Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mann hat Angst vor Sex

Mann hat Angst vor Sex

3. Dezember 2007 um 9:40 Letzte Antwort: 3. Dezember 2007 um 18:00

hallo, ich bin nun in der 18. ssw, genau 17+1
seit der "Entstehung" unseres kindes hatten wir keinen sex mehr.
OK, ich bin auch immer ziemlich müde und schlafe sehr viel.
Doch am Wochenende hab ich meinen Mann mal darauf angesprochen. Sagte ihm dass ich schon mal wieder gerne mit ihm schlafen möchte. Er meinte aber das geht doch jetzt nicht. Das tut doch dem Kleinen nicht gut. Ich hab ihm erklärt dass es dem kind nicht schadet. Gestern hab ich ihm dann noch so eine Zeitschrift über Fragen in der Schwangerschaft gezeigt. Da standen 2 Seiten mit Fragen über Sex in der Schwangerschaft. Das hat er sich dann mal durchgelesen.

Wie ist es denn bei Euch???
Ich will ihn ja auch nicht drängen. Manchmal ist es mir eh lieber einfach nur daliegen und kuscheln.

Ist noch mal jemand da wo seit der ss keinen sex mehr hatte???


LG, Nicki

Mehr lesen

3. Dezember 2007 um 9:49

Also
mein freund und ich haben fast jeden tag sex...
außer wenn es mir nicht gut geht!
und so lange der gv nicht weh tut und du keine blutungen bekommst,schadet es dem kind doch auch nichts!

Gefällt mir
3. Dezember 2007 um 9:53

Juhuu...
das war bei mir/uns ganz genauso!!!
hate dazu auch einen beiterag heir im forum geschrieben.

mein partner und ich haben auch nur noch (mittlerweile wieder) ab-und zu sex!!

er hatte am anfang angst dem "kleinen" weh zutun bzw. irgendetwas kaputt zu machen!!
glaube da sind alle männer (fast alle) ziemlich gleich. die müssen sich ja auch erstmal mit dem gedanken auseinander setzen, dass sie "papa" werden und das da nun etwas in unsrem bauch drin ist.

warte ab... kuscheln ist doch momentan super schön, oder nicht?
genieße die zeit... der sex kommt früh genug wieder!! außerdem vergeht vielen nach der zeit die lust... mit steigendem gewicht und der unhandlichkeit des eigenen körpers.

LG, melanie + babygirlie inside 26.ssw

Gefällt mir
3. Dezember 2007 um 11:57

Kenn ich gut...
wie so viele wahrscheinlich kenne ich auch dieses "Problem" aber ich hab mit meinem mann ausführlich darüber geredet.....und naja erst sagte er , es wäre ok..naja trotzdem wollte er net!!

vor 4 wochen war er mit beim Doc und ich habe meinen FA gefragt (also mehr um meine Mann zu beruhigen, ich weiss ja eigendlcih schon das nichts passieren kann!!) ...wie das so ist mit dem Sex und das mein mann so seine bedenken hat!!..Mein FA hat nur gemeint da kann NICHTS passieren...Durch das Frchtwasser usw.wird einiges "abgebremst" ..*gg*...sonst wäre jeder schritt wie ein Erdbeben für das kleine!!!...
Seid dem ist es auch kein Problem mehr mit ihm zu schlafen bzw andersrum.er hat jetzt keine Angst mehr...

Versuch das doch mal.indem du ihn mit zum Doc nimmst und den Doc dann fragst!!!..meist sind Männer / bzw werdende Väter damm ehr überzeugt wenn ein Doc dazu etwas sagt!!

glG Katja 26 ssw.und "viel Glück"....!!!!!!!!!!

Gefällt mir
3. Dezember 2007 um 12:01

Meiner auch
Dabei würde ich eigentlich ziemlich gerne!Aber er will irgendwie nicht, dass er was kaputtmacht, auch wenn er weiß, dass da nix kaputtgehen kann.
Im Gegenteil - die Durchblutung ist ja recht gut fürs Kind.
aber nix zu machen.
Allerdings meinte mein Cousin gleich zu mir, dass er das auch nicht könnte, da kennt das Kind dann als erstes meinen Schniedel, meinte er

So ein Blödsinn!

*Hachja*

Aber schwanger findet man eben so schlecht nen anderen für ne schnelle Nummer , hahahaha.... warnurspaaaassss

Gefällt mir
3. Dezember 2007 um 12:19

Ach
wie schön dass es anderen auch so geht
übernächsten Donnerstag habe ich wieder Termin bei meiner FÄ. Da geht mein Mann das erste Mal mit. Dann werden wir das Thema mal ansprechen.
Naja es ist mir momentan auch wichtiger einfach nur zu kuscheln. und das machen wir jeden Tag.

Danke für Eure Antworten.

LG, Nicki

Gefällt mir
3. Dezember 2007 um 16:29

Schade,
dass eure Männer so sind. Auf der einen Seite können sie ja ALLES. Aber bei sowas können die soooo ängstlich sein. Mein Schatz hat damit gottseidank kein Problem. Im Gegenteil, wir überlegen uns, wie wir das Verbot der Ärztin, was ich vor kurzem bekam, umgehen kann. Hab neulich Blutungen danach gehabt und da hat sie das Verbot ausgesprochen. Naja, ich habs ja auch bald geschafft.
Aber generell ist es schon mal gut drüber zu reden. Viell. können die sich dann ja doch durchringen. Oder ob ihr viell. mal zusammen ein Gespräch mit dem FA sucht?

Viel Glück und liebe Grüße
Yve

Gefällt mir
3. Dezember 2007 um 16:50

Wie schön
das es anderen auch so geht!!!! Ich bin zeitweise schon richtig nervös weil Sex so herrlich beruhigen kann!!!

Scheint wohl normal zu sein. Ich habe meinen Mann mal aufgezogen, daß unser Kind davon eine Delle im Kopp kriegt....tja...schön blöd!!!...von dem Tag an ist tote Hose!! Supiiii! Da macht man mal n Scherz! Das Männer aber auch immer so an maßloser Selbstüberschätzung (in Bezug auf LÄNGE) leiden müssen. kicher.

ALLES wird gut! Nach der Geburt und der entsprechenden Schonfrist darf er zu mir ins Trainingslager!! ;-o

Gefällt mir
3. Dezember 2007 um 18:00
In Antwort auf katia_12559090

Wie schön
das es anderen auch so geht!!!! Ich bin zeitweise schon richtig nervös weil Sex so herrlich beruhigen kann!!!

Scheint wohl normal zu sein. Ich habe meinen Mann mal aufgezogen, daß unser Kind davon eine Delle im Kopp kriegt....tja...schön blöd!!!...von dem Tag an ist tote Hose!! Supiiii! Da macht man mal n Scherz! Das Männer aber auch immer so an maßloser Selbstüberschätzung (in Bezug auf LÄNGE) leiden müssen. kicher.

ALLES wird gut! Nach der Geburt und der entsprechenden Schonfrist darf er zu mir ins Trainingslager!! ;-o

Ich bin schwanger
6 woche aber ich habe am samstag sex gehabt mit mein man es hat geblude ganz wieng ich habe angs das ich mein kind nicht schade machen das ist normal beim schwanger frau

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers