Antworten. Puh, da bin ich aber beruhigt, dass man das noch darf, werde mit dem Baby oft längere Strecken fahren müssen, das wäre blöd hinten auf der Rückbank, ok, nur den Airbag muss ich ausschalten. Das hört sich doch gut an.
Vielen lieben Dank nochmal.

Lg Miri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2007 um 10:22

Bin dagegen
Ich persönlich bin der Meinung das ein Baby/Kind generell nichts auf dem Beifahrersitz zu suchen hat. Hab mich neulich mit einem Freund der in der Automobilbranche arbeitet darüber unterhalten und er sagte das kein Fahrzeughersteller die Garantie dafür übernimmt das der Airbag wirklich nicht aufgeht wenn er ausgestellt wurde. Genauso wie man nicht 100 % davon ausgehen kann das er bei einem Frontalzusammenstoß auch wirklich aufgeht wenn er das soll.

Bei längeren Autofahrten muß man sowieso regelmäßig Pausen einlegen und das Kind mal aus der Schale nehmen. Und ich finde es auch gefährlich während der Fahrt das Baby beruhigen zu wollen falls es schreit. Da ist man viel zu sehr vom Verkehr abgelenkt und dabei passiert dann auch schnell ein Unfall. Wenn das Kind brüllt oder sonst irgendwas ist dann muß man eben rechts rann fahren. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2007 um 10:27
In Antwort auf filiz_12158129

Bin dagegen
Ich persönlich bin der Meinung das ein Baby/Kind generell nichts auf dem Beifahrersitz zu suchen hat. Hab mich neulich mit einem Freund der in der Automobilbranche arbeitet darüber unterhalten und er sagte das kein Fahrzeughersteller die Garantie dafür übernimmt das der Airbag wirklich nicht aufgeht wenn er ausgestellt wurde. Genauso wie man nicht 100 % davon ausgehen kann das er bei einem Frontalzusammenstoß auch wirklich aufgeht wenn er das soll.

Bei längeren Autofahrten muß man sowieso regelmäßig Pausen einlegen und das Kind mal aus der Schale nehmen. Und ich finde es auch gefährlich während der Fahrt das Baby beruhigen zu wollen falls es schreit. Da ist man viel zu sehr vom Verkehr abgelenkt und dabei passiert dann auch schnell ein Unfall. Wenn das Kind brüllt oder sonst irgendwas ist dann muß man eben rechts rann fahren. LG

Ja, nee
will das Kind auch nicht beruhigen, wenn es schreit, das ist mir auch viel zu gefährlich, jedenfalls nicht, wenn ich am Fahren bin. Aber es ist für mich ein besseres Gefühl, wenn ich es im Augenwinkel noch sehen kann. Ansonsten brauch man ja glaub ich so einen extra Babyrückspiegel. Naja, und das mit dem Airbag ist denke ich mal Ansichtssache. Werde es auf jedenfall eher auf dem Beifahrersitz mitnehmen als hinten drin, soweit das erlaubt ist.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2007 um 10:37
In Antwort auf miri2104

Ja, nee
will das Kind auch nicht beruhigen, wenn es schreit, das ist mir auch viel zu gefährlich, jedenfalls nicht, wenn ich am Fahren bin. Aber es ist für mich ein besseres Gefühl, wenn ich es im Augenwinkel noch sehen kann. Ansonsten brauch man ja glaub ich so einen extra Babyrückspiegel. Naja, und das mit dem Airbag ist denke ich mal Ansichtssache. Werde es auf jedenfall eher auf dem Beifahrersitz mitnehmen als hinten drin, soweit das erlaubt ist.
LG

...
Ein Rückspiegel würde mir auch nichts nützen. Habe nämlich festgestellt das man das Kind dann auch nicht sehen kann weil die Schale ja entgegen der Fahrtrichtung angebracht wird, d.h. das Kind schaut nach hinten. Aber Du mußt Dir doch keine Sorgen machen wenn Du es nicht im Blick hast. Kann doch eigentlich nichts passieren. Wenn etwas ist dann meldet sich das Baby ja. Aber das bleibt natürlich alleine Dir überlassen. Ich will hier ja nicht den Moralapostel spielen Ist halt meine Meinung, aber jedem nach seinem Gefühl und wenn Du Dich so sicherer fühlst ist mir das auch recht. LG Elli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2007 um 10:41

.....
Hey,
ich habe mich vor ein paar Tagen im Fachgeschäft aufklären lassen,
was den Maxi Cosi angeht, weil ich genauso ratlos war wie du.
Den Maxi Cosi darfst du NICHT auf den Beifahrersitz stellen wenn der AIRBAG DORT
AKTIVIERT IST, ist er nicht aktiviert kannst de ihn da auch hinstellen.Denn das ist Lebensgefährlich bei einem Aufprall oder Unfall mit aktiviertem Airbag.
Wenn der nämlich aufgeht zerdrückt er das kleine.
Am besten auf die Rücksitzbank.
Du kannst den Cosi auch ohne EasyFix und EasyBasehalterungen (je nachdem was du brauchst, kommt aufs Auto an) in Auto stellen, ganz einfach mit dem Dreipunktgurt befestigen, aber wie dasfunktioniert solltest du dir im Fachgeschäft zeigen lassen.
Aber Ohne diese Easyfix oder EasyBase Halterungen sind die Maxi Cosis vom Testurteil sehr gut nur noch auf gut eingestuft im Punkt Sicherheit.
Ich weiß, das bei allen Golfs dioe ab 1998 begaut worden sind eine Easybase halterung gebraucht wird, aber bei anderen Autos hab ich keine ahnung.

Ich hoffe ich konnte dir nen bissl wieterhelfen.

Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest