Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Matratzenhüllen um Kindstod zu verhindern?

Matratzenhüllen um Kindstod zu verhindern?

8. September 2009 um 11:54

Hallo
Ich bin etwas verwirrt .
Bis jetzt dachte ich, dass man keine Gründe für den plötzlichen Kindstod kennt. Aber beim googeln sind mir einige Studien bezgl Pilz-Gasen aus Arsen, Phosphor und Antimon beinhaltenden Matratzen, ins Auge gefallen die die Ursache für SIDS sein sollen. Und eine Studie an 180000Babys in Australien(oder Neuseland?), wo keines an SIDS gestorben ist, da alle auf einer Extra Matratzenhülle geschlafen haben, welche solche Gase in den Matratzen zurückhalten, hat mich noch mehr überzeugt.
Was denkt ihr darüber?
Benutzt ihr auch solche Matratzenhüllen?

mfG
Minime und Babyboy im Bauch 31.SSW

Mehr lesen

8. September 2009 um 12:30

Danke für deine Antwort
mein Bruder ist als Baby mit 3 Wochen blau angelaufen aber wurde zum Glück rechtzeitig entdeckt. tut mir leid wegen deiner Cousine.
Eben ich hab so wenig Ahnung und mache mir sowieso über alles so viele Gedanken, da ich als alleinerziehende hoffe dass ich meinem kleinen Mann gerecht werden kann.
Ich habe eben auch das Gefühl, dass sich die Meinungen zu SIDS immer wieder ändern...Aber diese Pilzgas Ursache erscheint mir plausibel: hier ein link www.ploetzlicher-kindstod.ch . eben dieses Forum genau deshalb, weil ich mehr Meinungen hören will.
20-30% sind aber sehr viele, für dieses Münchhausensyndrom Verstehe solcheine psychische Krankheit nicht...)Schrecklich...

glg
minime

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 14:26


Hallo

woher bekomme ich so eine Matratzenhülle? Wie sieht die aus?

Ich habe zwar auch diesen Angelcare Bewegungsmelder mit Babyphone aber das Teil steht immer noch verpackt in der Ecke. Mag es irgendwie gar nicht verwenden, da ist mir zuviel Zeugs und Verdrahtungen dran sind. Ausserdem soll es viele Fehlermeldungen geben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 14:48
In Antwort auf madge_12059060


Hallo

woher bekomme ich so eine Matratzenhülle? Wie sieht die aus?

Ich habe zwar auch diesen Angelcare Bewegungsmelder mit Babyphone aber das Teil steht immer noch verpackt in der Ecke. Mag es irgendwie gar nicht verwenden, da ist mir zuviel Zeugs und Verdrahtungen dran sind. Ausserdem soll es viele Fehlermeldungen geben...

Erst informieren
eben ich weiss ja auch nicht ob die Matratzenhülle wirklich hilft. deshalb am besten informieren wir uns alle noch besser. Mich würde eben auch interessieren was andere Mamis, resp baldmamis darüber denken,ode besser noch, Experten, Aerzte usw. Nicht dass wir solche Hüllen kaufen und es kann doch was passieren. Ich würde gerne mehr drüber erfahren, will nicht dass diese HüllenHersteller Geld auf Kosten unserer Angst machen. Aber wenn es wirklich hilft, dann natürlich gerne.
Mehr Infos gibts auf ploetzliche-kindstod.ch aber besser wir checken auch noch andere websites..
lg
minime

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 14:57


Also erstmal sollte man sich darüber im klaren sein, dass auch Matratzenbezüge keine 100%ige SIcherheit geben. Das einzige was du machen kannst um sicher zu sein ist 24/7 bei deinem Kind zu sein und die Atmung zu kontrollieren. Was natürlich nicht geht. Man sollte halt immer realistisch bleiben.

Diese Angelcare Matte hat bei einer Freundin so oft Fehlalarm ausgelöst, dass sie das Ding in die Ecke geschmissen hat. Was meinst du, was dir der Arsch auf Grundeis geht, wenn das Ding mitten in der Nacht losgeht obwohl nur irgendwelche Batterien leer sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 15:13

Hier nochmal ein hilfreicher Link
www.sids.de

Zitat:
Wir halten es für einen Trugschluss und fatal, wenn man jetzt empfiehlt, Matratzenhüllen einzusetzen und auf alle anderen Empfehlungen keinen Wert mehr zu legen. Man tut so, als habe man mit der toxischen Gas-Theorie das Neueste, nämlich die Ursache gefunden, und müsste sich dann an all die übrigen Empfehlungen nicht mehr halten.
Uns ist keine Elternorganisation bekannt, die solche Matratzenhüllen empfiehlt.

Nochmals:
Besser erst gar keine Matratzen mit den schädlichen Ausrüstungsmaterialien und Inhaltsstoffen kaufen und alle Präventionsempfehlungen einhalten, sprich bekannte Risikofaktoren vermeiden!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 15:59
In Antwort auf rszsi_12951023

Hier nochmal ein hilfreicher Link
www.sids.de

Zitat:
Wir halten es für einen Trugschluss und fatal, wenn man jetzt empfiehlt, Matratzenhüllen einzusetzen und auf alle anderen Empfehlungen keinen Wert mehr zu legen. Man tut so, als habe man mit der toxischen Gas-Theorie das Neueste, nämlich die Ursache gefunden, und müsste sich dann an all die übrigen Empfehlungen nicht mehr halten.
Uns ist keine Elternorganisation bekannt, die solche Matratzenhüllen empfiehlt.

Nochmals:
Besser erst gar keine Matratzen mit den schädlichen Ausrüstungsmaterialien und Inhaltsstoffen kaufen und alle Präventionsempfehlungen einhalten, sprich bekannte Risikofaktoren vermeiden!!!

Danke
für deine Antwort und den link.
Ich gebe dir Recht,dass man jetzt nicht sich 100% auf diese Hülle verlassen soll, und alle anderen Vorsichtsmassnahmen vergessen soll.
Eben was mich stutzig macht ist auch dass diese Hüllen von keinen Elternorganisatinen oä empfohlen werden, deshalb auch dieser Thread.
Leider stehen auf keinen Matratzen ob sie diese elemente enthalten oder nicht, weshalb ich perönlich denke dass so eine Hülle dann doch nicht schaden kann...
glg
mnime

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 17:17

Nie wieder
Matratzenhülle,diese hatte ich mir teuer im Internet bestellt (2005 ) Was war das Ende vom Lied ,die Matratze in d Hülle fing an zu schimmeln,eigendlich ist das auch klar ,da kommt auch keine Luft ran ,es sind zwar wenige Luftlöscher in d Hülle aber d reichen bei weitem nicht aus.

Hatte mir dann ein Angelcare gekauft ,(habe ich auch dieses mal zugelegt),das ist eine wunderbare Sache.

Ich hatte nur einmal einen Fehlalarm ,wo mein Sohn sich so gedreht hatte ,das er nicht mehr auf d Sensormatte lag.

Sandra 33.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club