Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mamis und Kugels 2010 Wir sind eine eingeschworene Gemeinschaft!Vol 14

Mamis und Kugels 2010 Wir sind eine eingeschworene Gemeinschaft!Vol 14

5. Oktober 2010 um 23:28 Letzte Antwort: 11. November 2010 um 7:58

Wir haben uns hier im letzten Jahr gesucht und gefunden!
Mittlerweile sind aus den meisten Hibblerinnen nicht nur Schwangere geworden, sondern sogar schon Mamis!
Aufgrund dieser "Überzahl" haben wir uns nun entschieden, einen "Geschlossenen Thread" zu machen.

Das sind wir:

pusteblume09
Name: Steffi
Alter: 24 Jahre
Kinder: keine

ENTKUGELT:

trixi136
Name: Nadine, 26 Jahre, aus NRW
Kinder: 1 Sohn 7 Jahre alt
verheiratet
Geschnaggelt im 2 ÜZ, ET: 01.01.2010
ENTKUGELT am 18.12.09 (ET 01.01.10) um 19:55 Uhr,
Lucy mit 3335 gramm und 51 cm!!!
------------------------------ ------------------------------
polti3
Name: Bianka, 24 Jahre, aus Schleswig Holstein
Kinder: 2 Mädchen geb am 8.11.07
Geschnaggelt im 1 ÜZ, ET: 01.01.2010
ENTKUGELT am 29.12.09 (ET 01.01.10) um 07:39 Uhr,
Till Johann mit 4050 gramm, 55 cm und KU von 36,5 cm!!!
------------------------------ ------------------------------
Orchidee0801
Name: Karin, 27 Jahre aus Bayern
Geschnaggelt im 4 ÜZ!!! ET: 01.02.2010
ENTKUGELT am 24.01.2010 um 11.32Uhr, Richard mit einem Gewicht von 3500 g, 51 cm und KU 37 cm
------------------------------ ------------------------------
littlebaby27
Name: Antje, 27 Jahre aus Brandenburg
Geschnaggelt im 7 ÜZ!!! ET: 01.03.2010
ENTKUGELT am 15.02.2010 um 16.38Uhr, Collin mit einem Gewicht von 2750 g, 47cm und KU 33cm
------------------------------ ------------------------------
brinchen84
Name: Sabrina,25 Jahre aus der Nähe von Köln
Kinder: eine Tochter
Geschnaggelt im 4 ÜZ!!! ET: 18.04.2010
ENTKUGELT am 09.04.2010 um 23.45Uhr. Joshua mit einem Gewicht von 3555g, 53cm und KU 34cm
------------------------------ ------------------------------
Bluerose149
Name: Jenny, 23 Jahre aus der Nähe von Berlin
Geschnaggelt im 5 ÜZ!!! ET: 15.05.2010
ENTKUGELT am 01.05.2010 um 6.40Uhr, Leonie mit einem Gewicht von 3290g, 52cm und KU 33cm
------------------------------ ------------------------------
annika386
Name: Annika, 23 Jahre
Geschnaggelt im 2 ÜZ!!!ET: 04.05.2010
ENTKUGELT am 10.05.2010 um 00.36Uhr, David mit einem Gewicht von 3045g und 51cm
------------------------------ ------------------------------
Flocke09
Name: Sina, 22 Jahre
Geschnaggelt im 3 ÜZ!!! ET: 09.05.2010
ENTKUGELT am 15.05.2010 um 20.15Uhr, Lenja mit einem Gewicht von 3900g, 52cm und KU 37cm
------------------------------ ------------------------------
Schnuckee25
Name: Mella, 25 Jahreaus Crailsheim ,Ba-Wü
Geschnaggelt im 1 ÜZ!!! ET: Juni 2010
ENTKUGELT am 25.05.2010 um 20.50Uhr, Jamie Joel mit einem Gewicht von 2740g und 50cm
------------------------------------------------------------
mausone
Name: Steffi, 25 Jahre
Geschnaggelt im 21 ÜZ!!! ET: 07.08.10
ENTKUGELT am 8.8.2010 um 22.57Uhr, Marlon mit einem Gewicht von 4170g verteilt auf 55cm und einem KU von 37cm
------------------------------------------------------------
cocodriloamarillo
Name: Tanja, 24 Jahre aus Berlin
Geschnaggelt im 6 ÜZ!!!
ENTKUGELT am 09.09.2010 um 6.44Uhr, Ella mit einem Gewicht von 3460g, 54cm und einem KU von 35,5cm
------------------------------ ------------------------------
julyjoe2
Name: July, 21 Jahre aus NRW
Geschaggelt in ÜZ 8
ENTKUGELT am 10.09.2010 um 12.06Uhr per Kaiserschnitt, Joel Brain mit einem Gewicht von 3090g, 49cm und einem KU von 34cm

Mehr lesen

5. Oktober 2010 um 23:29

Ich
grübel gerade, ob ich was vergessen haben. Sollte das der Fall sein bitte einfach bescheid sagen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Oktober 2010 um 9:28

Guten morgen
die letzten tage waren wieder viel los. komme garnicht zum nachlesen

little schön das es collin wieder besser geht

tabby da hast du recht das das abstillen nicht gerade schön ist.

blue ein schönes foto hast du leonie. ich hoffe die nächte werden bald besser

orchidee erhol dich noch schön. ich hoffe das es bei dir mal besser wird.

steffi schön von dir mal wieder was zum hören. ist alles klar bei euch?

me ich habe seit tagen schon so kopfweh das ist so schlimm. wahrscheinlich werden wir dieses jaar noch heiraten. ich kann es garnicht erwarten wann es so weit ist. ich freue mich so sehr ich kann es euch garnicht sagen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Oktober 2010 um 11:39

Morgen..
Die Nächte sind wieder normal. Fynn schläft wieder durch. Der 3.Zahn ist jetzt auch durch. Ein wenig sieht man ihn schon.Bin froh das es mit dem schlafen wieder besser geworden ist.

Gestern waren wir Fynns Uroma besuchen. Sie freut sich immer wenn sie einer ihrer Urenkel sieht.

So bald ist WE.Wir müssen unseren Garten mal Winterfest machen.Hoffen das es nicht regnet dann.

Dankeschön für den neuen Thread!!!!


LG Claudia

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Oktober 2010 um 19:53

Nabend
@blue
Bei den ersten Zähnen habe ich gar nichts gemerkt.Habe es nur zufällig beim toben mitbekommen.Da habe ich sie dann durchblitzen sehen.
Heute ist der 5.Zahn durchgebrochen.

@tabby
Viel Spaß im Garten beim winterfest machen.

@coco
Danke,hoffentlich werde ich auch was finden.Habe extra nochmal in der Kita angerufen um zu fragen wielange er Platz für Collin reserviert ist.
Solange ich ihn nicht absage bleibt er reserviert.
Voll geil.So brauch ich mir dahingehend keine Sorgen machen.

zu mir:
Wir versuchen Collin am Wochenende wieder in sein Zimmer zu legen.Mal schauen wie es wird.Wenn er seine leichte Schlafphase hat,wird er durch jedes Geräusch geweckt.
So können wir auch wiedermal ein wenig herzeln und Fernseh schauen.
Muss ja sowieso mindestens einmal aufstehen um die Flasche zu machen.
Kann ja dann mal berichten wie die erste Nacht gelaufen ist.

Wünsch euch noch einn schönen Abend.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2010 um 7:18

Guten morgääähn
konnte mich leider die letzten tage nicht melden da wir leicht anstrengenden besuch hatten. heute ist wieder babyschwimmen und ich hoffe so sehr dass jamie sein nickerchen vorher bzw hinterher macht. der kleine mann ist nämlich nie länger als 2 höchstens 3 stunden am stück wach. danach gehen wir auf einen geburtstag nach ludwigsburg. dafür ist es zur zeit mit dem einschlafen sehr merkwürdig. tagsüber weint er vor dem einschlafen ganz kurz. da muss ich ihn dann auf den arm nehmen und sein schnuffeltuch geben. abends ist er total aufgedreht und erzählt noch ewig bevor er einschläft. uns ist gestern aufgefallen dass er erst ruhiger wird wenn ich nochmal reingehe und ihn kurz streichle und einen kuss gebe. papa macht ihn ja abends fertig wenn er frühschicht hat.

annika: na dann habt ihr auch etwas stress wegen den vorbereitungen oder? bei uns war es ja auch spontan. ich freu mich für dich!

blue: schön dass dein mann dir die kleine abnimmt! hoffe du erholst dich mal wieder!

orchidee: freut mich dass du deinen "urlaub" genossen hast! hast du dich wirklich nicht zuhause gemeldet in der woche?

tabby: schön dass du wieder da bist! ja...die zeit vergeht wie im flug! grad entbunden und nun kann er schon sitzen und hat zähnchen

coco: schöne maße hat deine kleine maus! kannst wirklich stolz sein!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2010 um 9:45

Brauche doch mal eure meinungen!
ich hab ewig überlegt ob ich es sagen soll aber ich denke ihr könntet mir vielleicht eure meinung sagen. es geht um folgendes:
mein mann möchte jetzt ein 2. kind haben. ich hab auch schon kurz nach jamies geburt wieder einen kinderwunsch entwickelt. nun hab ich aber angst dass jamie dann zu kurz kommt! wenn wir mal annehmen ich werde schnell wieder schwanger dann wäre ich hochschwanger wenn jamie mobil wird und meine aufmerksamkeit braucht. und wenn das kleine da ist was mach ich dann wenn ich stille und jamie muss beaufsichtigt werden? andererseits ist es sicher toll wenn die geschwister miteinander spielen können und ich weiss ja dass ein geringer altersunterschied sehr schön für die beiden sein würde. ich bin hin-und hergerissen! was würdet ihr dazu sagen? sicher ist es anstrengend aber ich denke das schaffe ich schon! wäre sehr dankbar für eure meinungen!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2010 um 20:51

@schnuckee
Die Entscheidung für ein 2.Kind kannst nur du allein treffen.Ich kann dir nur erzählen wie es bei mir ist.Ich wollte von Anfang an immer 2 Kinder.Das hatte sich fest in meinem Kopf verankert.Dann war ich endlich schwanger.Mein Traum wurde da.Die Zeit war sehr schön und aufregend.Dann war mein kleiner Schatz Collin endlich da.
Ich wollte immer noch ein 2.Kind.Dann bekam Collin mit 5 Monaten die ersten Zähne und danach begann eine schwierige Phase.Er schlief plötzlich nicht mehr durch und wachte immer mehrmals die Nacht auf.die Nächte wurden unerträglicher.Ich bekam fast keinen Schlaf mehr.
Von da an änderte sich plötzlich meine Meinung.Wir beschlossen (gemeinsam mit meinem Mann) das Collin Einzelkind bleibt.Vorrübergehend.Ich weiß nicht was in 2 oder 3 Jahren ist.
Außerdem ist mein Mann etwas älter und möchte mit seinem Kind noch toben.

Du hast bis jetzt immer das Glück gehabt das du schnell schwanger wurdest.Du kannst doch auch einfach warten bis Jamie 1 Jahr ist.Dann kannst du mit ihm noch uneingeschrengt spielen und toben wenn er anfängt zu laufen.
Ich glaube aber nicht das Jamie vernachlässigt wird.Du wirst ihm auch weiterhin die Liebe und Aufmerksamkeit schenken die er brauch.Auch wenn noch ein kleines Würmchen da ist.

War jetzt doch ein wenig lang.Hoffe aber das ich dir irgendwie weiterhelfen konnte.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2010 um 22:35

Little
vielen dank für deine antwort! ich bin zwar immernoch am grübeln aber ich tendiere auch in die richtung noch etwas zu warten. zumindest bis jamie aus dem gröbsten raus ist! das ist wirklich schwer das pro und kontra zu sehen! ich liebe jamie so sehr dass ich natürlich mein leben für ihn gebe. meinst du man liebt beide kinder gleich? ich weiss dass das komisch klingt aber ich kann mir nicht vorstellen dass ich jemanden nochmal so lieben kann. man macht sich echt über die komischsten sachen gedanken...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Oktober 2010 um 10:46

Schnuckee
Natürlich kann man beide Kinder gleich lieben.
Man muss eben nur versuchen das 1.Kind immer mit einzubeziehen.Zum Beispiel Flasche geben,Nuckel holen,Windel geben usw.
Aber wenn du dir unsicher bist,dann frage doch einfach mal trixi,brinchen oder polti.
Genaueres weißt du eh erst wenn das 2. da ist.
Du wirst das aber schon meistern wenn das 2.Kind da ist.
Man muss eben die Erfahrung selbst machen.
Ich würde noch warten.Jamie hat noch keine Zähne und hat seinen eigenen Willen noch nicht entdeckt.
Es muss natürlich nicht heißen das Jamie anstrengend wird.
Er kann ja auch die Zähne im Schlaf bekommen.
Oder denk einfach nur an orchidee was sie manchmal durchmacht.
Bitte denk jetzt aber nicht das ich es dir ausreden möchte.
Ich glaube dir das es nicht leicht ist,das pro und contra zu finden.Schau einfach was die nächste Zeit bringt.
Ich denk an dich.
Berichte auf jeden Fall wie eure Planung weiter verläuft.

@me
Collin hat die 2.Nacht in seinem Zimmer verbracht.Getsern bin ich wieder gefühlte 20 Mal aufgestanden.
Diese Nacht brauchte ich nur 0:45 wegen Flasche und 2:15 und 3:15 wegen Nuckel.
Einmal ist auch mein Mann gegangen.
4:15 habe ich ihn dann zu uns geholt und halb sieben sind wir aufgestanden.

Hoffe allen anderen geht es gut.Wetter ist ja sehr kalt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Oktober 2010 um 18:21

Hallo
Auch wenns vielleicht in der ersten Zeit sehr anstregend sein wird mit so kurzem altersabstand ich würds trotzdem riskieren. Ich hab einen sehr großen altersabstand und somit 2 Einzelkinder. Die beiden können nicht wirklich was miteinander anfangen. Hätte auch gerne einen Abstand von 1,5-2 Jahre höchstens aber das war damals nicht möglich. Jetzt noch ein 3 Kind würde bei uns finanziell auch nicht passen und nochmal so einen großen Abstand möchte ich nicht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Oktober 2010 um 18:25

....
und bis die Kleinen aus dem Gröbsten raus sind das dauert. Bis dahin wäre der altersunterschied schon mindestens 3 Jahre. Man sagt das ein Kind aus dem gröbsten raus ist wenn es sauber ist und das sind die meistens erst mit 2-3 Jahren. Ich denke wenn das erste Kind gerade sicher laufen kann und dann ein Zweites kommt dann wäre es doch ok. Wenns bei uns finanziell passen würde würde ich wohl Anfang nächsten Jahres wieder anfangen mit hibbeln. Lucy wäre dann genau 1 Jahr alt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Oktober 2010 um 19:20

Coco
Naja,mit den Kita Plätzen sieht es hier auch sehr mau aus.Sehr lange Wartezeiten.Viele melden ihre Kinder an wenn sie erst im 2. oder 3. Monat schwanger sind.
Klingt zwar sehr komisch,aber ansonsten hast du keine Chance.
Collin geht dann in die Kita neben dem Dokumentationszentrum.

@trixi
Das finanzielle ist natürlich auch so ein Grund warum ich beim 2.Kind zögere.Ich habe bis jetzt noch keine Arbeit und es sieht hier in der Umgebung auch sehr mau aus.
Da mein Mann ein guter Verdiener ist,würde ich nicht mal Unterstützung vom Amt bekommen.
Wenn ich einen Arbeitsvertrag hätte,vielleicht sogar unbefristet, würde ich mir das mit dem Kinderwunsch nochmal überlegen.
Ich warte einfach die Zeit ab.Collin wird jetzt 8 Monate und da habe ich noch ein wenig Zeit.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Oktober 2010 um 20:16

Nabend mädels!
ich danke euch für eure antworten! das alles geht auch in meinem kopf rum! da werden wir noch ein weilchen drüber diskutieren denke ich! es wird wohl wirklich so sein dass wir warten bis jay-jay mindestens 1 jahr alt ist. im moment will ich die zeit mit ihm einfach genießen. ich denke aber auch die ganze zeit an eine bestimmte szene die sich in meinem kopf abspielt: ich bin mit jay-jay und dem baby auf dem spielplatz und jay-jay will schaukeln oder rutschen ect. und braucht meine hilfe. ich muss ihn vertrösten weil das baby hunger hat schreit...! sowas würde mir das herz brechen! naja nun hab ich bzw. wir ja noch zeit um uns einen kopf zu machen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Oktober 2010 um 20:23

Huhu
Sind wieder da....war total schön....Wie immer...

essen funktioniert weiterhin gut....Das geschmacksspektrum hat sich sogar erweiter...

schnuckee: poh, schwere frage....also i wollt auch immer zwei....Aber nach den ganzen dramen, mit monatelangem schreien, bis heute nicht durchschlafen, etc....Tendieren wir beide momentan ganz stark zu einzelkind...
Meine beiden freundinnen sind zum zweiten mal mama geworden, da warn die ersten zwerge 18 monate....Und das is echt anstrengend....Bei beiden erstgeborenen hats nach der geburt des zweiten den schlafrythmus wieder völlig gworfen und einschlafen nur wieder mit gebrüll, nachts kommen (jetzt schlafen sie alle zu viert im bett), bereits abgewöhnter schnuller mußte wieder her, zickigkeit....
Also ned falsch verstehn, sie sind glücklich....Klar....Aber so kurz aufeinander find ich das hammerhart....
Meine dritte freundin hat ein jahr gewartet, und das is imemrnoch anstrended (/logisch), aber schon wesentlich leichter, wie wenn sie so arg nah aufeinander sind....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Oktober 2010 um 8:11

Morgen
Oh man was für eine Nacht. Fynn wollte einfach nicht mehr einschlafen. Nachher hab ich mich einfach neben ihn gelegt. Hab ihn in den Arm genommen und gestreichelt, und irgendwann ist er wieder eingeschlafen so um 2 Uhr.

Wir waren auch krank am WE.bei mir fing es am Do. leicht an.Fynn hatte es Freitagabend. Hat das ganze Bett sich und mich voll gebrochen.jetzt ist alles wieder in Ordnung.Irgendwie geht hier eine Magen-Darm Grippe um. Mein Schwägerin kommt nämlich heute nicht. Die hat es erwischt. Wir v erschieben es auf Ende der Woche. Nur Schade dann soll das Wetter wieder schlechter werden.

4.Zahn kommt gerade durch.Haben wir gestern durch zufall gesehen.

2.Kind:Also wir warten auf jedenfall noch was. Auch wenn ich wieder gerne hibbeln möchte. Suche jetzt erstmal eine größere Wohnung. Dies hat sich schwieriger raus gestellt als wir dachten.

Samstag waren wir im Garten.Haben dort noch einiges geschafft. Am Sonntag waren wir in einem Tierpark und danach noch eine Kleinigkeit Essen + Trinken.

LG Claudia

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Oktober 2010 um 8:56

Guten morgen
wir waren gestern auch ein bisschen weg. da war es so warm da hätte man schon eine kurze hose anziehen können kein wind ist da gegangen. und bei uns geht immer so ein kalter wind. so mein freund ist heute wieder in der arbeit.

schnucke. ich würde mit den zweiten kind auch noch warten. ich kann es mir zur zeit auch nicht vorstellen.

tabby das hört sich nicht gut an mit fynn das er krank war aber zum glück ist es wieder weg. schon der 5. zahn bei uns tut sich noch nichts. wo kommen die ersten? unten oder?

me wir heiraten im dezember aber nur mit geschwister, eltern und oma/opa. und ich kaufe mir ein weißes kleid da wir ja nicht kirchlich heiraten. ich hoffe nur das das kleid dann auch passt. ich freue mich so sehr.irgendwer hat es schon wieder herum erzählt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Oktober 2010 um 9:15

....
Annika:Habt ihr auch schon ein Datum für die Hochzeit???Ja so was spricht sich schnell rum. 4.Zahn kommt. Erst sind die beiden unten gekommen. Jetzt hat sind die oberen Eckzähne gekommen.

Mein Kleiner schläft noch.Anscheinend holt er das nach was er die Nacht nicht geschlafen hat.Ich hab dann jetzt in Ruhe gefrühstück, und schon mal die Waschmaschine angemacht.

So werd mal weiter machen hier...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Oktober 2010 um 9:26

Tabby
ja der 10.12.10. jetzt schimpfen die weil wir nicht groß feiern. aber mir ist es egal was die anderen sagen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Oktober 2010 um 20:03

Hallo
@july
wünsch euch gute Besserung und hoffe der Arzt konnte euch helfen.Ich kann das gut nachfühlen.Mit Collin`s Schnupfen ging es ja fast 2 Wochen und der Husten kommt und geht wie er will.

@blue
Collin liegt noch in seinem Zimmer.Schläft aber immernoch sehr unruhig.Meistens hole ich ihn früh rüber und kuschel noch ein wenig mit ihm.
Diese Nacht habe ich ihn 2:30 rüber geholt da ich jede viertel bzw. halbe stunde ins Zimmer musste.Ich habe echt keine Ahnung woran es liegt.
Er hat heute sogar bis um sieben bei uns geschlafen.
Vielleicht liegt es auch daran das der 6.Zahn durchkommt.
Ich hoffe das die Nächte besser werden.Ich könnte ja damit leben bis zu 3 mal aufzustehen.
Aber nicht gefühlte 20 mal.
Süßes Foto von deiner Kleinen.

zu uns.
Morgen gehts das erste mal zum Babyschwimmen.Aber nur erstmal Theorie.
Nachmittag gehe ich wahrscheinlich zur Krabbelgruppe.

Sagt mal,machen eure Mäuse Mittagsschlaf?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Oktober 2010 um 11:04

Morgen
Fynn hat gut geschlafen.Es waren echt die zwei Zähne die gekommen sind.Er geht jetzt immer um 20 Uhr ins Bett, und schläft so bis 9 - 9.30 Uhr. Ich glaub hab einen Langschläfer. So konnte ich in ruhe frühstücken.

Gestern bei meinen Schwiegereltern war es schön.Nur meine Schwie-mum kam was später.Sie musste länger arbeiten.Dafür waren wir was länger dort. Haben dort noch die erste Halbzeit geschaut. Sie haben uns auch was aus dem Urlaub mit gebracht. Einen schönen Joggingsanzug und eine Fleccejacke.

July:Gute Besserung an den kleine Mann.Ich hoffe das es euch bald besser geht.

Little:Babyschwimmen ist schön.Fynn plantsch sehr gerne jetzt in der Badewanne, und danach steht alles unter Wasser. Mittagsschlaf klappt mal und mal wieder nicht so toll. Manchmal packe ich ihn in de den KIWA und laufe eine große Runde.

Cocoas sind ja gute Daten für die kleine Maus.

Schnuckee:Ich denke was hier schon einige gesagt haben. Es wird vielleicht stressig mit zwei kleinen. Dies musst du oder ihr zusammen entscheiden.

Orchidee:Schön was du wieder zurück bist.Hast dich gut erholt dort???


So ich werde jetzt noch ein wenig im Haushalt machen. Einiges hab ich schon geschafft.


LG Claudia

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Oktober 2010 um 20:27

Blue
Ich glaube wir haben ihn mit ca.6 Monaten ins eigene Zimmer zu legen.Das ging aber nicht lange gut.
Diese Nacht war richtig geil.Ich brauchte nur 2 mal aufstehen.
0:15 Nuckel rein
3:30 Flasche und dann weiter geschlafen bis 6:45.
Einfach super.
Mal schauen wie diese Nacht wird.

@tabby
Glückwunsch zu den neuen Zähnen.

zu uns.
Babyschwimmen (Theorie) war nur Einteilung der Gruppen und was organisatorisch alles zu beachten ist.
Dann hat man uns noch das Becken gezeigt wo wir mit den Kleinen dann schwimmen gehen.
Krabbelgruppe war auch super.
Bis jetzt sind wir nur 3 Mamis.Schön klein und 1 Mami kannte ich aus dem Krankenhaus.Hat einen Tag vor mir entbunden.

Wünsch euch noch nen schönen Abend.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Oktober 2010 um 17:34

Hallo
july ich hoffe deinen kleinen geht es bald wieder besser. kann dich da verstehen. david war zum glück noch nicht krank.

tabby ist ja super das fynn so super schläft.

little ist doch gut wenn nur 3 mamis in babyschwimmen sind.

me. der termin für die standesamtliche trauung steht es ist der 10.12.10. ich freue mich schon so sehr

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Oktober 2010 um 19:11

Huhu
habs verschriehn mitm essn....Is wieder ein drama....alles außer keksbrei ne katasstrophe....Da hungert er lieber den ganzen tag (und is dementstrechend lästig), als das er was isst.....
Und seit gestern sagt er mama und das hör ich jetzt den ganzen tag....Es kommt nämlich nur wenn er hunger hat....Dann hör ich immer mama, mama, mama, ham ham, ham ham, ham ham....usw...
Und da er ja immer hunger hat, weil ma nur abends den keksbrei essen kann, geht das den ganzen tag so....Zuerst wars ja lieb, aber mittlerweile....

Die nächte sind mehr wie grausam....Er kommt nun alle 1-2 std.....Dazulegen hilft auch nur noch begrenzt....Heute war um 05:15 uhr die nacht vorbei.....Geh total am zahnfleisch....

Ausquartieren: Haben wir mit fünf monaten gemacht....Wollte ihn nimma im schlafzimmer haben....Hat bisa heute auch gut funktioiert....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Oktober 2010 um 8:06

Morgen mädels...
Hier schlafen alle noch bei uns. Die Nächte sind immer nur gut.

Gestern hatten wir nur beushc.Vomrittags meine Schwägerin + klein Neffe. Am Nachmittag kam meine Freundin + Tochter. Kinder haben zusammen gespielt. Mamis haben Kaffe getrunken.

Meine Freundin meinte Fynn würde schon wieder einen Zahn bekommen.Oh man dies geht jetzt alles so schnell.Ich hoffe es wird nicht so schwierig wie bei den anderen.

July:Fynn wird nächste Woche 9 Monate.

LG Claudia

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Oktober 2010 um 10:31

Guten Morgen
man war das eine Nacht.Colin hat wieder keine Luft bekommen und nur geschrien.
Wahrscheinlich hatte er auch wieder Halsschmerzen.Er ließ sich einfach nicht beruhigen.Habe ihm dann ein Paracetanolzäpfchen gegeben,damit er die Nacht einigermaßen schlafen kann.
Natürlich hat er dann bei uns geschlafen.War mir irgendwie sicherer.
Für meinen Schatz tu ich alles.

Jetzt habe ich gedacht wenn der 6.Zahn durch ist,ist erstmal Ruhe.Aber nein,schon fängt die blöde Erkältung wieder an.
Zum Glück habe ich noch das Inhaliergerät zu Hause.

@coco
Schön wenn sich Ella so gut entwickelt.Das mit deine Arm ist aber weniger schön .Wünsch dir ne gute Besserung.

@july
Dir natürlich auch allles gute.Hoffe es geht euch inzwischen etwas besser.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Oktober 2010 um 21:46

Juhuu
man, so wenig los hier....Sind ma alle voll im mamastress....Das warn noch zeiten, wo die krümel im bauch waren, und wir hier stundenlang abgehängt sind, was?

essen ging heute wieder...sogar relativ viel....Aber mal sehn wies morgen wird....
Vielleicht sinds die zähne.....in der mukigruppe haben sie gesagt, das sie beim zahnen das essen verweigern können....

letzte nacht hab ich angehend durchgeschlafen....Hab meinem mann die schicht aufs auge gedrückt....Und was macht mein sohn? kommt nur zweimal und zwar zum stillen..... ....Wüßte ich es nicht besser, würd ich sagen, er hat was gegen seinen mama....
Aber egal....Ich mußte nur zweimal zum stillen aufstehn und konnt frühs bis um halb zehn pennen, weil mein mann aufgestanden ist mit ihm....
Man ist ein ganz neuer mensch mädels!!!!! SCHLAF!!! Ein herrliches wort.... >träum<....Wird völlig unterschätzt.....

ab morgen stell ich das zehn uhr stillen vormittags ab.....Mal sehn ob ich ihn auch so zum einschlafen bring....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Oktober 2010 um 19:50

Huhuu
beim FA gings gut...warn alle hin und weg....Vorallem seine segelohren kamen super an...
bei der untersuchung hab ich ihn mir auf den bauch gesetzt und das hat ihm gefallen, da war er am glucksen....Darf ihm das bloß mal später nicht erzählen....Glaub ich, könnt ihm peinlich sein....Vorallem bei der gebfeier zu seinem 18ten vor seinen kumpels....

ich hab mir ne fette erkältung eingefangen...Ging mo nachmittag an....Echt grob....Dann hat richard auch nicht mehr bei mir getrunken den ganzen montag und die nacht....Is abends ohne stillen eingeschlafen und kam nachts um drei, wolllt aber ned trinken, hat uns stattdessen zwei std auf trab gehalten....mein mann wollt dann unbedingt ins kkkh fahrn, und als wir ihn in den maxi cosi packten, war er am grinsen....nach zwei min im auto pennte er dann....Haben ihn dann im maxi cosi ins kizi gestellt und so schlief er dann noch bis halb sieben....
Letzte nacht schlief er dann wieder brav bis drei, da hab ich ihn gestillt, und dann weiter bis sechs.....Also human fjür unsere verhätlnisse....
Wenns so bleibt bin ich schon glücliich....

Sag mal, kann es sein das er am ersten tag der erkältung meine milch nicht mochte, weil sie "vierenverseucht" war?
War auf alle fälle interessant zu sehn, das der junge mann auch komplett ohne stillen auskommen kann...

sonst...ah ja, essn is wieder ein drama....Das macht mich jedesmal fuchsteufelswild....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Oktober 2010 um 9:25

Hallo blue
man, sorry....ich schreib immer nur von mir, und geb keinem von euch antwort....Aber bin froh wenn ich überhaupt zum melden komm....Denk mir immer, is besser, wie wenn ich mich garnicht rühre....
Das Badefoto is ja echt süß....hab ich mir schon angekuckt, als du es frisch drin hattest.....Sieht immer alles total freidlich aus bei euch...

Hatte ich gesagt das richard jetzt krabbelt? Vierfüßlerstand geht ja seit vier wochen und nun seit montag sind wir am krabbeln....Jeden tag schneller....Jetzt is nix mehr mit allein auf da spieldecke spielen....Vorallem, da er den türstopper liebt....Man wills ja ned glauben....Das ding is aus marmor und ewig schwer....Aber er hebt den hoch!!!
hat eine wahnsinnskraft der kerl....Von mir hat er das nicht....eindeutig von papa...

nachher is stillgruppe....jetzt dann besser gesagt....Mal sehn wies läuft...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Oktober 2010 um 10:08

Guten morgen
Die letzte Nacht war nicht toll. ab 2 Uhr wollter er nicht mehr schlafen. Hab ihn nach zu uns ins Bett geholt. Dort hat er geschlafen nur ziwschen durch immer wieder wach geworden. Er hat gejammert und geweint, und hab ihm seinen Schnulli gegegeben. Heute morgen bin ich jetzt total müde und platt.

Haben uns die Wohnung angeschaut, und die Gartenwohnung wird es schon mal nicht. Haben eine andere noch angeschaut. 3-Zimmer Wohnung , neues Bad,neues Parkett, neue Fliesen in der Diele + Küche, neue Böden im KIZI + WZ. DIe Wohnung ist in der 2 Etage. Wir haben jetzt noch nichts entschieden. Müssen darüber noch ein paar Tage + Nächte schlafen.

Blueas Badefoto ist voll süß. Dann hoffe ich für dich + Leonie was ihr neue Freundinnen + Spielkameradin gefunden habt. Ich hab keine gute Erfahrung damit gemacht.

Little:Gute Besserung an Collin!!!!Ist es schon ein wenig besser???

July:Also wir haben auch ein Schlafritual. Für Babys+ Kinder ist es sehr wichtig immer das gleiche zu haben. Bei uns ist es so: Abendbrei + waschen ,Schlafanzug anziehen, danach vielleicht noch ein wenig spielen. Baden ist bei uns 2x mal die Woche. Im Bett bekommt er seine letzte Flasche.

Orchideeas ist ja super was es jetzt besser klappt bei euch. Krabbelbabys sind so süß. Fynn krabbelt ja nur rückwärts, und wir warten noch auf vorwärts.

So jetzt muss ich ein wenig mal hier was tun. Auch wenn ich dazu gar keine Lust habe, weil mich die müdigkeit so sehr fertig macht.


LG Claudia

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. Oktober 2010 um 8:01

Morgääähn
nacht war ganz gut...Er kam zwar schon um halb zwei und da mußte ich dreimal rein (jedesmal wenn ich mich grad wieder ins bett gekuschelt hatte), und ich dachte so gehts jetzt weiter, aber dann schlief er doch tatsächlich bis sieben uhr!!!!

osteopath war ganz gut gestern...Meinem rücken gehts gut....Das ganze is psychisch....War ma eigentlich klar....Viel zu viel stress....Hat mir die adresse von ner gesprächstherapeutin gegeben...Werd ich die tage mal anrufen....

richasrd war währendessen total brav bei da oma...Überraschenderweise....
Wir haben noch danach gegessen, ich hatte schnell was von burger king geholt...Und da (jetzt krieg ich wahrschienlich geschimpft von euch), kuckte uns richard so zu und wir haben ihm zum spaß ne pommes in die hand gedrückt....Er ißt ja nix, und wirft immer alles weg....Und was macht er? Verspeist genüßlich die pommes! Konnte garnicht genug bekommen....Sonst super heikel und ja keine stückchen und dann das....
Werd das abe trotzdem nicht als mahlzeit einführen....

oh man, jetzt is echt nix mehr sicher seit er krabbelt....Muß ihn mal ausm katzeneck rausholen...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. Oktober 2010 um 19:50

July
sorry, hatte das mit schlafen anscheinend überlesen...
Dann anworte ich dir wenigstens jetzt...
Also hab grad mal gekuckt wie alt dein krümel ist und muß sagen, war überraschend, weil er ja noch so klein ist....
Wo richard so alt war, haben wir ihn immer erst mit hoch genommen, als wir auch ins bett sind....Die ersten drei monate gabs abends keine gemeinsamen std mit meinem mann.....Weißt vielleicht ja noch, das er abends immer so schrie....Seine zeit schlafen zu gehn war einfach immer so um elf.....Wir sind dann um zehn mit ihm hoch und bis so circa elf war dann immer ruhe....
Und ab drei monaten hab ich dann gemerkt, wie die zeit von elf, auf zehnk, neun, acht und schließlich sieben runter ging, wo wir heute noch sind....Also wo ich ihm angemerkt hab, das er müde ist und schlafen will, nur halt hilfestellung dabei braucht....Und dann bin ich zu der zeit mit ihm hoch, fertig gemacht und in unserem bett einschlafen lassen mit stillen (bei dir halt dann flasche)...und wenn wir ins bett sind, ha b ich ihn vorsichtig rüber gelegt in seine wiege....manchmal is er halt dann wieder aufgewacht, dann mußt ich ihn aufm arm wieder in schlaf wiegen und dann wieder in seine wiege gelegt....Das hat dann funktioniert....
Aber wir haben bis heute zeiten, wo er in seinem bettchen einfach nicht schläft, sondern bei mir sein will....Da stress ich mich aber nimma, weil ich rausgefunden hab, das das nach ein paar tagen, oder so ne woche von selber wieder vergeht.....Denke das hängt mit den schüben zusammen....
Mach dir da nicht zuviel druck....man kann die zwerge nicht zwingen....
ich hoffe das kling jetzt nicht zu oberlehrer haft....
Kann dir auch nur sagen wies bei uns war.....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. Oktober 2010 um 9:12

Morgen..
Gestern hat meine Firma angerufen.Haben meinen Brief erhalten. Hab ihnen ja gesagt was für Arbeitszeiten ich möchte. Jetzt sagte gestern die Personalchefin dies würde nicht so klappen. ich hätte doch vorher im Schichtdienst gearbeitet. Dies möchte ich natürlich nicht mehr wegen meinem kleinen. Ich war gestern danach so fertig. Ich mache mir Sorgen. Wir würde mit einem Einkommen nichts aus kommen.... Weiß gerade nicht wie es weiter geht.

Fynn schläft wieder besser. Hat gestern das erste mal versucht vorwärts zu krabbeln. So ganz hat es nicht nocht so gut geklappt.

july:Versuch es doch mal ihn in den schlaf zu wiegen!!!!Hast du das mal gemacht???Fynn ist die erste Zeit nur im Arm engeschlafen, und danach hab ich ihn ins Bett gelegt.ist ja super was der KIA so zu firden ist.

Muss gleich frühstück machen.



LG Claudia

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. Oktober 2010 um 10:35


Da hab ich gerade voll den Roman geschrieben komm auf ne falsche Taste und schwups war alles weg. Nu gibts nur noch die Kurzfassung.

Guten Morgen erst mal an alle!

July das Thema schlafen hatten wir ja auch. Mach dir un ddem Kurzen keinen Streß. Marlon ist morgen 11Wochen alt. Seit er 4Wochen ist schläft er in seiner Wiege und seit Ende letzter Woche geht das auch ohne großes Gebrüll. Er Kann auch erst seit dem wirklich was mit dem Ritual anfangen. Verkerht ist es sicher nicht das Ritual von Anfang an durchzuführen aber die Kinder brauchen ihre Zeit bis sie das auch tatsache verarbeiten können und wirklich wissen was was es zu bedeuten hat.
Ich hab bis vor kurzem nach dem Ritual noch 3-4 STunden an seiner Wiege gessen Händchen gehalten oder ihm den Kopf gestreichelt bis er schlief.
Jetzt ist es so, daß ich ihn zwischen 19-20Uhr fürs Bett fertig mache, dann trag ich ihn in seine Wiege mit den Worten: " So jetzt gehst du ins Bett.", lese ihm ne Geschichte vor (seit Einführung des Rituals immer die Selbe), dann wünsche ich ihm eine gute Nacht geb ihm nen Schmatzer auf die Stirn und auf den Mund in den letzten Tagen dreh ich ihn dann auf die Seite (so gibt es weniger Geschrei bei uns), geb ihm seinen Schnuller und verschwinde ausm Schlafzimmer. Es gibt Tage da muß ich dann gar nicht mehr rein und es gibt da da muß ich 6mal rein weil der Schnuller ausm Schnabel gefallen ist.

Also mach dich nicht so verrückt es braucht halt alles seine Zeit.

So nu weiß ich nur noch, daß es das Thema zweites Kind gab. Also mir wurde im Krankenhaus bei der Nachuntersuchung gesagt, daß man 1Jahr warten sollte damit sich der Körper wieder richtig regenerieren kann. Das werden wir also auch tun. Also 1Jahr warten und dann mal schauen, ob Marlon noch nen Geschwisterchen bekommt oder nicht.

Noch kurz zu uns. Uns geht es super es hat sich alles so langsam eingespielt. Marlon kann sich mittlerweile bei mir im Bett auf den Bauch drehen aber auch nur da in seinem Laufstall klappt das noch nicht.
Er wurde ja mit 8 Wochen geimpft da hab ich ihn dann direkt wiegen und messen lassen. Hatte stolze 62cm und 6700g. Den nächsten Termin haben wir am 10.11. zur U4 mal schauen, ob er bis dahin wieder so nenSprung gemacht hat.
Ja ansonsten sieht es wohl so aus, daß bei ihm die Zähne schon einschießen mal schauen wann sich der erste zeigt.

Nu ist das doch nen Roman geworden.

Jetzt muß ich gucken, daß ich in die Spur komme. Muß mein Männe noch wecken und Tasche packen. WIr fahren heut zu meinen Schwies mit denen gehtes dann nach Bremen zum Shoppen und übern Freimarkt. Und wir bleiben dann auch über Nacht da.

Wünsche euch nen schönes RestWE!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Oktober 2010 um 9:02

Morgen
Also haben uns gestern eine Wohnung angeschaut. Ist jetzt in Düsseldorf gewesen. Es ist dort wo ich arbeite und wo Fynns Tagesmutter ist. Die Leute wohnen noch dort drin, aber würden am 1.12 ausziehen. Heute schauen wir uns noch eine Wohnung an. Sind beide im gleichen Haus, aber es gibt Unterschiede. Die Wohnung wäre schon frei, und wir könnten so einziehen wie wir möchten. Sie ist nur was teuer. Also werden jetzt versuchen heute Abend dies ausdiskutieren, und die Vor- und Nachteile besprechen.

Naja krabbeln kann man dies nicht so richtig nennen. Wir haben Laminat und dies ist anscheinend sehr schwierig für ihn. Irgengwie kommt er doch trotzdem voran. Dies sieht total ... ...

Gleich bekommen ich Besuch von Meiner Schwägerin + Neffe. Er ist besteimmt schon wieder gewachsen. Wollen uns heute einen schönen Tag gemeinsam machen.

Tut mir leid hab jetzt nichts nach gelesen. Hier bei uns ist ja einiges los.

LG Claudia

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Oktober 2010 um 20:30

Hallo Mädels,
melde mich auch mal wieder.Sorry dass ich lange nicht da war.Die Nächte waren doch ziemlich anstrengend,da Collin keine Luft bekam.

@flocke
Ja,Collin geht es wieder besser.Haben von der Ärztin jetzt endlich ein eigenes Inhaliergerät bekommen.Bei Bedarf können wir also inhalieren und müssen nicht wegen jedem kleinen Schnupfen zum Arzt.
Babyschwimmen fängt am Mittwoch 11.15 an.Freu mich da schon riesig drauf.Mal schauen wie es Collin gefällt.

@july
zu Bett gehen:
Collin bekommt um 18.00 Uhr Brei.Dann mache ich ihn langsam fertig und dann wird noch mit Papa getobt.Das brauch er einfach.
Zur Zeit haben wir vorher noch inhaliert.
Dann bringe ich ihn ins Bett,singe noch la le lu,lege ihn hin,mach die Spieluhran und geh raus.
Dauert nicht lange und er schläft.Jetzt hat er sich wahrscheinlich an sein Zimmer gewöhnt.
wegen dem schreien sind wir damals zum ruksen gefahren.Der Arzt ein ein wenig an der Wirbelsäule massiert und am Becken.hat 2 mal kurz geknackt.Seitdem hatten wir abends auch keine Schreistunde mehr.Vielleicht hat Joel ja auch was eingeklemmt das er schreit.Kann bei babys vorkommen die eine schnelle,komplizierte und stressige Geburt hatten.Frag doch mal deinen Kinderarzt.
Uns hat es geholfen.

Oder die legst ein getragenes Tshirt in die Wiege damit er dich riecht.

Hoffe ihr findet eine Lösung die für alle 3 die richtige ist.
Stolze Maße hat dein kleiner übrigens.

Erstmal wird Collin ein Einzelkind bleiben.Die Nächte sind wieder besser geworden.Mal schauen wielange es so bleibt.Wenn evtl. mal ein zweites kind kommt,wird es spontan entschieden.Geplant ist erstmal nichts.

@orchidee
hoffe es geht dir wieder besser und du hast die Erkältung überstanden.

@blue
hoffe für dich das der Kontakt bleibt und sich vielleicht noch festigt.Ist ja auch für die Kinder schön wenn sie jemanden zum spielen haben.

@tabby
Das gleiche Problem habe ich mit Collin manchmal auch.Da ist er um drei plötzlich hellwach und will beschäftigt werden.meist schläft er nach einer halben Stunde wieder ein.
Hoffe du findest noch eine Lösung wegen deiner Arbeit.

@steffi
schön das bei euch soweit auch alles super läuft.Stolze Maße hat Marlon.

@coco
Ja,schon wieder ein Infekt.Einer kommt und einer geht.Deshalb bin ich froh das wir jetzt das Inhaliergerät haben.Dann kann man bei den kleinsten Anzeichen gegenwirken.
Die Kälte ist Collin ja schon gewöhnt.
Als er geboren wurde waren es ja minus grad.

Hoffe das es dir mit deinen Armen bald besser geht.
Das mit den explodierenden Brüsten kenne ich nur zugut.Manchmal habe ich sie schon verflucht.


zu uns.
Collin krabbelt,robbt und zieht sich vorwärts.Das ist so ein Schlingel geworden.Im Wohnzimmer haben wir ein 3 teiliges Sideboard stehen.Dort stehen Fotos,Fotoapparat und die Videokamera.Was macht mein Sohn????
Zieht sich ran,kniet sich hin und zieht sich hoch.Legt sich mit dem Bauch auf das Sideboard und zieht sich mit beiden Händen den Fotoapparat heran.
Ansonsten wächst und gedeiht er.Wiegt jetzt schon 7810g.

Habe heute das Fotoalbum angefangen.So klein und knautschig wie er mal war und jetzt ist er schon so groß.Manchmal wünschte cih mir er wäre noch so klein und dann bin ich wieder froh das er schon so groß ist.

Wünsch euch noch nen schönen Abend.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Oktober 2010 um 19:47

Huhu
nacht war nicht so prickelnd...er kam gleich um halb eins zum trinken und dreimal nachdem ich ihn schlafend ins bettchen gelegt hatte und selbe rmich auch wieder eingekuschel thab, kam er wieder.....Nach dem dritten mal war ich fuchsteufelswild....
Dann wieder um vier zum trinken und da hat er ewig genuckelt....hab mi dann mit ihm hingelegt.....
Das positive war dann, das der herr erst um sieben aufgstanden ist....Man muß ja um alles dankbar sein....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Oktober 2010 um 20:21

Guten abend
ich habe nichts nachgelesen.

gestern hat david das erste mal einen brei abends bekommen und hat von 19.45 bis heute früh um 7.00 geschlafen. das hat gut getan.

die hochzeitsvorbereitungen sind am laufen. am freitag suche ich meinen brautstrauß aus. bin schon ganz aufgeregt.

sonst ist bei uns alles super. gestern hat sich david das erste mal vom rücken auf den bauch gedreht aber zurück kommt er noch nicht. er schläft schon wieder seit um 19.50. bin gespannt wie lange er morgen schläft.

sorry das ich fast nichts nachgelesen habe

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Oktober 2010 um 8:09

Morgähn
nacht war ok....Kam nur einmal um halb drei....Da war er dann zwar wach, aber hab ihn wach ins bett gelegt und dann hat er sich noch etwas erzählt, schlief dann aber von selber ein bis um halb sieben...Das ist human...Mir graut nur vor der zeitumstellung am samstag.....Das wird hart....Ich hoffe dann geht nicht wieder das drama mit um fünf aufstehn los....

babysitten von oma hat gestern wieder gut funktioniert...gut, war nur ne gute std, aber immerhin....
Mein mann hat gestern im garten gewütet....man siehts da jetzt aus....Wenn er sträucher schneidet, muß ich immer höllisch aufpassen, weil er sonst die kettensäge anwirft und alles boden eben schneidet.... Jetzt hat er alles auf nen meter zurück geschnitten...

annika: glückwunsch zum durchschlafen und zum drehen!
was hast du für nen brei gegeben?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Oktober 2010 um 20:30

Hallo
Melde mich auch mal eben ganz kurz.

Hab gestern mit einem anderen Vorgesetzten gesprochen. Dieser hat genau das gleiche gesagt. Heute hab ich nochmal mit der Personalchefin gesprochen, und habt ihr Vollzeit vorgeschlagen. Mein zweiter Vorschlag war: Vollzeit mit einem Tag frei in der Woche. Ich hoffe das dies jetzt klappt.

Haben uns jetzt für eine Wohnung entschieden. Für die teurer Wohnung, weil die komplett Einzugs fertig wäre. Wir könnten am 1.02 dort einziehen. Die Bank überpürft gerade alles.

So bis die Tage mal. Mein Mann hat sich den rest der Woche Urlaub genommen. War die letzten Tage voll fertig auch wegen meiner Arbeit. Ich versteht dies alle nicht.

Ich hoffe ihr seit mir nicht böse, weil ich mich so wenig melde.

LG Claudia

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Oktober 2010 um 17:45

Orchidee
ich habe den von alete mein erster grießbrei mit milch ab den 4.ten monat. war aber nur eine probepackung. heute probiere ich einen anderen aus.

es gibt neue smileys

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Oktober 2010 um 14:15

Hallo Mädels,
collin geht es wieder besser.Er robbt weiter durch die etage und lässt nichts aus.
das sind ja super smilys.

@july
gute besserung für euch.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Oktober 2010 um 19:35

Huhu
mein mann und ich haben uns grad wieder böse gezofft...aber diesmal der supergau...
Ich breite es jetzt nicht groß vor euch aus, es ging wie immer um das gleiche...Am schluß is mir der kragen geplatzt und ich bin mit dem kleinen hoch und hab zu ihm gesagt er soll gehn zu seinen zahlreichen hobbys, dann hab ich meine ruhe und muss mich nicht aufregen...
Er mir dann nach und den kleinen wieder geholt und geagt ich soll oben bleiben und micha ushheulen....
Da hab ich dann gesagt mit sicherheit nicht...Er wirft mir ja immer vor, ich tu was ich will, also setzt ich das doch jetzt mal um...
Das ende dann, das er sagte wenn ich ihn provozieren will, (ich daraufhin ja), dann packt er seine koffer und geht....
Ich hab dann gesagt: dann geh.

Überleg jetzt ernsthaft die trennung....was dann ist, wies läuft, wohin ich kann, wie wirs mitm haus machen, etc...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. November 2010 um 9:11

Huhu
Morgen
nacht war ok...um neun hatte er nen aussetzter und es dauerte eine std bis er wieder schlief...ansonsten einmal stillen um halb drei und dann gepennt bis halb sechs....War ok..."Durfte" ja gestern ausschlafen und bin dadurch heute auch nicht so fertig...

Er hat gestern nur noch gesagt, das wir was machen müssen, weil er es nicht mehr packt wie ich mit ihm umgehe....Hab gesagt, das es mir genauso geht...
Werd ihm ne paartherapie vorschlagen....Hab da jemanden empfohlen bekommen ne halbe std von hier....
Probieren wir erstmal das....trennung wär nicht so einfach....Wir können das haus erst in sechs jahren verkaufen...War ne bedingung beim kauf...

so, mal sehn was der tag heute noch so bringt....Würd gern baden heute.....Mein kopf juckt schon, weil ich haare waschen muß....Aber mal kucken ob das möglich ist, ohne das er schon wieder durchdreht....Unter tags darf ich nicht duschen, weil er dann den kleinen nehmen muß, und er ja auch mal seine ruhe braucht und wenn richard im bett ist, auch nicht, weil ich zu laut im bad bin und den kleinen wieder wecke und er ihn dann wieder beruhigen muß.....
Hab ihn gestern gefragt was ich dann tun soll, wenns falsch ist, egal wie ich es mache....Hab nur zur antwort bekommen, das ich tun soll was ich will, ich hör ja eh nicht auf ihn....

blue: alles klar? warum bist platt? harte nächte?

july: so ne leistung ist das nicht....Is interessant wieviel man schafft, wenn man einfach keine andere wahl hat....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. November 2010 um 19:46

Nabend...
Tut mir leid das ich mich nicht gemeldet hab die Tage.Hier sind einige Problem immer noch nicht geklärt.

Das mit Gespräch mit dem Abtl. hat nichts gebracht. Ich soll einen 400 Job machen, und hab keinen Plan von dem Job. Sieht also alles wieder wie vorher aus mit dem Job. Die verstehen nicht, dass wir mit dem 400 Job nicht die Kosten gedeckt bekommen von der Tagesmutter. Mal sehen wie es weiter geht. Ich hab auf jedenfall ein Anrecht auf meinen alten Job. Nur der ist natürlich nicht Familienfreundlich.

Dann lag die ganze Woche die Oma von meinem Mann im KH. Sie hatte eine Lugenentzündung, und heute Nachmittag ist sie gestorben. Die Ärzte haben die Geräte abgeschaltet. Wir waren auch dort.

Ich bin total fertig. Sehen gleich noch ein wenig fern, und gehen früh ins Bett.Irgendwie ist alles komisch hier in letzter Zeit. Mit der Arbeit, Wohnung und jetzt noch das mit der Oma.

LG Claudia

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2010 um 7:27

Morgähn
nacht war ned so prickelnd....er kam schon um halb zwölf zum trinken und dann wieder um halb vier....Hatte dann natürlich keine milch mehr, weil meine brust ja eimal stillen die nacht gewohnt is... ...Um halb vier hat er dan ne stunde genuckelt bis er endlich wieder schlief....Meine brustwarzen haben sich scon ganz wund angefühlt....
sechs simma dann aufgestanden....

heute nachmittag kommt meine mam und ich geh zum steureberater...Eikommenssteue r 2009....Wie immer spät dran....

gestern abend hat er wieder ein wenig brei gegessen und prompt war die nacht durcheinander...Die drei nächte wo er abends nur die brust hatte war alles ok....Meint ihr da gibts nen zusammenhang, oder ist das zufall?????

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2010 um 9:38

Morgen mädels,
@orchidee
mit dem brei könnte es einen zusammenhang geben.
collin hat abends auch immer brei bekommen und die nächte sehr unruhiggeschlafen.habe einige abende dann die flasche gegeben weil er so müde war.
da hat er bis um 3 super durchgeschlafen.
habe vor 2 tagen mal wieder brei gegeben und die nacht war wieder sehr unruhig.laufend aufgewacht.
jetzt bekommt er den brei zum frühstück und abends flasche.er schläft jetzt wieder super durch.

@blue
bekomme ich auch das pw?

@coco
bei mir hat der wochenfluss ca 3 wochen gedauert.meine mens habe ich dann auch erst bekommen als ich nicht mehr gestillt habe.

zeitumstellung hat bei uns alles durcheinander gebracht.collin ist gestern schon halb sechs eingeschlafen.
mal schauen wie es heute wird.

collin bekommt zu weihnachten spieltisch.er fängt jetzt schon an mama und papa zu sagen.
voll süß.

@july oder flocke
wir haben ein haus und er robbt durch die untere etage.haben aber noch keine türschutzgitter,weil wir immer in seiner nähe sind.wird aber demnächst passieren.er zieht sich auch schon fleißig hoch.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2010 um 13:03

Hallo ihr lieben!
na wie geht es euch heute? ich hab mich länger nicht gemeldet weil es zur zeit absolut stressig bei uns läuft! jamie ist wieder krank nachdem mein mann uns mal wieder angesteckt hat. man kann es echt nicht vermeiden dass der kleine sich ansteckt. babyschwimmen mag er nach wie vor nicht aber zumindest gibt er nach der ersten viertel stunde schreien ruhe und macht dann mit. ich möchte das trotzdem gerne weiter machen weil ich gerne möchte dass er kontakt zu anderen kindern hat. was ihm ja auch gefällt... hab jetzt angefangen bzw. bekommt jamie ab dieser woche mittags gläschen mit fleisch und gemüse und kartoffeln. er bekommt immer was anderes aber er mag immer nur süsses essen! sein gläschen mag er nicht aber dafür obst! ich hab echt angst dass er nur süsses will und nie richtig essen wird!

orchidee: das tut mir sehr leid dass ihr so eine schwere zeit habt! ich hoffe sehr dass dein mann der therapie zustimmt! ich wünsche dir auf jedenfall viel kraft für die kommende zeit!

tabby: mein beileid! ich hoffe deine familie gibt dir die kraft diese zeit durchzustehen!

blue: jamie bekommt zu weihnachten den rasselspass winnie pooh und einen hochstuhl. ich freue mich sehr auf das erste weihnachten zu dritt!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2010 um 13:04

Hallo
Ich habs bei meinem Sohn und auch bei meiner Tochter bisher so gehandhabt das die letzte Mahlzeit abends vor dem Schlafen immer Milch ist. So lange wie sie das mögen. Hatte bei beiden Kids nie Schlafprobleme. Hab morgens und Abends Brei komplett weggelassen und einfach direkt mit Brot angefangen. Kann ja auch sein das die Zwerge einfach nur durst haben. Brei nimmt ja nicht den Durst und Tee, Saft oder ähnliches da trinkt Lucy immer viel weniger von als Milch. Außerdem ist es ja auch bei uns Erwachsenen so das warme Milch für einen ruhigen und zufriedenen Schlaf sorgen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. November 2010 um 6:31

Morgääääääähn
der junge mann ist wieder um fünf aufgestanden.....Bin völlig platt.....
Gestern abend kam er wieder um halb zwölf und hat mordio geschriehn....Zum glück ging mein mann rüber und hats auch hingebracht....Bei mir hät er unbedingt trinken wollen und dann hät ich beim nä aufwachen in der nacht keine milch mehr ghabt....
So kam er dann wieder um zwei und ich hab gestillt....Na ja, und dann eben um fünf aufstehn....
Hab ihn dann sogar ins auto gepackt, in der hoffnung erpennt nochmal, aber nix da....quietschfiedel....

blue: ihr habt echt ne supersüße! Einfach zum knuddeln deine kleine!!!
seits ihr so um die häuser gez gen, oder wie?

coco: also mein wochenfluss hat auch ziemlich lang gedauert....War auch schon recht genervt...Weiß zwar nimma genau wie lang, aber ich glaub so sechs oder acht wochen warens auch....Durft halt so lang ned baden, wg brustentzündung....Was sagt deine hebi?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club