Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / März-Muttis

März-Muttis

21. Oktober 2005 um 8:52 Letzte Antwort: 18. November 2005 um 16:16

Hallo ihr lieben!!!

Hab mal nen neuen Thread eröffnet, sonst wird es zu wusselig!!!

Also, ich war ja gestern noch beim Urulogen. Der hat zum Glück festgestellt dass sich der Stau in der rechten Niere gelöst hat!!!! )
Muß in 3 Wochen nochmal hin. Aber meine FA hat auch gemeint ich soll mich immer auf die linke seite legen. Is ja schön und gut wenn ich wach bin, aber nachts??

nunja, Magnesium muß ich auch schon seit Wochen nehmen, 4 ganze Kapseln Magnetrans, das nervt mich und es geht ins Geld. Ich nehm ja mehr Tabletten als mein Opa!!

Aber wenn es dem Krümelchen dadurch besser geht, dann mach ich das natürlich auch!

Was gibts bei euch so neues????????

LG Catmaya ET 22.03.06 SSW 18+2

Mehr lesen

21. Oktober 2005 um 9:59

Auch Guten Morgen
Hallo liebe März-Mamis
Hallo liebe Catmaya,

Must Du das Magnesium auch wegen dem Nierenstau nehmen, ist das nicht gegen Krämpfe?
Als ich gestern vom Arbeiten nach Hause gehen wollte stand ich auf und bekam plötzlich Kreislaufbeschwerden. Meine rechte Seite tat so höllisch weh, daß ich nur gekrümmt gehen konnte. Setzte mich dann gleich wieder hin und da war alles in Ordnung. Doch sobal ich aufstand wars schlimm. Ich rief bei meiner FA an, die hatte natürlich keine Sprechstunde mehr. Dann rief ich völlig verzweifelt meiner Mutter an, die meinte, das komme öfter mal vor, weil das Kind ganz ungeschickt auf einem Nerv liegt. Habe mich dan auf den Boden (auf die linke Seite) gelegt und siehe da, es war schon besser. Ich gleube der Kleine ist einfach wieder ein bißchen verrutscht. Im Laufe des Abends war es dann ganz weg. Puh, ich hatte solch eine Angst, daß da was nicht stimmen könnte. Nun, es ist mein erstes Kind und mir fehlen da einfach die Erfahrungen.

Hattet Ihr auch schon solche Erlebnisse, daß Euch vor Sorge ganz schlecht wurde?

Liebe Grüße
Juddl + Krümel (ET 17.03.2006)

Gefällt mir
21. Oktober 2005 um 10:09

Hi judl!
jaja, das kenne ih so hat das bei mir angefangen mit dem Nierenstau. Wenn das bei dir öfter vorkommt dann geh doch lieber zur FA. Nicht dass du auch was an der Niere hast. Das kommt bei Schwangeren öfter mal vor!

Also das Magnesium muß ich nehmen weil ich so ein Ziehen im Unterlaib hatte und meine Beine weh taten als würde ich wachsen oder hätte Muskelkater! Seit ich das Magnesium nehem geht es eigentlich, aber das rechte bein tut immernoch sehr weh, kann nachts gar nicht drauf liegen, soll ich ja auch net, soll mich ja auch die linke Seite legen! Wegen der Nieren hatte man mir keine Medikamente gegeben, finde ich auch besser so. Eisen nehme ich seit einer Woche ca. weil ich mich immer so schlapp gefühlt habe.

Deine Sorgen kenne ich, ich hatte anfangs vor jeder Untersuchung Schiß, weil meine beste Freundin schon 3 Fehlgeburten hatte, das war immer super schlimm auch für mich. Meine Mama hatte vor mir auch 2, deshalb hab ich mir auch Sorgen gemacht,und als ich diese Schmerzen hatte und zum Docfuhr weil sie sagte ich solle SOFORT kommen, da brach ne Welt für mich zusammen.Aber ich denke mal ich bin jetzt so weit und hab bald die Hälfte hinter mir, außerdem bin ich ja noch relativ jung (23) was soll denn jetzt noch passieren?! Einfach nicht dran denken

Gefällt mir
21. Oktober 2005 um 12:03

Faultiere!!
Mensch seid ihr heute faul! Ich mach jetzt jedenfalls Feierabend und wünsche euch ein erholsames Wochenende!! Hoffe ihr seid am Montag wieder schreibfreudiger!!!

bis dann

Catmaya

Gefällt mir
21. Oktober 2005 um 12:53

Halloooo!!
... na heute ist wirklich nicht viel los bei den märz mamis!

Catmaya: wünsche dir auch ein schönes weekend und allen anderen natürlich auch!

juddel: ja mach mir doch auch viel sorgen, besonders seit ich 2 x ohnmächtig wurde. hab mein kleines dan einige zeit nicht mehr strampeln gepsührt und bin natürlich zur FA gerannt! ... konnte da nicht mal mehr richtig schlafen! ... aber es ist alles gut, puhhh!!! vielleicht sind wir jetzt schun richtige "Glucken" , grins...

ich schau ständig das letzte ultraschall foto von unserem oder unserer kleinen an.... liegt da so hübsch und nuggelt am daumen.

was macht ihr so am weekend?

gruss LIN

Gefällt mir
24. Oktober 2005 um 8:24

An alle:
Guten morgen!!! Hoffe ihr habt euch gut erholt am WE??!!
Und ich hoffe ihr schreibt heute etwas mehr....

Also ich war am Freitag im Krankhaus beim Notdienst, hatte extreme Bauchkrämpfe und konnte kaum gehen, meine Mama meinte ich solle lieber ins Krankenhaus gehen, kurz bevor wir ankomen waren die Schmerzen aber so gut wie weg, naja, hab mich dann aber doch mal untersuchen lassen aber es war alles in Ordnung. Der Kleine war super munter und die Ärztin mußte lachen weil er seine Finger "gezählt" hat!!
Sie meinte die Krämpfe kämen von meinem Morbus Chron ( ne chronische ERkrankung des Darms) da hatte ich jetzt fast 3 Jahre ruhe und durch die hormonelle Umstellung kann es jetzt wieder zu Magenkrämpfen, Duchfall usw... kommen Habe Buscopantabletten bekommen die würden in der sS nichts ausmachen.

Ne ne, wat mir net alles mitmachem müssen! Aber ich mußte erstaunlicher Weise keine 10,- bezhalen?!LG
Catmaya 19.SSW

Gefällt mir
24. Oktober 2005 um 11:06
In Antwort auf juddl

Auch Guten Morgen
Hallo liebe März-Mamis
Hallo liebe Catmaya,

Must Du das Magnesium auch wegen dem Nierenstau nehmen, ist das nicht gegen Krämpfe?
Als ich gestern vom Arbeiten nach Hause gehen wollte stand ich auf und bekam plötzlich Kreislaufbeschwerden. Meine rechte Seite tat so höllisch weh, daß ich nur gekrümmt gehen konnte. Setzte mich dann gleich wieder hin und da war alles in Ordnung. Doch sobal ich aufstand wars schlimm. Ich rief bei meiner FA an, die hatte natürlich keine Sprechstunde mehr. Dann rief ich völlig verzweifelt meiner Mutter an, die meinte, das komme öfter mal vor, weil das Kind ganz ungeschickt auf einem Nerv liegt. Habe mich dan auf den Boden (auf die linke Seite) gelegt und siehe da, es war schon besser. Ich gleube der Kleine ist einfach wieder ein bißchen verrutscht. Im Laufe des Abends war es dann ganz weg. Puh, ich hatte solch eine Angst, daß da was nicht stimmen könnte. Nun, es ist mein erstes Kind und mir fehlen da einfach die Erfahrungen.

Hattet Ihr auch schon solche Erlebnisse, daß Euch vor Sorge ganz schlecht wurde?

Liebe Grüße
Juddl + Krümel (ET 17.03.2006)

Einen sonnigen guten morgen zusammen.
Ja, ihr habt richtig gehört, bei uns hier scheint die Sonne *freu*
Das Wochenende war sehr schön. Am Samstag haben mein Freund und ich den ganzen Tag gefaulenzt und sind den ganzen Tag zerstruppelt und ungeduscht *bäh-pfui* rumgelümmelt. Spontanbesuche wären da wohl eher peinlich gewesen
Aber es war einfach herrlich! Jetzt wo man dazu nur noch begrenzte Zeit dafür hat, genießt man jede Minute noch intensiver. Als es dann doch an der Haustüre klingelte und geschminkte Kinder Süßigkeiten für Halloween sammelten hab ich mich gefragt ob die sich mehr vor mir erschreckten, denn sie machten so verdächtig lange Gesichter bei meinem Anblick oder ich mich erschrecken sollte. Hatte nämlich Halloween ganz vergessen und halte immer Süßigkeiten für Kinder bereit. Doch diesmal hab ichs einfach verschwitzt. Mußte die süßen Kleinen dann wegschicken, tat mir richtig leid. Doch ihr Schock bei meinem Anblick ließ sie die Süßigkeiten wahrscheinlich vergessen. (Übertreibe natürlich ein bißchen....die Hormone, ihr wißt schon ...

Liebe Catmaya, danke für Deinen Tip zwecks Nierenstau. Habe am 04.11. Termin bei meiner FA und werde von meinem Erlebnis betreff der starken seitlichen Schmerzen, berichten. Sicher ist sicher. Ich selbst hatte vor dieser Schwangerschaft zwei Fehlgeburten. Im August 2004 und die zweite genau an Heiligabend. Es war sehr schlimm für mich. Von daher habe ich bei jeder Ungereimtheit gleich Angst. Doch im großen und ganzen bin ich zuverichtlich, daß diesmal alles gut gehen wird. Doch wenn es die erste SS ist, ist man einfach verunsichert und will nur das Beste für seinen kleinen Krümel. Wie Lindaria schon schrieb, vielleicht sind das die ersten "Glucken-Anzeichen" Ich dachte auch immer, daß ich Schwangerschaft und Kind mit links und ohne großen Aufhebens bewältigen würde. Doch wenn es dann soweit ist, sieht die Welt ganz anders aus. Eine Freundin von mir, die ein Kind hat und eigentlich nie Kinder wollte sagte einmal:"Als ich noch kein Kind hatte, war ich die beste Mutter der Welt." Ja, ja, ich war vor meinen Schwangerschaften auch die beste Mutter der Welt und wer hätte da gedacht, daß ich (wenn es soweit ist) ständig heulend bei meiner Mutter anrufe, weil wieder irgendwas zwickt und zerrt

So, tat gut mal wieder in die Tasten zu hacken und freue mich schon darauf, Eure Beiträge zu lesen.

Bis später dann
Jutta


Gefällt mir
24. Oktober 2005 um 11:12

Aha!
Dachte schon ihr laßt mich heute wieder hier alleine sitzen!

Na Juddl das hört sich wirklich faul an! Solche Tage hatten wir früher auch öfter, sind nur aufgestanden zum Essen und dann gleich wieder ins Bett...
Leider tun mir in letzter Zeit immer die Beine weh weil ich ja ein "Seitenschläfer" bin und da kann ich net mehr so lange liegen.
Jetzt hab ich auch noch ne Erkältung. Also im moment kanns nur besser werden...

Wo sind die anderen alle?????

Gefällt mir
24. Oktober 2005 um 11:52

Guter wochenstart
wünsch ich allen Märzis!

he catmaya... töhnt ja als hättest du ein turbulentes Wochenende hinter dir..... mit Krankenhaus und so, schön das es dir und deinem kleinen gut geht und nix schlimmes war!

juddl: wünscht ich hätte solch ein weekend gehabt wie du!!! wir sind im Umzugsstress, mussten am weekend noch einiges zusammenpacken, es ist jetzt recht ungemütlich bei uns zuhause und nächses weekend wird umgezogen....

am freitag war ich dan noch kurz an einem konzert von bekannten.
es ist schon schlimm.... ich dachte jetzt könne ich alles noch geniessen, man sollte sich gutes tun und auch noch ausgehen... naja... erstens mochte ich nach einer zeit nicht mehr stehen, wo man sitzen konnte war es zu laut so das mein kleines heftig gestrampelt hat, also bin ich halt wiederfrüh heim, fand das alles so anstrengend... sniff..

lg LIN, ab heute SSW 22

Gefällt mir
24. Oktober 2005 um 12:14

@lin+Juddl
kenne dieses müde -gefühl.
Merke es immer bei der Hausarbeit. Kann lange nicht mehr so viel auf einmal machen. Wie wird das erst wenn die Kugel noch dicker wird???
Ich fange nächste Woche mal an mit der SS Gymnastik. Vielleicht hilft die mir etwas fitter zu werden.
Habt ihr das Kinderzimmer schon vor Einzug fertig oder wartet ihr damit noch?

Juddl,
du hattest schon 2 Fehlgeburten? Du arme, meine Freundin hatte schon 3 hintereinander, sowas finde ich total schlimm, aber diesmal klappts bestimmt!!!

Gefällt mir
24. Oktober 2005 um 13:11
In Antwort auf ismat_12456761

@lin+Juddl
kenne dieses müde -gefühl.
Merke es immer bei der Hausarbeit. Kann lange nicht mehr so viel auf einmal machen. Wie wird das erst wenn die Kugel noch dicker wird???
Ich fange nächste Woche mal an mit der SS Gymnastik. Vielleicht hilft die mir etwas fitter zu werden.
Habt ihr das Kinderzimmer schon vor Einzug fertig oder wartet ihr damit noch?

Juddl,
du hattest schon 2 Fehlgeburten? Du arme, meine Freundin hatte schon 3 hintereinander, sowas finde ich total schlimm, aber diesmal klappts bestimmt!!!

Schwangerschaftsgymnastik
machst du die zuhause? gehst du in ein kurs? ... hmm, gehst du überhaupt noch schwimmen?

ne, kinderzimmer kommt erst nach dem umzug... freu mich schon einkaufen zu gehen...

juddl: ja das ist echt schlimm, da hätte ich auch doppelt angst...

hoffen wir für uns alle das alles gut geht und wir glückliche märzmamis von gesunden Kindern werden.

lg LIN

Gefällt mir
24. Oktober 2005 um 13:19

Gymnastik
ja, die mach ich zu hause, meine Mama ist Krankengymnastin und hat früher selber solche Kurse angeboten. Ich versuch es mal. Leider komm ich meist nicht so gut mit ihr klar ich bin Einzelkind und hatte schon immer Probleme mit meiner Mama, lasse mir nicht gerne Vorschriften machen und sie ist ein Perfektionist in solchen Sachen!!! Einfach mal ausprobieren.
Das mit dem Schwimmen is so ne Sache...ich würd schon gerne gehen, aber es geht noch immer keiner mit und im moment bin ich erkältet

Habt ihr euch noch nicht erkundigt?? (nach SSGymnastik)

Gefällt mir
24. Oktober 2005 um 14:02
In Antwort auf ismat_12456761

Gymnastik
ja, die mach ich zu hause, meine Mama ist Krankengymnastin und hat früher selber solche Kurse angeboten. Ich versuch es mal. Leider komm ich meist nicht so gut mit ihr klar ich bin Einzelkind und hatte schon immer Probleme mit meiner Mama, lasse mir nicht gerne Vorschriften machen und sie ist ein Perfektionist in solchen Sachen!!! Einfach mal ausprobieren.
Das mit dem Schwimmen is so ne Sache...ich würd schon gerne gehen, aber es geht noch immer keiner mit und im moment bin ich erkältet

Habt ihr euch noch nicht erkundigt?? (nach SSGymnastik)

Im moment...
... hab ich keine zeit dazu ( umzug ) ... aber ich hab so ein buch wo verschiedene sachen beschrieben sind... z.b auch beckenbodentraining... mal sehen...

ja geht mir gleich mit dem schwimmen, spass würde es mir schon machen! ...

Gefällt mir
24. Oktober 2005 um 14:15

Hallo ihr,
na, kann leider nur ganz kurz, hier brennt die luft...

habt ihr auch hier und da so arg rückenschmerzen?
ich weiß leider nicht, ob das eben verspannungen sind odre dieser blöde nierenstau, der immer noch bei mir ist, hoffentlich schaff ich das heut noch mit dem urologen...

und so, wie geht es euch so? habt ihr die kleinen mal wieder gespürt?

bis spinäter und liebe grüße

edeus (heut 21 ssw)

Gefällt mir
24. Oktober 2005 um 14:22

Zwecks Gymnastik
@Catmaya / @Lindaria
Danke für Eure lieben Worte betreff meiner Fehlgeburten!
Es ist wahrlich keine schöne Erfahrung, aber das gehört nun mal zum Kinderkriegen dazu. Die einen erleben es zwei oder dreimal hintereinander, andere nie. Doch meine Sternechen sind iin meinem herzen und ich denke ständig an sie. Wenn ich bedenke, das erste Kind wäre jetzt 8 Monate alt....
Man wird schon Melancholisch, aber ich habe meine trauer hinter mir und ich freue mich schon auf meinen kleinen Zwerg!

@Catmaya
Ich habe bereits eine Hebamme gefunden, die im Nachbarort ist. Ist auch super nett, zumindest hatte ich am Telefon den Eindruck. Die bietet auch Schwangerschaftsgymnastik an, welcher bei mir aber erst im januar beginnen soll. Nun, ich mache nebenher noch ein bißchen Nordic-Walking oder wie mein Freund zu sagen pflegt "Hausfrauensport". Allerdings wagt er es mir gegenüber nur mit einem Zwinkern zu sagen
War aber bis jetzt seeehr nachlässig *schäm*.
Du schriebst, daß Du Seitenschläferin bist. Macht das tatsächlich so viel aus, daß man tatsächlich Krämpfe bekommen kann? Ich bin Bauchschläferin, schlafe jetzt natürlich nur noch seitlich oder auf dem Rücken. Ich vermisse meine Bauchstellung, traue mich aber nicht mehr dazu. Will meinen Kleinen nicht zerdrücken oder unnötig einschränken. Schon wieder "Glucken-Anzeichen von mir

@Lindaria
Ich dachte auch, ich müsse jetzt jede freie Minute genießen und an den Wochenenden weggehen etc. Doch kann ich auch nicht lange stehen und jede Bewegung strengt mich doppelt so sehr an wie bisher. Kurzatmigkeit, leichte Schweißausbrüche wenn man sich nur mal am Kopfkratzt (übertreibe schon wieder...) aber es ist alles einfach nicht mehr dasselbe. Ich dachte so was käme erst gegen Ende der schwangerschaft. Meine Freundinnen, die bereits ein Kind haben, grinsten nur als ich Ihnen das erzählte. Ich glaube, ich habe vom Schwangersein manchmal ganz schön naive Vorstellungen
Jedenfalls, wenn wir dann am Wochenende weggehen, "werden wir nicht alt". Und die Lust fehlt oft auch dazu. Wir kommen uns manchmal vor, wie ein altes Rentner-Ehepaar.
Als Rechtfertigung habe ich vorzutragen, daß wir beide Selbstständig sind. Ich leite eine Firma mit 7 Arbeitnehmern in der handwerksbranche (ich selbst bin Technikerin) und arbeite gerade an der Auflösung derselben. Nun muß ich mich in allen belangen rechtlich absichern, da die Firma eine GmbH ist und diverse Verträge und Bürgschaften noch laufen. Da es heutzutage kaum eine Firma gibt, die Schuldenfrei ist, muß auch dieses geregelt werden. Mein Freund ist alleine in seiner Firma (der war klüger als ich) und behält sie weiterhin. Ich werde dann mit einsteigen bzw. ihn unterstützen so gut ich kann, wenn es meine Firma nicht mehr gibt. Ach ja, seine Firma gehört zu den wenigen, die tatsächlich schuldenfrei sind, aber wen wunderts, ist auch ne Computerfirma. Dafür sitzt die Kohle meistens locker.
Bin natürlich froh darüber, das Finanzielle ist gesichert.
Wie man so vernünftig und übervorsichtig wird, wenn Nachwuchs erwartet wird

Ach ja Lin, mein beleid, daß Ihr umziehen müsst. Ich war schon ganz aus der Puste als ich Deinen beitrag gelesen habe. Hoffe, Dein Kreislauf spielt weiterhin mit und daß alles gut klappt!!

So, jetzt habe ich Eure Zeit wieder ganz schön in Anspruch genommen.

Gefällt mir
24. Oktober 2005 um 14:28
In Antwort auf jayde_11940259

Hallo ihr,
na, kann leider nur ganz kurz, hier brennt die luft...

habt ihr auch hier und da so arg rückenschmerzen?
ich weiß leider nicht, ob das eben verspannungen sind odre dieser blöde nierenstau, der immer noch bei mir ist, hoffentlich schaff ich das heut noch mit dem urologen...

und so, wie geht es euch so? habt ihr die kleinen mal wieder gespürt?

bis spinäter und liebe grüße

edeus (heut 21 ssw)

Liebe Edeus
Das tut mir sehr leid, daß Du Rückenschmerzen hast. Ich habe bis jetzt keine probleme gehabt. Doch vielleicht hängt es doch mit dem Nierenstau zusammen. Ist ja da hinten und wahrscheinlich verkrampfen sich dabei die Muskeln.

Wünsche Dir gute Besserung !!!

Liebe Grüße
Juddl

Gefällt mir
24. Oktober 2005 um 14:37

Ui!
mensch juddl, da haste ja noch einiges vor dir. Ich werde mich auch nach der Geburt selbständig machen, es sei denn ich finde einen guten Job. Weiß von meiner Mama wie es ist selbständig zu sein, kein Urlaubs oder Weihnachtsgeld, kein bezahlter Urlaub oder Krankenschein, usw.... mal sehen..drück dir die Daumen!

Hallo Edeus! Dachte schon du wärst verschwunden! Hast wohl auf Arbeit ziemlichen Streß, was?!

Ich mach mich hier nicht mehr verrückt, nur noch das Nötigste und so früh wie möglich hau ich ab. Hab ja nur 7,75 Stunden zu leisten und das geht relativ fix. Sobald der Chef wieder da ist und Wallungen macht gibts einen Kranki!

Lin, ich hab ja auch mein Büro am WE fertig gestellt. Ist richtig schön geworden, jetzt ist das Baby Zimmer dran. Hab schon Tapete gekauft. Gelb mit blauen Sternen die im Dunkel leuchten!!! Lassen uns aber jetzt schön Zeit.

Nächste Woche mach ich erstmal einen kleinen aber feinen Wellness Urlaub mit meiner besten Freundin. Da freu ich mich schon riesig drauf. Das ist dann wohl das letzte mal ohn Krümel!!

Gefällt mir
24. Oktober 2005 um 15:42
In Antwort auf ismat_12456761

Ui!
mensch juddl, da haste ja noch einiges vor dir. Ich werde mich auch nach der Geburt selbständig machen, es sei denn ich finde einen guten Job. Weiß von meiner Mama wie es ist selbständig zu sein, kein Urlaubs oder Weihnachtsgeld, kein bezahlter Urlaub oder Krankenschein, usw.... mal sehen..drück dir die Daumen!

Hallo Edeus! Dachte schon du wärst verschwunden! Hast wohl auf Arbeit ziemlichen Streß, was?!

Ich mach mich hier nicht mehr verrückt, nur noch das Nötigste und so früh wie möglich hau ich ab. Hab ja nur 7,75 Stunden zu leisten und das geht relativ fix. Sobald der Chef wieder da ist und Wallungen macht gibts einen Kranki!

Lin, ich hab ja auch mein Büro am WE fertig gestellt. Ist richtig schön geworden, jetzt ist das Baby Zimmer dran. Hab schon Tapete gekauft. Gelb mit blauen Sternen die im Dunkel leuchten!!! Lassen uns aber jetzt schön Zeit.

Nächste Woche mach ich erstmal einen kleinen aber feinen Wellness Urlaub mit meiner besten Freundin. Da freu ich mich schon riesig drauf. Das ist dann wohl das letzte mal ohn Krümel!!

Wochenende schon vorbei
@catmaya
da hast du ja ein turbulentes wochenende hinter dir, meine güte.

@lin und du im umzugsfieber, oh jeh.

@juddl
mit dre wochenenplanung und weggehplanung - das kenn ich nur zu gut und musste schmunzeln, bei mir und uns ist auch so oft so, wir gehen weg und dann ist kurze zeit später feierabend...dafür liebe ich gammelwochenenden grad ganz besonders

und an alle.
hoffe, dass es euch von den tagtäglichen beschwerden wie schwindelattacken, recht miese kondition etc. recht gut geht und es ihr euch gut gehen lasst!

bin dann erstmal wesch und morgen bei dieser feindiagnostik (huh, wiedda aufgerescht bin ich da , hab morgen hoffentlich mehr zeit mal udn kann euch davon berichten.

liebe grüße

edeus

Gefällt mir
24. Oktober 2005 um 15:56

So, ...
...jetzt verlasse ich euch mal wieder...und sage. bis morgen! in aller Frische! Paßt gut auf euch die Krümels auf!

Gefällt mir
24. Oktober 2005 um 16:01

Ausser puste...
ja juddl und edeus... und alle... stimmt hab das gefühl das meine kondition am anschlag ist! .... und dazu noch der umzug...

das mit dem Ausgang am wochenende stört mich eigentlich schon weng.... denke immer ich sei fit bis ich aus dem haus bin und dan vermisse ich schon das sofa.... naja, eigentlich ist es ja jetzt auch ne vorbereitungszeit auf das was später kommt... vielleicht soll es ja garnicht anders sein---

lg LIN

Gefällt mir
24. Oktober 2005 um 16:47

Möönsch..
Catmaya,Du willst Dich tatsächlich selbstständig machen. Find ich super!!! Klar, Stress ist vorprogrammiert, doch der Stress ist das kleinste Übel. Was willst Du denn machen, wenn ich mal ganz neugierig sein darf?
Danke fürs Daumen-drücken, kann ich gerade gut gebrauchen. Aber das schöne ist, daß ich weiß wofür ich diese Firmenauflösung tue *dahinschmacht*

@Edeus
Du scheinst gerade wirklich im Stress zu sein. Keep cool, bald isses rum Ok, neuer Stress folgt im März

So muß los, um noch rechtzeitig die Briefe zur Post zu bringen. Bei uns auf dem Lande soll eigentlich der Briefkasten um 17h geleert werden, aber die machen das immer wie sie bock haben.....uuups....muß mich sputen.

Bis morgen, freue mich schon.
Einen schönen faulen Abend wünsche ich Euch und Dir Lindaria, daß Du gut vorankommst mit packen!

Juddl

Gefällt mir
25. Oktober 2005 um 9:10
In Antwort auf juddl

Möönsch..
Catmaya,Du willst Dich tatsächlich selbstständig machen. Find ich super!!! Klar, Stress ist vorprogrammiert, doch der Stress ist das kleinste Übel. Was willst Du denn machen, wenn ich mal ganz neugierig sein darf?
Danke fürs Daumen-drücken, kann ich gerade gut gebrauchen. Aber das schöne ist, daß ich weiß wofür ich diese Firmenauflösung tue *dahinschmacht*

@Edeus
Du scheinst gerade wirklich im Stress zu sein. Keep cool, bald isses rum Ok, neuer Stress folgt im März

So muß los, um noch rechtzeitig die Briefe zur Post zu bringen. Bei uns auf dem Lande soll eigentlich der Briefkasten um 17h geleert werden, aber die machen das immer wie sie bock haben.....uuups....muß mich sputen.

Bis morgen, freue mich schon.
Einen schönen faulen Abend wünsche ich Euch und Dir Lindaria, daß Du gut vorankommst mit packen!

Juddl

Moin moin!!!
Hallöle ihr Mamis!! alles klar? Wie gehts euch?

@Juddl:
ja, habs mal vor. Wollte erst ne kinderboutique aufmachen, aber dazu müßte ich auch Geschäftsräume mieten. Da ich zu hause aber noch viiiieeel Platz habe nur leider in einer blöden Seitenstrasse wohne mußte ich mir was anderes überlegen. Ich mache sehrwahrscheinlich was mit Buchhaltung und nebenbei mache ich eine Weiterbildung in Sachen Arbeitsrecht. Ich war doch auf diesem Lehrgang und das war so interessant, da hab ich mich entschlossen sowas zu machen. In Buchhaltung bin ich ziemlich fit und ich habe auch einige kleine Firmen für die ich das machen kann, auch die Geahltsabrechnungen. Erkundige mich aber noch aufm Arbeitsamt wies da aussieht mit staatl. Förderung und so. Brauche ja nicht viel, aber ein gewisser Teil fehlt noch. Stelle auch niemanden ein, nur ne Ich AG! Es sei denn ich bekäme jetzt ein super Stellenangebot. Obwohl ich es ehrlich gesagt satt bin mich immer unterzuordnen. Das hier hat mir den Rest gegeben!!!
Aber ab März kümmer ich mich erstmal um das Wichtige im Leben!!!

Gefällt mir
25. Oktober 2005 um 10:21
In Antwort auf ismat_12456761

Moin moin!!!
Hallöle ihr Mamis!! alles klar? Wie gehts euch?

@Juddl:
ja, habs mal vor. Wollte erst ne kinderboutique aufmachen, aber dazu müßte ich auch Geschäftsräume mieten. Da ich zu hause aber noch viiiieeel Platz habe nur leider in einer blöden Seitenstrasse wohne mußte ich mir was anderes überlegen. Ich mache sehrwahrscheinlich was mit Buchhaltung und nebenbei mache ich eine Weiterbildung in Sachen Arbeitsrecht. Ich war doch auf diesem Lehrgang und das war so interessant, da hab ich mich entschlossen sowas zu machen. In Buchhaltung bin ich ziemlich fit und ich habe auch einige kleine Firmen für die ich das machen kann, auch die Geahltsabrechnungen. Erkundige mich aber noch aufm Arbeitsamt wies da aussieht mit staatl. Förderung und so. Brauche ja nicht viel, aber ein gewisser Teil fehlt noch. Stelle auch niemanden ein, nur ne Ich AG! Es sei denn ich bekäme jetzt ein super Stellenangebot. Obwohl ich es ehrlich gesagt satt bin mich immer unterzuordnen. Das hier hat mir den Rest gegeben!!!
Aber ab März kümmer ich mich erstmal um das Wichtige im Leben!!!

Auch guten morgen....
an alle Märzis
Hoffe Eure Nacht war besser als meine. Meine Schlafstörungen machen mir echt zu schaffen. jetzt wache ich schon um halb drei oder halb vier auf und schlummere wieder ein, wenn der Weckerum 6 Uhr klingelt. Das komische ist, daß ich an den Wochenenden immer durchschlafen kann. Liegt wohl weniger an der Schwangerschaft, als an meiner firmlichen Situation. Nun, das geht auch bald vorüber. *gääähn*

@catmaya
Ist ja egal, wann Du Dich selbstständig machst. Es tut jedenfalls gut, Pläne und Ziele in Aussicht zu haben. Dann hat man nicht ganz so das Gefühl, man ende als Hausfrau und Mutter. Was ja nicht schlimm ist, aber ich denke der Wunsch nach geistiger Förderung wird uns eben alle mal früher oder später einholen und da ist man froh, wenn man diverse Pläne im Hinterkopf hat. Ob man diese erfüllt oder nicht sei dahingestellt, es beruhigt aber ungemein. Ich kann Dich auch sehr gut verstehen, daß Du keine Lust mehr hast, Dich unterzuordnen. Ich bin auch der selbstständige Typ, doch manchmal sehne ich mich danach einfach "nur" angestellt zu sein. Dann müßte mir nicht Sorgen machen, wie die Kohle reinkommt und wie der Monatswechsel wieder zu bewerkstelligen ist. Oder meckernde Kunden beruhigen, die grundlos die Rechnung kürzen oder nicht bezahlen oder morgens ein Fax vorliegt von einem Rechtsanwalt, der für seinen Kunden eine Seite lang um 60 Euro feilscht oder...... Ich bin das ganze so satt, doch ist das in der Handwersbranche nochmal ein Tick härter als in anderen Branchen. Diesmal zwischenrein geworfen.
Deine Buchhaltungs-Idee und Kundenbetreuung, egal in welcher Form kannst Du ja auch von zu Hause aus machen. Sicherlich ist das mit Kind schwer, aber ich denke noch schwieriger wäre es mit zwei oder drei Kindern. Meine Mum hat auch nebenher zu Hause gearbeitet, als wir klein waren und wir waren zu dritt. Sie hat das halt abends gemacht, wenn wir im Bett waren. Eine Freundin von mir ist alleinerziehend und macht nebenher die Buchhaltung für Firmen von zu Hause aus. Jedenfalls bin ich zuversichtlich, daß das bei Dir klappen wird und ich drücke Dir ganz fest die Daumen dafür !!!

Bis später dann
Juddl

Gefällt mir
25. Oktober 2005 um 10:54

@juddl
ich denke ich laß mal alles auf mich zu kommen, Baby is jetzt jedenfalls wichtiger als alles andere!

Aber du hast schon recht. Das liebe Geld fehlt an allen Ecken und Enden, auch wenn mein Schatz arbeitet es reicht ja so schon nicht und die super Unterstützung vom Staat istja wohl auch fürn A....! Da wollen die das man Kinder in die Welt setzt, tun aber nix dafür. Sauerei.
Ich hab am WE mit meiner Mama gesprochen. Sie will wenn mein Opa tot ist das Haus in dem wir wohnen verkaufen. Da es sehr groß ist und auch alt, verschluckt es Unsummen und vermieten wollen wir nicht. Man weiß ja nie wen man sich ins Haus holt...
Wenn es verkauft wird,dann kaufen wir uns ein kleines Haus in Frankreich direkt an der Grenze. Das sind von uns aus nur 15 min. Aber da sparen wir Steuern und bekommen mehr Kindergeld. Aber soweit denken wir erstmal noch nicht!

Wie alt bist du eigentlich???

Gefällt mir
25. Oktober 2005 um 12:25
In Antwort auf ismat_12456761

@juddl
ich denke ich laß mal alles auf mich zu kommen, Baby is jetzt jedenfalls wichtiger als alles andere!

Aber du hast schon recht. Das liebe Geld fehlt an allen Ecken und Enden, auch wenn mein Schatz arbeitet es reicht ja so schon nicht und die super Unterstützung vom Staat istja wohl auch fürn A....! Da wollen die das man Kinder in die Welt setzt, tun aber nix dafür. Sauerei.
Ich hab am WE mit meiner Mama gesprochen. Sie will wenn mein Opa tot ist das Haus in dem wir wohnen verkaufen. Da es sehr groß ist und auch alt, verschluckt es Unsummen und vermieten wollen wir nicht. Man weiß ja nie wen man sich ins Haus holt...
Wenn es verkauft wird,dann kaufen wir uns ein kleines Haus in Frankreich direkt an der Grenze. Das sind von uns aus nur 15 min. Aber da sparen wir Steuern und bekommen mehr Kindergeld. Aber soweit denken wir erstmal noch nicht!

Wie alt bist du eigentlich???

@catmaya
Das mit der Unterstützung vom Staat kann ich sowieso auf "die Glatze schmieren". Wir vedienen zu viel, was auch immer man unter zu viel verstehen mag. Unser gemeinsames Einkommen liegt wohl knapp über der Verdienstgrenze, somit können wir uns auf Vater Staat nicht zählen.

Sag mal, wo wohnst Du eigentlich? Ich wohne nämlich auch gerade mal 15 min von der französischen Grenze entfernt und 20 min von der Schweiz (Basel). Ich wohne ca. 15 km südlich von Freiburg. Meine Eltern wohnen sogar in Frankreich, die Steuerersparnis liegt bei über 50%, aber das muß ich Dir ja nicht sagen. Doch die Immobilien im Elsaß sind nicht mehr viel günstiger, weil die Deutschen die Preise kaputt gemacht haben. Häuschenbesitzer freuen sich natürlich, doch die Elsäßer selbst sind darüber sehr verärgert und sehen die Deutschen gar nicht gerne. Sie verdienen weniger und können sich nun nichts mehr eigenes leisten. Kann ich verstehn!

Um nun Deine Frage zu beantworten: Ich bin letzten Monat 30 Jahre alt geworden. Wie alt bis Du? Ich meine mal was gelesen zu haben - irgendwas mit 23?

Gefällt mir
25. Oktober 2005 um 13:12

23..
jahre alt! oder jung? Egal, werde im Januar 24.

Ich wohne im Saarland, also ne andere Landesgrenze
Ja, direkt hinter der Grenze sind die Häuser eigentlich noch zu humanen Preisen zu haben. Aber dort wohnen wirklich fast nur Deutsche. Aber die Franzosen dürften sich auch nicht beschweren. Schließlich arbeiten ja auch ne menge Franzosen hier bei uns und klauen uns die Arbeitsplätze. Sie verdienen dadurch mehr und haben weniger Abgaben als wir. Is ja auch ungerecht.Manno, ich hab heute wieder eine Lust zu arbeiten. Is echt wahnsinn! Ich glaub ich geh um 3 wieder heim. Außerdem liegt ja meine Schwiegermutter schon seit 4 Wochen im Krankenhaus. Könnte sie heute mal wieder besuchen gehen...?!

Gefällt mir
25. Oktober 2005 um 14:47

Ein kleiner junge
juchhei wird es wohl sein, heute hat man es deutlich gesehen, also konnte man, selbst wenn wir es nicht hätten wissen wollen, kaum übersehen können

hach ich freu mich so.

und alles beim kleinen eumel in ordnung. mit mir und meiner niere sind sie nicht so zufrieden, falls es sich nicht löst dieser blöde stau, muss evtl irgendein "schläuchlein" gelegt werden (nett wenn immer bei solch unangenehmen sachen in der verniedlichungsform gesprochen wird, umd diese etwas abzumildern gelegt werde, das wollen die ärzte weitestgehend vermeiden udn so tippel ich jetzt immer brav recht häufig zum urologen der aber sehr sehr nett ist, allerdings kommt man sich im wartesaal leicht fehl am platz vor (als hätte man sihc in der praxis geiirt), habe den altersdurchschnitt enorm gesenkt mit meiner anwesenheit

wie geht es euch? seid ihr beim lieben geld? das ist echt so krass und find ich arg belastend und das ist doch nicht gut für uns...

grüße edeus

Gefällt mir
25. Oktober 2005 um 14:52

Um 3 schon ...
Arbeitest Du Gleitzeit? Ist ja auch nicht schlecht, wenn man dann mal früher gehen kann. Muß es halt wieder aufholen oder Überstunden abarbeiten. Hoch, das würde ich auch gerne tun. Aber in meiner Branche fängt der Tag um 7-7.30 Uhr an, daß heißt immer früh aufstehen. Gerade ich, wo ich doch ein Lang-und Vielschläfer bin.... *mpf*

Das mit Deiner Schwiegermama tut mir leid, Ist hoffentlich nichts ernstes. Verstehst Du Dich gut mit ihr?

Nun, dann wünsche ich Dir noch einen super schönen und sonnigen restlichen Nachmittag. Werde mir heute auch gönnen früher zu gehen. Das sind wiederum die Vorteile am Selbstständig sein (wenn schon keine Gleitzeit. Die Telefone sind belegt und ich habe heute nichts zu erledigen, was "anbrennt". Nun, dann lesen wir uns morgen wieder.

@ alle
scheint heute irgendwie jeder ein bißchen schreibfaul zu sein. Doch es gibt Tage, da kann man sich einfach nicht aufraffen.

Wünsche allen einen schönen restlichen Tag.

Liebe Grüße
Juddl + Mäxle ET 17.03.06

Gefällt mir
25. Oktober 2005 um 15:00

Gratulation
Liebe Edeus
freut mich für Dich, daß bei Eurem kleinen Strampler alles in Ordnung ist. Da schwebt man gleich 10 Wolken höher. Nun, ob Junge oder Mädchen...hauptsache gesund wa!?

Bist heute wohl weniger im Stress?

jaja, das liebe Geld. Ich denke mir auch oft, unsere Kleinen müssen einiges mit uns mitmachen und auf der anderen Seite denke ich dann, werden unsere Kleinen früh gewappnet. Was soll man tun, wir können uns ja nicht in Watte packen. Es wurden schon, unter ganz anderen Umständen und vorraussetzungen, gesunde Kinder geboren. *tröst*

Dann genieße noch Deine frische Freude. Ist doch jedesmal ein schönes Gefühl, wenn man bei FA war und "Sichtkontakt" mit dem kleinen Menschlein bekommen hat. Man hat das Gefühl, man ist seinem Kind irgendwie näher.
Da gehts mir wie Lindaria, man schaut häufig auf das aktuellste Ultraschallbild, als könne man es nicht anders glauben.

So, muß leider wieder los bzw. weitermachen. War heute wirklich sehr Nachlässig bei der Arbeit. Aber es gibt eben mal solche Tage

Liebe Grüße und bis morgen
Juddl

Gefällt mir
25. Oktober 2005 um 15:01

Herzlichen Glückwunsch ...
edeus!!! Dann sind es ja schon zwei Jungs!! Es ist ein schönes Gefühl dem Kind endlich was zuordnen zu können!

Mir hat man auch mit diesem Schlauch gedroht, aber es sei nicht so gesund den jetzt schon einzusetzen. Hoffe auch bei mir dass es sich vermeiden läßt.... aber ich drücke dir die !
Haste schon einen Namen? Wie hat denn dein Freund reagierT???
meld dich ganz bald, ich lese morgen deinen Beitrag, bin jetzt weg! Schönen Tag noch!

@juddl:
ja, habe GLZ. DA ich fast 40 Stunden auf meinem Konto habe ist es kein Problem früher zu gehen. Wenn ich um 07:30 anfange könnte ich normalerweise immer schon um 15:15 Uhr gehen. Was ich aber meistens nicht mache. Aber das ändert sich jetzt. Außerdem bin ich heute soooo müde. Ich schlafe nachts kaum noch. Ständig muß ich aufs Klo und danach hab ich dann immer durst und kill fast ne Flasche Wasser in eienr Nacht Dann träum ich schon wieder wirres Zeug und manchmal ist der Kleine so agil dass er nur am treten ist! Das tut nicht weh, aber man merkt es und will natürlich immer die hand dann auf den Bauch legen.
Übrigens ist es normal dass ich ihn schon genau unterm Bauchnabel spüre??? Ist doch eigetnlich noch zu früh, ich bin doch erst ab morgen in der 20. SSW???

Gefällt mir
25. Oktober 2005 um 16:59

Kleiner fußballer
einen namen haben wir für den kleinen herren noch nicht so recht, kommen da auf keinen gemeinsamen nenner, mein freund fragte heut bereits den arzt, ob er nochmal genau nachschauen könnte, ob er nicht noch den namen an kleineumel entdeckt mein freund hat sich auch sehr gefreut, und meine mutti, die oma in spe war auch mit und fands aufregend, hab ich extra gefragt, weil sie das ja gar nicht kannte aus "ihrer" zeit...

@catmaya wie lang soll man dann solch einen schlauch haben - etwa für immer?

bin dann auch wesch... bis morsche, hab noch bissi stress, weil erst gg mittag heut hier gewesen

liebe grüße edeus

Gefällt mir
26. Oktober 2005 um 8:14

Hallo ihr alle...
edeus: ich gartuliere dir zu deinem Fussballer! gut das alles in ordnung ist! ... ja, hauptsache den kleinen gehts gut, auch wenn es an unserer Energie und Gesundheit zu schaffen macht!!!... Im März wissen wir dan, für was wir z.T gelitten haben "augenzwinker"!

Wir sind total im Umzugsstress!!! bin seit zwei tagen nach der arbeit nur am packen! puh... das wird ein anstrengendes weekend! ... am Montag hab ich noch frei zum Wohnung putzen, da hilft mir aber mein schatz und meine Mum. ... und abends gehts dan zur FA zum 2. grossen Ultraschall!!... freu mich so "hüpf" trotzdem ist mir ein bisschen mulmig, hoffe sehr das alles i.O ist!

das liebe Geld: ja, ich hab seit anfangs der SS ein bisschen gespahrt, leider geht jetzt sehr vieles für die Mietkaution drauf, satte 3 Monatsmieten müssen wir hinterlegen!!! ... das geld wäre eigentlich fürs Kinderzimmer und für die zeit wo ich nicht arbeite gewesen! "seufts"...

Arbeit: also ich will nach der SS mind. 1/2 jahr pause machen. danach arbeiten aber nur 2-3 tage pro Woche. Selbstständig machen möchte ich mich nicht, sehe es bei meinen eltern ihrer Firma... sie arbeiten fast tag und nacht! Ne, aber ein job mit viel eigenverantwortung... des isch toll!

liebe Grüsse LIN

Gefällt mir
26. Oktober 2005 um 8:38

Einen tollen guten morgen!
wünsche ich euch allen....

edeus: keien Ahnng wie lange man das Ding drin behalten muß, mich hat die ganze Sache so abgeschreckt dass ich nicht weiter gefragt habe!, hoffe nur wir brauchen es nicht!!

lindaria: ich kenne das auch mit dieser blöden Kaution. Da hat man grad das Geld für die Miete und muß noch mal so viel Geld aufbringen. Das ging uns bei unserer ersten Wohnung genauso. Mußten einen Bausparvertrag dafür auflösen. Gut ist es wenn man das Geld dann nachher wieder bekommt. Man müßt earbeitslos sein und von Hartz 4 leben. Die bekommen das doch bestimmt alles gestellt. Ein Bekannter von uns, nicht verheiratet, sie erwarten aber bereits Kind Nr.4, bekommen komplett alles bezahlt und haben ohne Kinder und Erziehungsgeld 1600,- zum Leben jeden Monat!! Sowas finde ich zum k....

an alle:
könnt ihr eigentlich nachts gut durchschlafen?? Ich bin morgens immer wie gerädert. Vielleicht liegt das auch an meiner Katze, die wird im moment immer gegen 5 Uhr wach und will schmusen!

Gefällt mir
26. Oktober 2005 um 9:30
In Antwort auf ismat_12456761

Einen tollen guten morgen!
wünsche ich euch allen....

edeus: keien Ahnng wie lange man das Ding drin behalten muß, mich hat die ganze Sache so abgeschreckt dass ich nicht weiter gefragt habe!, hoffe nur wir brauchen es nicht!!

lindaria: ich kenne das auch mit dieser blöden Kaution. Da hat man grad das Geld für die Miete und muß noch mal so viel Geld aufbringen. Das ging uns bei unserer ersten Wohnung genauso. Mußten einen Bausparvertrag dafür auflösen. Gut ist es wenn man das Geld dann nachher wieder bekommt. Man müßt earbeitslos sein und von Hartz 4 leben. Die bekommen das doch bestimmt alles gestellt. Ein Bekannter von uns, nicht verheiratet, sie erwarten aber bereits Kind Nr.4, bekommen komplett alles bezahlt und haben ohne Kinder und Erziehungsgeld 1600,- zum Leben jeden Monat!! Sowas finde ich zum k....

an alle:
könnt ihr eigentlich nachts gut durchschlafen?? Ich bin morgens immer wie gerädert. Vielleicht liegt das auch an meiner Katze, die wird im moment immer gegen 5 Uhr wach und will schmusen!

Kaution!......... schlafen!
... musste vorher noch nie Kaution zahlen, das ist wohl jetzt mode da in der schweiz!! dazu kommt ja noch das ich die mIEte im vOrraus auch zahlen muss. sowie neue möbel her müssen u.s.w.!

ja das ist schon ganz schön unfair was manche leute so vom staat bekommen! ... naja ihr in D habt ja wenigstens noch mehr kindergeld als wir in der schweiz! ... hir muss man sich das Schon leisten können kinder zu haben!!! soll ich ins nachbarkaff ziehen?!? das ist ja deutschland "ggg"...
...

im moment schlaf ich gut ausser der mind. 2 - 3 mal nächtliche WC gang!---- aber ich habs ja diese woche auch anstrengend... ansonnsten bin ich auch jede nacht aufgewacht, sei es wegen komischen träumen oder weil ich hunger hatte oder weil ich nicht weiss wie ich mich hinlegen soll..

gruss lin

Gefällt mir
26. Oktober 2005 um 10:21

Auch wieder da bin
@ Lindaria
In Deutschland müssen wir 2 aber maximal drei Monatsmieten bezahlen. Jedoch ist es gesetzlich geregelt, das die Kaution auch in Raten abbezahlt werden darf, da kann der Vermieter nichts machen! Ebenso muß der Vermieter die Kaution anlegen und diese nach Beendigung des Mietverhältnisses MIT Zinsinsen zurückzahlen. Ist doch auch was
Wir hatten Glück, wir mußten keine Kaution bezahlen. Die Vermieter hatte nie Probleme mit Mietern und so haben sie uns auch vertrauen geschenkt. Wir waren bis jetzt auch anständig

@ Catmaya
Nächtliche Schlaflosigkeit kann ich nur bestätigen wie schon geschrieben. Meistens wache ich auch auf, weil ich auf die Toilette muß und danach kann ich nicht mehr einschlafen und weiß nicht mehr wie ich liegen soll. Ach ja, nachdem ich nun mal wieder eine Woche schlafmangel hatte, konnte ich heute Nacht (bis euf einen Teilettengang) wieder durchschlafen. Das bedeutet.....was wohl......genau, das bedeutet die Nächsten Nächte wieder wach rumliegen. Unser Mäxchen ist dann auch immer aktiv und irgendwie genieße ich es ihn zu spüren

@ Edeus
Na, was macht Fußballer heute? Alles in Orndnung

Ach was ich Euch noch fragen wollte, warum bekommt man einen Nierenstau? Durch zu wenig trinken oder einfach nur Schwangerschaftsbedingt? Was kann da eigentlich passieren?

Liebe Grüße
Juddl

Gefällt mir
26. Oktober 2005 um 10:41
In Antwort auf juddl

Auch wieder da bin
@ Lindaria
In Deutschland müssen wir 2 aber maximal drei Monatsmieten bezahlen. Jedoch ist es gesetzlich geregelt, das die Kaution auch in Raten abbezahlt werden darf, da kann der Vermieter nichts machen! Ebenso muß der Vermieter die Kaution anlegen und diese nach Beendigung des Mietverhältnisses MIT Zinsinsen zurückzahlen. Ist doch auch was
Wir hatten Glück, wir mußten keine Kaution bezahlen. Die Vermieter hatte nie Probleme mit Mietern und so haben sie uns auch vertrauen geschenkt. Wir waren bis jetzt auch anständig

@ Catmaya
Nächtliche Schlaflosigkeit kann ich nur bestätigen wie schon geschrieben. Meistens wache ich auch auf, weil ich auf die Toilette muß und danach kann ich nicht mehr einschlafen und weiß nicht mehr wie ich liegen soll. Ach ja, nachdem ich nun mal wieder eine Woche schlafmangel hatte, konnte ich heute Nacht (bis euf einen Teilettengang) wieder durchschlafen. Das bedeutet.....was wohl......genau, das bedeutet die Nächsten Nächte wieder wach rumliegen. Unser Mäxchen ist dann auch immer aktiv und irgendwie genieße ich es ihn zu spüren

@ Edeus
Na, was macht Fußballer heute? Alles in Orndnung

Ach was ich Euch noch fragen wollte, warum bekommt man einen Nierenstau? Durch zu wenig trinken oder einfach nur Schwangerschaftsbedingt? Was kann da eigentlich passieren?

Liebe Grüße
Juddl

Juhu!!!
Nierenstau:
den bekommt man meist in der SS. Weil sich da lles dehnt und auch auf die Nieren drück. Die rechte Niere sitzt sowieso tiefer als die linke und dadurch ist auch meist nur diese Niere betroffen. Was genau passieren kann??? Vergiftung zum Beispiel. Ist ne ziemlich schmerzhafte Angelegenheit. Wünsche ich keinem!!!

Heißhunger:
mir ist aufgefallen dass ich seit einigen Tagen verrückt nach Schokolade bin. Eine ganze Tafel verdrück ich da an einem Abend!! Kaufe mir aber jetzt keine mehr. Sonst platz ich irgendwann noch. Außerdem bekomme ich davon Pickel. Und ich liebe Mandarinen, aber die sind jetzt noch nicht so lecker. Die Winterzeit kommt ja noch...freu...

Kinderzimmer:
Wie habt ihr denn vor das einzurichten? Komplette Garnituren oder alles einzelne Möbel??? Ichhab noch keine Ahnung, Wahrscheinlich eine Garnitur. Für Wohnzimmer hab ich schon einen Stubenwagen, überlege aber ob ich noch einen Laufstall (schreckliches Wort) kaufen soll. Wenn er mal krabbeln kann ist das ganz praktisch, aber mein Freund sagt das sei ein Gefängnis!

Güßchen
Lisa

Gefällt mir
26. Oktober 2005 um 11:21

Guten Morgen
Moin liebe Märzmuttis!

Aufgrund von Zeitmangel bin ich zur Zeit nur lesendes Mitglied. Aber ich bin gestern zum ersten mal getreten worden
.. habe mir schon sorgen gemacht.. und heute morgen gleich noch mal

Ich wollte nur meine Euphorie kurz mal mit jemanden teilen der das nachvollziehen kann ... meine Familie wirkt etwas gelangweilt.

na ja bin aber auch momentan etwas empfindlich

Ganz Lieben Gruß

Loves (20 SSW Halbzeit)

Gefällt mir
26. Oktober 2005 um 11:33

Iiiih....pfui....
Das mit dem Nierenstau hört sich echt mega fies an!!!
Kann es sein, daß ich auch in der Nierengegend Tritte spüre?
Ich versprüre diese nämlich ab und zu rechts. Links nie!
Tut nicht weh, ist aber auch nicht gerade angenehm.
Wie habt Ihr denn die ersten Anzeichen für Nierenstau verspürt oder kam das abrupt? *mirsorgenmach*

@ Loves29
Ja, bis man merkt, das diese stupser in einem drin Tritte sind dauert es ein Weilchen. Mein Freund fragt mich immer, wie sich das anfühlt. Ich finde irgendwie keinen passenden Vergleich. Viele sagen, es fühle sich wie Blähungen an, find ich nicht! Andere sagen wie platzende Seifenblasen, find ich auch nicht. Ich empfinde es als Stupser, nur eben innen....

Bis späääter

Gefällt mir
26. Oktober 2005 um 11:45

Die Nieren
..liegen ja mehr am Rücken.
ALso das ist ein Ziehen das stark in der rechten Leistengegend auftritt. Manchmal zieht es aber auch von hinten rechts noch vorne rechts. -man kann kaum gehen vor schmerzen.

Stupsen.
Es ist wirklich schwer sowas zu beschreiben, gerade bei Männern. Das erste mal hat es sich wie ein leichtes Kratzen angefühlt, beim zweiten mal was es wie ein knurrender Magen, übrigens auch nur Rechts. Und seit etwa 3 Wochen fühlt es sich richtig wie ein Stupsen von innen an. Es ist weder an- noch unangenehm, halt komisch und schön zugleich. Kann man bei euch auch schon kleine Beulen bei den Schupsern erkennen?? Wenn ich liege versuche ich meinen Bauch zu beobachten (wenn die Monstermöpse mal nicht im Weg sind!!
). Ab und zu sieht man "ihn" dann auch... Auf dem Ultraschall sieht das immer so witzig aus wenn er springt oder winkt oder gar die Lippen bewegt!!

Gefällt mir
26. Oktober 2005 um 11:53

Guten mittag mittlerweile
hallo alle zusammen,

bin mal wieder ein wenig unter zeitdruck...

ich denke, dem kleinen fußballer gehts prima,

ich fühl mich nicht ganz so ultrafit wg dieser nierengeschichte, catmaya hat recht, in der schwangerschaft geht ein solcher stau recht schnell udn auch eher rechts, weil diese niere tiefer und somit näher auch zur gebärmutter liegt, durch wenig trinken wird dieser stau natürlich begünstigt udn ich gebe zu, dass ich sowas schnell vergess, wenn ich im stress bin, hach herrrjeh...

wg MANDARINEN, als ich das grad von catmaya las, hab ich richtig appetit auf solch leckere weihnachtsmandarinen verspürt, hmm lecker, werd ich dann gleichmal losziehen und welche besorgen

was habt ihr denn sonst so alle für gelüste derzeit sind die seltsamer art?

mit den geldsorgen find ich so blöde, mein freund geht morgen mal aufs amt und erkundigt sich... puh, ansonsten hoffe ich heut mal eher nach hause zu kommen, um noch ein wenig die zeit mit meinem freund genießen zu könnne, der ist am wochenende erstmal wieder weg für knapp drei wochen... seufz

bis später ihr lieben

edeus+eumelfußballer (21 ssw), ET 11.3.06

Gefällt mir
26. Oktober 2005 um 12:31

Wie lange?
wie lange arbeitet ihr eigentlich noch? wan hört ihr auf? ende Jahr/ Januar/ Februar/ März??.... ich hab noch nicht mal einen nachfolgerin?!? ...

gruss lin

Gefällt mir
26. Oktober 2005 um 12:39

Ende januar
ich werde wohl ende januar in den mutterschutz gehen, also wenn ich so lang durchhalte und der kleine auch , man, äh frau weiß ja nie...

wir sind auch noch am suchen nach einer/m nachfolger/in, evtl. haben wir schon eine... mal sehen... ist alles noch etwsa unklar. muss mich die woche mal mit meiner chefin hinsetzen und die "zukunft" ein wenig genauer besprechen

so, jetzt zu miener kürbissuppe

bis später ihr lieben

edeus

Gefällt mir
26. Oktober 2005 um 12:54

Ein Hallo in die Runde werf...
Hallöle liebe Mit-Märzies,

sorry, dass ich mich in letzter Zeit etwas rar gemacht habe. Erst letzte Woche diese supertolle Grippe, der ich immer noch hinterherschnief (will einfach nicht weggehen). Und seit Montag habe ich meine Nachfolgerin neben mir sitzen zum Anlernen, so dass ich nunmal leider nicht ins Internet gehen kann. Aber jetzt ist Mittag und ich bin kurz allein.... hihi.

Ich hoffe, Euch allen gehts gut!!!!!
Ich genehmige mir jetzt ne Portion Kartoffelbrei (irgendwie-Heißhunger-drauf-hab) und dann ists eh mit der Ruhe wieder vorbei.

Ich wünsche Euch von Herzen was, evtl. ergibt sich ja mal ne Internet-Pause wieder mittendrin, bis denne

LG Manu (20. SSW -Halbzeit!-)

Gefällt mir
26. Oktober 2005 um 13:09

Mahlzeit!!
also ich weiß gar nicht ob und wann oder wer mich "ersetzen" soll. Da ich ja auch ziemlich Knies mit dem Chef hab, redet er nicht darüber, er hat mal angedeutet es käme ein Leiharbeiter. Aber wann??? Letzter offizieller Arbeitstag ist der 08.02.aber minus Urlaub und Überstunden wäre es Mitte Januar. Will aber im Januar noch einen Krankenschein machen. Also denke ich dass mein letzter Tag der 23.12.05 ist. Das wäre auch gut so, denn ich hab jetzt schon keine Lust mehr. und Ende November haben wir hier ein Zertifizierungs Audit. Da ist hier Streß pur angesagt. Aber ich werde mich diesmal nicht so stressen lassen. Die Zeit ist rum.

Gelüste:
also wie gesagt, im moment Schokolade und Mandarinen und ab und zu hab ich einen "Freß-Flash" da könnte ich nur reinschieben.
Aber ich habe noch nie gehört dass jemand Lust auf saure Gurken mit Sahne hat...

Gefällt mir
26. Oktober 2005 um 13:16
In Antwort auf ismat_12456761

Mahlzeit!!
also ich weiß gar nicht ob und wann oder wer mich "ersetzen" soll. Da ich ja auch ziemlich Knies mit dem Chef hab, redet er nicht darüber, er hat mal angedeutet es käme ein Leiharbeiter. Aber wann??? Letzter offizieller Arbeitstag ist der 08.02.aber minus Urlaub und Überstunden wäre es Mitte Januar. Will aber im Januar noch einen Krankenschein machen. Also denke ich dass mein letzter Tag der 23.12.05 ist. Das wäre auch gut so, denn ich hab jetzt schon keine Lust mehr. und Ende November haben wir hier ein Zertifizierungs Audit. Da ist hier Streß pur angesagt. Aber ich werde mich diesmal nicht so stressen lassen. Die Zeit ist rum.

Gelüste:
also wie gesagt, im moment Schokolade und Mandarinen und ab und zu hab ich einen "Freß-Flash" da könnte ich nur reinschieben.
Aber ich habe noch nie gehört dass jemand Lust auf saure Gurken mit Sahne hat...

Arbeit
ja catmaya es geht mir wie dir!!! kanns nicht erwarten hir meinen platz zu räumen und zu gehen!... leider bin ich halt auf die Kohle angewiesen! möchte aber eigentlich auch auf ende jahr aufhören zu arbeiten zumindest HIR!---

MANDARINEN: hab ich übrigens schon 2 säcke voll gegessen! ... weiss auch nicht wieso, war nie wirklich meine lieblingsfrucht! ... aber lustig das ihr das auch habt!

... saure gurken machen mich garnicht an... und vor Fisch ekle ich mich zur zeit sogar!

LIN

Gefällt mir
26. Oktober 2005 um 13:36

Fisch: igittigitt
ich hasse den auch. Aber schon vorher. Bin wieder zu ner kleinen Hausfrau mutiert. Backe jetzt wieder jeden Samstag eien Kuchen und beglücke damit meinen Schatz, den halben Hering!

Hi garfield! Schön dass du auch mal wieder rein schaust. Ja, kann mir auch net wirklich vorstellen dass ich hier zu zweit sitzen soll und mir ständig eine über die schultern schaut. Habe nämlich immer das Internet laufen und wenn grad mal Luft zwischendrin ist dann schau ich mal rein.

Meine Schwiegermama kommt morgen endlich aus dem Krankenhaus. Sie wurde an der Galle operiert und unter der Leber hat sich Eiter gebildet, böse Sache. Außerdem ist sie zuckerkrank und hatte ständig viel zu hohen Zucker!
Ich versteh mich eigentlich sehr gtu mit ihr, sie ist schon 66 und wie meine Oma. Naja, sie hat ja auch 8 kinder, mein Hase ist ihr Jüngster, der wird im Dezember 29.

Habt ihr eigentlich Haustiere?? Ich hab zwei kleine verwöndte Katzen Mädels. Das waren immer meine Babys und so hab ich sie auch immer behandelt. sie legen sich immer gerne auf meinen Bauch und die Tierärztin sagte mir dass KAtzen merken wenn man schwanger ist. Bin mal gespannt hab ja bissl Angst wenn der kleine da ist, net dass sie zu eifersüchtig werden.

Gefällt mir
26. Oktober 2005 um 18:04
In Antwort auf ismat_12456761

Fisch: igittigitt
ich hasse den auch. Aber schon vorher. Bin wieder zu ner kleinen Hausfrau mutiert. Backe jetzt wieder jeden Samstag eien Kuchen und beglücke damit meinen Schatz, den halben Hering!

Hi garfield! Schön dass du auch mal wieder rein schaust. Ja, kann mir auch net wirklich vorstellen dass ich hier zu zweit sitzen soll und mir ständig eine über die schultern schaut. Habe nämlich immer das Internet laufen und wenn grad mal Luft zwischendrin ist dann schau ich mal rein.

Meine Schwiegermama kommt morgen endlich aus dem Krankenhaus. Sie wurde an der Galle operiert und unter der Leber hat sich Eiter gebildet, böse Sache. Außerdem ist sie zuckerkrank und hatte ständig viel zu hohen Zucker!
Ich versteh mich eigentlich sehr gtu mit ihr, sie ist schon 66 und wie meine Oma. Naja, sie hat ja auch 8 kinder, mein Hase ist ihr Jüngster, der wird im Dezember 29.

Habt ihr eigentlich Haustiere?? Ich hab zwei kleine verwöndte Katzen Mädels. Das waren immer meine Babys und so hab ich sie auch immer behandelt. sie legen sich immer gerne auf meinen Bauch und die Tierärztin sagte mir dass KAtzen merken wenn man schwanger ist. Bin mal gespannt hab ja bissl Angst wenn der kleine da ist, net dass sie zu eifersüchtig werden.

Thema Fisch etc....
Hi Ihrs!

Also Fisch habe ich schon immer gehasst, nur in dringenden Ausnahmefällen gibts mal Fischstäbchen. Wenn wir Essen gehen, genehmigt sich mein Mann ab und zu einen Fisch. Weil: ich koche leider nur, was ich auch esse (wegen vorkosten usw.) Einmal hat mein Göttergatte einen ganzen geräucherten Fisch von einer Kundschaft mitgebracht und den eiskalt in den Kühlschrank gelegt und vergessen, mir Bescheid zu geben. Abends mache ich den Kühlschrank auf, guckt mich der tote Fisch an.... hmmm lecker hab mich natürlich tierisch gefreut.... und dann der Gestank... also sorry.... aber wers mag, warum auch nicht...

@cat: Also ich finde, dass es eine wahnsinnige Leistung ist 8! Kinder groß zu ziehen. Dann hat Dein Kleines aber auch viele Tanten und Onkels, cool. Ich habe noch drei Geschwister und mein Mann noch vier. Wir selbst wollen aber max. zwei Kinder mal haben, mal sehen Gute Besserung an Deine Schwiegermam!

Haustiere: Wir haben auch zwei Katzen-mädels, 12 J. und 9 J. Die sehen aber beide aus, als wären sie erst drei Jahre alt, so klein sind die. Die große hängt mehr an mir. Bei Ihr habe ich auch das Gefühl, sie weiss, dass da an mir etwas anders ist. Die Kleine hängt volle Kanne an meinem Mann. Der kann nicht mal alleine aufs Klo gehen (wirklich, ohne Spass!), da rennt die schon hinterher. Ausnahmeregel: Er "darf" alleine auf Arbeit gehen.

Eifersucht Katze/Hund: Meine Schwägerin hat mir den Tipp gegeben, dass die Hauptperson im Haushalt (auf die die Tiere am besten hören, in unserem Fall mein Mann ) nach Eurer Entlassung aus dem Krankenhaus nach der Geburt, die Maxi-Cosi/Tasche mit dem Kind als erstes, Du als Mama erst dahinter in die Wohnung/Haus geht, wo die Katze/der Hund ist. Die Maxi bzw. Tasche ganz kurz abstellen, dass das Tier "hineinsehen" kann, kurz beschnüffeln (aber bitte nicht abschlecken!!) lassen und danach erst das Tier fernhalten. So haben Sie erstmal Ihre Neugier befriedigen können und sie haben ein Signal erhalten, dass das Baby gleichzeitig in der Rangfolge kurz nach dem Herrchen kommt. Soll funktionieren... ich werde es probieren.
Das Problem werden aber weiterhin die Katzenhaare sein, die überall drin stecken. Deswegen sollen unsere Katzen auch zumindest nicht ins Kinderzimmer gehen dürfen. Aber ganz ausgrenzen kannst Du weder Katze noch Kind...

So, jetzt habe ich wieder jede Menge getextet, genug für heute,
Schönen Abend noch Euch allen,

LG Manu

Gefällt mir
27. Oktober 2005 um 8:23

Guten morgen alle zusammen!!
na, gut geschalfen? Ich hab sooo gut geschlafen dass ich noch hätte mind. 3 Stunden länger schlafen können!

@garfield:
das mit der Begrüßung nach der Geburt versuch ich mal. Die beiden sind sehr lieb und auch gut durchschaubar. Also sie greifen uns oder Gäste nie an und sind total verschmust. Und ihr Kontaktperson bin eindeutig ich! Wenn der Hund meiner Mama bei uns ist und ich mit ihm in den Park gehe, dann laufen mir die beiden Katzen bis in den Park nach und halte immer so 5m Abstand, aber sie sind immer da! Ich find das schön.
Wir renovieren ja gerade das Kinderzimmer, sobald es fertig ist will ich auch nicht mehr dass sie noch da rein gehen, aber du hast recht, die Haare sind ja überall. Aber meine beide sind eh den ganzen Tag draussen, also ist es nicht so wild.

@edeus: was machen die Nieren?? keine Ahnung wie lange so ein Rohr drin bleiben soll. Seit ich das weiß trink ich jeden Tag auf der Arbeit 1L Tee und zwischendurch noch jede Menge Wasser und daheim natürlich auch viel Wasser, aber 3-4 Liter?? Ich glaube nicht.

Liebe Grüße
Cat

Gefällt mir
27. Oktober 2005 um 10:39

Sonnige Grüße !
Halli Hallo liebe Märzis.

also ich hätte heute auch 3 Stunden länger schlafen können was aber wohl eher daher rührt, daß ich mal wieder die halbe Nacht nicht schlafen konnte. Mein Freund hat mich heute morgen geweckt, weil ich den Wecker nicht gehört habe.

@catmaya
Ich bin auch Katzenliebhaberin!!! Ich habe mein Kätzchen bei meinen Eltern gelassen, da ich den ganzen Tag bei der Arbeit bin und erst spät nach Hause komme (In der Regel 10 Std. Tag). Hätte auch keine Möglichkeit irgendein Fenster aufzulassen, damit die Katze raus und rein kann. Außerdem täte es mir unendlich leid sie den ganzen Tag so alleine zu lassen. Bei meinen Eltern ist meine Mama die meiste Zeit da. Aber ich habe die Kleine großgezogen und wenn wir bei meinen Eltern sind, kommt sie uns gleich miauend entgegendgehüpft und freut sich riesig. Sie läuft uns auch hinterher, wenn wir mal spazieren gehen. Sie macht dies auch mit einem gewissen Abstand und wenn man sich dann nach ihr umdreht tut sie so, als wäre sie rein zufällig auch da. Find ich total süß.
Bei Katzen und Babys habe ich weniger Bedenken als bei Hunden und Babys. Mit Hunden kenne ich mich aber auch weniger aus. Bin keine Hundeliebhaberin. Ich finde sie auch ganz nett, aber nicht so wie Katzen. Ich schätze deren eignen Willen. Außerdem sind Katzen sehr hygienische Tiere. Wissenschaftlich ist es erwiesen, daß ein Katzenfell 10x sauberer ist als ein frisch gewaschener Wollpullover. Doch würde ich die Katze auch nicht im Baby-Bettchen schlafen lassen oder auf den Klamotten vom Kind. Thema Zecken darf man da auch nicht ignorieren. Hunde und Katzen können Zeckenüberträger sein, was nicht ungefährlich ist.
Nun, da spricht schon wieder die Glucke aus mir
Ich denke mit ein bißchen gesundem Menschenverstand haut das schon hin. Nachlässigkeit muß nicht sein und Übervorsicht ist auch nicht angebracht.

Bei uns scheint die Sonne, bei Euch auch?

Hoffe Euch geht es heute gut. Bis auf Müdigkeit, kann ich nicht klagen!

Bis später


Gefällt mir
27. Oktober 2005 um 10:50

Sommer???
Sagt mal, ist es bei euch auch so schön sonnig und warm???
Da ist es ja kein Wunder wenn man PRobleme mit dem Kreislauf hat! Ich freue mich zwar darüber, aber von mir aus könnte es jetzt auch eisig kalt draussen sein. Ich liebe es im Winter abends durch die kälte zu spazieren, außerdem kommen unsere "sonnenscheine" ja im Frühjahr, das heißt wir können den ganzen Sommer mít ihnen geniessen und draussen verbringen. Darauf freue ich mich schon!!!!
Ich glaube mein Kleiner auch, der ist heut morgen wieder top fit! Zucke jedemal zusammen wenn er mich tritt.

Heute wird wieder ein kurzer Tag. Denn irgendwie hab ich immer weniger Lust zu arbeiten. Außerdem kommt ja heute meine Schwiegermutter ausm KH. Will sie unbedingt besuchen gehen!!!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen