Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Märzmamis 2020

Märzmamis 2020

7. August 2019 um 9:05
In Antwort auf bella1994

Hallo Mädels, bin auch wahrscheinlich eine Märzmama. Errechneter Geburtstermin 9.3.20 
bin derzeit lt FA SW 9+1 und mittlerweile macht sich auch bei mir die Übelkeit bemerkbar. Bin froh das es nicht nur mir so ergeht. 
Das ist meine erste SS. Würde mich freuen, wenn ich mich mit euch ein bisschen austauschen könnte. Wie waren eure Gefühle bei dem ersten positiven SS-Test? Ich war am Anfang ziemlich geschockt und verwirrt. 🙈

Herzlichen Glückwunsch Bella 😊👏

Die Übelkeit verschwindet aber bald schon wieder,wirst du merken nach der 12.Ssw.
Oft ist es auch mit Gerüchen so,dass du einiges nicht mehr riechen kannst oder essen kannst.Ging mir jedenfalls so.Und dein Bauch könnte sich aufblähen ☺️
Wieso warst du geschockt nach dem positiven Test?
Ich war total überwältigt,dass es so schnell wieder geklappt hatte und konnte es absolut noch nicht glauben andererseits.Da mussten mehrere Tests her 😁

Lg

Gefällt mir

Mehr lesen

7. August 2019 um 9:11
In Antwort auf 1987juli

Hatte heute wieder einen US Termin. 
Das kleine Menschlein ist 3,2 groß SSL

Hat schön mit den Armen und Beinen gestrampelt. Es war so schön... 
Bin heute bei 10+1 

wann könnt ihr wieder zum US ? 
Übelkeit wird langsam besser 

Oh wie schön,dass freut mich sehr für dich 😊☺️!
Ich war auch vorgestern beim US und Baby ist jetzt 2,91cm groß und war an dem Termin in der 10+3 Ssw.
Mein Krümelchen scheint wohl auch recht aktiv zu sein,es lag quer und hat Ärmchen und Beinchen bewegt 😍

Gefällt mir
7. August 2019 um 21:39

Ich beneide euch so daß ihr alle so zum FA geht mein einziges Bild ist jetzt schon länger her da ich momentan so Probleme mit meiner Arbeit habe 
Jetzt sollte ich 10+3 sein

Gefällt mir
7. August 2019 um 22:08
In Antwort auf julsil

Ich beneide euch so daß ihr alle so zum FA geht mein einziges Bild ist jetzt schon länger her da ich momentan so Probleme mit meiner Arbeit habe 
Jetzt sollte ich 10+3 sein

Wann wurde denn der letzte US gemacht bei dir?
Hast du keine Folgetermine mitbekommen für die nächsten US?
Warum darfst du auf der Arbeit denn  noch nicht sagen,dass schwanger bist?

Gefällt mir
7. August 2019 um 22:25
In Antwort auf lexi0409

Wann wurde denn der letzte US gemacht bei dir?
Hast du keine Folgetermine mitbekommen für die nächsten US?
Warum darfst du auf der Arbeit denn  noch nicht sagen,dass schwanger bist?

Mein erster US war wo ich das im kh erfahren habe bei 7+4 das ich wirklich schwanger bin.
Und ich eigenlich mein job mündliche gekündigt habe weil ich ein neuen job anfangen wollte zum 1.9 und jetzt meine mündliche Kündigung zurück gezogen habe muss ich noch ein paar tage abwarten weil ich meinen alten chef sagen muss das ich schwanger bin und mein eigenlich neuen chef sagen muss das ich nicht komme voll angst vor

Gefällt mir
8. August 2019 um 14:04
In Antwort auf minniemaus12345

Hi,
wir haben uns unser Kind/ die Schwangerschaft sehr gewünscht, aber bei uns muss das irgendwie „nebenher“ laufen. Ist ja auch schon meine zweite und für meinen Mann das dritte Kind. Da ist man definitiv entspannter. Meine Frauenärztin meinte ich solle mich unbedingt schnell um eine Hebamme kümmern, das sei so schwierig gerade, aber auch das ist mir egal, wenn wir keine bekommen. Weiß das es auch ohne klappt.

Wir arbeiten beide Vollzeit und für meinen Sohn muss und will ich mir auch genug Zeit nehmen. Da bleibt nicht viel Luft zum Nachdenken. Aber die Zeit vergeht so auch schneller 😃. 

Gedanken ob alles gut geht mach ich mir definitiv auch, weil ich schon 40 bin und mein Mann noch mal 10 Jahre älter.

Habt ihr länger auf die Schwangerschaft hingearbeitet?

Hi Minnimaus,

sorry für meine späte Antwort.... es ist gut, wenn man nicht so viel zum Nachdenken kommt. Mein FA hat mich nun als Spätgebärende über die möglichen pränatalen Vorsorgeuntersuchungen aufgeklärt, nun bin ich noch unsicherer als vorher! Aktuell schiebe ich die Entscheidung, welche Untersuchungen ich machen lasse, vor mir her, da ich noch ein wenig Zeit habe. Aber der Gedanke daran macht mich unruhig.

Wir haben ein gute halbes Jahr "geübt", bis es geklappt hat. Also ohne ärztliches Zutun, alles entspannt.

Hebamme ist ein gutes Stichwort, da müsste ich wohl auch demnächst mal anfangen zu suchen.

LG!

Gefällt mir
8. August 2019 um 14:07
In Antwort auf lexi0409

Herzlich Willkommen 🙂

Na super das hört sich ebenfalls sehr gut an!Ging aber bei dir ja schnell das das Herz von dem Krümelchen geschlagen hat bzw. das Kleine schon zu sehen war 👍
Das sind so die Schwangerschaftswehwehchen ja....aber die Übelkeit verschwindet ja zum Glück auch bei dir wieder
Schön,dass du jetzt Urlaub hast und dich erholen kannst 🙂👍
mir geht es nur oft so das ich einen Mordshunger habe und auch gut essen kann,allerdings gestern war mir wie gesagt übel und ich muss sagen ich kann auch nicht alles essen.Starke Gerüche...da komme ich nicht gegen an.Brüste sind noch nicht gewachsen,kommt aber bestimmt alles noch....

Lg Lexi

Wenn mir nicht gerade übel ist, habe ich eigentlich Dauerkohldampf, fällt mir dann auch echt schwer, mit dem Essen noch zu warten. Leider steht in ein paar Tagen noch eine Feier an und mein Kleid ist sehr figurbetont - vor der Schwangerschaft fiel mit eine gesunde Etnährung leicht und ich konnte Hunger auch mal aushalten, das hat sich aber geändert und die kleine fiese Specktolle um den Bauchnabel ist größer geworden - und das hat noch nix mit Babybauch zu tun. Werde wohl für den Anlass ein Miederhöschen drunterziehen 

Gefällt mir
8. August 2019 um 14:07
In Antwort auf lexi0409

Herzlich Willkommen 🙂

Na super das hört sich ebenfalls sehr gut an!Ging aber bei dir ja schnell das das Herz von dem Krümelchen geschlagen hat bzw. das Kleine schon zu sehen war 👍
Das sind so die Schwangerschaftswehwehchen ja....aber die Übelkeit verschwindet ja zum Glück auch bei dir wieder
Schön,dass du jetzt Urlaub hast und dich erholen kannst 🙂👍
mir geht es nur oft so das ich einen Mordshunger habe und auch gut essen kann,allerdings gestern war mir wie gesagt übel und ich muss sagen ich kann auch nicht alles essen.Starke Gerüche...da komme ich nicht gegen an.Brüste sind noch nicht gewachsen,kommt aber bestimmt alles noch....

Lg Lexi

Wenn mir nicht gerade übel ist, habe ich eigentlich Dauerkohldampf, fällt mir dann auch echt schwer, mit dem Essen noch zu warten. Leider steht in ein paar Tagen noch eine Feier an und mein Kleid ist sehr figurbetont - vor der Schwangerschaft fiel mit eine gesunde Etnährung leicht und ich konnte Hunger auch mal aushalten, das hat sich aber geändert und die kleine fiese Specktolle um den Bauchnabel ist größer geworden - und das hat noch nix mit Babybauch zu tun. Werde wohl für den Anlass ein Miederhöschen drunterziehen 

Gefällt mir
8. August 2019 um 14:17
In Antwort auf julsil

Mein erster US war wo ich das im kh erfahren habe bei 7+4 das ich wirklich schwanger bin.
Und ich eigenlich mein job mündliche gekündigt habe weil ich ein neuen job anfangen wollte zum 1.9 und jetzt meine mündliche Kündigung zurück gezogen habe muss ich noch ein paar tage abwarten weil ich meinen alten chef sagen muss das ich schwanger bin und mein eigenlich neuen chef sagen muss das ich nicht komme voll angst vor

Aber hat eine mündliche Kündigung nicht ohnehin keine Relevanz? Unabhängig davon kann ich dich verstehen, ist wirklich eine doofe Situation. Trotzem zum 1.9. wechseln willst du nicht? Aus Sicht des neuen AGs wäre das sicher blöd, aber verboten wäre es nicht und kündigen kann er dir ja nicht wenn zu am 1. Arbeitstag die Katze aus dem Sack lässt.... ist natürlich die Frage, wie dann deine Zukunft in dem Laden aussehen wird... als AG wäre ich wohl angefressen...
 Ich werde meinem direkten Chef nach meinem Urlaub Bescheid geben, dann bin ich in der 10. Woche. Ich kann einfach nicht mehr 50 Stunden die Woche arbeiten, und wenn ich nichts sage, habe ich keine Chance, halbwegs zeitig in den Feierabend zu gehen und auf meinen Körper zu hören. Die Kollegen werden es dann aber erst nach der 12. SSW erfahren. LG!

Gefällt mir
8. August 2019 um 15:05
In Antwort auf bluemchen_81

Aber hat eine mündliche Kündigung nicht ohnehin keine Relevanz? Unabhängig davon kann ich dich verstehen, ist wirklich eine doofe Situation. Trotzem zum 1.9. wechseln willst du nicht? Aus Sicht des neuen AGs wäre das sicher blöd, aber verboten wäre es nicht und kündigen kann er dir ja nicht wenn zu am 1. Arbeitstag die Katze aus dem Sack lässt.... ist natürlich die Frage, wie dann deine Zukunft in dem Laden aussehen wird... als AG wäre ich wohl angefressen...
 Ich werde meinem direkten Chef nach meinem Urlaub Bescheid geben, dann bin ich in der 10. Woche. Ich kann einfach nicht mehr 50 Stunden die Woche arbeiten, und wenn ich nichts sage, habe ich keine Chance, halbwegs zeitig in den Feierabend zu gehen und auf meinen Körper zu hören. Die Kollegen werden es dann aber erst nach der 12. SSW erfahren. LG!

Ich kann nicht zum neuen chef gehen und dort arbeiten weil ich nur ein 1 Jahresvertrag habe und bei meiner jetzigen Arbeitgeber hab ich ein unbefristet Vertrag zieh ich die bessern Sachen mit 
und wenn ich zum fa gehe bekomme ich ein bv 

Gefällt mir
15. August 2019 um 8:39

Guten Morgen 
wie geht es euch ? 

Julsil: wie ist der Stand der Dinge bei dir ?

blümchen: 50 Stunden ?! Das ist ja heftig. 

Lexi: wie geht es dir ?

Mir geht es mal so mal so. 
Es gibt gibt gute Tage da brauche ich kein Vomex und es gibt Tage an denen ich verzweifle weil es mir wieder so übel ist. 
Dazu kommt das ich das Vomex warum auch immer nicht mehr Vertrage. Durchfall und: oder Erbrechen nach der Einnahme. 
Morgen gehts zum US. Große Untersuchung und Der Harmony Test stehen an. 
Bin heute bei 12+0

Nächstw Woche muss ich meinen Arbeitgeber informieren und meine Kollegen. Habe es bis jetzt  verheimlicht. Bin etwas aufgeregt deshalb  

Wem habt ihr schon von eurer Schwangerschaft erzählt ??


 

Gefällt mir
21. August 2019 um 1:58

Ich hab heute mein ersten fa Termin bin gespannt

Gefällt mir
25. August 2019 um 18:53
In Antwort auf 1987juli

Guten Morgen 
wie geht es euch ? 

Julsil: wie ist der Stand der Dinge bei dir ?

blümchen: 50 Stunden ?! Das ist ja heftig. 

Lexi: wie geht es dir ?

Mir geht es mal so mal so. 
Es gibt gibt gute Tage da brauche ich kein Vomex und es gibt Tage an denen ich verzweifle weil es mir wieder so übel ist. 
Dazu kommt das ich das Vomex warum auch immer nicht mehr Vertrage. Durchfall und: oder Erbrechen nach der Einnahme. 
Morgen gehts zum US. Große Untersuchung und Der Harmony Test stehen an. 
Bin heute bei 12+0

Nächstw Woche muss ich meinen Arbeitgeber informieren und meine Kollegen. Habe es bis jetzt  verheimlicht. Bin etwas aufgeregt deshalb  

Wem habt ihr schon von eurer Schwangerschaft erzählt ??


 

Hey hey 😊

Mir geht's super!
Hatte vor ein paar Tagen zwar 3 Tage lang Kopfschmerzen,aber die sind zum Glück auch vorbeic👍der Bauch wächst schon ganz schön,ist einfach unglaublich!Hab auf früh nicht damit gerechnet,dass ich schon mit einem Kügelchen herum laufe 🙈

Wie geht es euch?
lg

Gefällt mir
26. August 2019 um 14:01

Hi alle miteinander 
ich hatte mein ersten fa Termin es war so schön .ich liebe das Bild

Gefällt mir
27. August 2019 um 15:37
In Antwort auf julsil

Hi alle miteinander 
ich hatte mein ersten fa Termin es war so schön .ich liebe das Bild

Oh wie toll!Süßes Bild vom Krümelchen wie groß ist es jetzt?☺️👍 in welcher Ssw. bist du?

Gefällt mir
27. August 2019 um 15:39

Ich hoffe dass ihr auch wenig Beschwerden habt weil ich habe fast gar nix meine Chefs wissen Bescheid und ich freue mich ja  so richtig auf den nächsten Termin.

Gefällt mir
27. August 2019 um 15:43
Beste Antwort
In Antwort auf lexi0409

Oh wie toll!Süßes Bild vom Krümelchen wie groß ist es jetzt?☺️👍 in welcher Ssw. bist du?

Krümelchen ist jetzt 4,6 etwa ich bin jetzt in der 12 Woche heute genau und mein ET hat sich auf um 9 tage verschonen
Und wie weit bist du
Hast du irgendwelche beschwerden

Gefällt mir
10. September 2019 um 20:12
In Antwort auf julsil

Krümelchen ist jetzt 4,6 etwa ich bin jetzt in der 12 Woche heute genau und mein ET hat sich auf um 9 tage verschonen
Und wie weit bist du
Hast du irgendwelche beschwerden

Ich bin jetzt in der 15+6 Ssw.
Habe nicht direkt Beschwerden,nur etwas Schlafprobleme und ab und an mal Kopfschmerzen und Verdauungsstörungen.
Wie ist es grad bei dir?Wisst ihr schon was es wird?

LG

Gefällt mir
16. September 2019 um 20:04
In Antwort auf lexi0409

Ich bin jetzt in der 15+6 Ssw.
Habe nicht direkt Beschwerden,nur etwas Schlafprobleme und ab und an mal Kopfschmerzen und Verdauungsstörungen.
Wie ist es grad bei dir?Wisst ihr schon was es wird?

LG

Ich bin 14+6 
nein leider noch nicht Freitag nächster fa Termin

Gefällt mir
22. September 2019 um 17:20

Mir ist das zu lahm und eingeschlafen hier...bringt keinen Spaß wenn niemand mehr schreibt.
Tschüss 🙋🏼‍♀️

Gefällt mir
13. Oktober 2019 um 0:02

Hallo ihr lieben Märzmamas🤗🙋🏽
Ich bin neu hier und finde es toll, dass es hier eine Märzmama Gruppe gibt!🤗
Ich bin schon Mama einer 5 jährigen Tochter und werde wohl Ende März mein 2. Kind bekommen!💕
Ich freue mich schon riesig!

Gibt es hier vielleicht auch Mamas aus dem Raum Bad Kreuznach/ Bingen/ Mainz, mit denen man sich vielleicht auch mal persönlich treffen könnte?!
Das fände ich total klasse!😍
Dann geniesst weiterhin eure Schwangerschaft und lasst es euch ganz wunderbar gehen!
Herzlichst, Steffia🙋🏽😊
 

Gefällt mir
31. Oktober 2019 um 20:03

Hallo.
ich war bis jetzt immer stille Leserin,aber nun habe ich diese Gruppe entdeckt und hab mich endlich angemeldet
Ich bin in der 23.ssw und mein ET ist der 04.03.2020.
Freue mich schon total auf das Baby aber meine Hyperemesis Gravidarum macht mir leider weiterhin zu schaffen 
Ich hoffe,ihr müsst nicht allzu sehr leiden für Euer Wunschkind

Gefällt mir
3. November 2019 um 11:25

Anika: 
hier schreibt leider keiner mehr aber ich kann sehr gut nachempfinden wie es dir geht. Da ich in meiner ersten Schwangerschaft auch sehr stark darunter gelitten habe. Ab der 22. SSW.  ging es dann aber deutlich bergauf. Nimmst du denn etwas ein? Mir hat Vomex  sehr gut geholfen. In dieser Schwangerschaft hatte ich es gottseidank nur drei Wochen und ab der 11. war der Spuk vorbei. Ich wünsche dir noch eine schöne Schwangerschaft und dass es dir schnell besser geht.

Mein ET ist der 27.2.20 und wir freuen uns wie verrückt. Bei uns wird es unser 3. Mädchen ❤️

Gefällt mir
3. November 2019 um 15:27
In Antwort auf 1987juli

Anika: 
hier schreibt leider keiner mehr aber ich kann sehr gut nachempfinden wie es dir geht. Da ich in meiner ersten Schwangerschaft auch sehr stark darunter gelitten habe. Ab der 22. SSW.  ging es dann aber deutlich bergauf. Nimmst du denn etwas ein? Mir hat Vomex  sehr gut geholfen. In dieser Schwangerschaft hatte ich es gottseidank nur drei Wochen und ab der 11. war der Spuk vorbei. Ich wünsche dir noch eine schöne Schwangerschaft und dass es dir schnell besser geht.

Mein ET ist der 27.2.20 und wir freuen uns wie verrückt. Bei uns wird es unser 3. Mädchen ❤️

Hey,danke für deine Antwort.
Ich habs mit Vomex schon versucht,aber es wirkt leider nur sehr kurz und macht müde wie sau;-/
Neusema ist auch mein täglicher Begleiter.
Freut mich,dass es dir in der jetzigen Schwangerschaft besser geht.
Bei uns wird es das 2.Mädchen

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers