Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / März Mamis 2019

März Mamis 2019

9. Juli 2018 um 21:12

Hallo ihr Lieben,

sind schon März-Mamis im Forum? Es wäre toll, wenn man sich ein wenig austauschen könnte.

Ich bin gerade in der 5. SSW (4+4) und natürlich sehr aufgeregt. Es ist meine erste Schwangerschaft und Anzeichen/Beschwerden hab ich bisher nur sehr wenige außer Brustspannen, Müdigkeit und hin und wieder ein Ziehen im Bauch. Von Übelkeit bin ich bisher glücklicherweise verschont.
Mein ET müsste der 14.03.2019 sein.

Ich freue mich, wenn sich jemand meldet.

LG
Kathrin

Mehr lesen

9. Juli 2018 um 21:17
In Antwort auf kathrin1808

Hallo ihr Lieben,

sind schon März-Mamis im Forum? Es wäre toll, wenn man sich ein wenig austauschen könnte.

Ich bin gerade in der 5. SSW (4+4) und natürlich sehr aufgeregt. Es ist meine erste Schwangerschaft und Anzeichen/Beschwerden hab ich bisher nur sehr wenige außer Brustspannen, Müdigkeit und hin und wieder ein Ziehen im Bauch. Von Übelkeit bin ich bisher glücklicherweise verschont.
Mein ET müsste der 14.03.2019 sein.

Ich freue mich, wenn sich jemand meldet.

LG
Kathrin

Hey ich hoffe du kannst mir helfen und einen rat geben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2018 um 21:19
In Antwort auf nefes

Hey ich hoffe du kannst mir helfen und einen rat geben

Hallo. Bei was denn?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2018 um 21:33
In Antwort auf kathrin1808

Hallo. Bei was denn?

Ich habe meine mens nicht bekommen und bin überfällig villeicht so 2 tage oder 3 habe heute einen test gemacht aber negativ keinen frühtest sondern normalen Ss test hab so ein komischen Gefühl im Unterleib und brustspannen meine Brust ist empfindlich und meine Brustwarzen ebenso geworden ich verzweifle hast du Erfahrungen damit oder wie lief es bei dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2018 um 21:44
In Antwort auf nefes

Ich habe meine mens nicht bekommen und bin überfällig villeicht so 2 tage oder 3 habe heute einen test gemacht aber negativ keinen frühtest sondern normalen Ss test hab so ein komischen Gefühl im Unterleib und brustspannen meine Brust ist empfindlich und meine Brustwarzen ebenso geworden ich verzweifle hast du Erfahrungen damit oder wie lief es bei dir

Also ich war 1 Tag überfällig und da war mein Test schon positiv. Das war auch ein normaler. Bist du denn sicher, wann dein Eisprung war? Sowas kann sich ja gerne mal verschieben. Dein Anzeichen können auch alle auf die Mens hindeuten, das ähnelt sich leider sehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 7:04

Hier 

ich habe gestern positiv getestet. Müsste dann auch Mitte März sein, wenn alles gut läuft . Ist meine 2. ss. Habe schon eine große kleine Maus 6 jahre 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 8:42

Hallo ihr lieben,

ich habe zwar noch nicht getestet, bin aber bereits 6 Tage überfällig und habe stechende Schmerzen im Bauch, der sich manchmal in die Leisten und bis zum Bauchnabel zieht.
Mein Freund und ich haben es nicht unbedingt drauf angelegt, und bin deshalb auch ziemlich nervös.
Freuen werden wir uns aber natürlich trotzdem

LG Steffie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 10:27

Hallo alle zusammen 
Ich bin 26 Jahre alt und habe schon eine Tochter(5J.)jetzt habe ich am 06.07.  bei ES+9 positiv getestet ich bin überglücklich (es hat im ersten ÜZ geklappt) und der ET müsste der 19.03.19 sein. Mein Frauenarzt ist zur Zeit im Urlaub also wird es noch etwas dauern bis ich unser kleines Wunder das erste mal sehen kann 
Ich freue mich auf die gemeinsame Kugelzeit 
LG Polly 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 14:10

Hallo ich hab am Freitag positiv getestet und bin jetzt 4+3. Gehe heute zum Arzt die wollten mir zwar weiß machen das bringt nix aber ich hab so früh schon ständig drücken und Zwacken im  Unterbauch vorallem wenn ich sitze ebenso mach meine Verdauung schon Probleme. Übelkeit habe ich noch keine. 
Kathrin: hast du schon nen Termin? kennst du das Bauchdrücken auch? an der Brust merke ich z.b. gar nicht nur im Bauch und an der sry Verstopfung 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 14:33

Hey Glückwunsch erstmal an die werdenden mamis und viel Glück allen noch die es probieren .

​ich habe seid tagen ein komisches Gefühl im Unterleib und habe seid 3 tagen Schmerzen wie ein ziehen und bewegen im Unterleib der Gebärmutter also als ob ich meine mens bekommen würde aber weiterhin nichts zu erwarten .

​habe ab und zu ausfluss und Unterleib Schmerzen meine Brüste sind empfindlich geworden und habe sodbrennen also alles wie wen ich mene mens bekommen würde aber immer noch nichts hat jemand villeicht auch sowas gehabt und es war eine Schwangerschaft oder villeicht etwas anderes bitte um antwort .

vielen dank und erfolg euch noch die fleisig üben .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 17:13
In Antwort auf kathrin1808

Hallo ihr Lieben,

sind schon März-Mamis im Forum? Es wäre toll, wenn man sich ein wenig austauschen könnte.

Ich bin gerade in der 5. SSW (4+4) und natürlich sehr aufgeregt. Es ist meine erste Schwangerschaft und Anzeichen/Beschwerden hab ich bisher nur sehr wenige außer Brustspannen, Müdigkeit und hin und wieder ein Ziehen im Bauch. Von Übelkeit bin ich bisher glücklicherweise verschont.
Mein ET müsste der 14.03.2019 sein.

Ich freue mich, wenn sich jemand meldet.

LG
Kathrin

Hallo, bin auch eine März Mama, darf ich mich euch anschließen? Bin heute 5+4. ET ist der 8.3.19.

Hab schon 2 Mädls mit knapp 6&4

Lg Melanie 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 17:55

Hallo an alle,

schön, dass so viele sich anschließen. Euch allen eine tolle und beschwerdefreie Kugelzeit.

Ich war nur so früh beim Arzt (4+1) weil er das so verlangt hat (wegen Utrogest). Brauchte also ein Rezept. Wegen Ultraschall kann man es sich sparen, da sieht man nichts .

Nefes, mach einen Test... deine Anzeichen können für Mens UND Schwangerschaft sprechen. Außerdem ist dieser Thread für März-Mamis, SORRY, aber du solltest wohl eher ins Kinderwunsch-Forum.

buddy4, ich habe schon hin und wieder einen Blähbauch, aber ansonsten eher das Gegenteil von Verstopfung..
Im Unterleib zwickt es nur hin und wieder, merke ich nicht stark.

steffie, wenn du schon so lange überfällig bist, dann teste doch

Hab am 16.7. meinen nächsten Termin, ich hoffe, man sieht dann was. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 18:08
In Antwort auf kathrin1808

Also ich war 1 Tag überfällig und da war mein Test schon positiv. Das war auch ein normaler. Bist du denn sicher, wann dein Eisprung war? Sowas kann sich ja gerne mal verschieben. Dein Anzeichen können auch alle auf die Mens hindeuten, das ähnelt sich leider sehr.

Ich hab getestet anfangst war der strich so dünn und kaum sichtbar das man es nur beim langem hinschauen sehen konnte jetzt ist er etwas deutlicher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 19:51

Hallo an alle! 
Hi buddy4😊
Ich bin 27, verheiratet, hab eine 2,5 jährige Tochter. Habe gestern positiv getestet, laut Internetberechnungen ist der ET am 16.03.

Gratulation an alle Märzmamis, auf eine schöne Kugelzeit! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 19:56

Glückwunsch . Ich habe jetzt etwas Angst ich habe ja heute getestet und der strich war erst nach 30 min oder 1 Stunde als positiv zu sehen ich habe von sogenanten verdunstungslinien gehört kann das sein das diese linien genau in der Farbe sind wie der kontrollstrich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 20:10

Glückwunsch an alle

war es es bei euch geplant? Bei uns war es geplant, wobei ich mir gedacht habe jetzt den Monat könnte es auch noch warten, da wir noch 2 mal in Urlaub fahren, aber egal .  Bis jetzt bin ich auch noch verschont geblieben mit Anzeichen, außer ziehen im Bauch, was teilweise echt unangenehm ist, aber wer weiß, was noch kommt, sind ja noch ganz am Anfang 😉 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 20:17

Hallo Mädels
Ich bin ebenfalls schwnager in der 6. Woche (5+2)
ET ist wahrscheinlich der 10.3. 2019

Ich bin 26 und es ist meine erste Schwangerschaft.
Ich bin aber ziemlich aufgeregt und sehr ängstlich, da es bei mir künstliche Befruchtung ist und ich schon den dritten Versuch jetzt starte. Die anderen beiden habe ich leider nicht behalten.
Deshalb hab ich auch Angst vor einer Fehlgeburt versuche mich aber zu motivieren und vielleicht kann hier jemand mich ablenken und mit mir schöne Gedanken tauschen.
Da ich auch zu Hause bin da es ja Risiko ist kommt man oft in Versuchung nach jedem Ziepen zu googeln.

Ich habe aber auch wenige Anzeichen. Letzte Woche hatte ich noch viel Sodbrennen, Brustschmerzen, Unterleibsschmerzen und Müdigkeit.
Seid Vorgestern ist gefühlt alles weg. Ich habe nur noch leichte Brust Schmerzen.
Mein Nächster Termin ist am nächsten Mittwoch das ist sehr lange hin ich bin aufgeregt.

Auf dem Ultraschall vom Freitag war jedoch schon eine Fruchtblase von 1cm zu erkennen, was mich freut.
Mich würden mal eure HCG Werte Interessieren

Liebe Grüße Jessi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 20:18
In Antwort auf nefes

Glückwunsch . Ich habe jetzt etwas Angst ich habe ja heute getestet und der strich war erst nach 30 min oder 1 Stunde als positiv zu sehen ich habe von sogenanten verdunstungslinien gehört kann das sein das diese linien genau in der Farbe sind wie der kontrollstrich.

Also bei mir ist der Strich ganz dünn gewesen owohl mein HCG im Blut schon bei weit über 100 lag. Deshalb besser einen Bluttest machen gehen Spart Zeit und Nerven

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 20:22
In Antwort auf culalou

Glückwunsch an alle

war es es bei euch geplant? Bei uns war es geplant, wobei ich mir gedacht habe jetzt den Monat könnte es auch noch warten, da wir noch 2 mal in Urlaub fahren, aber egal .  Bis jetzt bin ich auch noch verschont geblieben mit Anzeichen, außer ziehen im Bauch, was teilweise echt unangenehm ist, aber wer weiß, was noch kommt, sind ja noch ganz am Anfang 😉 

Also bei uns war es geplant, wobei niemand damit gerechnet hat, dass es gleich klappt. Haben sogar erst mitten im zyklus angefangen es drauf anzulegen.

Bis auf das Ziehen im Unterleib hab ich nix....stimmt nicht, kurzatmig beim treppensteigen bin ich jetzt auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 20:49

Hallo Sunny,

ja ich wollte es für den Urlaub abklären da ich ziemlich mit den Bändern Probleme habe, kann nicht mehr ohne offener Hose sitzen
Aber der Test beim Frauenarzt war postiv, im Ultraschall sieht man aber noch nichts, beim nächsten Termin aber dann, da bekomme ich den Mutterpass.

Blut hab ich auch schon abgenommen bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 20:51
In Antwort auf sumpfine

Hallo an alle! 
Hi buddy4😊
Ich bin 27, verheiratet, hab eine 2,5 jährige Tochter. Habe gestern positiv getestet, laut Internetberechnungen ist der ET am 16.03.

Gratulation an alle Märzmamis, auf eine schöne Kugelzeit! 

Hallo Sumpfine

schön dass du auch hier gelandet bist bei mir sagt er lt. Internet 15.03.19 .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 21:32

Nefes, nach 30 Min ist das Ergebnis nicht mehr zuverlässig. Geh doch mal zum Arzt und lass einen Bluttest machen.

Bei uns war es geplant, hat nur leider 3 Jahre gedauert, bis ich schwanger wurde. Wir waren teilweise schon richtig verzweifelt.
Jessi, deine Ängste kann ich gut verstehen, mir gehts ähnlich, da es eben so lange gedauert hat. Ich hoffe sehr, dass es sich dieses Mal bei dir festbeißt!

HCG Werte weiß ich leider nicht, wurden mir noch nicht gesagt. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 22:47
In Antwort auf buddy4

Hallo Sumpfine

schön dass du auch hier gelandet bist bei mir sagt er lt. Internet 15.03.19 .

Ach was wie cool ist das denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 22:50

Mit nem HCG-Wert kann ich nicht dienen. Hab erst am 01.August n Termin beim Arzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2018 um 9:31

Sunny wie weit bist du denn?

Hab gestern Blut abgenommen bekommen und das geht jetzt zum Labor, weiß jemand wie lange das alles dauert bis man da Info bekommt? Oder bekommt man überhaupt eine Info Oder erst beim nächsten Termin, den hätte ich in 2 Wochen.
Gestern hat man ja bei 4+3 noch nichts gesehen bis auf sehr hoch aufgebaute Schleimhaut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2018 um 9:32
In Antwort auf sumpfine

Mit nem HCG-Wert kann ich nicht dienen. Hab erst am 01.August n Termin beim Arzt.

ich hab meinen am 26.07.2018 und wäre da bei 6+5 vllt. sieht man da ja schon ein Herzchen
bis 01.08. glaube ich würde ich sterben
Die haben gestern auch gleich so nen Toxoplasmose???? wie auch immer man das nennt oder schreibt Test bei mir gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2018 um 10:06
In Antwort auf kathrin1808

Nefes, nach 30 Min ist das Ergebnis nicht mehr zuverlässig. Geh doch mal zum Arzt und lass einen Bluttest machen.

Bei uns war es geplant, hat nur leider 3 Jahre gedauert, bis ich schwanger wurde. Wir waren teilweise schon richtig verzweifelt.
Jessi, deine Ängste kann ich gut verstehen, mir gehts ähnlich, da es eben so lange gedauert hat. Ich hoffe sehr, dass es sich dieses Mal bei dir festbeißt!

HCG Werte weiß ich leider nicht, wurden mir noch nicht gesagt. 
 

Ich hoffe das es bei uns allen gut wird 
​Ok ich hab ja schon 3x HCG messen müssen, gut bei mir sind die Pflichtbesuche beim Arzt etwas mehr. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2018 um 17:37
In Antwort auf buddy4

ich hab meinen am 26.07.2018 und wäre da bei 6+5 vllt. sieht man da ja schon ein Herzchen
bis 01.08. glaube ich würde ich sterben
Die haben gestern auch gleich so nen Toxoplasmose???? wie auch immer man das nennt oder schreibt Test bei mir gemacht.

Ich kann den ultraschall kaum erwarten!
aber ich weiß, dass man jetzt kaum was sieht. N früher arztbesuch bzw ultraschall würd MICH nur nervös machen, deshalb warte ich lieber noch ein "bisschen". 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2018 um 17:53

Super, Glückwunsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2018 um 19:08

Glückwunsch!!! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2018 um 20:52

Hallo Mädels, darf ich mich euch noch anschließen? Bin heute irgendwas zwischen 5+1 und 5+5! War schon am 3.7. bei der FÄ, weil ich ein BV brauche. Man hat ne hoch aufgebaute Schleimhaut gesehen, am 18. bin ich wieder da! Hoffe es ist alles gut, ich kämpfe mit Bauchschmerzen, Übelkeit und Sodbrennen 🤢 
Habe schon nen Sohn von 1,5 Jahren! 
ET wird wahrscheinlich eher sein, wegen Kaiserschnitt! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2018 um 8:57
In Antwort auf anni-lein

Hallo Mädels, darf ich mich euch noch anschließen? Bin heute irgendwas zwischen 5+1 und 5+5! War schon am 3.7. bei der FÄ, weil ich ein BV brauche. Man hat ne hoch aufgebaute Schleimhaut gesehen, am 18. bin ich wieder da! Hoffe es ist alles gut, ich kämpfe mit Bauchschmerzen, Übelkeit und Sodbrennen 🤢 
Habe schon nen Sohn von 1,5 Jahren! 
ET wird wahrscheinlich eher sein, wegen Kaiserschnitt! 

Hallo anni-lein,

herzlich Willkommen und eine tolle Schwangerschaft! Dann bist du ungefähr gleich wie ich, bin auch 5+1. Darf ich fragen, warum du ein BV brauchtest?

Bauchschmerzen hab ich kaum, Übelkeit ist bei mir eher ein total flaues Gefühl, als wenn ich in Unterzucker falle. Vor der Schwangerschaft habe ich z.B. von Frühstück bis Mittagessen keine Mahlzeit eingenommen und von Mittag bis Abendessen auch nichts. Aktuell unvorstellbar, da mich um 10 Uhr schon dieses komische flaue Gefühl beschleicht und ich dann was essen muss. Mein Bedarf an Essen ist wohl einfach mehr, habe auch schon ein halbes Kilo abgenommen in der letzten Woche. Bin aber jetzt bereits mit Obst und Müsliriegeln für Zwischendurch eingedeckt .

Auch nach dem Aufstehen ist mir oft flau und ich brauch ganz schnell Frühstück. Sodbrennen hab ich auch hin und wieder.

Bin sooo gespannt, ob man Montag beim Arzt was sieht, da wäre ich dann ca. 5+4. Drückt mir bitte die Daumen

Da ich es nicht lassen konnte, hab ich gestern nochmal einen Test gemacht, ich weiß, das ist doof, aber mir hat es ein besseres Gefühl gegeben, als ich gesehen hab, dass er sofort positiv wurde.

Wünsch euch ein schönes Wochenende.

LG

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2018 um 14:00
In Antwort auf kathrin1808

Hallo anni-lein,

herzlich Willkommen und eine tolle Schwangerschaft! Dann bist du ungefähr gleich wie ich, bin auch 5+1. Darf ich fragen, warum du ein BV brauchtest?

Bauchschmerzen hab ich kaum, Übelkeit ist bei mir eher ein total flaues Gefühl, als wenn ich in Unterzucker falle. Vor der Schwangerschaft habe ich z.B. von Frühstück bis Mittagessen keine Mahlzeit eingenommen und von Mittag bis Abendessen auch nichts. Aktuell unvorstellbar, da mich um 10 Uhr schon dieses komische flaue Gefühl beschleicht und ich dann was essen muss. Mein Bedarf an Essen ist wohl einfach mehr, habe auch schon ein halbes Kilo abgenommen in der letzten Woche. Bin aber jetzt bereits mit Obst und Müsliriegeln für Zwischendurch eingedeckt .

Auch nach dem Aufstehen ist mir oft flau und ich brauch ganz schnell Frühstück. Sodbrennen hab ich auch hin und wieder.

Bin sooo gespannt, ob man Montag beim Arzt was sieht, da wäre ich dann ca. 5+4. Drückt mir bitte die Daumen

Da ich es nicht lassen konnte, hab ich gestern nochmal einen Test gemacht, ich weiß, das ist doof, aber mir hat es ein besseres Gefühl gegeben, als ich gesehen hab, dass er sofort positiv wurde.

Wünsch euch ein schönes Wochenende.

LG

 

Danke 😊

Mein Sohn kam damals 12 Wochen zu früh, wegen Mangelversorgung. Nach einigen Tests ist Immernoch nicht bekannt wieso, deshalb soll ich dieses Mal langsamer angehen. Hatte letztes Mal auch viel Stress, Masterarbeit, Vollzeit gearbeiteteahrscheinlich hat alles mit reingespielt. Momentan arbeite ich im Einzelhandel, bedeutet also auch Ware schleppen. Und da bin ich nach der letzten Erfahrung vorsichtig... 

Viel Erfolg bei deinem Termin! In der letzten SS hat man bei 6+6 das Herzchen gesehen 😊

ich teste auch nich immer wieder 🤦🏼‍♀️ Gibt einem aber irgendwie auch Sicherheit finde ich 😄

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2018 um 21:28

Hallo Sunny,
ist dir auch Blut abgenommen worden ? wenn ja wie lange dauerten bei dir die Ergebnisse ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2018 um 22:28
In Antwort auf kathrin1808

Hallo ihr Lieben,

sind schon März-Mamis im Forum? Es wäre toll, wenn man sich ein wenig austauschen könnte.

Ich bin gerade in der 5. SSW (4+4) und natürlich sehr aufgeregt. Es ist meine erste Schwangerschaft und Anzeichen/Beschwerden hab ich bisher nur sehr wenige außer Brustspannen, Müdigkeit und hin und wieder ein Ziehen im Bauch. Von Übelkeit bin ich bisher glücklicherweise verschont.
Mein ET müsste der 14.03.2019 sein.

Ich freue mich, wenn sich jemand meldet.

LG
Kathrin

Hallihallo an alle hier,

Ich gehöre auch dazu
Mein errechneter Termin ist der 2. März!

Meine Beschwerden halten sich zur Zeit sehr in Grenzen, zum Glück

Ich habe am letzten Dienstag bei 6+3 das Herzchen bubbern hören 💖
 ich wünsche uns allen eine schöne Kugelzeit und regen Austausch.

Lg Kristin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2018 um 8:22
In Antwort auf user32300

Hallihallo an alle hier,

Ich gehöre auch dazu
Mein errechneter Termin ist der 2. März!

Meine Beschwerden halten sich zur Zeit sehr in Grenzen, zum Glück

Ich habe am letzten Dienstag bei 6+3 das Herzchen bubbern hören 💖
 ich wünsche uns allen eine schöne Kugelzeit und regen Austausch.

Lg Kristin

Hallo zusammen, 
ich würde mich euch gerne anschließen ich bin 27, verheiratet und habe heute morgen positiv getestet (1.NMT) der ET sollte laut Rechner so um den 23.3. liegen, ich bin gespannt wann ich den ersten Termin beim FA bekomme. 

Anzeichen sind bei mir schon so 5-6 Tage nach ES gewesen, dass mein Bauch stark rumort hat (über einen Tag lang), dann hatte ich letztes Wochenende immer wieder Bauchweh (eher auf der linken Seite) und meine Brüste haben gespannt und meine Nippel haben richtig weh getan vorgestern hatte ich dann typisches Unterleibsziehen so in der Mitte, da hatte ich es schon abgeschrieben. War unser 3. ÜZ.

Ich freue mich auf die gemeinsame Kugelzeit! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2018 um 15:18

Hallo an alle Neuen,

schön, dass ihr euch angeschlossen habt . Ich wünsch euch eine schöne wunderschöne Kugelzeit.

Sagt mal, lest ihr eigentlich irgendwelche Babybücher? Ich hab mir schon vor längerer das das Buch von GU "Das große Buch zur Schwangerschaft" gekauft. Jetzt blättere ich darin immer wieder und finde es echt gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2018 um 16:16

Ich habe beschlossen mit allem (lesen und shoppen) zu warten bis die kritische Zeit vorbei ist. Aber das Buch kannst du empfehlen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2018 um 16:43
In Antwort auf user32300

Ich habe beschlossen mit allem (lesen und shoppen) zu warten bis die kritische Zeit vorbei ist. Aber das Buch kannst du empfehlen?

Ja, shoppen werde ich auch erst ab der 12. Woche.

Das Buch ist bis jetzt wirklich gut. Es steht zu jeder Woche was drin . Hab es damals schon gekauft, als wir angefangen haben zu hibbeln. Da wusste ich noch nicht, dass ich erst in 3 Jahren lesen kann .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2018 um 20:08

Ich habe ein Schwangerschaftstagebuch, finde das praktischer, weil man Notizen reinschreiben kann und sich auch in ein paar Jahren noch in die Zeit zurückversetzen kann 😊 Gibt verschiedene, in meinem steht für jeden Tag die Entwicklung drin und nützliche Tipps gibt’s auch 👍

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2018 um 9:50
In Antwort auf anni-lein

Ich habe ein Schwangerschaftstagebuch, finde das praktischer, weil man Notizen reinschreiben kann und sich auch in ein paar Jahren noch in die Zeit zurückversetzen kann 😊 Gibt verschiedene, in meinem steht für jeden Tag die Entwicklung drin und nützliche Tipps gibt’s auch 👍

So eins hab ich auch  Finde ich auch ganz toll. Das ist halt was ganz persönliches für meine Erfahrungen. Da habe ich das hier gekauft:
https://www.amazon.de/gp/product/B019BWT8RS/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1
das ist wirklich total süß gemacht.

Das andere Buch von GU ist für mich eher zum Informieren. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2018 um 11:04
In Antwort auf kathrin1808

Hallo ihr Lieben,

sind schon März-Mamis im Forum? Es wäre toll, wenn man sich ein wenig austauschen könnte.

Ich bin gerade in der 5. SSW (4+4) und natürlich sehr aufgeregt. Es ist meine erste Schwangerschaft und Anzeichen/Beschwerden hab ich bisher nur sehr wenige außer Brustspannen, Müdigkeit und hin und wieder ein Ziehen im Bauch. Von Übelkeit bin ich bisher glücklicherweise verschont.
Mein ET müsste der 14.03.2019 sein.

Ich freue mich, wenn sich jemand meldet.

LG
Kathrin

Huhu, werde hoffentlich auch März Mami, hab den gleichen Entbindungstermin 🙋🏻‍♀️

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2018 um 17:11

Hallo ihr lieben!  Habe am Sonntag zum zweiten mal positiv getestet  
bin erst in der 4.ssw, bin So aufgeregt und hoffe es klappt alles 😍 
das ist meine erste schwangerschaft und könnte über nichts anderes mehr reden
ganz liebe Grüße an alle! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2018 um 19:13
In Antwort auf momo86.

Hallo ihr lieben!  Habe am Sonntag zum zweiten mal positiv getestet  
bin erst in der 4.ssw, bin So aufgeregt und hoffe es klappt alles 😍 
das ist meine erste schwangerschaft und könnte über nichts anderes mehr reden
ganz liebe Grüße an alle! 

Das nenn ich man will es der ganzen Welt erzählen und dann lieber doch bis zur 12. Woche warten  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2018 um 19:29

Ich hab heute in Woche 6+1 das Herz schlagen sehen ich bin über glücklich  jetzt heißt es wieder 3 Wochen warten bis zum nächsten US

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2018 um 20:09
In Antwort auf jessi2552

Ich hab heute in Woche 6+1 das Herz schlagen sehen ich bin über glücklich  jetzt heißt es wieder 3 Wochen warten bis zum nächsten US

Oh wie schön ich werde erst morgen beim Fa anrufen um einen Termin auszumachen  
freu mich sehr für dich,  So ein kleines Herz ist wunderbar ♥

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2018 um 7:19
In Antwort auf momo86.

Oh wie schön ich werde erst morgen beim Fa anrufen um einen Termin auszumachen  
freu mich sehr für dich,  So ein kleines Herz ist wunderbar ♥

Ich hab gestern angerufen und war mega aufgeregt hab nächsten Montag einen Termin bei ca. 5+2.

Mein Mann freut sich auch schon super auf den Termin, er ist eh total süß seitdem ers weiß

wir wollen es nächste Woche nach dem Termin dann den Eltern sagen, von total gespannt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2018 um 8:10

Super dass Du schon So schnell einen Termin hast! 
ich werde heute anrufen,  um 10 ist Die Frauenärztin erreichbar... 
bin So arg am hobeln,  morgen wäre bei mir erst nmt und ich hoffe So sehr dass nix kommt 😊

super dass eure Eltern es schon So früh erfahren ich glaube Die Großeltern sind da immer am meisten aus dem Häuschen 😅

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2018 um 8:11
In Antwort auf momo86.

Super dass Du schon So schnell einen Termin hast! 
ich werde heute anrufen,  um 10 ist Die Frauenärztin erreichbar... 
bin So arg am hobeln,  morgen wäre bei mir erst nmt und ich hoffe So sehr dass nix kommt 😊

super dass eure Eltern es schon So früh erfahren ich glaube Die Großeltern sind da immer am meisten aus dem Häuschen 😅

Hibbeln  sollte das heißen haha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2018 um 8:24
In Antwort auf momo86.

Super dass Du schon So schnell einen Termin hast! 
ich werde heute anrufen,  um 10 ist Die Frauenärztin erreichbar... 
bin So arg am hobeln,  morgen wäre bei mir erst nmt und ich hoffe So sehr dass nix kommt 😊

super dass eure Eltern es schon So früh erfahren ich glaube Die Großeltern sind da immer am meisten aus dem Häuschen 😅

Ja wobei sich auch das schon nach einer Ewigkeit anfühlt ich weiß natürlich, dass man gerade noch nicht viel sehen würde. Aber es ist so surreal

Ich drücke dir ganz fest die Daumen!

Ja, ich denke wir würden Ihnen ja auch sagen, wenn etwas schief läuft.. daher denke ich es ist ok es ihnen jetzt bald zu sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen