Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mann so geizig...

Mann so geizig...

16. Juli 2007 um 12:31

hallo,
leider hab ich das problem dass mein freund bissl geizig ist was die kindersachen anbelangt. nix neues teures, sondern gebraucht und günstig. aber wie in meinem beitrag "bin ich undankbar weil ich was neues für mein baby möchte?" schon beschrieben, nicht nur bei dem kiwa und dem maxi cosi. da hab ich ja jetzt einfach neue gekauft. ja und ausserdem haben wir bei allen sachen der einrichtung gespart, aber wirklich viel! ihm sollte das wohl wert sein, wenn nicht jetzt muss er sich eh damit abfinden! denn ein neuer bezug (seiner meinung nach nicht notwendig) hätt auch schon 20 gekostet wenn es für so ein altes modell überhaupt noch ein gegeben hätte. so hab ich für 30 ein neues tolles maxi cosi.


wir haben bei der wohnungseinrichtung überall gespart, und wenn es dann daran geht babyflaschen zu kaufen heisst es "die sind so teuer" obwohl wir schon bei der billig marke stehen!
er wollte ernsthaft die alten flaschen von seiner schwester benutzen, mit den saugern!
hätte ich gestillt hätt ich ihre alten still bhs bekommen, alles nur um geld zu sparen. hab das gefühl es ist ihm egal, das kind könne die sachen ja nicht sehen dem machts ja nix aus sagt er immer. aber mir tuts leid wenn mein kind sich im maxi cosi den po aufscheuern würde weil kein polster mehr dran ist! aber für ihn sollen es dann gute sachen sein, da kann ich nicht sagen:"was brauchst du einen neuen computer der alte geht ja noch!" ( nur als bsp.)

alles was ich kaufen will soll ich erst mal lassen denn vielleicht "hat ja meine schwester das noch". wir haben kleidung (echt fast alles, hab sehr wenig neu)und kinderzimmer von ihr, ich denke das reicht. sogar die alte (mit braunen flecken, sehr lecker) wickelauflage wollte er behalten, die kann man ja noch benutzen. er schaut gar nicht auf die optik und hygiene. ich hab ne neue auflage besorgt, das seh ich nämlich nicht ein! auch das kissen und die decke hab ich neu gekauft. will ja auch dass mein kind sich wohl fühlt, denke babys merken sehr wohl wenn man was mit liebe ausgesucht hat.

wer hat denn so nen geizigen mann? also ich finde das schon geizig, ich bin auch sehr sparsam aber das ist in meinen augen geiz. oder lieg ich da falsch?

lg, ch.


Mehr lesen

16. Juli 2007 um 12:45

Hab Dir aufs andere Forum schon geantwortet...
War mir schon klar, dass man mit dem nicht reden kann...

Den Geiz hört man richtig raus, da schüttelts mich ab, ehrich....

Bist du denn glücklich mit so einem Egoisten, sorry.... aber des ist echt einer...

Meinst nicht, dass du mit deinem Kind finanziell besser allein durchkommst?

Selbst wenn ers hat, dann wird er es nicht fürs Kind ausgeben...

Dem würd ich den Hals umdrehen, des kanns doch nicht sein...

Hab Bekannte, da gabs auch so ne Story::

Sie war wohl ne Bulgarin und er Deutscher....

Haben dann ein Kind bekommen und er war auch so schlimm, alles zu teuer, grad das des Kind noch was zum Essen bekommen hat...

Vielleicht hat er sogar die Windeln nur getrocknet, ach schlimm...

Und diese Frau ist allein mit Ihrem Kind wieder nach Bulgarien und dieses Land ist echt nicht grad reich und schön... aber schlimmer wars wohl bei Ihm...

wenn ich schon ein Kind hätte und was schönes hätt zum anziehen oder so... ich würds dir echt geben... so ein blöder Hund...

Mach Dir mal Gedanken ob du dir das echt antun willst....

Ich wünsch Dir alles erdenklich Gute und mach Dein Ding... des ist alles sehr gut so...

bist nicht undankbar, einfach nur NORMAL...

Liebe Grüße aus München
Cindy + 1. Baby inside
20+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 13:01

Der spinnt doch!!!!
Also mein Freund war am Anfang auch ein bisschen auf den Gebrauchttrip, aber mittlerweile haben wir bis auf ein paar Dinge doch alles neu gekauft.Hab mich eben durchgesetzt. Ich würde mir das Babysachenshoppen doch nicht nehmen lassen.
Ich glaub das war euer erstes Kind oder?
Beim zweiten kann ich es ja verstehen, wenn man da nicht alles neu kaufen will, würde ich da auch nicht machen.Aber beim ersten baby!!!
Man am liebsten würde ich dein Freund aber mal so richtig zurecht schütteln!!!!

Liebe Grüße
Tanja -noch eine Woche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 13:44

Oh je du Arme!!
Vielleicht ist dein Freund noch nicht "so weit". Für ihn ist das Baby wahrscheinlich einfach noch zu weit weg!

Mein Mann wollte zwar zum Glück alles neu, aber dafür immer warten .... das hat mich bald auf die Palme gebracht, naja, am Ende der SS war mir langweilig.

Ich hab übrigens zu meinem Mann einfach immer gesagt:
"Wir müssen das noch kaufen, ich brauch noch das, komm wir fahren, ich muss....muss...muss."
Er hatte ja eh keine "Ahnung" und meinte, das müsste alles so ein. Ich würde den gar nicht fragen!! Sondern machen, es sei, ihr müsst wirklich sparen, dann natürlich nicht.

Hätte ich das früher gewußt, ich hab versehentlich einen fast nigelnagelneuen MaiCosi bei EBay für 10 Euro verkauft .... da hat selbst der glückliche Käufer gesagt, dass ich da einen schlechten Tausch gemacht hab...

Also Hygieneartikel wären für mich auch ein absolute NoGo, diese gebraucht zu kaufen, beim KiWa allerdings würde ich den "Fehler" nicht noch einmal machen und soviel Kohle dafür hinblättern, es gibt bei Ebay viele sehr gut erhaltene KiWas, denen man den Gebrauch kaum ansieht und dann viel billiger sind...

Aber na gut, das war ja nicht das Thema.

LG Nutella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 13:50

Hi
meiner is auch so ein knauserer aber ich habe mich damit abgefunden irgendwo haben sie ja recht..... 1. sieht das baby die sachen eh nicht also den wert, 2. ist es dem kind völlig egal ob es alte oder neue sachen anhat, 3. wachsen die wie pfiffer und zur geb. bekommt man auch noch einiges. glaub mir wenn sie grösser werden das kostet richtig aber für den anfang würde ich auch nur gebrauchte sachen nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 14:03

Hmm...
ja also beim weggehen spart er nicht, da hat er geld für ein bier oder zwei...und das auch jedes we, schon 1 mal.
sein argument für stillen waren ja auch die kosten. ich hab gesagt das kanns nicht sein, anstatt dass er will dass es mir gut geht schaut er sogar da aufs geld. also echt, ich kann auch nix dafür, dass ich nun mal nicht stillen will. wofür gibts flaschennahrung? bei wks oder nicht mischt er sich nicht ein, denn das müssen wir ja nicht bezahlen.
hab auch was über ebay gekauft, und da hat er schon gemotzt (30 teile für 6!) find das ist absolutes schnäppchen.die sachen schauen noch super aus. klar, ich seh das bei klamotten oder möbeln ein, aber nicht beim fast kaputten maxi cosi und dem 4 jahre alten kiwa! irgendwann gehts halt nicht mehr...und es ist nicht so dass ich die sachen neu will, nur das maxi cosi war im angebot und der kiwa supergünstig! hab für beides 80 mit versand gezahlt, also ich find den preis voll super. wo kriegt man das heute noch?

lg, ch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 14:11
In Antwort auf lyyti_11973814

Hmm...
ja also beim weggehen spart er nicht, da hat er geld für ein bier oder zwei...und das auch jedes we, schon 1 mal.
sein argument für stillen waren ja auch die kosten. ich hab gesagt das kanns nicht sein, anstatt dass er will dass es mir gut geht schaut er sogar da aufs geld. also echt, ich kann auch nix dafür, dass ich nun mal nicht stillen will. wofür gibts flaschennahrung? bei wks oder nicht mischt er sich nicht ein, denn das müssen wir ja nicht bezahlen.
hab auch was über ebay gekauft, und da hat er schon gemotzt (30 teile für 6!) find das ist absolutes schnäppchen.die sachen schauen noch super aus. klar, ich seh das bei klamotten oder möbeln ein, aber nicht beim fast kaputten maxi cosi und dem 4 jahre alten kiwa! irgendwann gehts halt nicht mehr...und es ist nicht so dass ich die sachen neu will, nur das maxi cosi war im angebot und der kiwa supergünstig! hab für beides 80 mit versand gezahlt, also ich find den preis voll super. wo kriegt man das heute noch?

lg, ch.

Stimmt
das sind echt tolle preise. ich habe kiwa und fast alle klamotten von freunden und familie bekommen. wickeltisch habe ich aus der alles für 40 euro gekauft damit war er einverstanden. mir fehlen auch noch flaschen und pflegeutensilien und windeln da is nix da aber wir wollen noch warten denn wie gesagt vieles bekommt man ja geschenkt.
meiner geht zwar nicht weg aber sein bier will er auch das habe ich ihm auch unter die nase gerieben.
meinen grossen kiwa habe ich mir von der caritas geholt frisch geputzt is der wie neu
manchmal musst du dir einfach denken *leck mich am arsch* die beruhigen sich auch wieder, glaub mir der wird augen machen wenn er sieht was ein kind so kostet lol, meine grosse ist jetzt 10 ich weiss wovon ich rede

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 14:47
In Antwort auf juhee_12089567

Hi
meiner is auch so ein knauserer aber ich habe mich damit abgefunden irgendwo haben sie ja recht..... 1. sieht das baby die sachen eh nicht also den wert, 2. ist es dem kind völlig egal ob es alte oder neue sachen anhat, 3. wachsen die wie pfiffer und zur geb. bekommt man auch noch einiges. glaub mir wenn sie grösser werden das kostet richtig aber für den anfang würde ich auch nur gebrauchte sachen nehmen.

Ich denke,
eine gesunde Mischung machts.
Klar würde ich für mein erstes Baby am liebsten alles nagelneu kaufen. Aber das kostet unmengen. Ich denke grad bei Klamotten ist es echt wurscht ob sie gebraucht oder neu sind. Ertsens wachsen sie super schnell raus und zweitens, sind gebrauchte Sachen oft wie neu, eben weil sie nie lange getragen werden.
Beim Kinderwagen bin ich schon eigen, den möchte ich selbst aussuchen. Ebenso wie den Kleiderschrank, das Bettchen und den Wickeltisch. Da will ich meine Vorstellungen verwirklichen. Was das Reisebett, Maxicosi, Wippe,Kindersitz angeht ist mir völlig wurscht wenns gebraucht ist.
Da hat wohl jeder seine Vorstellungen. Aber ich denke gerade was uns Müttern nicht gefällt, ziehen wir den Kleinen nicht an, oder wollen wir eben nicht haben.
Ich denk da müssen die Männer echt nicht ihren Senf dazugeben, denn ich hab auch schon gemerkt, dass bei vielen "doch alles noch in Ordnung" ist, warum also neu kaufen, nehmen wir das.
Von wegen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 10:16

Schieb
hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 11:11

Also
keine frage bei der Sicherheit wie zb Kindersitz sollte nicht gespart werden.

auch bei den flaschen ist auf sauberkeit zu achten die sollten auch alle paar monate erneuert werden, gut ich kauf auch die günstigen flasche außer die aufsätze nehm ich die von NUK.

aber zb Klamotten ist doch egal, ich hab für meine Tochter die Baby Sachen verwendet die ich und meine schwester schon anhatten, klar man kauft mal was dazu aber das alte zeug geht genau so, weil die ganz kleinen sachen sind eh nur für ein paar monate in verwendung das find ich gar nicht schlimm.

und kinderwagen darf es auch ruhig ein gebrauchter sein.

hast du kein eigenes geld um ein paar sachen selber zu kaufen wo du willst, wenn es dir so wichtig ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 11:15

..
Also ich habe gottlob nicht so einen Mann.. wobei ich auch nicht alles neu haben muss

Versuche es ihm von der anderen Seite beizubringen

Gebrauchter MaxiCosi kostet am Ende mehr- Bußgeld wegen fehlender Sicherheit + Neuanschaffung

Gebrauchter Kinderwagen - Verletzungsgefahr ( gebrochene Federn, Rädern) und was sollen denn die Leute über IHN denken wenn er in die Öffentlichkeit muss ???

gebrauchte Wickelauflage mit flecken und Resten .. da hörts hygienisch auf ...kostet mehr.. Pilzinfektionen, Wundsein ( übertreibe es einfach

An einer gebrauchten Flasche soll er selber mal nuckeln.. die sind nach kurzer Zeit schon verbraucht und überleben nicht mal EIN Kind.. ist ja eklig.. da kann er die Schnuller auch auf der Strasse sammeln..vielleicht findet er ja ein paar *schüttel

Und zudem würde ich ihm ein paar gebrauchte Sachen kaufen.. mal schauen was er davon hält.

Und ehrlich.. seine Frau / Partnerin nur aus Kostengründen das Stillen aufzudrängen ist ein HAMMER..
Habe meinem Mann deine Thematik gerade mal geschildert.. zu Anfang musste er noch schmunzel, aber das ging eindeutig zu weit...

Lasse dich nicht unterkriegen. Geiz ist nur in Maßen zu ertragen .. und er überschreitet dieses Maß ganz gewaltig

Kopf hoch, du gehst schon mehr als genug auf ihn ein

LG
sabine 39+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 11:23

Ja
ich nehm auch gerne einige gebrauchte sachen. ich will ja auch nix neues, einfach nur ein maxi cosi und nen kiwa die nicht erst mal repariert werden müssen und schon überall tesa klebt...
die klamotten da hab ich nur ein paar bodies neu gekauft und nen anzug aus nici von h&m (reduziert). ich nehm auch immer nur reduzierte sachen. ausschliesslich!
aber ich fühl mich gleich schlecht nur weil ich halt meinem kind eine babyschale gönnen will die noch ein polster hat und nicht schon total abgegriffen ist. hätte auch den kompromiss gemacht nur ein neues polster zu kaufen, aber für 10 mehr hab ich ein neues maxi cosi bekommen.
und der kiwa ist ein umbaubarer, der eh schlecht ins auto passt. da ich lieber einen buggy nach nem jahr möchte, und nicht mehr das riesige ding, wärs auch blöd den kiwa von der schwester 1 jahr zu fahren, denn so könnte sie ihn vielleicht gleich verkaufen oder jemandem geben der einen umbaubaren kiwa haben möchte. da hab ich ja auch einen gekauft, nur 3 monate genutzt für 30.

wie gesagt ich nehm ja gern die schon genutzten sachen. allerdings bin ich der meinung man bietet jemandem auch nur sachen an die man selbst noch verwenden würde. z.b. hat mein freund auch sachen rausgesucht von den klamotten die schon löcher haben oder schon druckknöpfe weg sind.
wenn ich sicher weiß was es wird dann hab ich mir schon 2 sets ausgesucht die ich gerne kaufen würde, einfach weils auch schöner ist auf bildern oder wenn jemand kommt. und mehr als 20 werd ich für die geschlechtsspezifischen sachen auch nicht ausgeben.
wir sparen ja echt schon, und dafür hätte es wenigstens ein neuerer maxi cosi und ein neuerer kiwa sein können. aber gut selbst ist die frau, jetzt hab ich selbst was bestellt und da gebts bestimmt wieder ärger...

gruß ch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 11:30

Ach ja
nicht falsch verstehen ich WILL gar nicht alles neu, ich wollte wirklich nur NEUERES maxi cosi und kiwa. denn neu kann ich mir auch nicht leisten. hab aber für 80 einen 3 monate alten kiwa und ein neues (!) maxi cosi bekommen, mit versand! das ist doch echt nicht teuer.
und auch das kinderzimmer nehmen wir gebraucht, dafür kriegt unser kind später mal ein neues. da sag ich auch nix. ich geh ja echt auf ihn ein, vorhänge die ihm nicht gefallen haben haben wir umgetauscht da hab ich auch nix gegen gesagt.
ich möchte ja nur wie gesagt den kiwa und maxi cosi neuer, wobei ich für wenig geld bessere sachen bekommen hab als die von seiner schwester ( maxi cosi v. 4 kindern, kiwa auch schon so 4 jahre alt). und wenn ich weiß was es wird eben noch ein paar sachen in der entsprechenden farbe neu, bei nem jungen net ( schwester hat jungs) aber da es eh ein mädchen werden soll (70%) möcht ich halt schon noch bissl was mädchenhaftes weil wir ja eben nur jungssachen haben.

ch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 17:05

Der aktuelle stand
so hab vorhin eine babybadewanne gekauft. hab auch mit meinem freund vorher drüber geredet er hätte lieber einen eimer (!). soll er den doch nehmen, ich will aber die badewanne, und ich hab ihm auch gesagt dass ich eine kaufen werde. jetzt fragt er mich vorhin "warum, wir haben noch so ein gefäß im keller!" ja dann hab ich ihm die meinung gegeigt dass ich ihn geizig finde er sei nicht mein finanzberater und er mich nicht so hinstellen soll als ob ich das geld zum fenster rausschmeisse. schließlich haben wir schon viele gebrauchte sachen und ich möchte unserem kind halt eine badewanne für 15 gönnen. ich hab auch gesagt dass ich auch eine für 25 gesehen hab aber die ja auch nicht genommen hab, wenn ich nicht sparen würde dann hätt ich ja wohl die genommen. (er hat nur gesagt ja das wär ja noch schöner ich hätt die für 25 genommen) sein argument: was da ist braucht man halt net kaufen, das gefäß (wahrscheinlich verdreckt im keller voll mit fliegen) hätts auch getan. und ich hätte auch kein thermometer für 1,50 kaufen müssen denn da liegt noch eins von seinem neffen rum!
da konnt ich echt nicht mehr und hab gleich angefangen zu weinen, ich hab auch gesagt ich spar und kenn mich mit den preisen besser aus als er, er soll sich doch erst mal informieren bevor er immer meckert! aber dafür hat er ja keine zeit... hab ihn auch gefragt wie es ihm gefallen würde ein einem alten gefäß baden zu müssen und sich den po auf einem nicht vorhandenem polster aufscheueren zu müssen. da hat er gemeint:" ich hatte gar kein maxi cosi und mich haben sie im waschbecken und dann im spülbecken gewaschen (das war 86)" tolles argument wir sind ja erst im jahr 2007! er hat ernsthaft gemeint wir könnten ja auch erst im wasch und dann im spülbecken das kind baden! mensch da könnt ich nur noch heulen das regt mich auf wegen jeder kleinigkeit die ich kauf (ich hab die liste gemacht was wir für die wohnung und das kind brauchen und mich über preise informiert, musste schon immer aufs geld schauen und wälze immer prospekte) muss ich rechenschaft ablegen...

wirklich, bin ich so unnormal?! das einzig neue was wir für unser kind haben werden ist das maxi cosi, das kissen und die decke, ein paar wolldecken und ein paar bodies, socken und strampler. und flaschen.natürlich auch paar kleinteile wie schnuller, rassel und wickelauflage aber das versteht sich eig. von selbst. und all die sachen hab ich reduziert oder im angebot gekauft. für wirklich weniger geld als die sachen zum normalpreis kosten. heute erst hab ich den ladenpreis von maxi cosis verglichen weil ich mich so schlecht fühle wg. dem kauf. und da haben "nicht marken" auch schon 89 gekostet.
ich geb mir so viel mühe geld zu sparen, und bis jetzt hab ich das auch immer. so werd ich es auch weitermachen. denn das was ich spar, davon kann ich der kleinen dann eine schöne spieluhr (für9, die möcht ich so gern passt zur rassel) kaufen. und ich hab weit mehr als die 9 für die uhr eingespart, da sind locker noch paar mädchensachen drin. und zwar 2 neue anzüge für 12, die hab ich auch schon ausgesucht. andere mädchensachen werd ich wohl doch gebraucht kaufen, will nicht noch mehr ärger haben...

jammernde grüße, hoffe euch gehts in der hinsicht besser, geniesst euer babyshopping wenn ihr dürft ch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 17:24

Hmm
das einzige was ich neu gekauft habe sind 2 flaschen und 2 schnuller und 2 nuk aufsätze, alles andere an klamotten, wägen, möbel ect. ist gebraucht und wurde mir geschenkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 17:28
In Antwort auf lyyti_11973814

Der aktuelle stand
so hab vorhin eine babybadewanne gekauft. hab auch mit meinem freund vorher drüber geredet er hätte lieber einen eimer (!). soll er den doch nehmen, ich will aber die badewanne, und ich hab ihm auch gesagt dass ich eine kaufen werde. jetzt fragt er mich vorhin "warum, wir haben noch so ein gefäß im keller!" ja dann hab ich ihm die meinung gegeigt dass ich ihn geizig finde er sei nicht mein finanzberater und er mich nicht so hinstellen soll als ob ich das geld zum fenster rausschmeisse. schließlich haben wir schon viele gebrauchte sachen und ich möchte unserem kind halt eine badewanne für 15 gönnen. ich hab auch gesagt dass ich auch eine für 25 gesehen hab aber die ja auch nicht genommen hab, wenn ich nicht sparen würde dann hätt ich ja wohl die genommen. (er hat nur gesagt ja das wär ja noch schöner ich hätt die für 25 genommen) sein argument: was da ist braucht man halt net kaufen, das gefäß (wahrscheinlich verdreckt im keller voll mit fliegen) hätts auch getan. und ich hätte auch kein thermometer für 1,50 kaufen müssen denn da liegt noch eins von seinem neffen rum!
da konnt ich echt nicht mehr und hab gleich angefangen zu weinen, ich hab auch gesagt ich spar und kenn mich mit den preisen besser aus als er, er soll sich doch erst mal informieren bevor er immer meckert! aber dafür hat er ja keine zeit... hab ihn auch gefragt wie es ihm gefallen würde ein einem alten gefäß baden zu müssen und sich den po auf einem nicht vorhandenem polster aufscheueren zu müssen. da hat er gemeint:" ich hatte gar kein maxi cosi und mich haben sie im waschbecken und dann im spülbecken gewaschen (das war 86)" tolles argument wir sind ja erst im jahr 2007! er hat ernsthaft gemeint wir könnten ja auch erst im wasch und dann im spülbecken das kind baden! mensch da könnt ich nur noch heulen das regt mich auf wegen jeder kleinigkeit die ich kauf (ich hab die liste gemacht was wir für die wohnung und das kind brauchen und mich über preise informiert, musste schon immer aufs geld schauen und wälze immer prospekte) muss ich rechenschaft ablegen...

wirklich, bin ich so unnormal?! das einzig neue was wir für unser kind haben werden ist das maxi cosi, das kissen und die decke, ein paar wolldecken und ein paar bodies, socken und strampler. und flaschen.natürlich auch paar kleinteile wie schnuller, rassel und wickelauflage aber das versteht sich eig. von selbst. und all die sachen hab ich reduziert oder im angebot gekauft. für wirklich weniger geld als die sachen zum normalpreis kosten. heute erst hab ich den ladenpreis von maxi cosis verglichen weil ich mich so schlecht fühle wg. dem kauf. und da haben "nicht marken" auch schon 89 gekostet.
ich geb mir so viel mühe geld zu sparen, und bis jetzt hab ich das auch immer. so werd ich es auch weitermachen. denn das was ich spar, davon kann ich der kleinen dann eine schöne spieluhr (für9, die möcht ich so gern passt zur rassel) kaufen. und ich hab weit mehr als die 9 für die uhr eingespart, da sind locker noch paar mädchensachen drin. und zwar 2 neue anzüge für 12, die hab ich auch schon ausgesucht. andere mädchensachen werd ich wohl doch gebraucht kaufen, will nicht noch mehr ärger haben...

jammernde grüße, hoffe euch gehts in der hinsicht besser, geniesst euer babyshopping wenn ihr dürft ch.

Das muss ja echt nerven
also mich würden diese ständigen Diskussionen mit meinem Partner echt fertig machen, ich beneide Dich absolut nicht!

Wir sind in der glücklichen Lage, nicht zwingend auf jeden Cent achten zu müssen (hört sich großkotzig an, ist aber nicht so gemeint, wir achten schon aufs Geld), trotzdem gehe ich mit größtem Vergnügen auf Babybasare, weil es einfach Spaß macht, schöne Sachen zum Schnäppchenpreis zu ergattern. Und man kann auf Basaren wirklich superschöne Sachen finden, gerade in den kleinen Größen! Allerdings ist mir dabei wichtig, dass mir die Sachen auch wirklich gut gefallen. Ich hatte damals für meinen Sohn auch einige gebrauchte Sachen, die ich nicht selbst erstanden habe und die mir nicht gefielen. Diese Sachen habe ich meinem Sohn echt kein einziges Mal angezogen. Wenn man sein Baby anschaut, will man doch, dass es süß aussieht!

Bei Sicherheits-Ausstattung wie MaxiCosi gäbe es für mich sowiso absolut keine Diskussion, der MUSS einwandfrei sein, damit er im Ernstfall auch was nutzt.

Ich kann Dich auf jeden Fall gut verstehen. Wir haben von unserem Sohn noch die komplette Ausrüstung, trotzdem soll unser Krümel auch neue Sachen haben! Das gehört auch irgendwie zur Vorfreude aufs Babie dazu!

Erkundige Dich doch mal, ob es bei Dir in der Nähe nicht auch Basare gibt. Die sind meistens im März/Arpil und dann wieder September/Oktober. Bei den Beträgen, die dort für schöne Sachen verlangt werden kann eigentlich selbst der größte Geizkragen nicht meckern...

LG Stefanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 17:33

Frage
dein mann ist 21? wenn ja dann hut ab das ein so junger kerl so auf das geld achtet... sieh es positiv süsse du wirst sehen das die meisten dinge die du meinst haben zu müssen echt nicht notwendig sind oder locker gebraucht auch tauglich sein können, und er hat absolut recht ein baby kann man wirklich besser im waschbecken baden am anfang. ich benutze auch gebrauchte flaschen von meiner tochter vor 10 jahren sogar die sauger sind noch gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 17:38

...
Nee,also ich finde das auch super übertrieben von deinem Mann.Wir schmeißen unser Geld zwar auch nicht zum Fenster rauß,aber nur gebrauchte Sachen zu haben,finde ich schlimm.
Wenn die Klamotten gebraucht sind,kann ich das ja noch einigermaßen verstehen,auch wenn allein das schon nicht für uns in Frage käme.
Aber so wie sich dein Mann verhält,kann ich nicht verstehen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 17:38

Hey
also wenn ich das alles so les kommt mir echt die galle hoch. habe für meine erste auch viel neu geholt trotz ALG II , und werde es bei meinem krümel genau so machen. sogar mein freund hat das kauffieber gepackt und er hat nen stubenwagen gekauft.

wenn ich deinem freund als mann hätte, würde ich ihm was erzählen. sparen schön und gut aber mit sicherheit nicht am kind!!!

lg claudi 15+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook