Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Man darf ja gar nichts mehr essen...bin am verzweifeln

Man darf ja gar nichts mehr essen...bin am verzweifeln

6. November 2008 um 20:32

bei allem was ich essen möchte und dan zuvor aber im internet nachschaue steht was negatives.hatte ananas gegessen , darf man aber auch nicht.bratwurst darfst man nicht...keine ahnung aber man darf gar nichts ...kei lebkuchen..finde das absurd..unsere grossmüter haben doch auch alles gegessen.ich meine klar die logischen sachen wie rohes fleisch fisch...rohe milch...alles klar...eier verstehe ich auch ist echt logisch aber früchte???bohhh dreh langsam durch...

Mehr lesen

6. November 2008 um 20:38

Hallo!
Warum lässt du dich so verrückt machen? Ich esse alles! Ich habe auch Toxoplasmose-Antikörper, also darf ich auch rohes Fleisch wie Mett o.ä. essen. Wenn ich das nicht hätte, würde nur ich das essen.

Warum sind Lebkuchen und Ananas denn sooo gefährlich? Und eine Bratwurst? Man kann sich auch verrückt machen!

LG Olalla

In Spanien essen sie sogar Paella als Schwangere, hihi, da würden die deutschen durchdrehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 20:40
In Antwort auf olallah

Hallo!
Warum lässt du dich so verrückt machen? Ich esse alles! Ich habe auch Toxoplasmose-Antikörper, also darf ich auch rohes Fleisch wie Mett o.ä. essen. Wenn ich das nicht hätte, würde nur ich das essen.

Warum sind Lebkuchen und Ananas denn sooo gefährlich? Und eine Bratwurst? Man kann sich auch verrückt machen!

LG Olalla

In Spanien essen sie sogar Paella als Schwangere, hihi, da würden die deutschen durchdrehen

Hmm
ja das steht eben nie warum...steht nur immer das das zu einer fehlgeburt führen kann..aber kenn auch jemanden die hat viel ananas in der schwangerschaft gegessen ist auch nie was passiert..was ist du den so den ganzen tag??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 20:44
In Antwort auf meera_11960784

Hmm
ja das steht eben nie warum...steht nur immer das das zu einer fehlgeburt führen kann..aber kenn auch jemanden die hat viel ananas in der schwangerschaft gegessen ist auch nie was passiert..was ist du den so den ganzen tag??

Also
bei Ananas habe ich gelesen, dass man eine riesige Mengen essen müsste, um überhaupt was zu bewirken, also ist gegen eine Ananas bestimmt nichts einzuwenden. Bei Lebkuchen habe ich gelesen, dass der Zimt wehenFÖRDERND wirken kann, also nicht AUSLÖSEND. Wirkt also nur, wenn man schon Wehen hat.

Ich esse voll viel Also morgen meist Cornflakes, in der FrüPa ein Stück Kuchen mit Cappucino , zum Mittagessen meist ein belegtes Baguette mit Mozarella/Tomate, Salami, Schinken oder Käse, mittags meist etwas Schokolade und Abends was warmes. Ich esse, was mir schmeckt und habe auch keine Hemmungen. Ich habe diese ganzen Darf man/Darf man nicht-Listen einfach nicht weiter beachtet, meine FÄ hat gesagt, ich soll mir mein Essen weiterhin so schmecken lassen

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 20:45

Was isst ihr den so
könnt ihr mir mal ein beispiel machen was ihr den ganzen tag über so isst??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 20:46

Ich esse alles
worauf ich lust habe, bis auf rohes Fleisch, Salami, geräucherten Schinken etc. Aber das auch nur, weil ich keine Toxoplasmose-Antikörper habe. Sonst esse ich alles, jedes Obst, jede Süßigkeit und sonst eigentlich auch alles.

Warum schaust du auch alles im Internet nach? Wenn du danach gehen würdest, dann dürftest du ja nix mehr essen, weil das Fleisch zu sehr belastet ist, das Obst ebenfalls und Gemüse soundso.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 20:52

Danke
ihr seit voll lieb..danke für die netten antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 20:55

Na entschuldige
wenn ich dich stresse musst du mir ja nicht schreiben ist meine erste schwangerschaft und möchte vielleicht nichts falsch machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 20:56

8. Monat
und ich esse seit Anfang an auch mal ein Stück Rohmilchkäse und meinem Kind gehts fabelhaft. Listeriose ist eine meldepflichtige Krankheit, also sollte man sich erst richtige Sorgen machen, wenn jemand in deinem beruflichen und privaten Umfeld diese Krankheit hat. Ansonsten sollte man es nicht mit der Vorsicht übertreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 20:58

Naja
ich esse auch nicht die ganze Zeit rohes Fleisch, bin doch kein Tier
Fisch esse ich sowieso nicht...

aber maaal ein mettbrötchen habe ich mir mal gegönnt, weil ich nicht widerstehen konnte.

Ich glaube, es liegt im klaren Menschenverstand, dass man nicht die ganze Zeit rohes Fleisch essen sollte Schmeckt doch auch gar nicht

Aber es geht hier um Obst, Gebäck... und da machen sie manche echt viel zu verrückt!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 23:40

Man sollte sich nicht zuuuu verrückt machen
und alles im Internet nachlesen. rohes fleisch u. rohe eier ... ja das muss nicht sein. Auch nicht allzu scharf vielleicht. Sowieso kein Alkohol. Aber ansonsten ess doch was Du möchtest und worauf Du Lust hast. Wenn Du Dich wohl fühlst dann fühlt sich Dein Krümel auch wohl. Mami happy = Baby happy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2008 um 8:04

Nee nee nee...
...man kanns auch übertreiben. Ich würde mich nur an die wirklich wichtigen Verbote halten, die du auch aufgezählt hast (rohmilchprodukte, roher Fisch/Wurst) und natürlich Zigaretten und Alkohol. Bei den anderen Dingen sehe ich den Sinn nicht, warum man die meiden sollte. Vor ein paar Tagen hatte ich einen Lebkuchen-Flash und aß 2 Päckchen. Na und, es wird der Kleinen nicht geschadet haben

lg und nicht stressen lassen!
Estrella, 38. ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2008 um 9:02

Im moment könnt ich auch langsam heulen.....
ich esse lebkuchen für mein leben gerne und könnte fast ne ganze schachtel am tag verdrücken. Seit es die gibt wird das immer eingekauft. Tja nun ist es aber leider so, das ich bis letzten samstag im krankenhaus wegen vorzeitigen wehen war und in lebkuchen sind ja diese weihnachtsgewürze drin und die sind wehenfördernd. Demzufolge muss ich jetzt auf die verzichten. Genauso esse ich kaviar oder geräucherten fisch oder diesen durchsichtigen schinken oder die rügenwalder teewurst total gerne, aber die darf man ja auch net essen wegen der toxoplasmose. Da sag ich mir auch, na schönen dank auch....hab langsam echt keine lust mehr....

lg,
Josephine 27+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2008 um 10:40

Ich
hab mich in meiner ersten ss auch verrückt gemacht. meine fa hat mich irgendwann gerettet und hat mir verboten weitere ratgeber und "rote listen" zu lesen.
ich hab dann nur noch auf die wirklich gefährlichen sachen geachtet...aber sonst normal gegessen.

mach dich nicht verrückt, vertrau einfach auf dein gefühl.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2008 um 10:59

Ihr...
macht euch es aber auch teilweise echt höllisch schwer....

ich zwar erst meine erste schwangerschaft,aber ich mach mir nicht son kopf...die ersten wochen klar,da habe ich auch super drauf geachtet...

mittlerweil bin ich 31 ssw,und esse alles bis auf die wirlick dummen sachen wie rohmilchkäse,sushi kram und klar rohes fleisch,halt mett....aber selbst mettwürstchen kann man ruhig essen,sind geräuchert!!!

klar rauchen und alkohol sind tabu,aber warum ich zum beispiel auf ananas wie hier gelesen verzichten???ist doch übels übertrieben!!!

mädels ihr seit schwanger,nicht krank....es ist nicht alles verboten,das ist quatsch!!

aber das mit dem obst ist übertrieben,im gegenteil,ihr müsst doch viel obst essen,ich esse drei frische ananas in der woche!die dinger wurden früher als abtreibungsmittel benutzt,aber dafür wurden ganz junge früchte benutzt...
die ananas die hier zu kaufen gibt,ist reif,also völlig unbedenklich!!!!

naja,muss jeder selbst wissen,ich esse fast alles,hauptsache gesund!!!

lg
janina+jason

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2008 um 11:18

Wie keine Lebkuchen und warum Ananas
Also ich finde das absolut übertrieben mit diesem darf man in der SS nicht.

Ich habe auf meiner No Go Liste: Alkohol, Zigaretten, rohes Fleisch + Fisch

und das wars dann auch schon, alles andere lass ich mir sehr wohl schmecken.
meine Eier hol ich vom Bauern, da hab ich keine Bedenken. Ich ess auch Salami und mal nen Schinken . Wie meine Vorrednerin schon sagte:

Wir sind schwanger nicht krank

im letzten urlaub war mit mir noch eine Schwangere, die hat auch immer beim Essen das darf ich nicht essen und rumgepult was ist da drin viell. darf ich das ja auch nicht usw. aber ein Gläschen Rotwein zum Essen darf ich mir ja gönnen.

Ich hab gegessen was mir geschmeckt hat gönne mir aber auch kein Gläschen Rotwein, kann ich später ja wieder

Aber ich will auch aufgeklärt werden: Warum keine Ananas und warum um Gottes Willen keine Lebkuchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2008 um 11:35

@ stupsi
mit der ananas les mal bei mir unten,habe mal im netz gesucht,viele sagen das die wehenfördernd sind,die werden in den afrikanischen stämmen zum abtreiben benutzt,dafur muss die frucht aber ganz jung und unreif sein.....

und sowas bekommt man hier doch gar nicht,allein die lange überseefahrt,also purer schwachsinn...

und mit dem lebkucken,weil da zimt und andere angeblich wehenfördernde gewürze drin sein sollen....mag sein,das zimt wehen auslösen kann,aber dann will ich mal sehen,wie viel zimt man essen muss,um davon wehen zu bekommen....hihi

ich sag ja,die sollen sich ruhig verrrückt machen,wenn erstmal die ersten senkwehen usw. kommen,dann haben die mädels gar keine zeit und lust mehr,sich um solche sachen wie ananas und gewürze gedanken zu machen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2008 um 11:43

@samatroxxx
Ach so da bin ich ja jetzt gescheiter Danke für die Aufklärung.

Ja ich bin jetzt in der 29SSW und mach mir mehr gedanken wie ich die lästigen Rückenschmerzen und die Verstopfung am Besten bekämpfe.

Und wie soll man bitteschön ohne Zimt zu essen durch die Vorweihnachtszeit kommen, das geht ja gar nicht

Aber bis Zimt Wehen auslöst, muss man schon Kübelweise davon essen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Gefühl wie seitenstecher??bewegungen??
Von: meera_11960784
neu
11. Dezember 2008 um 8:55
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook