Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch / Mamis und Kugels Wir sind eine eingeschworene Gemeinschaft!Vol18

Mamis und Kugels Wir sind eine eingeschworene Gemeinschaft!Vol18

26. Februar 2011 um 9:56 Letzte Antwort: 27. April 2011 um 19:44

Wir haben uns hier vor mittlerweile zwei Jahren gesucht und gefunden.
Wir haben zusammen gehibbelt, gekugelt und stehn uns nun mit Rat und Tat zur Seite, bei dem täglichen Chaos mit unseren Zwergis.

Das sind wir:

Unsere Schwangere (auf die wir besonders Stolz sind! )

pusteblume09
Name: Steffi
Alter: 24 Jahre
Kinder: keine
verheiratet
ET: 22.08.11 Es werden Zwillis!!!

Unsere Mamis:

trixi136
Name: Nadine, 26 Jahre, aus NRW
Kinder: 1 Sohn 7 Jahre alt, verheiratet
Geschnaggelt im 2 ÜZ
Lucy am 18.12.09
------------------------------ ------------------------------
misomo2010
Name: Petra, 27 Jahre aus Aachen in NRW
Geschnaggelt nach ZT 57 in ÜZ 1
Mia Sophie am 07.01.2010
------------------------------------------------------------
Orchidee0801
Name: Karin, 27 Jahre aus Bayern
Geschnaggelt im 4 ÜZ!!!
Richard am 24.01.2010
------------------------------ ------------------------------
littlebaby27
Name: Antje, 27 Jahre aus Brandenburg
Geschnaggelt im 7 ÜZ!!!
Collin am 15.02.2010
------------------------------ ------------------------------
Bluerose149
Name: Jenny, 23 Jahre aus der Nähe von Berlin
Geschnaggelt im 5 ÜZ!!!
Leonie am 01.05.2010
------------------------------ ------------------------------
annika386
Name: Annika, 23 Jahre
Geschnaggelt im 2 ÜZ!!!
David am 10.05.2010
------------------------------ ------------------------------
Flocke09
Name: Sina, 22 Jahre
Geschnaggelt im 3 ÜZ!!!
Lenja am 15.05.2010
------------------------------------------------------------
mausone
Name: Steffi, 25 Jahre
Geschnaggelt im 21 ÜZ!!!
Marlon am 8.8.2010
------------------------------------------------------------
cocodriloamarillo
Name: Tanja, 24 Jahre aus Berlin
Geschnaggelt im 6 ÜZ!!!
Ella am 09.09.2010
------------------------------ ------------------------------
julyjoe2
Name: July, 21 Jahre aus NRW
Geschaggelt in ÜZ 8
Joel Brian am 10.09.2010
------------------------------ ------------------------------
Schnuckee25
Name: Mella, 25 Jahreaus Crailsheim ,Ba-Wü
Geschnaggelt im 1 ÜZ!!!
Jamie Joel am 25.05.2010

Mehr lesen

26. Februar 2011 um 9:59

Die letzten
Blue
Was kostet dieser Kurs eigentlich? Kann den jeder machen oder brauch man dafür bestimmte Anforderungen?



gesendet am
26/02/11 um 07:05

von: bluerose149
Warnen Antworten
Blue
..ist etwas im Stress.

Mein Opa feiert heute seinen 80. Geburtstag!

Aber kurz zum Gespräch. Lief alles super. Kann die Ausbildung machen und die Frau war auch super nett.
Hab direkt danach beim Träger angerufen und bin nun in der Warteliste. Erst meinte sie es wird so "April/Mai". Daraufhin habe ich gesagt, dass ich vor Mai nicht kann, da ich noch in Elternzeit bin. Sie hat dann auf ihre Liste geschaut und meinte "Naja bisher sind es 6 Leute, vor 20 fange ich eh nicht an - also wohl doch eher Mai/Juni." Und das ist ok, wenn auch trotzdem schon bald (ohje *angst*). Die Frau am Telefon war zwar nicht so sympathisch, aber gut, wer weiß, vielleicht hatte sie einfach einen schlechten Tag....
Jetzt muss ich nur noch jemanden beim Arbeitsamt erreichen (die arbeiten anscheinend nie, habs mehrere Tage öfters versucht....). Und dann gehts schon bald los!!!

Gut, das erstmal zu uns. Ich gucke mal, ob ich morgen wieder mehr zum Schreiben komme. Oder vielleicht sogar noch nachher *grübel* Je nachdem...
Habt alle ein schönes Wochenende!!!



gesendet am
25/02/11 um 21:11

von: cocodriloamarillo
Warnen Antworten
Huhu!
orchidee, super dass sich die sache so lösen lässt, klingt ja besser als ne op
vor allem wenn richard die füße ja jetzt zum laufen braucht tolltolltoll
und auch schön, dass die zähne da sind, ella quält sich ja immer noch rum, der ganze unterkiefer ist dick und tut ihr immer wieder weh

juhuuu, sonnenschein! hab letztens als ich dich in meiner liste gesehen hab noch überlegt, wies dir wohl geht weiterwarten ist zwar blöd, aber du bist ja dann immerhin auch schon etwas näher dran... hoffe du hältst weiter gut durch

little, sieht nach ner super party aus und schöne geschenke! und die anderen neuen bilder sind auch sehr süß

blue

macht euch alle ein schönes wochenende



gesendet am
25/02/11 um 13:02

von: sonnenschein2812
Warnen Antworten
Wow
Hallo ihr lieben!
Hoffe ihr erinnert euch noch an mich
Habe gerade mal wieder bei euch reingeschaut. Ich finde es echt Wahnsinn dass die ersten Mäuse schon ihren ersten Geburtstag feiern/ gefeiert haben. Es ist doch noch gar nicht so lange her, als ihr hier gemeinsam gehibbelt habt. Wie die Zeit doch vergeht.
Bei mir hat sich nach wie vor nichts getan, muss leider immer noch warten bis Mitte/ Ende 2012.

Hoffe es geht euch allen gut!!

Liebe Grüße



gesendet am
24/02/11 um 18:20

von: littlebaby27
Warnen Antworten
Hallo Mädels,
habe noch nichts nachgelesen.Hole ich nach.
Bilder von Collin's Geburtstag sind online.
PW wie immer.



gesendet am
22/02/11 um 19:57

von: orchidee0801
Warnen Antworten
Nur kurz
war heute beim chirurgen...muß zum glück erstmal nicht operiert werden....Er sah das nicht so schlimm, muß nun ein mittel drauftun alle fünf tage, was die haut austrocknet an der stelle, damits abheilen kann....In sechs wochen isses gut meinte er...
fiel mir ein stein vom herzen...puh...

richard is heute FÜNF SCHRITTE gelaufen!!!
gestern warns drei, heute morgen vier und heute abend schon fünf, ganz alleine und ohne hilfsmittel!!!
das war so niedlich! Danach hat er sich selbst applaudiert!

zu bett bringen war heute und bisher wieder wie gehabt...Ich hoffe das mit den drei zähnen is nun überstanden....Somit haben wir uns von fünf, auf nun acht stück gesteigert...


Gefällt mir
26. Februar 2011 um 10:04

Huhu
wieder WE....Kommt mir wie jeder andere tag vor...Mein mann hilft meinen verwandten beim umziehn, bin somit wieder allein....Aber heute nachmittag gehn ma vielleicht wieder baden....Freu mich drauf....
Mal sehn was ich morgen mach...Da bin ich ab drei allein...

therapie gestern war super....Sehr emotional...Aber gut....Jetzt ergibt manches einen sinn....
war anscheinend so gut, das ma gestern gleich mal wieder unser bett strapaziert haben...

blue: das hört sich ja super an....Und die zeit bis juni vergeht wie im flug...wirst sehn....jetzt hamma eh schon fast märz und die zeit fliegt ja eh nur so dahin seit unsere mäuse da sind....

coco: arme ella....Jetzt dürfts sies aber echt bald mal überstanden haben....Die quälen sie ja schon ewig...
Arme maus...
Und arme mama....

Gefällt mir
28. Februar 2011 um 19:11


Jaaaaaa,der erste Backenzahn ist da.Die Spitze ist endlich draussen.
hatte mich die letzten 2 tage gewundert warum bei Collin das Zahnfleisch abgeht.Hing nämlich ein kleines Stück herunter.Und heute habe ich die Spitze gesehen und gefühlt.
Jetzt fehlen ja nur noch 11 Zähne.
Hoffentlich überstehe ich die auch noch.

@blue
Glückwunsch das es mit der Ausbildung geklappt hat.Ich freu mich echt für dich.Du schaffst das.Wie macht ihr das dann mit dem hibbeln?
Wielange geht die Ausbildung dann?

@orchidee
Super das eure Therapie so gut angelaufen ist.
Ich freu mich schon drauf wenn wir unser Bett mal wieder strapazieren.Fehlt mir schon sehr.

@coco
Halte durch mit den Zähnen.Collin ist auch Dauergast bei uns im Bett.Mal schauen wann er wieder bis früh in seinem Bett schläft.

Ansonsten:
Nächte sind nach wie vor kurz,Kita läuft gut und Maßnahme ist solala.Habe schon einige Bewerbungen wieder geschrieben und hoffe das dort etwas positives bei raus kommt.

Was ist denn eigentlich nun mit flocke?
Ist sie immernoch mit Umzug beschäftigt?Wo zieht sie denn hin?

Gefällt mir
1. März 2011 um 9:47

Guten Morgen
Ich habe gedacht, ich melde mich mal kurz da Mia noch im Land der Träume weilt

little:
Herzlichen Glückwunsch, endlich geschafft!!! jippie...
DAs mit den Zähnen ist echt so ne Sache, die ersten sind bei uns auf einmal einfach da gewesen, aber die letzt (incl. Backenzähne waren echt ein Graus. Ich wünsche dir viiiiiiel Glück für deine Bewerbungen. Was machst du denn? Als was hast du dich beworben? Die Jobs der Leute interessieren mich immer, bin halt ne NeugiersNase

Blue.
Das hört sich doch bis jetzt alles super an, ich denke das wird auch alles ohne weiteres klappen. Bin ja mal gespannt, was wir hier noch so hören und iwe das ganze mit euren Hibbelplänen zusammen passt! So viel neues auf einmal bei euch! Haus, Job und noch ein Baby usw.

Coco:
Das mit dem Bett kann ich verstehen, man ist doch sicher nie so richtig im tiefschlaf oder? Ich hätte immer angst der Maus zu nahe zu kommen. Mia hat nur als sie noch gaaaanz klein war schonmal bei mir auf dem bauch in unserem Bett gelegen. Wir haben ein Wasserbett und da habe ich mich das nie getraut sie zwischen uns zu legen oder so.... Aber es geht wirklich nichts darüber, wenn du wenigstens die Nächte durchschlafen kannst. Gott sei dank haben wir da GROßES Glück. Mia schläft schon seit sie knapp 3-4 Monate ist durch und seit sie 6 Monante ist in ihrem Zimmer, klappt SUPER! Im Moment schläft sie zwar tagsüber nur noch 2x 20-30min (ich denke, dass wird auch nimmer mehr) aber dafür schläft sie auch morgens fast immer bis halb 9 oder länger, wie heute z.B.

Schnell auf Holz klopfen!!!

Orchidee:
Das mit der Therapie wußte ich nicht, aber ich freue mich sehr, dass es sich soooo positiv auswirkt. Manchmal braucht man vielleicht wirklich eine neutrale dritte Person....hoffe, es geht weiter so gut!

zu uns:
Wir haben Mia inzwischen in 2 Kindergärten angemeldet und in 2 anderen haben wir noch Termine, mal sehen ob wir einen der heißbegehrten U3 Plätze bekommen. Dass ist hier richtig schwer! Aber ich hänge mich voll rein. Ich weiß allerdings noch gar nicht richtig, was ich machen soll, wenn sie in den KiGa geht. Ich habe in einer Apotheke gelernt und auch Jahre dort gearbeitet (zuletzt in der I-Net Apo. DocMorris) aber ich weiß nciht ob ich das auch nach der Babypause wieder machen will. Zwischenzeitlich war ich auch mal 2 Jahre im Textil-Einzelhandel und habe in den jeweiligen Läden die Kinderabteilungen geleitet, dass kann ich mir jetzt auch ganz gut vorstellen (weil ja nun auch eigene Erfahrung habe) aber ich glaube, dann kann man mich direkt in Warengutscheinen bezahlen das geht nicht gut...
und ich glaube in in ein Call Center mag ich auch nimmer, Dass habe ich ja bei Doc Morris 4 Jahre gamacht, da gabs ja keinen pers. Kundenkontakt.
Am liebsten würde ich mich auch in was ganz neues stürzen, aber ich bin nicht sicher ob cih das mit Kind so einfach schaffe Mal sehen, wir haben ja noch was Zeit.....

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Tag, trotz des Wetters!

Gefällt mir
1. März 2011 um 18:56


@coco und misomo
Danke,danke.Ich habe Einzelhandelskauffrau gelernt und bewerbe mich jetzt auch wieder in dieser Richtung.Ich arbeite gern mit Leuten zusammen und mir macht es Spaß Kunden zu bedienen.
Möchte aber nicht im Bäcker arbeiten.Bin nicht so der Mensch der Stunden hinter der Theke steht.Ich brauch Bewegung.
Würde aber auch etwas anderes machen.
Hätte auch gern im Kindergarten gearbeitet.
Da brauch man aber wieder ne Ausbildung.

Gefällt mir
1. März 2011 um 19:15


Hey little, wußte gar nicht das du das gleiche als Job gemacht hast wie ich. Bin ja grad in Elternzeit....würde gerne in meinen Job zurück, hab dort immerhin 4 Jahre gearbeitet, ich weiß aber nicht ob ich das später mal organisiert bekomme. Die Schichtarbeit ist nicht gerade kinderfreundlich, da reicht nur ne Kita nicht aus, mein Mann könnte Lucy nicht um 16.30 dort abholen, dann ist er selber noch arbeiten. Wenn mein AG sich nicht darauf einlässt das ich Mo-Fr. Nur Frühschicht machen kann, Samstags kann ich immer, egal wie, dann werd ich leider kündigen bzw. mich kündigen lassen. Wie würdest du denn die Kinderbetreuung regeln?

Gefällt mir
1. März 2011 um 19:45

Huhu
coco: das mit dem verrenkten schlafen kenn ich...So gings ma auch immer, wo richard noch bei uns im zimmer war und dann auch manchmal bei uns im bett....
Drum hab ich ihn nie mehr zu uns geholt seit er in seinem zimmer is, weil ich mit ihm im bett einfach nicht schlafen kann...

das mit der bauchlage legt sich....Richard hats auch gehasst...Aber als die muskeln dann mal stärker warn und er gemerkt hat, was man da alles machen kann, war das kein thema mehr....

heute war meine mam wieder da und ich hab mal wieder auto gesaugt und sauber gemacht...Und meine büroarbeit weggearbeitet...Gutes gefühl...

Gefällt mir
3. März 2011 um 10:51

Trixi
Mit der Kinderbetreuung ist es bei mir etwas einfacher.Die Oma holt den Kleinen liebend gern aus der Kita.
Mein Mann geht Montag,Mittwoch und Donnerstag von 7.30 Uhr bis 16.15 Uhr arbeiten, Dienstag von 9.00 Uhr - 18.00 Uhr und Freitag von 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr.
Bin auch ganz froh das er solche Arbeitszeiten hat.
Ich habe mich zwar überall beworben,versuche aber erstmal auf 165 Euro zu gehen,damit ich langsam wieder ins Berufsleben zurückfinden kann.
War ja fast 2 Jahre zu Hause.

Wenn ich aber angenommen werde,kann ich ja trotzdem mit dem AG sprechen.

@puste
Vielleicht hast du ja Glück und bei euch ist das Zähne kriegen nicht ganz so schlimm.

Gefällt mir
3. März 2011 um 10:54

Trixi
Es gibt bei uns noch die Möglichkeit das Kind in ein Kinderhotel zu geben.Ist extra für Eltern die in Schichten arbeiten gehen.Ist auch ne super tolle Sache.

Gefällt mir
3. März 2011 um 13:09

Little
Na dann hast du ja Glück mit der Oma, meine Eltern gehen beide selber noch arbeiten, die haben keine Zeit. Auf 165 Euro arbeiten? Wo gibts denn sowas? Hab ich hier noch nie gehört. Ich bin immer auf 18 Stunden/Woche arbeiten gegangen. Ich versuche auf 15 Stunden runter zu gehen, wenn die mich dafür so arbeiten lassen wie ich es nur kann würd ich mich darauf einlassen. Würd das ja gern jetzt schon abklären ob das mal möglich wäre, weiß aber nicht ob das was früh ist. Hab ja noch knapp 2 Jahre Zeit. Außerdem komme ich mir da irgendwie blöd bei vor. Naja....

Gefällt mir
4. März 2011 um 12:28

Puste
wie schön.Ich freu mich für euch.Ein Junge und zu 80% eine Prinzessin.Hätte ich auch gern gehabt.Mein Mann ist ja Zwillingsgefährdet.
Deshalb wäre beim evtl. 2.Kind hop oder top.

@trixi
ich bekomme Arbeitslosengeld und da kann man sich zusätzlich 165 Euro dazuverdienen.15Std./Woche.
400 Euro Basis kann ich nicht gehen,da mir bis auf die 165 Euro alles angerechnet wird.
Also entweder gehe ich auf Teilzeit oder 165Euro.Wenn ich das Glück natürlich haben sollte wäre Vollzeit natürlich auch drin.Kommt aber auch immer auf die Zeiten an.

@blue
schön auch mal wieder was von dir zu lesen.

Gefällt mir
5. März 2011 um 23:23

Coco
...die Bilder sind ja sooo süß und wenn ich überlege wie wir aussahen, dagegen seid ihr gut weggekommen

Ich habe auch wieder neue Bilder drinne.

Ich liebe es die Maus zu fotografieren....

Liebe Grüße

Gefällt mir
6. März 2011 um 10:28


Coco: Ne leider nicht, heute will aber um 15 Uhr eine Familie vorbeikommen um die Katzen anzugucken, aber denke nicht das die kommen, is ja meistens so.

Bei uns sind im moment alle krank, nehme schon die 2 Woche Antibiotika . Lucy hatte das erste mal Fieber. Ist aber bisher trotz alle dem relativ stressfrei. Gott sei dank. Weinen tut sie eigentlich nicht, nur viel kuscheln, aber da hab ich nichts gegen.

Gefällt mir
6. März 2011 um 15:03

Petra
Das Thema Job beschäftigt mich täglich obwohl ich noch reichlich Zeit hab. Würde gern was anderes machen aber ich hab keine Ahnung was, ohne zusätzliche Ausbildung wird man nichts gescheites finden. Mein alter Job wäre zwar auch ok aber ich bezweifle das die mich so arbeiten lassen wie ich es nur kann, da kündigen die mich eher um mich durch ne 400 Euro Kraft zu ersetzen, das ist heutzutage leider so. Da haben meine Kollegen mich schon vor gewarnt.

Gefällt mir
6. März 2011 um 20:04

Hallo Mädels,
coco und misomo
wirklich süße Bilder von euren Kleinen.Ich fotografiere Collin auch sehr gern.Vor allem weil er jetzt von allein steht.Und das für längere Zeit.Dauert hoffentlich nicht mehr solange bis er anfängt mit laufen.

@blue
Ja,flocke vermisse ich auch sehr.Musste an Collins Geburtstag an sie denken,da Lenja 3 Monate nach Collin geboren wurde.

zu uns:
Ich muss jetzt mal ein wenig jammern.
Haben gestern Collins Kinderbett wieder ins Schlafzimmer gestellt,weil er seit dem Krankenhausauffenthalt immer bei uns im Bett schläft.Ich kann aber nicht schlafen wenn Collin bei uns ist.
Mittagschlaf klappt super.Aber die gestrige Nacht war wieder Horror.Er hat um halb elf angefangen zu weinen und zu jammern.Ich bin dann aufgestanden und habe ihn angemeckert das er doch endlich schlafen und nicht rumspinnen soll.
Ich war völlig fertig mit den Nerven.Haben ihn dann ins Bett geholt und mein Mann hat versucht ihn zum schlafen zu bringen.Das Gejammer wurde dann zum schrillenden Weinen.Da wußte ich das ihm etwas weh tut.(Wahrscheinlich die Zähne).Ich habe dann auch mitgeweint,weil es mir so weh tat ihn leiden zu sehen.Er ist dann irgendwann eingeschlafen.Ich allerdings habe noch lange wach gelegen und mir nen Kopf gemacht,weil ich ihn angemeckert habe.Manchmal bin ich einfach eine schlechte Mutter.Er ist doch so hilflos und kann sich nur durch weinen bemerkbar machen.Und ich mecker ihn an,anstatt ihn zu trösten.
Ich weiß echt nicht mehr weiter.Ich liebe mein Kind doch über alles.
Sorry fürs jammern.

Gefällt mir
6. März 2011 um 20:34

little
...also eigentlich wollte ich nur mal kurz schauen ob es was zum nachlesen gibt, aber jetzt muss ich doch sofort mal was schreiben....

Ich weiß, dass wir uns ja nicht persöhnlich kennen aber ich lege jederzeit meine Hand dafür ins Feuer, dass du auf keinen Fall eine schlechte Mutter bist !!!!!!

Jeder ist irgendwann mal mit seinen Nerven am Ende und dann kann es einem bestimmt auch mal passieren, dass man mal meckert obwohl man eigentlich trösten sollte.

Wir haben einen Job, der lange nicht die Anerkennung bekommt, die er verdient hätte!
Wir stehen 24 Std. am Tag, 7 Tage die Woche, 30/31 Tage im Monat und 365 Tage im Jahr zur verfügung, egal ob wir gut drauf oder auch mal krank und ausgepowert sind!
Wir haben nie Urlaub, Wochenende oder eine festgelegte Mittagspause wie jeder andere Angestellte oder Arbeiter!

Ich denke jeder von uns kennt diese Situationen in denen man sich einfach mal (wenn auch nur für 5 Min.) auf eine einsame Insel wünscht um durchzuatmen und das ist gaaaaanz NORMAL!

Grade deswegen ist es so schön, hier gleichgesinnte zu haben, bei denen man sich auch mal AUSHEULEN kann ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, also "jammer" was das Zeug hält

Fühl dich jetzt mal gaaaaanz feste gedrückt und denke dran, dass jede Phase, die die Mäuse haben nur vorübergehend ist und auch wieder vorbei geht UNDdas hier immer jemand ist, der zuhört und einen aufbaut.

Ich wünsche dir starke Nerven und alles, alles Liebe!
Das wird schon wieder und klein Collin liebt seine Mama über alles, auch wenn sie mal meckert!

Melde mich zu allen Anderen wieder sobald ich etwas Luft habe, mir war nur wichtig hier ganz schnell mal was zu sagen (schreiben) Bey, bey

Gefällt mir
7. März 2011 um 12:56

Hallo
wollt nur kurz bescheid geben...Bin heute ausm kkh wieder zurück gekommen....Bin do früh eingeliefert worden...Schwere darmgrippe....

les heut abend nach und meld mich ausführlicher....

Gefällt mir
8. März 2011 um 8:32

Guten Morgen Mädels,
misomo und coco
Ich danke euch für eure aufmunternden Worte.Jammern hilft manchmal sich ein wenig Luft zu machen.
Mir tut es hinterher auch immer leid.Sie sind doch noch so hilflos.Wenn ich dann natürlich das Ergebnis der schlaflosen Nächte zeigt,freue ich mich sehr darüber.
Ich habe gestern meinen Mann schon vorgewarnt das es demnächst wieder schlaflose Nächte geben wird.Die Spitze vom Eckzahn wird bald durchbrechen und andere Seite vom Backenzahn.

@coco
süße Bilder von deiner Ella.Sie ist wirklich bezaubernd.

Collin hat sich jetzt an die Kita gewöhnt.Er geht jetzt gern hin und weint auch nicht mehr wenn ich losgehe.

Ach,und noch was.Gestern Abend hat mich jemand angerufen wo ich die Nummer nicht kannte.Hab den Anruf leider verpasst da ich Collin ins bett gebracht habe.Habe eben zurückgerufen.Es war die Bezirksleiterin von der Firma wo ich mich beworben habe.Sie würde mich gern zum Vorstellungsgespräch einladen.
Ich telefoniere Nachmittag nochmal mit ihr.Ich bin so happy und hoffe das es klappt.
Drückt mir ganz doll die Daumen.

Gefällt mir
8. März 2011 um 9:38

Huhu
aiso...knirps scläft wieder ...is heut schon um 05:45 aufgestanden...stöhn...
Bin auch völlig groggy...Merk das ich noch etwas schwach bin....

Also zur story: Ging in der nach von mittwoch auf donnerstag los....Bin aufgewacht und merkte ich mußte schnell richtung toilette...Ab da gings dahin und hörte nimma auf....Haben dann doc angerufen....Aber wie beim kindernotdienst....Kannste knicken....Die schlafen wohl lieber immerweiter, als sich um patienten zu kümmern....
Schlußendlich haben wir dann den krankenwagen gerufen und ab ins kkh....
so schlimm hat ich das echt noch nie....Kam auch blut in mengen und ich dachte ich hab sonstwas....
Nu muß ich wieder langsam mitm essn anfangen...War auf wasser/zwieback diät...

fotos hab ich noch keine gekuckt...sorry....Werd mal kucken das ich das heute abend mach...

little: nur keine panik....Mir is das schon ein paarmal passiert...Irgnedwann is einfach schicht im schacht....Auch bei der besten mama.... Wir sind ja auch nur menschen und keine maschinen....

Gefällt mir
8. März 2011 um 10:21


@blue: Schön dass dich noch an mich erinnerst. Tja was macht mein Leben so ... ich bin noch immer in der Ausbildung zur Erzieherin, habe im Sommer Prüfungen und dann muss ich noch ein Jahr lang mein Anerkennungsjahr durchhalten. Dann kann es ENDLICH losgehen. Ich kanns kaum abwarten.
Du machst jetzt eine Ausbildung zur Tagesmutter? Finde ich super, das habe ich mir für später auch mal überlegt. Als Erzieherin kann ich das ja auch machen.

Ich finds echt interessant zu lesen, wie groß eure Mäuse schon sind. Ich erinnere ich mich auch gerne daran zurück, als wir alle noch am hibbeln waren und ein positiver Test nach dem anderen folgte. Nur ich musste dann leider aufgeben und es verschieben, sonst wäre ich bestimmt noch immer auf gleichem Stand wie ihr.

@orchidee: Oje was machst du denn für Sachen, hoffe du bist bald wieder bei Kräften.

@all: Einige von euch sind ja schon ein Jahr oder länger Zuhause bei den Mäusen oder? Klappt das denn vom finanziellen her? Ich habe davor mal echt bammel, aber ich will später schon ein Jahr bei meinem Kleinen bleiben und nicht gleich wieder arbeiten gehen. Tja darüber mache ich mir heute schon Sorgen, ich weiß ich spinne aber ist halt so

Ich traue mich es kaum zu fragen, aber darf ich denn mal Bilder von euren Mäusen sehen? Würde mich ganz arg freuen.

Wünsch euch noch einen schönen sonnigen Tag
LG

Gefällt mir
8. März 2011 um 19:39

Orchidee
was machst du denn nur?hoffe dir geht es jetzt schon ein wenig besser.
mußt du noch weiter diät halten?

@blue
ich werde euch morgen berichten wie es war.bin schon etwas nervös.

Gefällt mir
9. März 2011 um 11:09

@little & coco
Danke für das PW

@coco: Süß, halber Geburtstag Wie schnell die Zeit doch vergeht.

@me: Konnte es gestern ja nicht lassen und hab mal anhand einer Tabelle was ich im Anerkennungsjahr und als ausgelernte Erzieherin bekommen würde, ausgerechnet wieviel Elterngeld ich dann bekommen würde. Also wenn dann da noch das Kindergeld dazukommt, dann denke ich auch dass wir davon gut leben können. Hab auch noch nie viel verdient und wir sind jetzt die letzten 1 1/2 Jahre auch mit nur einem Gehalt ausgekommen. Naja wir bezahlen zur Zeit ja nicht so viel Miete weil wir bei der Oma mit ihm Haus wohnen aber ich bin es gewohnt sparsam zu leben Ich hätte noch eine Frage wegen des Elterngeldes ... wird das nur vom Nettogehalt der Mutter berechnet?

Ich bin zur Zeit ja nur am rechnen, wann wir denn tatsächlich anfangen zu hibbeln. Ich habe halt folgende Bedenken: Wenn wir noch während meines Anerkennungsjahres also erst so zum Schluss hin anfangen würden zu hibbeln und ich schon eine feste Zusage für eine Stelle danach hätte, wäre es dann schon blöd wenn ich schon schwanger bei der neuen Stelle anfangen würde oder? Das sieht dann bestimmt blöd aus. Aber es ist ja auch nicht viel anders, wenn ich gleich am Anfang dann schwanger werden würde, weil viel länger warten will ich eigentlich nicht mehr. Wollten schon spätestens im August/September anfangen. Ich kann einfach nicht mehr länger warten. Und da ich nach der Geburt eh nicht gleich wieder anfange zu arbeiten sondern ein Jahr zuhause bleiben will und dann auch nicht mehr ganztags, warte ich sowieso nicht auf eine feste Stelle. Oh man ich hoffe ihr versteht was ich meine

Ich will mir einfach nur mehr Hoffnungen machen, dass der Hibbelbeginn doch noch schneller näher rückt. Aber als Erzieherin kann es durchaus sein, dass ich nicht mehr lange arbeiten kann sobald ich schwanger bin. Werde jetzt zwar noch die Rötelnimpfung auffrischen dass das kein Grund fürs Beschäftigungsverbot sein wird.

Hoffe ihr seid jetzt nicht genervt weil ich hier gleich schon so viele Fragen stelle, wo ich mich doch erst gestern endlich wieder gemeldet habe
LG

Gefällt mir
9. März 2011 um 19:03

Sonnenschein
das ist doch kein Generve.
Elterngeld wird vom brutto berechnet.Dann kommt noch dazu ob du über 1000 Euro unter unter 1000 Euro verdienst.
Ihr werdet es schon schaffen.Da bin ich mir sicher.

me:
Vorstellungsgespräch hat 10 minuten gedauert.Entweder auf 400 Euro Basis oder als Teamleiter.Dann würde ich aber 10 Stunden im laden stehen,Mitarbeiter schulen,weiterbilden,Schichtpl äne usw.
Man ist zu 80% nur am packen und umräumen.Kein Kundenkontakt.Zumindest nicht viel.
Also nichts für mich.Die Suche geht also weiter.

Gefällt mir
9. März 2011 um 19:24

Huhu
me: hatte früh mal wieder nen kaffee getrunken,weil ich mich so danach gesehnt hatte...Aber mußte es gleich büßen....Hatte den ganzen vormittag probleme mit übelkeit...Dachte schon es geht wieder los....Also so echt is es noch nicht....Un im bauch so ein gefühl wie muskelkater, wenn ich nicht genug stillsitz (also fast immer, haha)...

littel: vom brutto? soweit ich weiß vom netto...Hab grad nochmal nachgerechnet...Also war eindeutig vom netto bei mir.....Brutto wär ja traum gewesen....

sonnenschein: hab no garnix zu dir gesagt...Klar erinnere ich mich noch an dich...Hab vor ner zeit erstmal meine kontakte durchgesehn und dann auch mal bei dir im thread vorbei gekuckt und ein wenig spioniert was du so machst....
Also in meiner firma war eine, die nach zwei monaten gleich schwanger wurd....Hat mir dann auch gesagt, das sie nur gewartet hat, bis sie ne anstellung in VZ hatte (wg elterngeld) und haben dann gleich losgelegt....Ihrem Niederlassungsleiter hat sie natürlich die story von ner "pillenpanne" erzähtl....

so, nu wird mein mann krank...Super....Ich bin noch nicht mal richtig gesund.....

Gefällt mir
10. März 2011 um 9:26

@orchidee
Oh je jetzt wird auch noch dein Mann krank?? Hoffe mal euer Kleiner bleibt davon verschont oder ist bzw. war er auch schon krank? Finde es auch immer schrecklich, wenn der Magen leer ist und man dann wieder ganz langsam mit Essen anfangen soll und der Magen bei jeder Situation rebeliert. Aber das wird schon wieder, brauchst nur Geduld. Ich weiß Geduld ist einfacher gesagt, ich habe meist auch keine

@little: Ich drück dir die Daumen dass du bald Erfolg hast und eine geeignete Stelle findest. Glaube dir gerne dass es schwer ist was zu finden. Aber auch für dich ist das passende dabei

Gefällt mir
10. März 2011 um 16:39

Ich will nicht mehr krank sein
Sowas hab ich echt noch nie erlebt, hab bis Samstag noch starke Medis genommen, 2 Wochen lang, und seit Dienstag bin ich wieder krank, noch schlimmer als vorher. Bin ich immun gegen Antibiotika oder was? Lucy gehts auch nicht gerade gut und wenn man selber krank ist und sich dann noch um ein krankes Kind kümmern muß das ist echt hart. Würds hier net grad Regnen und Stürmen würde ich heute nochmal zum Arzt fahren, aber ich warte bis morgen.

Gefällt mir
10. März 2011 um 21:38

Hallo
Ich melde mich mal eben kurz. Fynn hatte erste eine Erkältung, und hab Hustensaft in der Apotheke gekauft. Dies hatter er einige Tage genommen, aber es wurde immer schlimmer. Am Dienstag Nachmittag war ich beim Arzt, und hat mir dann was anderes gegeben für ihn. Fynn muss jetzt AB nehmen eine Woche. Ich bin die ganze Woche zu Hause, weil Fynn darf auch nicht zur Tagesmutter.

Gute Nacht. Unsere Nächte sind zur Zeit sehr schlecht...

LG Claudia

Gefällt mir
11. März 2011 um 8:16

Flocke
schön wieder was von dir zu hören.
ihr arbeitet schon an einem Geschwisterchen?Wie schön.Dann wünsche ich euch das es bald klappt.
Ich hatte dann fast wieder einen regelmäßigen Zyklus.Nehme aber auch wieder die Pille.Planung ist bei uns erstmal abgeschlossen,aber nicht ausgeschlossen.
Hatte mit meinem Mann am Wochenende darüber gesprochen.
Wenn dann wird es aber eher 2013.Möchte erstmal wieder arbeiten gehen.Und Collin ist dann auch selbständiger.

trixi & tabby
euch auch natürlich gute Besserung.

blue
ich kann nachvollziehen wie deine Nächte sind.Collin ist jede Stunde wach.Bestimmt durch die Zähne(es müssen ja auch immer soviel auf einmal kommen) und er lernt gerade das laufen.Wagt aber noch keinen Schritt.
An der Hand läuft r wie eine 1.Dann noch der Kindergarten.Das verarbeiten die Kleinen ja im Schlaf.

Ach,Collin geht seit einer Woche auf den Topf.

Muss um 9 zum Zahnarzt.WURZELBEHANDLUNG

Gefällt mir
11. März 2011 um 21:58

Hey Ladys
Bei uns ist im Moment auch schwer was los, mein Männe liegt neben mir auf dem Sofa mt Magen Darm! Ich hoffe sehr, dass wir uns nicht anstecken!! Mia hat leider das lange schalfen wieder aufgegeben war ja auch zu schön um war zu sein! Inzwischen waren wir auch mal wieder ein Haus ansehen, dass wirklich schön war, aber 180 qm wollen ja auch geputzt werden und da wir uns ja dazu entschlossen haben zu dritt zu bleiben, ist es dann auch etwas zu groß, denke ich.

Trixi: Na ja, ich hatte mich vor ein paar Tagen um eine Aushilfstelle hier in Aachen im Kino beworben, weil ich sooo gerne nochmal unter Menschen kommen wollte. Leider ist mir erst nachher eingefallen mal bei der Familienkasse zu fragen, ob es einen Freibetrag gibt den man verdienen darf, so wie beim Arbeitslosengeld... Leider gibt es den wohl nur dann, wenn man nur den Sockelbetrag von 300 bekommt und da ich ja vorher vollzeit gearbeitet habe liege ich da bei weitem drüber, heißt ich würde für 0,00 dort arbeiten...ich hätte die Stelle soger bekommen, aber so mag ich dann auch nicht unbedingt! Das Ärgert mich jetzt schon ziemlich, nun muß ich warten, bis im Oktober unser Elterngeld ausläuft...menno !

coco: ich weiß gar nicht mehr ob ich er schon geasgt hatte, aber die Bilder vom Schwimmen sind seeeeehr süß! ICh habe auch inzwischen 7-8 Kg weniger als vor der Schwangerschaft, ich denke das auch mit am Stillen gelegen hat, schon nicht schlecht

Blue: Ich wünsche euch ganz viel Durchhaltevermögen für den nächsten Zahn (und alle die da noch folgen ) Das wird schon. Außerdem grtuliere ich recht Herzlich zu den ersten Gehversuchen! toll, toll, toll, weiter so!!!

Orchidee: Euch wünsche ich gute besserung, du machst ja echt Sachen, habe mich total erschrocken, als ich das Wort "Krankenhaus" gelesen habe, dass ist für mich auch echt ein rotes Tuch!!!

Flocke: Freut mich dich kennen zu lernen. Ich habe mal gaaanz am Anfang mit den lieben Mädels hier zusammen gehibbelt und mich dann leider sehr lange nicht mehr gemeldet, da wir damals ne Menge Probleme mit unserer SS hatten. Aber nun freue ich mich sehr, wieder hier zu sein und das die Damen mich soooo lieb wieder aufgenommen haben!!!

little: Das mit dem laufen ist ja soooo toll, jetzt gehts los! Warte ab yippie! Was das schlafen angeht,wird es bestimmt auch bald wieder besser, ich denke bei so vielen eindrücken, hätte ich da auch probleme, aber irgendwann wird es dann auch alles Routine sein! Das mit dem Topf ist ja ein Ding. Spricht er denn schon? Oder wie macht er sich bemerkbar wenn er mal muss? Ich wollte mit Mia im Sommer anfangen...

Puste: Toll ein Pärchen, dass ist ja echt klasse. Alles wäre super gewesen, hauptsache gesund, aber so ist es im wahsten Sinne des Wortes doppelt cool

Ich hoffe ich habe jetzt niemanden vergessen. Werde mich jetzt nochmal um meinen "armen kranken Mann" kümmern

Gute Nacht ihr Lieben




Gefällt mir
12. März 2011 um 8:25

Petra
Ich hatte grad ein ähnliches Problem. Unser Babyfachmarkt hat Aushilfen nur für Samstags gesucht, perfekt für mich, Samstags kann ich, da ist mein Mann ja da. Hätte dort aber dann ebenfalls für 0 Euro gearbeitet weil ich zur Zeit nichts dazu verdienen darf, würde alles angerechnet, echt blöd...

Bin immer noch krank, gestern wieder beim Arzt gewesen und nochmal neue Medis bekommen, hoffentlich bringts jetzt was.

Gefällt mir
13. März 2011 um 12:32


haben letzte nacht nach monaten endlich mal wieder unsere matratze strapaziert.
collins bett stellen wir auch bald wieder in sein zimmer.

@misomo
Er kann noch nicht spechen.Nicht so,dass er sich bemerkbar machen kann.Wir gehen immer nach dem essen und nach dem schlafen.Klappt nicht immer.Bin aber trotzdem sehr stolz auf Collin.

zahn op ist erst montag.feiteg sollte die wurzel behandelt werden.ist aber auf montag verschoben.

Gefällt mir
14. März 2011 um 14:57


Little? Wieso habt ihr denn selten sex?

Mir gehts etwas besser, aber was mir etwas sorge bereitet ist das ich seit Donnerstag nichts mehr riechen und schmecken kann. Das macht mich wahnsinnig. Kochen kann ich nicht mehr vernünftig und ich muß ständig nach sehen ob mein Kind die Windel voll hat weil ich ja nichts mehr rieche. Kann mich nicht daran erinnern das ich sowas schonmal hatte.

Ist bei euch auch so tolles Wetter?

Mein Kind wird in 4 Tagen schon 15 Monate alt und will immer noch nicht laufen , das nenn ich mal spät....

Gefällt mir
15. März 2011 um 7:49

Trixi
wir sind abends einfach zu müde,da collin ja die nächte nicht durchschläft.
zwischenzeitlich hatten wir auch nächte wo er jede stunde wach war.
und wenn er bei uns im bett liegt,habe ich auch keine lust.
vielleicht wird es ja jetzt mehr.

zu mir:
OP habe ich gestern gut überstanden.Jetzt weiß ich wie sich die Promis mit ihren Schlauchbootlippen fühlen.
Jetzt ist alles geschwollen.Reden kann ich auch nicht richtig.Soll auch nicht viel reden.Darf nichts abbeißen und festes essen.Nur Pudding,Joghurt,Apfelmus etc.Also nicht kauen nur schlucken.
Bin die Woche erstmal krank geschrieben.

Gefällt mir
16. März 2011 um 14:52


Little achso, euer Zwerg macht ja immer noch nachts terror

Bin immer noch krank....3 Packung Antibiotika geht heute zuende und morgen geh ich dann mal zum Facharzt (HNO), mal sehen was der sagt, ist doch nicht mehr normal....

Coco: Schick mir doch nochmal das PW.


Wo steckt eigentlich Schnuckee? Meld dich doch mal, was macht dein Hibbeln?

Gefällt mir
16. März 2011 um 18:06


Süße Bilder coco

Die Katzenintressenten sind natürlich nicht gekommen, was auch sonst, wie immer halt.

Gefällt mir
16. März 2011 um 19:22

Trixi
ja,er macht nachts noch terror.
Er kämpft immernoch ganz doll mit seinen Backenzähnen. Schläft die nächte nicht richtig.Heut war er um 4.00 Uhr wach.Im Kindergarten hat er dafür 3 mal geschlafen.Er tut mir so leid und ich kann ihm nicht wirklich helfen ausser Mittelchen geben,die die schmerzen etwas lindern.
Mal schauen wielange er sich noch quälen muss.

@coco
Jetzt ist meine Lippe noch etwas dick.Der Druck zieht aber bis zum Auge hoch.Lachen geht überhaupt nicht.Spannt alles.Habe seit gestern schon 1 kg abgenommen.

Gefällt mir
16. März 2011 um 21:50

huhu mädels
sorry dass ich mich kaum melde aber bei uns ist grad drama hoch 10! meine schwiegermutter wohnt nun bei uns (hab ihr aber schon ne wohnung besorgt) weil sie und ihr mann sich scheiden lassen wollen. nun herrscht rosenkrieg und bedrückte stimmung! noch dazu ist von ihrem mann die tochter gestern gestorben. meine freundin hat entbunden. jamie ist krank und ich dadurch total übermüdet...

trixi: ich hab beschlossen dass mit der ss doch langsamer anzugehen und es einfach auf mich zukommen zu lassen.

also ich finde es auch sehr schade aber bitte seid mir nicht böse wenn ich mich im moment eher im hintergrund halte! ich bin trotzdem da und werd auch bald wieder schreiben-versprochen!

bis bald! und knuddelt eure mäuse bitte von mir!

Gefällt mir
17. März 2011 um 18:59

Leb auch noch
bin ja auf "urlaub"...
bis auf heute lief alels prima...Konnt richard gut abgeben und hatte sogar nenshoppingnnachmittag!
ADAC war auch schon da....marder zündkabel durchgebissen...man gönnt sich ja sont nix.....

littel. oh je....und das mit kind....Da kann man nur gute besserung wünschen!

schnuckee: oh neee! schwiema im haus....mein horror...
hoffe sie macht sich bald wieder vom acker....
Klar das da einem nicht nach "baby-machen" is....

bei uns sind die zähnchen 9 und 10 auch gleich am kommen, hab ich durch zufall entdeckt....jetzt hat ers anscheinend eilig...is ja fst gleichzeitig mit nr 7 und 8.....
Beim laufen sind wir nachwievor bei 6 schritten ams tück, aber er wird mutiger....Versucht nun immer erst im laufen wohin zu kommen, anstatt von haus aus zu krabbeln....
Allerdings is mit an der hand gehen immer noch nix....habs wieder versucht....Aber da setzt er sich sofort hin.....
Entweder allein oder garnicht....So ein dickschädel....

puste. ach scheiße....Kann das denn mal nicht glatt laufen...is ja echt zum kotzen....Mußtjetzt streng liegen und nix mehr tun oder? Aber was is ne symphdings.....hab ich noch nie gehört....
Hast du denn wehen? Deswegen mußt ich damals ja liegen...

lbue: denk da nix...Richard hats mit den haaren auch nicht so....bzw da die die da sind, strohblond sind, sieht man sie nicht....

Gefällt mir
17. März 2011 um 23:00

Nur mal eben...
...zwischendurch!

Wollte mich nur mal schnell melden und sagen, dass wir leider alle von der Magen/Darm-SEUCHE dahingerafft sind und es jetzt eigentlich nur noch besser werden kann.

Ich melde mich sofort wieder, wenn wir aufgehört haben uns alles "Nochmal durch den Kopf gehen zu lassen!"

Bis dennne

Gefällt mir
18. März 2011 um 8:25

Hilfe
ich weiß echt nicht mehr was ich noch machen soll.
Collin quält sich so doll mit den Backenzähnen.Es ist alles hart.Der untere Backenzahn kommt jetzt durch.
Die letzte Nacht war voll der Horror.Jede Halbe Stunde war er wach und hat gejammert.Ich glaube wenn irgendwann mal alle Zähne durch sind,muss Colli das schlafen wieder erstmal lernen.
Er tut mir so leid und ich kann ihm nicht wirklich helfen.Er weint jetzt auch wieder wnn ich ihn im Kindergarten abgebe.Er fühlt sich zur Zeit nur noch unwohl.

@flocke
Süße Bilder von Lenja.
Ja,Collin geht aufs Töpfchen.Macht er auch wirklich super.Ist aber momentan eher noch Zufall.Kann sich ja noch nicht bemerkbar machen.Esse gerade zum Frühstück Michnudeln.Muss ich nicht soviel kauen.Es fällt aber noch schwer.
Lachen geht gar nicht.Montag kommen endlich die Fäden raus.
Collin versteht es natürlich nicht warum Mama nicht so toben kann.Die Schwellung geht aber langsam zurück.
Habe 3kg abgenommen.Bin jetzt wieder bei meinem Ausgangsgewicht was ch vor der Schwangerschaft hatt.57,5kg.
Mir ist aber auch ständig kalt weil ich nichts richtiges essen kann.
Hex,hex,hex,ich wünsch mir jetzt ein großes Schnitzel mit Bratkartoffeln.Hex,hex,hex.
Mmh,hat leier nicht geklappt.Schade...

@schnuckee
Oh Gott.Schwiegermutter bei euch?Da hätte ich auch nicht gerade Lust auf Baby machen.Aber ihr habt ja noch Zeit.
Meld dich dann einfach wenn du mehr Zeit hast.

@blue
Glückwunsch zu den Schritten.Collin läuft nur sicher wenn er sich irgendwo fest halten kann.Allein traut er sich noch nicht.

@puste
Das tut mir leid für dich.Mein Daumen und Collins sind ganz fest bis zur 30 SSW gedrückt.Du schaffst es.Den Rest hast du auch geschafft.Wie war die Vorstellung im KH.

@coco
Glückwunsch zum ersten Zähnchen.Das mit dem Zoo war natürlich geil.Ich musste erstmal lachen obwohl ich nicht lachen kann.

@orchidee
Danke.Quält sich Richard auch so mit den Zähnen?
Collin läuft wiederum gern an der Hand.Warte immernoch auf den ersten Schritt allein.

@misomo
Euch wünsche ich eine gute Besserung.
Meld dich wenn ihr wieder fit seid.

Ach übrigens flocke,du wirst es auch mit 2 Kindern super meistern.Ich war gestern im Babyfachmarkt.Und als ich die ganzen süßen Sachen sah,wollte ich sofort wieder schwanger sein.

Ist jetzt doch etwas lang geworden.

Gefällt mir
19. März 2011 um 17:53

15 Monate alt....
und ich glaube es geht endlich los, Lucy versucht zu laufen Sie stellt sich immer alleine hin, ohne irgendwo fest zu halten und dann schafft sie schon 1-2 Schritte. Das sie so süß aus

Gefällt mir
20. März 2011 um 12:17

Trixi
Das hört sich doch super an.Ich glaube Collin wird auch spät laufen.
Wenn er einen Gegenstand hat an dem er sich fest hält,läuft er einwandfrei.

Noch kurz zu uns:
Nächte sind immenoch Horror,aber Zahn Nummer 10 ist gesten durchgebrochen.
Bei Collin ist der ganze Kiefer so hart,das man denken könnte er bekommt alle Zähne auf einmal.
Bei meiner Schwester wird Montag endlich eingeleitet und meine 2.Nichte geholt.
Ist schon 14 Tage über dem ET.

Gefällt mir
22. März 2011 um 8:32


Naja vom richtig Laufen sind wir trotzdem noch weit entfernt. So langsam frustriert mich das. Vorallem wenn wir jetzt immer auf dem Spielplatz sind und alle Babys laufen schon auch die Jüngeren aber Lucy kriecht oder liegt da immer rum. Sie stellt sich draussen nicht mal hin, ganz selten. Wenn sie Laufversuche macht dann nur Zuhause, aber bei dem Wetter sind wir fast den ganzen Tag draussen, ist das jetzt auch wieder falsch? Soll ich lieber Zuhause bleiben damit sie endlich mal richtig anfängt zu laufen und das kriechen dran gibt? Man Man.

Vormittags sind wir immer mit dem Kiwa weg, paar Erledigungen machen und einkaufen, da kann sie schonmal nicht laufen lernen, naja und dann ist auch schon fast Mittagsschlaf, da gehts auch nicht, nach dem Mittagsschlaf sind wir draussen und da denkt sie auch nicht daran mal zu laufen oder sich wenigstens mal hinzustellen.

Gefällt mir
22. März 2011 um 11:49

Hallo
Ich wollte mich mal wieder melden. Hier ist in letzter zeit einiges los. Am Wochenende waren wir endlich mal wieder in unserem Garten. Haben dort schon einiges getan. Unser kleines Feld haben wir schon umgegraben. Ich hab schon die Laube ein wenig von innen sauber gemacht und durch gewischt. Die alten Pflanzen alle runter geschnitten und kaputten weg gemacht. Ab Freitag hab ich ein paar Tage Urlaub bis Mittwoch. Mein Mann hat am Freitag Geburtstag und wird 30... Wir werden erst am Samstag feiern, weil da mehr Leute nicht arbeiten gehen.
Ich möchte für abends eine Bowle machen. Hat jemand für mich ein gutes Rezept????
An den anderen Tagen haben wir auch schon einiges vor. Wir möchten bei guten Wetter in Garten, und dort endlich das Gewächshaus aufbauen.

Fynn ist schon wieder krank. Gestern hat er bei der Tagesmutter sich über geben müssen. Er hat dort sehr viel gehustet, und deswegen ist dies anscheinend passiert. Mein Mann hat früher feierabend gemacht und ist mit ihm zum KIA gefahren. Haben jetzt einen Hustenloser bekommen. Die Nacht war gut, und er hat durch geschlafen.

Also Fynn läuft auch noch nicht. Er läuft nur an Gegenständen entlang. Jetzt steht er auch mal für paar Minuten frei, aber er hat noch keinen Füß dabei bewegt.Fynn mag auch nicht mehr so im KIWA sitzen. Im Garten ist das manchmal ziemlich anstrengend.


LG Claudia

Gefällt mir
23. März 2011 um 7:55

Hallo Mädels,
also,ich habe ja geschrieben das bei meiner Schwester Montag eingeleitet wird.War icht der Fall.Sie durfte wieder nach Hause.Da sie noch 2 Monate ihre Tage hatte und die Pille genommen hat,ist es schwierig den letzten Tag der Periode festzusetzen.
Habe gestern vormittag auf mein Handy geschaut und gesehen das sie angerufen hat.Habe ihren Freund angerufen und er meinte das sie seit 4.15 Uhr im KH sei.
Ok,dann bringe ich in Ruhe Collin in die Kita,fahre noch gemütlich einkaufen und dann ins KH.
Als ich im Kreissal ankam,sagte man mir nur das meine Schwester im OP sei.
Kaiserschnitt,weil der Muttermund 8cm offen war und das Kind nicht wollte.
Um 8.29 Uhr war sie endlich da. 3770g,52cm,36cm Kopfumfang.Jetzt wußten wir warum sie nicht durchkam.Zu kleines Becken,großer Kopf.
Sie ist so süß.
Die Hebamme die meine Nichte mit entbunden hat,hat auch bei mir Collin mit entbunden.
Sie konnte sich sofort an mich erinnern und ich war im Gespräch.Sie meinte nur:"Von den ganzen Frauen letztes Jahr,war das eine Bilderbuchgeburt."

Wollte ich euch nur kurz berichten.

Gefällt mir
23. März 2011 um 8:11

Hallo
Coco: Kotzen deine Katzen auch so oft (sorry die ausdrucksweise). Jeden morgen wenn wir aufstehen dürfen wir erstmal Kotze wischen, könnt ich jedesmal ausrasten. Das machen die nur nachts.

Little: Was macht deine Jobsuche? Bin irgendwie Happy, hab erfahren das in meiner Filiale jetzt ne neue Chefin ist, dann sind meine Chancen definitiv größer das ich evtl. wieder dort arbeiten kann, nach meinen Vorgaben. Hab zwar noch bis Ende nächstes Jahr Elternzeit aber würd sooo gern jetzt schon wissen ob das möglich ist. Aber ich denke da jetzt schon nachzufragen ist zu früh oder?

Blue: Was macht deine Tagesmutterplanung? Gibts schon neue Infos?

Tabby: Oh je wieder krank....Lässt du Fynn nicht einfach durch den Garten kriechen? Habt ihr da auch ne Spielecke für ihn mit Sandkasten?

Gefällt mir
23. März 2011 um 19:07

Juhuu
also ab mittwoch war der urlaub vorbei....Da fings mit den zähnen an (huhu little)....Nix mehr durchsclafen, auch tags kaum schlaf, dafür dauerlästig und mama anhänglich....
Heute war der erste tag, der nicht mehr der blanke horror war...

So hatten wir heute auch gleich garten/sandkastenpremiere bei meiner nachbarin....Hat ihm super gut gefallen!!! Hat total glücklich im sand gespielt....Und wies rutschen geht, hat er nun auch kapiert.....Dafür isser nun schon um 18:15 uhr totmüde ins bett gefallen...
papa hat nun für samstag den auftrag nen sandkasten zu bauen....

flocke: das hatten wir auch mal....ich hab dann richard jeden tag mind 125 ml fenceltee mit milchzucker eingeflößt....Dann wurds besser....

heute vormittag warn wir zum ersten mal im musikgarten hier bei uns....Hat ihm auch gefallen denk ich.... Werd wieder hingehn....

man man.....so ein hibbelfieber hier....
denk da auch immer wieder drüber nach.....Auch wo ich die kleinen klamotten aufm basar wieder gesehn hab.....
Möcht irgendwie schon ein zweites....würd ja dann auf ein mädel hoffen....Und richard würd ein geschwisterchen auch gut tun....Einzelkinddasein is nich so der knaller....
Aber weiß nicht ob ich das pack.....Meine nerven sind einfach nicht die besten....

mitmlaufen simma immernoch bei sechs schritten....Und hinsetzen sobald ich seine hand nehm....
Dafür kann er sich nur auf der stelle umdrehn im stehn und zieht seinen holzhund um sich rum und stemmt den bauklötzeeimer hoch...
Nun gut...geduld...irgndwann wirds schon...

Gefällt mir
23. März 2011 um 20:46

Soooooo....
Da bin ich wieder!

Endlich haben wir das Elend hinter uns gelassen und ich sehe hier war richtig was los. Bitte nicht böse sein, aber ich habe nicht alles nachgelesen. Ich werde natürlich bemühen zu allem meinen Senf abzugeben

Coco: Wow das mit der Uni finde ich klasse, ich würde wirklich auch gerne irgenwas machen um mal ein bisschen was für mich zu tun. Ich habe auch schon mal über Sport nachgedacht (machst du ja auch, wenn ich das richtig gelesen habe) aber alleine macht das auch nicht so nen fetz und fürs Fitnessstudio bin ich kein Typ. Na ja, irgendwann fällt mir sicher was ein....

Orchidee: Oooh ein Sandkasten, wie cool. Wir waren jett die Tage auch schon 2-3x auf nem Spielplatz und Mia findets auch klasse. Ich hoffe, dass wir irgendwann ein schönes Häuschen finden und dann auch ne Schaukel und nen Sandkasten haben können. Nächsten Sa haben wir wieder nen Besichtigungstermin, mal sehen was draus wird.

Blue: Das ist ja ein cooles Foto von eurer Klenen. Stolz wie Oskar stolziert sie voran und schleift mama einfach mit Freu mich auch, dass ihr eine passende Betreuung gefunden habt.

Trixi: Mach dir mal keinen Kopf weil du Tagsüber draußen unterwegs bist. Irgendwann muss man ja schließlich auch mal was erledigen und laufen kann man drinnen wie draußen, auf den Trichter wird Lucy sicher auch noch kommen Beim dem Wetter in der Bude hocken ist wie ich finde: Mama-Quälerei (mich hält da nämlich auch nichts)

Little: BACKENZÄHNE-aaaaaahhhhhhhhh!!!! Kann nur besser werden und es geht ja Gott sei dank vorbei! Aber das kostet schon Nerven, da gebe ich dir recht. Alles Gute zur frischen Nichte, natürlich auch von mir. Da sieht nochmal wie klein die Mäuse waren und vor allem wie groß sie jetzt sind! Mia kommt mir in ihrem Kinderwagen echt RIESIG vor

Flocke: Dann bin ich ja mal gespannt, wann es bei euch mit der zweiten Runde losgeht. Also bei uns wird es bei einem Kind bleiben. Ich weiß, dass viele Leute sich an den kopf fassen und sagen:"Oh nein, ein Einzelkind!" Aber wir haben lange und gründlich überlegt und sind für uns zu dem Entschluss gekommen, dass es so bei uns am besten passt. Davon abgesehen, würde ich noch so eine Schwangerschaft nicht durchstehen! Ich denke es ist gut so wie es ist...

Na ja und zu uns: Wie schon gesagt, nächstes WE gehen wir uns wieder mal ein Häuschen ansehen, mal sehen was es so gibt. Außerdem rückt unser Kurzurlaub in den Centerpark immer näher und ich freu mich jetzt schon richtig drauf! Das Wetter finde ich einsame Spitze und ich finde es braucht auch gar nimmer anders werden!!!!
Sonst fällt mir grade nix aufregendes ein, aber es passiert ja auch nicht viel, wenn man krank zu Hause liegt... Wird jetzt sicher wieder mehr! Ich werde mich dann jetzt mal wieder meine Bögelwäsche widmen na ja, wat mut, dat mut

Tschüssiiiiii

Gefällt mir
24. März 2011 um 7:14

Morgen
Fynn ist zu den frühaufstehern gegangen.Neuerdings steht er zwischen 6.30 - 7.15 uhr auf. Ich bin das gar nicht gewohnt von ihm. Ich denke das liegt alles mit der Erkältung und dann noch die Backenzähne. Fynn ist sehr anhänglich, und am liebsten nichts ohne mich.Ich kann einige Backenzähne schon sehen. Ich traue mich nicht so da rein zu fassen. Fynn hat mich mal ganz schön gebissen.... Deswegen sind auch einige Nächte sehr schlecht. Ich hoffe dies ist bald + schnell vorbei.

Gestern waren wir beim Augenarzt. Fynns Augen ist alles mit in Ordnung. Er war dort total lieb und hat alles super mit gemacht. Die Ärztin war total begeistert von ihm.

Morgen hat mein Mann Geburtstag 30 wird er. Am Samstag machen wir dann eine kleine Feier. Ich hoffe für Fynn ist dies nicht alles zu viel.

Trixi:Haben noch keine Spielecke ein gerichtet. Wir waren jetzt das erste mal wieder dort. Einen Sandkasten ohne Sand haben wir schon. Wir werden jetzt das nächste mal machen.

So ich muss jetzt Frühstück für uns zwei machen.


LG Claudia

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers