Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Marcumar und Schwangerschaft

Marcumar und Schwangerschaft

1. September um 13:49

Hallo!

Vll. hat die eine oder andere ähnliches erlebt, also schmeiß ich mein Anliegen einfach mal in den Raum
Ich hab eine künstliche Herzklappe (durch meinen Herzfehler durfte ich davor nicht schwanger werden und hatte es eigtl nicht vor) und nehme Marcumar. Ich weiß, dass es für die Schwangerschaft nicht geeignet ist und durch Heparin ersetzt werden kann, was dem Kind nicht schadet.
Ich habe zusätzlich PCO, dadurch (ich gehe mal durch die starken Hormonschwankungen damals davon aus) nie einen großen Kinderwunsch gehabt. Jetzt hab ich durch Ernährungsumstellung, Sport und pflanzlichen Tabletten meinen Zyklus seit knapp 5 Monaten so gut umgestellt, dass ich regelmäßig meine Periode habe. Tatsächlich sind die Probleme, die davor waren weg. Was will man mehr?
Mittlerweile merke ich, dass die Vorstellung ein Kind zu haben total schön ist, mein Mann und ich haben darüber schon viel geredet.
Falls hier jemand ist, der vor der Schwangerschaft gezielt das Marcumar absetzte bzw. umstellte, ich freu mich auf Austausch.

Liebe Grüße

Mehr lesen

1. September um 17:48
In Antwort auf annestardust

Hallo!

Vll. hat die eine oder andere ähnliches erlebt, also schmeiß ich mein Anliegen einfach mal in den Raum
Ich hab eine künstliche Herzklappe (durch meinen Herzfehler durfte ich davor nicht schwanger werden und hatte es eigtl nicht vor) und nehme Marcumar. Ich weiß, dass es für die Schwangerschaft nicht geeignet ist und durch Heparin ersetzt werden kann, was dem Kind nicht schadet.
Ich habe zusätzlich PCO, dadurch (ich gehe mal durch die starken Hormonschwankungen damals davon aus) nie einen großen Kinderwunsch gehabt. Jetzt hab ich durch Ernährungsumstellung, Sport und pflanzlichen Tabletten meinen Zyklus seit knapp 5 Monaten so gut umgestellt, dass ich regelmäßig meine Periode habe. Tatsächlich sind die Probleme, die davor waren weg. Was will man mehr?
Mittlerweile merke ich, dass die Vorstellung ein Kind zu haben total schön ist, mein Mann und ich haben darüber schon viel geredet.
Falls hier jemand ist, der vor der Schwangerschaft gezielt das Marcumar absetzte bzw. umstellte, ich freu mich auf Austausch.

Liebe Grüße

Lass dich doch mal durch eine Kiwu Klinik beraten,  die kennen sich da am besten aus. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September um 21:15

Klar, ich hab Ärzte um mich, aber sich mit jemanden, der das Ähnliches erlebt wär ganz cool.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen