Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Mama's ab 36 hibbeln zum Kinderwunsch Nr 3

Letzte Nachricht: 7. September um 13:19
U
user486321751
03.05.21 um 13:20

Hallo liebe Mama's ab 36 Jahren aufwärts😆, kurzes Update zu mir: Ich bin 36 Jahre alt hab 2 zauberhafte Töchter 8 und 5 Jahre alt und mein Mann und ich wünschen uns noch einen kleinen Nachzügler 😊
Ich hatte 5 Jahre die Hormonspirale Mirena und habe sie mir Ende Februar ziehen lassen. Nun hoffe ich das ich schnell schwanger werde , weil ich ja nun doch schon 36 bin 🙈.
Suche auf diesem Wege Gleichgesinnte die sich mit mir zusammen die Wartezeit verkürzen möchten😀

Mehr lesen

C
coco2.0
04.05.21 um 8:14

Hallo,

ich bin 37 und hibbel aufs zweite Wunder. 
Aktuell beschäftigt mich der Gedanke um Impfung und Kinderwunsch weil ich einen Termin habe aber ja auch jederzeit schwanger sein könnte. 

Wie lange hat es bei deinen ersten beiden denn gedauert ?

Gefällt mir

N
nani2503
13.05.21 um 8:31

Huhu🙂ich habe auch eine Diskussion geöffnet. Ich bin noch ein ganzes Stück älter als du und auch wir haben noch einen Kinderwunsch. Hoffe meine FA wird mich unterstützen. Ich drücke euch die Daumen, das es schnell klappt.

Gefällt mir

U
user486321751
14.05.21 um 21:33

Also ich lasse mich nicht impfen, dafür gibt es einfach noch zu wenig bzw garkeine Studien...
Und wie es bei dir ist, ist es bei mir auch ich könnte ja jederzeit schwanger sein. 
Bei meinen ersten beiden Kindern ging es ganz schnell , 1 Zyklus bei der kleinen 2.
Jetzt wo ich das dritte mal schwanger werden möchte bin ich sowas von Ungeduldig das nervt mich selbst total 😅.
Wie war es bei deiner 1ten Schwangerschaft?
Lässt du dich Impfen? 

Freue mich auf deine Antwort,  bis bald😁

Gefällt mir

U
user486321751
14.05.21 um 21:37

Hey, meine Freundin hat ihr Baby mit 40 entbunden. Bei ihr ist alles gut gelaufen, die kleine ist mittlerweile 3😀.
Ich drücke dir die Daumen das es gut gelingt😜

Gefällt mir

2anderhand1imherzen
2anderhand1imherzen
06.06.21 um 2:11

Hi, ich heiße Melanie und bin 36 Jahre alt. Seit diesem Zyklus hibbeln wir auf das 4. Wunschkind. Unsere Töchter sind 6 und 5 Jahre alt und unser Sohn wäre heute 7. 

Ich stehe heute bei ES+1 und ich denke wir haben das Ei in den letzten Tagen ausreichend bombadiert. Hoffe ich zumindest. Ich bin echt maximal aufgeregt.

Wo steht ihr gerade im Zyklus?

Liebe Grüße und viel Erfolg 
 

Gefällt mir

U
user486321751
08.06.21 um 19:36
In Antwort auf 2anderhand1imherzen

Hi, ich heiße Melanie und bin 36 Jahre alt. Seit diesem Zyklus hibbeln wir auf das 4. Wunschkind. Unsere Töchter sind 6 und 5 Jahre alt und unser Sohn wäre heute 7. 

Ich stehe heute bei ES+1 und ich denke wir haben das Ei in den letzten Tagen ausreichend bombadiert. Hoffe ich zumindest. Ich bin echt maximal aufgeregt.

Wo steht ihr gerade im Zyklus?

Liebe Grüße und viel Erfolg 
 

Hallo Liebe Melanie, erst mal tut es mir total leid das du deinen Sohn verloren hast 😥.
Ich bin nun mittlerweile im  3. Zyklus und werde immer ungeduldiger, bilde mir schon ein das ich "zu alt" bin, weil es bei meinen Töchtern immer schnell gefruchtet hat😅.
Ich drücke dir die Daumen das es schnell gefruchtet hat bei euch, bist du auch so ungeduldig? Wie lange hat es bei deinen anderen Kinder gedauert? Hast du vorher mit der Pille verhütet?

Bis bald, liebe Grüße Maria

Gefällt mir

2anderhand1imherzen
2anderhand1imherzen
08.06.21 um 21:10

Hi Maria,

ich habe vorher auch mit der Mirena verhütet, 5 Jahre lang. Hab sie mir Ende April ziehen lassen und dann eine ordentliche Blutung abgewartet. 

Ich bin auch furchtbar ungeduldig und vor allem die Warterei in der zweiten Zyklushälfte macht mich echt wahnsinnig 
Das ist auch der Grund weshalb ich in 2 Tagen mit dem Orakeln beginnen werde, einfach um mir die Zeit mit einem täglichen Test totschlagen zu können.

Gefällt mir

2anderhand1imherzen
2anderhand1imherzen
08.06.21 um 21:13
In Antwort auf 2anderhand1imherzen

Hi Maria,

ich habe vorher auch mit der Mirena verhütet, 5 Jahre lang. Hab sie mir Ende April ziehen lassen und dann eine ordentliche Blutung abgewartet. 

Ich bin auch furchtbar ungeduldig und vor allem die Warterei in der zweiten Zyklushälfte macht mich echt wahnsinnig 
Das ist auch der Grund weshalb ich in 2 Tagen mit dem Orakeln beginnen werde, einfach um mir die Zeit mit einem täglichen Test totschlagen zu können.

Achso, bei meinem Sohn damals hab ich 1,5 Jahre warten müssen auf den positiven Test. Da hab ich aber auch noch keinen Eisprung ermittelt oder so. Denke dass ich den einfach oft verpasst habe.
Bei meinen beiden Töchtern war ich dann schlauer und habe nur 3-4 Monate jeweils hibbeln müssen.

Wo stehst du gerade im Zyklus? Ermittelst du deinen Eisprung? Oder versucht ihr es einfach auf gut Glück ganz stressfrei?

Gefällt mir

U
user486321751
10.06.21 um 20:57
In Antwort auf 2anderhand1imherzen

Achso, bei meinem Sohn damals hab ich 1,5 Jahre warten müssen auf den positiven Test. Da hab ich aber auch noch keinen Eisprung ermittelt oder so. Denke dass ich den einfach oft verpasst habe.
Bei meinen beiden Töchtern war ich dann schlauer und habe nur 3-4 Monate jeweils hibbeln müssen.

Wo stehst du gerade im Zyklus? Ermittelst du deinen Eisprung? Oder versucht ihr es einfach auf gut Glück ganz stressfrei?

Sorry für die etwas späte Antwort🙈.
Du hattest auch die Mirena, dass finde ich ja cool😅, nochwas indem wir uns ähneln 😉.
Also ich bin jetzt im 3ten Zyklus, ich habe nur eine Fruchtbarkeits-App auf mein Handy geladen, mehr mache ich nicht, noch nicht 😋 habe aber auch schon drüber nach gedacht mal solche Ovu-tests zu kaufen, benutzt du welche? 
Darf ich mal Fragen wie alt dein Mann ist?
Mein Mann wird im Oktober 40, ich habe gelesen das ab einem Alter von 35 es 1 Jahr dauernd kann😩😩😩 das wäre die Hölle für mich...
Du sagtest du fängst Orakeln an, was genau machst du da?
Ich war die letzten 2 Monate auch immer total neugierig u habe echt viel getestet, dass hat mich selbst total genervt aber ich konnte es trotzdem nicht lassen 🤣🤣
Naja ,laut der App muss mein Mann die kommenden 6Tage ran🤭🤭 dann heist es wieder abwarten...
Wann fängst du an zu testen?
Woher kommst du? Ich komme aus Thüringen. 
Bis bald, lliebe Grüße Maria

Gefällt mir

2anderhand1imherzen
2anderhand1imherzen
13.06.21 um 20:32
In Antwort auf user486321751

Sorry für die etwas späte Antwort🙈.
Du hattest auch die Mirena, dass finde ich ja cool😅, nochwas indem wir uns ähneln 😉.
Also ich bin jetzt im 3ten Zyklus, ich habe nur eine Fruchtbarkeits-App auf mein Handy geladen, mehr mache ich nicht, noch nicht 😋 habe aber auch schon drüber nach gedacht mal solche Ovu-tests zu kaufen, benutzt du welche? 
Darf ich mal Fragen wie alt dein Mann ist?
Mein Mann wird im Oktober 40, ich habe gelesen das ab einem Alter von 35 es 1 Jahr dauernd kann😩😩😩 das wäre die Hölle für mich...
Du sagtest du fängst Orakeln an, was genau machst du da?
Ich war die letzten 2 Monate auch immer total neugierig u habe echt viel getestet, dass hat mich selbst total genervt aber ich konnte es trotzdem nicht lassen 🤣🤣
Naja ,laut der App muss mein Mann die kommenden 6Tage ran🤭🤭 dann heist es wieder abwarten...
Wann fängst du an zu testen?
Woher kommst du? Ich komme aus Thüringen. 
Bis bald, lliebe Grüße Maria

Huhu, gar kein Problem. Ich habe auch erst heute wieder ins Forum geschaut. Hatte ne mega anstrengende Arbeitswoche.


Sooooo zu deinen Fragen:

Ich nutze die Ovus von OneStep. Die sind recht günstig und tun nicht so weh im Geldbeutel. Deswegen orakel ich mit denen auch. Ovus reagieren nicht nur auf das Hormon LH (beim Eisprung) sondern auch auf das Schwangerschaftshormon HCG. Wenn man die Dinger also ca ab ES+8 mit MOrgenurin benutzt und die kontinuierlich stärker werden, KANN das auf eine Schwangerschaft hindeuten. Besonders sicher ist das nicht, orakeln halt. Ich machs gerne, um mir die Wartezeit zu verkürzen 

Mein Mann ist 37 und stark übergewichtig. Also auch nicht gerade die besten Voraussetzungen. Aber ich bin da optimistisch. 
Viel Spaß beim herzeln 

Da ich heute zur 2. Coronaimpfung musste hab ich heute morgen zur Sicherheit nen Test verballert (bin ES+8). Hätte der wider Erwarten nen Hauch von einem Strich angezeigt, hätte ich vermutlich die Impfung abgesagt.
Ohne die Impfung hätte ich bei ES+10 angefangen zu testen. Das war das früheste wo ich bislang einen positiven Test hatte.

Ich komme aus Hessen.

Viele Grüße, Melanie
 

Gefällt mir

U
user486321751
14.06.21 um 21:14
In Antwort auf 2anderhand1imherzen

Huhu, gar kein Problem. Ich habe auch erst heute wieder ins Forum geschaut. Hatte ne mega anstrengende Arbeitswoche.


Sooooo zu deinen Fragen:

Ich nutze die Ovus von OneStep. Die sind recht günstig und tun nicht so weh im Geldbeutel. Deswegen orakel ich mit denen auch. Ovus reagieren nicht nur auf das Hormon LH (beim Eisprung) sondern auch auf das Schwangerschaftshormon HCG. Wenn man die Dinger also ca ab ES+8 mit MOrgenurin benutzt und die kontinuierlich stärker werden, KANN das auf eine Schwangerschaft hindeuten. Besonders sicher ist das nicht, orakeln halt. Ich machs gerne, um mir die Wartezeit zu verkürzen 

Mein Mann ist 37 und stark übergewichtig. Also auch nicht gerade die besten Voraussetzungen. Aber ich bin da optimistisch. 
Viel Spaß beim herzeln 

Da ich heute zur 2. Coronaimpfung musste hab ich heute morgen zur Sicherheit nen Test verballert (bin ES+8). Hätte der wider Erwarten nen Hauch von einem Strich angezeigt, hätte ich vermutlich die Impfung abgesagt.
Ohne die Impfung hätte ich bei ES+10 angefangen zu testen. Das war das früheste wo ich bislang einen positiven Test hatte.

Ich komme aus Hessen.

Viele Grüße, Melanie
 

Hallo, du warst so mutig und hast dich impfen lassen👍. Ich und mein Mann wollen es erst nach der hoffentlich baldigen Schwangerschaft machen...

Was aarbeitest du wenn ich fragen darf?
Ich arbeite 32 Stunden pro Woche, fahre ein Verkaufsauto, verkaufe Backwaren 😋.
Dann kannst du ja die nächsten Tage dann definitiv positiv oder negativ testen, ich drücke dir weiterhin die Daumen.

Wir haben dann mal die letzten beiden Tage die Eizelle beballert und nun geht bei mir wieder die nervige Wartezeit los😬😬.
Wenn es wieder nicht gefruchtet hat, werde ich mir diese Ovu Test auch mal zu legen 😅 

Also dann bis bald 😎

Gefällt mir

2anderhand1imherzen
2anderhand1imherzen
14.06.21 um 21:42
In Antwort auf user486321751

Hallo, du warst so mutig und hast dich impfen lassen👍. Ich und mein Mann wollen es erst nach der hoffentlich baldigen Schwangerschaft machen...

Was aarbeitest du wenn ich fragen darf?
Ich arbeite 32 Stunden pro Woche, fahre ein Verkaufsauto, verkaufe Backwaren 😋.
Dann kannst du ja die nächsten Tage dann definitiv positiv oder negativ testen, ich drücke dir weiterhin die Daumen.

Wir haben dann mal die letzten beiden Tage die Eizelle beballert und nun geht bei mir wieder die nervige Wartezeit los😬😬.
Wenn es wieder nicht gefruchtet hat, werde ich mir diese Ovu Test auch mal zu legen 😅 

Also dann bis bald 😎

Ich bin Erzieherin und stellvertretende Kitaleitung in Vollzeit, also 39 Stunden. Mit der hoffentlich baldigen Schwangerschaft schaffe ich hoffentlich meinen Ausstieg, Nach der Elternzeit will ich mir dann in Wohnortsnähe eine Teilzeitstelle suchen bis alle Kinder aus dem Gröbsten raus sind. Vollzeit schaffe ich einfach nicht mehr. Das macht mich fertig.

Ich werde morgen früh bei ES+10 testen. Da hatte ich damals auch bei meiner jüngsten Tochter positiv getestet. 

Meine Däumchen sind für dich gedrückt, dass sich die ewig lange Wartezeit in der zweiten Zyklushälfte wenigstens auszahlt 


Bis denne
 

Gefällt mir

U
user486321751
15.06.21 um 21:23
In Antwort auf 2anderhand1imherzen

Ich bin Erzieherin und stellvertretende Kitaleitung in Vollzeit, also 39 Stunden. Mit der hoffentlich baldigen Schwangerschaft schaffe ich hoffentlich meinen Ausstieg, Nach der Elternzeit will ich mir dann in Wohnortsnähe eine Teilzeitstelle suchen bis alle Kinder aus dem Gröbsten raus sind. Vollzeit schaffe ich einfach nicht mehr. Das macht mich fertig.

Ich werde morgen früh bei ES+10 testen. Da hatte ich damals auch bei meiner jüngsten Tochter positiv getestet. 

Meine Däumchen sind für dich gedrückt, dass sich die ewig lange Wartezeit in der zweiten Zyklushälfte wenigstens auszahlt 


Bis denne
 

Hallöchen,  uuuuuund ?????🤷‍♀️👶

Du bist Erzieherin und arbeitest trotz relativ noch kleinen Mädels 39 Std die Woche, RESPEKT👍👍👍.
Das das sehr anstrengend ist glaube ich dir, da ziehe ich meinen Hut! 
Ist deine 6 Jährige schon in der Schule? Wie heißen deine Mädels?
Meine große heist Fabienne ist 8 Jahre u in der 2.ten Klasse, meine kleine heißt Anni ist 5 u kommt nächstes Jahr in die Schule. 

Du schreibst das du dir Ortsnähe was suchen möchtest, du hast wohl im Moment einen weiten Fahrtweg ?

Grüße Maria
 

Gefällt mir

2anderhand1imherzen
2anderhand1imherzen
15.06.21 um 22:45
In Antwort auf user486321751

Hallöchen,  uuuuuund ?????🤷‍♀️👶

Du bist Erzieherin und arbeitest trotz relativ noch kleinen Mädels 39 Std die Woche, RESPEKT👍👍👍.
Das das sehr anstrengend ist glaube ich dir, da ziehe ich meinen Hut! 
Ist deine 6 Jährige schon in der Schule? Wie heißen deine Mädels?
Meine große heist Fabienne ist 8 Jahre u in der 2.ten Klasse, meine kleine heißt Anni ist 5 u kommt nächstes Jahr in die Schule. 

Du schreibst das du dir Ortsnähe was suchen möchtest, du hast wohl im Moment einen weiten Fahrtweg ?

Grüße Maria
 

Negativ  Naja, de Zyklus ist erst verloren wenn die Mens da ist gell?

Zur Zeit gehen beides Mädels noch bei mir in die Kita, deshalb war der Fahrtweg bis von 30 Minuten kein Problem. Aber jetzt im Sommer wird die Große (Pia) eingeschult und nächsten Sommer dann die Kleine (Alea). Aus dem Grund würde ich schon gerne in der Nähe sein, falls mal was ist oder so. Die Kleine haben wir vorsorglich jetzt ab Sommer hier im Ort in der Kita angemeldet.

Na mal sehen obs bis dahin geklappt hat mit dem Nachzügler.

Gefällt mir

U
user486321751
18.06.21 um 19:03

Hallo Melanie, wie geht's? Mir geht's gut😎, bei mir heißt es nun wieder hibbeln, bis jetzt kann ich mich gut ablenken und versuche nicht so oft daran zu denken ob es nun endlich geklappt hat oder nicht 🤷‍♀️.
Laut App wäre ich Eisprung plus 4, aber ob das wirklich so ist weiß ich nicht genau😅, nimmst du auch schon Folsäure?
Mein Mann und ich würden uns ja riesig über ein Jungen freuen, würden aber natürlich auch ein drittes Mädel herzlich begrüßen. Wie ist das bei euch? 
Schönes Wochenende 😁

Gefällt mir

2anderhand1imherzen
2anderhand1imherzen
18.06.21 um 22:57
In Antwort auf user486321751

Hallo Melanie, wie geht's? Mir geht's gut😎, bei mir heißt es nun wieder hibbeln, bis jetzt kann ich mich gut ablenken und versuche nicht so oft daran zu denken ob es nun endlich geklappt hat oder nicht 🤷‍♀️.
Laut App wäre ich Eisprung plus 4, aber ob das wirklich so ist weiß ich nicht genau😅, nimmst du auch schon Folsäure?
Mein Mann und ich würden uns ja riesig über ein Jungen freuen, würden aber natürlich auch ein drittes Mädel herzlich begrüßen. Wie ist das bei euch? 
Schönes Wochenende 😁

Huhu, ich bin heute ES+13. Der Test war negativ und die ersten Schmierblutungen sind vorhin eingetroffen. Sieht also ganz danach aus, dass morgen mein 2. Übungszyklus startet.

Mein Mann würde sich sehr noch einen Jungen wünschen. Ich würde das natürlich auch begrüßen. Aber sicherer würde ich mich mit nem dritten Mädchen fühlen. Damit kenn ich mich jetzt schon aus...das ist zweimal gut gegangen... Vielleicht würde ich bei nem Jungen dann öfter drüber nachdenken müssen, wie Milo wohl geworden wäre... verrückt, ich weiß. Aber schlussendlich ist gesund und munter natürlich eh das wichtigste.

Dann drücke ich dir die Daumen, dass dein Zyklus erfolgreicher wird als meiner 


Habt ihr auch so ne Hitze? Wir zerfließen hier förmlich bei knapp 40 Grad tagsüber...

Gefällt mir

U
user486321751
20.06.21 um 14:28
In Antwort auf 2anderhand1imherzen

Huhu, ich bin heute ES+13. Der Test war negativ und die ersten Schmierblutungen sind vorhin eingetroffen. Sieht also ganz danach aus, dass morgen mein 2. Übungszyklus startet.

Mein Mann würde sich sehr noch einen Jungen wünschen. Ich würde das natürlich auch begrüßen. Aber sicherer würde ich mich mit nem dritten Mädchen fühlen. Damit kenn ich mich jetzt schon aus...das ist zweimal gut gegangen... Vielleicht würde ich bei nem Jungen dann öfter drüber nachdenken müssen, wie Milo wohl geworden wäre... verrückt, ich weiß. Aber schlussendlich ist gesund und munter natürlich eh das wichtigste.

Dann drücke ich dir die Daumen, dass dein Zyklus erfolgreicher wird als meiner 


Habt ihr auch so ne Hitze? Wir zerfließen hier förmlich bei knapp 40 Grad tagsüber...

Hey😎, ja wir haben auch so ne Hitze, ist etwas zu krass ,ich liebe zwar den Sommer aber das ist einfach zu anstrengend 😅.
Oh das kann ich total nachvollziehen, ich habe von Jungs auch keine Ahnung 🤭🤣.
Magst du erzählen was mit Milo war?😣.
Bin heute Eisprung plus6 und hsbe grade festgestellt das wenn es geklappt hätte das Baby um den Geburtstag von Anni kommen würde, voll verrückt nach sowas schon zu schauen habe ich mir danach Gedacht 🤦‍♀️.
Naja vor Do brauche ich nicht testen, dass bringt eh nix, wenn nicht Do sogar zu früh ist....

Schönen Sonntag noch😁

Gefällt mir

2anderhand1imherzen
2anderhand1imherzen
23.06.21 um 23:56
In Antwort auf user486321751

Hey😎, ja wir haben auch so ne Hitze, ist etwas zu krass ,ich liebe zwar den Sommer aber das ist einfach zu anstrengend 😅.
Oh das kann ich total nachvollziehen, ich habe von Jungs auch keine Ahnung 🤭🤣.
Magst du erzählen was mit Milo war?😣.
Bin heute Eisprung plus6 und hsbe grade festgestellt das wenn es geklappt hätte das Baby um den Geburtstag von Anni kommen würde, voll verrückt nach sowas schon zu schauen habe ich mir danach Gedacht 🤦‍♀️.
Naja vor Do brauche ich nicht testen, dass bringt eh nix, wenn nicht Do sogar zu früh ist....

Schönen Sonntag noch😁

Huhu, na wie schauts aus? Wirst du jetzt schon testen oder wartest du lieber noch etwas? Meine Daumen sind gedrückt.

Gerne erzähle ich von Milo. Jetzt gerade bin ich aber mega müde. Ich melde mich morgen nochmal diesbezüglich ok?

Gefällt mir

U
user486321751
24.06.21 um 8:32
In Antwort auf 2anderhand1imherzen

Huhu, na wie schauts aus? Wirst du jetzt schon testen oder wartest du lieber noch etwas? Meine Daumen sind gedrückt.

Gerne erzähle ich von Milo. Jetzt gerade bin ich aber mega müde. Ich melde mich morgen nochmal diesbezüglich ok?

Hey, morgen werde ich testen, obwohl mir mein Gefühl sagt, dass war wieder nix😥😥😥.

Alles klar, melde dich, wenn du Zeit hast!😁

Gefällt mir

U
user486321751
25.06.21 um 21:00

Hey, mein Test war wie mein Gefühl, negativ 😓😓😓😓😭😭😭😭, war ein clearblue, auf die Dinger ist Verlass...nun bin ich etwas traurig und niedergeschlagen, dauert meist paar Tage dann geht's meist wieder 😔.
Hätte echt nicht gedacht das es diesmal so lange dauert😬😬 habe mir heute direkt mal so Ovu Test bestellt, wer weiß ob das alles so stimmt mit dieser App u meinem Eisprung...
Da mein Zyklus ziemlich regelmäßig ist denke ich zwar das das pi mal Daumen stimmt in der App aber das mit den Ovulationstest kann ja nicht schaden😅.

Bei euch müsste das Herzeln bald anstehen wa🤭

Schönes Wochenende 
Lg Maria

Gefällt mir

2anderhand1imherzen
2anderhand1imherzen
26.06.21 um 20:39
In Antwort auf user486321751

Hey, mein Test war wie mein Gefühl, negativ 😓😓😓😓😭😭😭😭, war ein clearblue, auf die Dinger ist Verlass...nun bin ich etwas traurig und niedergeschlagen, dauert meist paar Tage dann geht's meist wieder 😔.
Hätte echt nicht gedacht das es diesmal so lange dauert😬😬 habe mir heute direkt mal so Ovu Test bestellt, wer weiß ob das alles so stimmt mit dieser App u meinem Eisprung...
Da mein Zyklus ziemlich regelmäßig ist denke ich zwar das das pi mal Daumen stimmt in der App aber das mit den Ovulationstest kann ja nicht schaden😅.

Bei euch müsste das Herzeln bald anstehen wa🤭

Schönes Wochenende 
Lg Maria

Huhu, 

das tut mir leid, dass es bei dir diesen Zyklus auch nicht gefruchtet hat. Der wievielte Übungszyklus ist das nun gewesen bei dir?

Wie lang sind deine Zyklen so im Schnitt? Hast du schon mal Ovus benutzt? Falls du Fragen hast kannst du mich gern fragen. Ich hab die Dinger ja nun schon echt oft benutzt.

Welche Ovus hast du dir bestellt? Ich hab mir für den aktuellen Zyklus zusätzlich nochmal die Ovus von Clearblue bestellt um dieses mal ganz sicher zu gehen mit dem Eisprung. Wird nämlich dieses mal nicht so einfach mit dem Herzeln. Ich vermute meinen ES am 5./6, Juli. Am 4. Juli bekommt mein Mann seine 2. Impfung, was ihn dann vermutlich etwas aus der Bahn wirft. Und vom 6.-8. Juli bin ich auf ner Fortbildung mit Übernachtung. Da ist dann nix mehr mit Herzeln Wenns also diesen Zyklus klappen sollte, dann sollte es wohl wirklich so sein 


So, dann hast du ja nach der Geschichte um Milo gefragt. Milo ist ja unser erstes Kind. Damals war ich auch sehr aktiv hier in diesem Forum, allerdings noch unter anderem Namen. Wir brauchten 1,5 Jahre, bis wir endlich positv testen durften. Die Schwangerschaft verlief vorbildlich. Eine Bilderbuchschwangerschaft nannte es meine damalige Frauenärztin immer.
Bei 38+5 hatte ich mein letztes CTG. Alles war unauffällig. Am darauf folgenden Wochenende merkte ich, dass es ruhig wurde im Bauch. Aber man hatte mir ja mehrfach gesagt, dass es normal ist wenn sie am Ende ruhiger werden. Ich machte mir keine Sorgen. Bei 39+2 setzten über Nacht die Wehen ein, waren aber erträglich. Morgens um kurz vor 9 fuhren wir Richtung Krankenhaus. Unterwegs dachte ich noch, dass es komisch war weil ich Milo noch gar nicht gespürt hatte. Den Gedanken schob ich beiseite. Er schlief sicherlich noch.
Im Krankenhaus landete ich direkt im Wehenzimmer, wo man mich ans CGT anschloss. Aber die Hebamme fand die Herztöne nicht. Sie schob es auf das alte Gerät und wollte ein neueres holen. Zwischenzeitlich kam eine zweite Hebamme rein und suchte auch nochmal. Auch mit dem zweiten Gerät fand man keine Herztöne. Die zweite Hebamme rief im der Gynäkologie an, dass sofort eine Ärztin mit einem Ultraschallgerät kommen solle - und zwar schnell. Da dämmerte es mir bereits dass etwas ganz und gar nicht stimmte...mein Mann war auch schon ganz blass.
Die Ärztin kam, machte den Ultraschall, und am Blick der Hebamme konnte ich bereits lesen, was die Ärztin uns nun sagen würde... Unsere Welt brach im nächsten Moment zusammen.
Der Rest des Tages lief wie im Film ab. Mein Mann informierte unsere Eltern, die sofort ins Krankenhaus kamen. Die Hebammen stellten mich vor die Entscheidung: Kaiserschnitt oder natürliche Geburt. Sie drängten mich sanft Richtung natürliche Geburt, da ich ja eh schon Wehen hatte und es sowieso besser wäre. Fürs Verarbeiten. Für die Zukunft. Ich wünschte mir einfach nur endlich aufzuwachen aus diesem Alptraum...
Wenig später lag ich im Kreissaal am Wehentropf. Eine PDA hab ich auch bekommen. Als die Presswehen kamen, waren mein Mann und ich mit der Hebamme alleine. Wir haben nur noch funktiniert.
Um 18:03 Uhr kam unser Engel zur Welt. Wir bekamen jede Menge Zeit, uns vom ihm zu verabschieden, und trotzdem hätte keine Zeit der Welt für diesen Moment ausgereicht. 
Im Nachhinein stellte man bei mir eine Autoimmunerkrankung fest, die sich negativ auf die Blutgerinnung ausgewirkt hatte. Deshalb hatte sich ein Gerinnsel in der Plazenta gebiildet und die Plazenta versagte von jetzt auf gleich.
Das ist der Grund weshalb ich in den Folgeschwangerschaften Heparin spritzen muss und Cortinson nehme, um die Krankheit ich Schach zu halten. Und sowohl Pia als auch Alea wurden 3 Wochen vor dem ET eingeleitet.

Nun ists ganz schön lang geworden  Sorry...

Gefällt mir

U
user486321751
27.06.21 um 19:22
In Antwort auf 2anderhand1imherzen

Huhu, 

das tut mir leid, dass es bei dir diesen Zyklus auch nicht gefruchtet hat. Der wievielte Übungszyklus ist das nun gewesen bei dir?

Wie lang sind deine Zyklen so im Schnitt? Hast du schon mal Ovus benutzt? Falls du Fragen hast kannst du mich gern fragen. Ich hab die Dinger ja nun schon echt oft benutzt.

Welche Ovus hast du dir bestellt? Ich hab mir für den aktuellen Zyklus zusätzlich nochmal die Ovus von Clearblue bestellt um dieses mal ganz sicher zu gehen mit dem Eisprung. Wird nämlich dieses mal nicht so einfach mit dem Herzeln. Ich vermute meinen ES am 5./6, Juli. Am 4. Juli bekommt mein Mann seine 2. Impfung, was ihn dann vermutlich etwas aus der Bahn wirft. Und vom 6.-8. Juli bin ich auf ner Fortbildung mit Übernachtung. Da ist dann nix mehr mit Herzeln Wenns also diesen Zyklus klappen sollte, dann sollte es wohl wirklich so sein 


So, dann hast du ja nach der Geschichte um Milo gefragt. Milo ist ja unser erstes Kind. Damals war ich auch sehr aktiv hier in diesem Forum, allerdings noch unter anderem Namen. Wir brauchten 1,5 Jahre, bis wir endlich positv testen durften. Die Schwangerschaft verlief vorbildlich. Eine Bilderbuchschwangerschaft nannte es meine damalige Frauenärztin immer.
Bei 38+5 hatte ich mein letztes CTG. Alles war unauffällig. Am darauf folgenden Wochenende merkte ich, dass es ruhig wurde im Bauch. Aber man hatte mir ja mehrfach gesagt, dass es normal ist wenn sie am Ende ruhiger werden. Ich machte mir keine Sorgen. Bei 39+2 setzten über Nacht die Wehen ein, waren aber erträglich. Morgens um kurz vor 9 fuhren wir Richtung Krankenhaus. Unterwegs dachte ich noch, dass es komisch war weil ich Milo noch gar nicht gespürt hatte. Den Gedanken schob ich beiseite. Er schlief sicherlich noch.
Im Krankenhaus landete ich direkt im Wehenzimmer, wo man mich ans CGT anschloss. Aber die Hebamme fand die Herztöne nicht. Sie schob es auf das alte Gerät und wollte ein neueres holen. Zwischenzeitlich kam eine zweite Hebamme rein und suchte auch nochmal. Auch mit dem zweiten Gerät fand man keine Herztöne. Die zweite Hebamme rief im der Gynäkologie an, dass sofort eine Ärztin mit einem Ultraschallgerät kommen solle - und zwar schnell. Da dämmerte es mir bereits dass etwas ganz und gar nicht stimmte...mein Mann war auch schon ganz blass.
Die Ärztin kam, machte den Ultraschall, und am Blick der Hebamme konnte ich bereits lesen, was die Ärztin uns nun sagen würde... Unsere Welt brach im nächsten Moment zusammen.
Der Rest des Tages lief wie im Film ab. Mein Mann informierte unsere Eltern, die sofort ins Krankenhaus kamen. Die Hebammen stellten mich vor die Entscheidung: Kaiserschnitt oder natürliche Geburt. Sie drängten mich sanft Richtung natürliche Geburt, da ich ja eh schon Wehen hatte und es sowieso besser wäre. Fürs Verarbeiten. Für die Zukunft. Ich wünschte mir einfach nur endlich aufzuwachen aus diesem Alptraum...
Wenig später lag ich im Kreissaal am Wehentropf. Eine PDA hab ich auch bekommen. Als die Presswehen kamen, waren mein Mann und ich mit der Hebamme alleine. Wir haben nur noch funktiniert.
Um 18:03 Uhr kam unser Engel zur Welt. Wir bekamen jede Menge Zeit, uns vom ihm zu verabschieden, und trotzdem hätte keine Zeit der Welt für diesen Moment ausgereicht. 
Im Nachhinein stellte man bei mir eine Autoimmunerkrankung fest, die sich negativ auf die Blutgerinnung ausgewirkt hatte. Deshalb hatte sich ein Gerinnsel in der Plazenta gebiildet und die Plazenta versagte von jetzt auf gleich.
Das ist der Grund weshalb ich in den Folgeschwangerschaften Heparin spritzen muss und Cortinson nehme, um die Krankheit ich Schach zu halten. Und sowohl Pia als auch Alea wurden 3 Wochen vor dem ET eingeleitet.

Nun ists ganz schön lang geworden  Sorry...

Hallo. Ich kann garnicht in Worte fassen wie unglaublich Leid mir das alles tut😥. Du musst wirklich eine sehr starke Frau sein das du das alles verkraftet hast,  da werden so viele Probleme auf einmal ganz klein wenn man das Liest 😔.
Dann warst du ja fast 3 Jahre lang hintereinander Schwanger wenn ich richtig bin oder? War es geplant das nach deiner 1ten Tochter gleich noch ein Baby gekommen ist??👶😍

Ich habe einfach welche bei Amazon bestellt Z1 Pharma steht da drauf 😅.
Habe im Internet gelesen 20Tage vor der nächsten Periode soll man anfangen, machst du das auch so? Und wenn dann 2 Striche drauf sind an dem Tag ist dann der Eisprung, richtig?

Habe bei meinen Töchtern die Pille abgesetzt und 1 bzw 2 Monate später war ich immer schwanger, desswegen bin ich wahrscheinlich jetzt so ungeduldig und suche schon 1000Gründe woran es liegen könnte...am Alter, an der Spirale, an meinem Mann und und und...

Ende Februar habe ich sie entnehmen lassen, mitte März kam die erste richtige Periode, also bin ich im 4 oder 5 Zyklus ab Morgen....
Wie war das bei dir, hattest du deine Tage während der Mirena? Also ich hatte da nichts mehr.

Schönen Abend noch😁

 

Gefällt mir

2anderhand1imherzen
2anderhand1imherzen
27.06.21 um 21:27
In Antwort auf user486321751

Hallo. Ich kann garnicht in Worte fassen wie unglaublich Leid mir das alles tut😥. Du musst wirklich eine sehr starke Frau sein das du das alles verkraftet hast,  da werden so viele Probleme auf einmal ganz klein wenn man das Liest 😔.
Dann warst du ja fast 3 Jahre lang hintereinander Schwanger wenn ich richtig bin oder? War es geplant das nach deiner 1ten Tochter gleich noch ein Baby gekommen ist??👶😍

Ich habe einfach welche bei Amazon bestellt Z1 Pharma steht da drauf 😅.
Habe im Internet gelesen 20Tage vor der nächsten Periode soll man anfangen, machst du das auch so? Und wenn dann 2 Striche drauf sind an dem Tag ist dann der Eisprung, richtig?

Habe bei meinen Töchtern die Pille abgesetzt und 1 bzw 2 Monate später war ich immer schwanger, desswegen bin ich wahrscheinlich jetzt so ungeduldig und suche schon 1000Gründe woran es liegen könnte...am Alter, an der Spirale, an meinem Mann und und und...

Ende Februar habe ich sie entnehmen lassen, mitte März kam die erste richtige Periode, also bin ich im 4 oder 5 Zyklus ab Morgen....
Wie war das bei dir, hattest du deine Tage während der Mirena? Also ich hatte da nichts mehr.

Schönen Abend noch😁

 

Huhu 

Ich hatte mir nach Milos Geburt gleich psychologische Hilfe gesucht und mir den Geburtsbericht geben lassen. So konnte ich das alles ganz gut aufarbeiten denke ich. 

Du hast recht, ich war gefühlt 3 Jahre lang schwanger. Von März13 bis November 13, von April14 bis November14 und von August15 bis April16. Mein Körper hat sich auch bedankt  Der war froh als endlich Ruhe war.
Die zweite Tochter war geplant. Aus finanziellen Gründen, weil das mit dem Elterngeld dann einfach lukrativer war. War äußerst anstrengend die ersten zwei Jahre mit so kleinen Kindern, aber es hat sich gelohnt. Die spielen so toll zusammen und verstehen sich die meiste Zeit auch gut. Ich glaube ich würde es wieder so machen. 

Mit den Ovus ist es ein wenig komplexer. Ich fange immer so ca 5 Tage vor meinem vermuteten Eisprung an zu testen. Nachmittags täglich zur gleichen Zeit, vorher 2 Stunden am besten nix trinken und kein Pipi machen. Die Tests sind positiv wenn die Testlinie mindestens genauso stark ist wie die Kontrolllinie. Nach dem positiven Ovus folgt in der Regel nach 12-36 Stunden der Eisprung. Ich hänge dir mal ein Bild an von meiner Testreihe im letzten Zyklus. Am ZT15 (16:15 Uhr) war der bei mir positiv und vorher siehst du den Anstieg. Nach dem Eispung wird der Test dann wieder negativ. Eine mehr oder weniger leicht ausgeprägte zweite Linie haben diese Tests immer, weil immer etwas LH im Körper ist.

Ich hatte während der Mirena auch keine Periode. Nachdem ich sie hab ziehen lassen kam sie in ihrer vollen Intensität zurück und ich stellte fest, dass ich sie definitiv nicht vermisst habe 

Ist deine Periode inzwischen da? Wie lang sind deine Zyklen immer?

Gefällt mir

2anderhand1imherzen
2anderhand1imherzen
28.06.21 um 7:36
In Antwort auf 2anderhand1imherzen

Huhu 

Ich hatte mir nach Milos Geburt gleich psychologische Hilfe gesucht und mir den Geburtsbericht geben lassen. So konnte ich das alles ganz gut aufarbeiten denke ich. 

Du hast recht, ich war gefühlt 3 Jahre lang schwanger. Von März13 bis November 13, von April14 bis November14 und von August15 bis April16. Mein Körper hat sich auch bedankt  Der war froh als endlich Ruhe war.
Die zweite Tochter war geplant. Aus finanziellen Gründen, weil das mit dem Elterngeld dann einfach lukrativer war. War äußerst anstrengend die ersten zwei Jahre mit so kleinen Kindern, aber es hat sich gelohnt. Die spielen so toll zusammen und verstehen sich die meiste Zeit auch gut. Ich glaube ich würde es wieder so machen. 

Mit den Ovus ist es ein wenig komplexer. Ich fange immer so ca 5 Tage vor meinem vermuteten Eisprung an zu testen. Nachmittags täglich zur gleichen Zeit, vorher 2 Stunden am besten nix trinken und kein Pipi machen. Die Tests sind positiv wenn die Testlinie mindestens genauso stark ist wie die Kontrolllinie. Nach dem positiven Ovus folgt in der Regel nach 12-36 Stunden der Eisprung. Ich hänge dir mal ein Bild an von meiner Testreihe im letzten Zyklus. Am ZT15 (16:15 Uhr) war der bei mir positiv und vorher siehst du den Anstieg. Nach dem Eispung wird der Test dann wieder negativ. Eine mehr oder weniger leicht ausgeprägte zweite Linie haben diese Tests immer, weil immer etwas LH im Körper ist.

Ich hatte während der Mirena auch keine Periode. Nachdem ich sie hab ziehen lassen kam sie in ihrer vollen Intensität zurück und ich stellte fest, dass ich sie definitiv nicht vermisst habe 

Ist deine Periode inzwischen da? Wie lang sind deine Zyklen immer?

Foto vergessen...

Gefällt mir

S
steffi83
28.06.21 um 17:15
In Antwort auf user486321751

Hallo liebe Mama's ab 36 Jahren aufwärts😆, kurzes Update zu mir: Ich bin 36 Jahre alt hab 2 zauberhafte Töchter 8 und 5 Jahre alt und mein Mann und ich wünschen uns noch einen kleinen Nachzügler 😊
Ich hatte 5 Jahre die Hormonspirale Mirena und habe sie mir Ende Februar ziehen lassen. Nun hoffe ich das ich schnell schwanger werde , weil ich ja nun doch schon 36 bin 🙈.
Suche auf diesem Wege Gleichgesinnte die sich mit mir zusammen die Wartezeit verkürzen möchten😀

Hallo zusammen,

ich hibbel mal mit euch zusammen.
Bin 37 Jahre und habe schon 2 Söhne im Alter von 11&8.
Im Mai hatte ich leider eine FG in der 10. SSW. Danach habe ich pünktlich meine Periode bekommen. Seit dem ist nichts mehr. Kein Eisprung und schon gar keine Periode.
ich habe so Angst das ich einfach zu spät bin und das es gar nicht mehr klappen wird. Die SS im Mai war nicht geplant, und ich war dem gegenüber sehr kritisch. Das diese SS in einer Fehlgeburt geendet ist fühlt sich ein bisschen so an wie als würde mir das Schicksal sagen "Pech, du hattest Zweifel an der SS, das hast du jetzt davon" ich weiß das das Blödsinn ist. Aber was wenn ich nicht mehr schwanger werde, ab Mitte 30 wird es immer schwerer. 😔

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

2anderhand1imherzen
2anderhand1imherzen
28.06.21 um 22:51
In Antwort auf steffi83

Hallo zusammen,

ich hibbel mal mit euch zusammen.
Bin 37 Jahre und habe schon 2 Söhne im Alter von 11&8.
Im Mai hatte ich leider eine FG in der 10. SSW. Danach habe ich pünktlich meine Periode bekommen. Seit dem ist nichts mehr. Kein Eisprung und schon gar keine Periode.
ich habe so Angst das ich einfach zu spät bin und das es gar nicht mehr klappen wird. Die SS im Mai war nicht geplant, und ich war dem gegenüber sehr kritisch. Das diese SS in einer Fehlgeburt geendet ist fühlt sich ein bisschen so an wie als würde mir das Schicksal sagen "Pech, du hattest Zweifel an der SS, das hast du jetzt davon" ich weiß das das Blödsinn ist. Aber was wenn ich nicht mehr schwanger werde, ab Mitte 30 wird es immer schwerer. 😔

Hi Steffi und herzlich willkommen bei uns. 

Deine Fehlgeburt tut mir sehr leid. Wann war denn deine letzte Periode? Könnte es sein, dass du schon wieder schwanger bist? Wie ermittelst du deinen Eispung?
Ich kann deine Zweifel gut verstehen. Aber vor wenigen Monaten warst du ja schon mal schwanger, wieso sollte es nun nicht noch einmal klappen? Kopf hoch, das wird schon. Vielleicht dauert es noch ein bisschen, aber du wirst bestimmt noch einmal schwanger werden. 

Ich habe heute mit meinen Ovus angefangen und für den ZT9 ist er recht stark gewesen. Könnte sein, dass mein ES diesen Zyklus früher kommt, weshalb wir vorsichtshalber heute schon mal ein Bienchen gesetzt haben. 

Gefällt mir

S
steffi83
28.06.21 um 23:25
In Antwort auf 2anderhand1imherzen

Hi Steffi und herzlich willkommen bei uns. 

Deine Fehlgeburt tut mir sehr leid. Wann war denn deine letzte Periode? Könnte es sein, dass du schon wieder schwanger bist? Wie ermittelst du deinen Eispung?
Ich kann deine Zweifel gut verstehen. Aber vor wenigen Monaten warst du ja schon mal schwanger, wieso sollte es nun nicht noch einmal klappen? Kopf hoch, das wird schon. Vielleicht dauert es noch ein bisschen, aber du wirst bestimmt noch einmal schwanger werden. 

Ich habe heute mit meinen Ovus angefangen und für den ZT9 ist er recht stark gewesen. Könnte sein, dass mein ES diesen Zyklus früher kommt, weshalb wir vorsichtshalber heute schon mal ein Bienchen gesetzt haben. 

Nein, schwanger bin ich leider nicht. Habe heute einen Test gemacht, der war Blütenweiß. Ich benutze die Ovus von clean Blue, die digitalen. Aber im aktuellen Zyklus waren alle negativ und meine FA meinte auch das kein Eisprung in Sicht ist.

isz der Zyklus länger wenn kein ES stattgefunden hat? 

Man kann nie genug Bienchen setzen 😅
wünsche dir ganz viel Glück 🍀 

Gefällt mir

2anderhand1imherzen
2anderhand1imherzen
29.06.21 um 23:10

@Steffi: Keine Ahnung was mit dem Zyklus passiert wenn kein ES stattgefunden hat. Ich nehme an, dass die Periode ganz normal dann trotzdem kommt oder?

@Maria: Alles ok bei dir?

Gefällt mir

H
hanna39
30.06.21 um 10:35
In Antwort auf 2anderhand1imherzen

@Steffi: Keine Ahnung was mit dem Zyklus passiert wenn kein ES stattgefunden hat. Ich nehme an, dass die Periode ganz normal dann trotzdem kommt oder?

@Maria: Alles ok bei dir?

Hallo zusammen!
Ich bin Hanna und gestern 39 geworden. Habe schon eine große Tochter und einen Sohn und heute ist NMT und ich bin unglaublich aufgeregt und hoffe, dass die Mens weg bleibt.
Habe vorgestern negativ getestet mit einem 10er von Rossmann. Aber vielleicht heißt das ja nichts... Abwarten, spätestens morgen weiß ich mehr... 

Gefällt mir

2anderhand1imherzen
2anderhand1imherzen
30.06.21 um 21:45
In Antwort auf hanna39

Hallo zusammen!
Ich bin Hanna und gestern 39 geworden. Habe schon eine große Tochter und einen Sohn und heute ist NMT und ich bin unglaublich aufgeregt und hoffe, dass die Mens weg bleibt.
Habe vorgestern negativ getestet mit einem 10er von Rossmann. Aber vielleicht heißt das ja nichts... Abwarten, spätestens morgen weiß ich mehr... 

Hallo Hanna,

erstmal herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag 
Wie schauts aus? Ist die Mens weg geblieben? Hast du nochmal getestet? Im wievielten ÜZ bist du aktuell?

Herzlich willkommen bei uns 

Gefällt mir

H
hanna39
01.07.21 um 8:14

Guten Morgen!
Bisher ist sie nicht aufgetaucht aber ich fühle mich als käme sie jeden Moment.
Renne ständig aufs Klo und schaue nach. Furchtbar! Es ist erst unser zweiter ÜZ aber durch geschäftliche Termine schaffen wir es leider auch nicht jeden Monat. Zudem hat mein Mann große Probleme mit Herzen auf Bestellung, so dass es vorkommen kann, dass zwei Zyklen in Folge wegfallen, weil er geschäftlich unterwegs ist und der nächste auch nicht klappt weil der Druck zu groß ist.
Das erhöht dann wiederum WENN wir es schaffen den Druck auf MICH.
Wenigstens ist er jetzt da um mit mir zusammen ungeduldig zu sein und die Enttäuschung mit zu tragen wenn es nicht geklappt hat. Doofe Situation irgendwie, besonders wenn man schon älter ist und nicht mehr sooo viel Zeit hat...

Danke für die lieben Glückwünsche! 

Gefällt mir

H
hanna39
01.07.21 um 8:16

Ich habe leider keinen Test im Haus und denke auch die ganze Zeit ich kann das Geld ja sparen, wenn die Mens gleich kommt... 

Gefällt mir

U
user486321751
02.07.21 um 21:42
In Antwort auf 2anderhand1imherzen

Foto vergessen...

Hallo meine Liebe.😊

Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll😅, am besten von Vorne 🤭. Freitag morgen hatte ich ja einen negativen Clearblue Test also bin ich davon ausgegangen nicht schwanger zu sein weil ich eigentlich sehr überzeugt von der Marke bin und ja drauf steht man kann mit Morgenurin 4 Tage früher testen, war ich totaler Überzeugung " ich bin nicht schwanger ".
Sa früh dann am Nachmittag schon unterleibsschmerzen wie kurz vor der Mens, So hatten wir beschlossen ins Schwimmbad zufahren, ich schon extra mit Ob vorgesorgt weil ich am Sonntag dann richtige Krämpfe hatte und dachte es kommt definitiv...Nun ja am Abend immernoch nichts...
Montag früh steh ich auf und möchte mit meiner Freundin walken gehen und denke auf einmal " man tun dir aber heute morgen die Brüste weh" 😅, als ich dann wieder nachhause komme nach dem walken und immer noch nichts im Slip hatte, dachte ich irgendwie muss ich nochmal testen!!! Und dann der Hammer: ICH BIN SCHWANGER❤❤🥳👶👶👶 
ich war sowas von verwirrt das ich gleich noch einen gemacht habe 😅 nun bin ich überglücklich und laufe den ganzen Tag strahlend umher😍😍😍😍.

Wie geht's dir? Hattest du wieder viel Stress diese Woche ?

Bis bald, liebe Grüße 

          Maria 

Gefällt mir

2anderhand1imherzen
2anderhand1imherzen
03.07.21 um 15:33
In Antwort auf user486321751

Hallo meine Liebe.😊

Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll😅, am besten von Vorne 🤭. Freitag morgen hatte ich ja einen negativen Clearblue Test also bin ich davon ausgegangen nicht schwanger zu sein weil ich eigentlich sehr überzeugt von der Marke bin und ja drauf steht man kann mit Morgenurin 4 Tage früher testen, war ich totaler Überzeugung " ich bin nicht schwanger ".
Sa früh dann am Nachmittag schon unterleibsschmerzen wie kurz vor der Mens, So hatten wir beschlossen ins Schwimmbad zufahren, ich schon extra mit Ob vorgesorgt weil ich am Sonntag dann richtige Krämpfe hatte und dachte es kommt definitiv...Nun ja am Abend immernoch nichts...
Montag früh steh ich auf und möchte mit meiner Freundin walken gehen und denke auf einmal " man tun dir aber heute morgen die Brüste weh" 😅, als ich dann wieder nachhause komme nach dem walken und immer noch nichts im Slip hatte, dachte ich irgendwie muss ich nochmal testen!!! Und dann der Hammer: ICH BIN SCHWANGER❤❤🥳👶👶👶 
ich war sowas von verwirrt das ich gleich noch einen gemacht habe 😅 nun bin ich überglücklich und laufe den ganzen Tag strahlend umher😍😍😍😍.

Wie geht's dir? Hattest du wieder viel Stress diese Woche ?

Bis bald, liebe Grüße 

          Maria 

MARIA! Ich glaubs ja nicht! Herzlichen Glückwunsch 
Das ist ja wunderbar. Hast du schon einen Termin beim Arzt vereinbart? Mir gehts soweit gut. Hab gerade meine "heiße Phase", also kurz vorm ES, aber wird sind irgendwie furchtbar faul momentan. Mal schauen ob es ausreicht...Auf Arbeits ists wie immer stressig. Ich will da eigentlch nur noch weg. Vielleicht klappts ja bald. In 5 Wochen hab ich für 4 Wochen Urlaub. Da freu ich mich schon sehr drauf.

@Hanna: Wie sieht es bei dir aus? Wenn immernoch nichts da ist und dein Zyklus eigentlich zuverlässig ist würde ich vielleicht doch mal nen Test wagen 

@Steffi: Wiesieht es bei dir aus? Immernoch keine Mens?

Gefällt mir

U
user486321751
06.07.21 um 17:26
In Antwort auf 2anderhand1imherzen

MARIA! Ich glaubs ja nicht! Herzlichen Glückwunsch 
Das ist ja wunderbar. Hast du schon einen Termin beim Arzt vereinbart? Mir gehts soweit gut. Hab gerade meine "heiße Phase", also kurz vorm ES, aber wird sind irgendwie furchtbar faul momentan. Mal schauen ob es ausreicht...Auf Arbeits ists wie immer stressig. Ich will da eigentlch nur noch weg. Vielleicht klappts ja bald. In 5 Wochen hab ich für 4 Wochen Urlaub. Da freu ich mich schon sehr drauf.

@Hanna: Wie sieht es bei dir aus? Wenn immernoch nichts da ist und dein Zyklus eigentlich zuverlässig ist würde ich vielleicht doch mal nen Test wagen 

@Steffi: Wiesieht es bei dir aus? Immernoch keine Mens?

Hallo. Nächste Woche Donnerstag werde ich das kleine Wunder zum ersten mal sehen❤, ich zähle schon die Stunden und kann es kaum noch erwarten. 
Bist du jetzt grade bei deinem Seminar? Wenn du bald 4 Wochen Urlaub hast dann ist ja garantiert auch mal der Eisprung in dieser Zeit, ich wünsche mir ganz sehr das es dann klappt bei euch, dann können wir uns weiter über die Schwangerschaft unterhalten das wäre so toll😊👶
Ich muss noch 6 Wochen durchhalten dann habe ich 3 Wochen Urlaub, eine Woche davon fahren wir nach Österreich. 
Fahrt ihr auch in den Urlaub?

Liebe Grüße und bis bald🙋‍♀️

Gefällt mir

2anderhand1imherzen
2anderhand1imherzen
10.07.21 um 8:24
In Antwort auf user486321751

Hallo. Nächste Woche Donnerstag werde ich das kleine Wunder zum ersten mal sehen❤, ich zähle schon die Stunden und kann es kaum noch erwarten. 
Bist du jetzt grade bei deinem Seminar? Wenn du bald 4 Wochen Urlaub hast dann ist ja garantiert auch mal der Eisprung in dieser Zeit, ich wünsche mir ganz sehr das es dann klappt bei euch, dann können wir uns weiter über die Schwangerschaft unterhalten das wäre so toll😊👶
Ich muss noch 6 Wochen durchhalten dann habe ich 3 Wochen Urlaub, eine Woche davon fahren wir nach Österreich. 
Fahrt ihr auch in den Urlaub?

Liebe Grüße und bis bald🙋‍♀️

Guten Morgen,

hab gesehen, du hast dich schon zu den zukünftigen März-Mamas gesellt. Wann ist denn dein ET? Ein kleines bisschen Hoffnung hab ich dass ich mich da auch noch zu gesellen darf.
Vom Seminar bin ich Donnerstag Abend zurück gekommen. Vor dem Seminar hatte ich meinen ES und den haben wi denke ich gut genutzt 
Am Montag fange ich mit Orakeln an. Am Mittwoch wage ich eventuell schon den ersten Schwangerschaftstest. Mal gucken. Ich hab inzwischen so viele. Die werden ja vom rumliegen auch nicht besser 

Wie aufgegend mit deinem ersten Termin. Wie weit wirst du da sein? Gibts ne Chance schon das Herzchen zu sehen?

Wir fliegen eigentlich nach Mallorca. Jetzt wurde Spanien aber zum Risikogebiet ernannt und wir können noch nicht abschätzen was das dann schlussendlich für uns bedeutet, zumal wir ja 2fach geimpft sind. Gut ist auf jeden Fall dass wir exakt 2 Wochen VOR der Einschulung unserer Tochter wieder zurück fliegen. Heißt ne 2-wöchige Quarantäne wäre kein Drama. Ich hab in der Zeit dann eh noch frei und mein Mann kann im Homeoffice arbeiten. Mal gucken...
Wie sieht es aktuell in Österreich aus?

Wie gehts dir denn? Übelkeit oder andere Symptome?

Viele Grüße

Gefällt mir

U
user486321751
10.07.21 um 17:12
In Antwort auf 2anderhand1imherzen

Guten Morgen,

hab gesehen, du hast dich schon zu den zukünftigen März-Mamas gesellt. Wann ist denn dein ET? Ein kleines bisschen Hoffnung hab ich dass ich mich da auch noch zu gesellen darf.
Vom Seminar bin ich Donnerstag Abend zurück gekommen. Vor dem Seminar hatte ich meinen ES und den haben wi denke ich gut genutzt 
Am Montag fange ich mit Orakeln an. Am Mittwoch wage ich eventuell schon den ersten Schwangerschaftstest. Mal gucken. Ich hab inzwischen so viele. Die werden ja vom rumliegen auch nicht besser 

Wie aufgegend mit deinem ersten Termin. Wie weit wirst du da sein? Gibts ne Chance schon das Herzchen zu sehen?

Wir fliegen eigentlich nach Mallorca. Jetzt wurde Spanien aber zum Risikogebiet ernannt und wir können noch nicht abschätzen was das dann schlussendlich für uns bedeutet, zumal wir ja 2fach geimpft sind. Gut ist auf jeden Fall dass wir exakt 2 Wochen VOR der Einschulung unserer Tochter wieder zurück fliegen. Heißt ne 2-wöchige Quarantäne wäre kein Drama. Ich hab in der Zeit dann eh noch frei und mein Mann kann im Homeoffice arbeiten. Mal gucken...
Wie sieht es aktuell in Österreich aus?

Wie gehts dir denn? Übelkeit oder andere Symptome?

Viele Grüße

Hallo, ja genau habe da auch schonmal bissel geschrieben und hoffe natürlich du " schaffst " es auch noch in den März 😊?, wenn's April oder Mai wird dann ist es doch auch ok😉.

Ich nnehme ganz stark an das man das Herzchen klopfen sehen wird es ist dann 7+ 1 . Der Termin wird der 7 .3 oder 9.3 sein, nach meiner Rechnung weil ich einen 26Tage Zyklus rechne müsste der 07.3 sein! Meiner kleine Tochter hat am 08.3 Geburtstag, hoffe irgendwie nicht das es da kommt, im Krankenhaus an ihrem Geburtstag wäre voll doof für sie! Aber das wird der kleine Bauchzwerg entscheiden wann er raus will 👶😍.

Das freut mich das dein Eisprung noch vor dem Lehrgang war, ich Fieber jetzt mit dir mit und drücke die Daumen!! Ich habe noch Test'ts rum liegen die ich nun definitiv nicht mehr brauche, 3 Kids reichen dann🤭 
Wie schauts da bei euch aus?

Oh ausgerechnet Mallorca, ach das wird bestimmt schön, finde das ganze eh übertrieben das sie es wieder als Risikogebiet gemacht haben. 

Bei uns hier in Thüringen wird die Schuleinführung groß gefeiert, ist das bei euch auch so?
Wir werden dann nächstes Jahr nicht in den Urlaub fahren, Schuleinführung kostet viel dann nur Elterngeld da wirds eng im Portemonnaie 🤭😅.

Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende, bis bald

Gefällt mir

2anderhand1imherzen
2anderhand1imherzen
13.07.21 um 17:03
In Antwort auf user486321751

Hallo, ja genau habe da auch schonmal bissel geschrieben und hoffe natürlich du " schaffst " es auch noch in den März 😊?, wenn's April oder Mai wird dann ist es doch auch ok😉.

Ich nnehme ganz stark an das man das Herzchen klopfen sehen wird es ist dann 7+ 1 . Der Termin wird der 7 .3 oder 9.3 sein, nach meiner Rechnung weil ich einen 26Tage Zyklus rechne müsste der 07.3 sein! Meiner kleine Tochter hat am 08.3 Geburtstag, hoffe irgendwie nicht das es da kommt, im Krankenhaus an ihrem Geburtstag wäre voll doof für sie! Aber das wird der kleine Bauchzwerg entscheiden wann er raus will 👶😍.

Das freut mich das dein Eisprung noch vor dem Lehrgang war, ich Fieber jetzt mit dir mit und drücke die Daumen!! Ich habe noch Test'ts rum liegen die ich nun definitiv nicht mehr brauche, 3 Kids reichen dann🤭 
Wie schauts da bei euch aus?

Oh ausgerechnet Mallorca, ach das wird bestimmt schön, finde das ganze eh übertrieben das sie es wieder als Risikogebiet gemacht haben. 

Bei uns hier in Thüringen wird die Schuleinführung groß gefeiert, ist das bei euch auch so?
Wir werden dann nächstes Jahr nicht in den Urlaub fahren, Schuleinführung kostet viel dann nur Elterngeld da wirds eng im Portemonnaie 🤭😅.

Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende, bis bald

Huhu,

erstmal alles Gute für deinen Arzttermin.  

Ich habe heute morgen schon mal nen Test gewagt, bei ES+9 vermutlich (das stimmt auf dem Bild nicht ganz). Da war ein Hauch von Strich zu sehen. Mal schauen, wie das morgen/übermorgen aussieht... ET wäre dann bei mir der 26.3.

Ja, wenn wir 3 Kids daheim haben reicht das dann auch definitiv  Ich hoffe, dass sich das Gefühl komplett zu sein dann endlich einstellt bei mir.

Ach, was den Urlaub angeht bin ich eigentlich ganz optimistisch. Selbst mein Mann, der Corona-Panik-Mensch schlechthin, ist inzwischen entspannt und will auf jeden Fall fliegen.

Ich glaube in Hessen wird die Einschulung gar nicht soooo groß gefeiert. Aber wir haben trotzdem Lust es ein bisschen zu feiern. Haben einen Raum gemietet, wo direkt ein Spielplatz dran ist und werden dort Kaffee/Kuchen servieren und Grillen. Steht bei euch nächstes Jahr die Einschulung an? 2022 wird ja dann auch schon meine jüngste Tochter eingeschult, zusammen mit meinem Neffen. Das wird dann ne größere Party denke ich 

Gefällt mir

U
user486321751
14.07.21 um 17:32
In Antwort auf 2anderhand1imherzen

Huhu,

erstmal alles Gute für deinen Arzttermin.  

Ich habe heute morgen schon mal nen Test gewagt, bei ES+9 vermutlich (das stimmt auf dem Bild nicht ganz). Da war ein Hauch von Strich zu sehen. Mal schauen, wie das morgen/übermorgen aussieht... ET wäre dann bei mir der 26.3.

Ja, wenn wir 3 Kids daheim haben reicht das dann auch definitiv  Ich hoffe, dass sich das Gefühl komplett zu sein dann endlich einstellt bei mir.

Ach, was den Urlaub angeht bin ich eigentlich ganz optimistisch. Selbst mein Mann, der Corona-Panik-Mensch schlechthin, ist inzwischen entspannt und will auf jeden Fall fliegen.

Ich glaube in Hessen wird die Einschulung gar nicht soooo groß gefeiert. Aber wir haben trotzdem Lust es ein bisschen zu feiern. Haben einen Raum gemietet, wo direkt ein Spielplatz dran ist und werden dort Kaffee/Kuchen servieren und Grillen. Steht bei euch nächstes Jahr die Einschulung an? 2022 wird ja dann auch schon meine jüngste Tochter eingeschult, zusammen mit meinem Neffen. Das wird dann ne größere Party denke ich 

Huhu, ich hoffe ganz stark das die Linien bald dick und fett werden🙏🙏🙏😊.
Ich bin total aufgeregt vor morgen,werde bestimmt noch schlechter schlafen wie die ganze Zeit schon, denn ich muss ständig aufstehen und pipi machen😅, ansonsten geht's mir sehr gut, keine Übelkeit am Morgen nur etwas flau ab und zu aber das ist auszuhalten. Unterleibsziehen hier und da aber das kann man auch aushalten. Wie ging es dir bei deinen Mädels? Mir war schon in den beiden schwangerschaften zuvor nie kotzt übel... 

Ja bei uns wird die Schuleinführung sehr groß gefeiert, erst mit programm in der Schule und dann Zuhause mit großer Feier, dass findet alles an dem Sa vor dem Mo wo der 1te Schultag ist statt.
Wie finden deine Mädels das sie bald am Morgen getrennte Wege gehen? Meine kleine Anni war erstmals traurig das Fabie frühs nicht mehr mit in die Kiga gegangen ist.

 

Gefällt mir

U
user486321751
15.07.21 um 18:56
In Antwort auf 2anderhand1imherzen

Huhu,

erstmal alles Gute für deinen Arzttermin.  

Ich habe heute morgen schon mal nen Test gewagt, bei ES+9 vermutlich (das stimmt auf dem Bild nicht ganz). Da war ein Hauch von Strich zu sehen. Mal schauen, wie das morgen/übermorgen aussieht... ET wäre dann bei mir der 26.3.

Ja, wenn wir 3 Kids daheim haben reicht das dann auch definitiv  Ich hoffe, dass sich das Gefühl komplett zu sein dann endlich einstellt bei mir.

Ach, was den Urlaub angeht bin ich eigentlich ganz optimistisch. Selbst mein Mann, der Corona-Panik-Mensch schlechthin, ist inzwischen entspannt und will auf jeden Fall fliegen.

Ich glaube in Hessen wird die Einschulung gar nicht soooo groß gefeiert. Aber wir haben trotzdem Lust es ein bisschen zu feiern. Haben einen Raum gemietet, wo direkt ein Spielplatz dran ist und werden dort Kaffee/Kuchen servieren und Grillen. Steht bei euch nächstes Jahr die Einschulung an? 2022 wird ja dann auch schon meine jüngste Tochter eingeschult, zusammen mit meinem Neffen. Das wird dann ne größere Party denke ich 

Da ist das kleine Bläschen❤❤❤
 

Gefällt mir

2anderhand1imherzen
2anderhand1imherzen
15.07.21 um 21:02
In Antwort auf user486321751

Da ist das kleine Bläschen❤❤❤
 

Uuuuuuh, das ist ja wunderbar. Hast du schon das Herzchen schlagen sehen können? Schön, dass alles gut ist. 

Gefällt mir

2anderhand1imherzen
2anderhand1imherzen
18.07.21 um 9:02

Huhu! Ist alles ok bei dir?

Gefällt mir

U
user486321751
19.07.21 um 8:45
In Antwort auf 2anderhand1imherzen

Huhu! Ist alles ok bei dir?

Hey. Ja alles ok , hab mir ne blöde Erkältung eingefangen und bin dementsprechend schlapp und noch müder als erst schon😬.
Und wie geht's dir, hast du denn mal einen Schwangerschaftstest gemacht?

Gefällt mir

2anderhand1imherzen
2anderhand1imherzen
19.07.21 um 17:06
In Antwort auf user486321751

Hey. Ja alles ok , hab mir ne blöde Erkältung eingefangen und bin dementsprechend schlapp und noch müder als erst schon😬.
Und wie geht's dir, hast du denn mal einen Schwangerschaftstest gemacht?

Hi. ja hab etliche Tests gemacht. Aber alle sind nur schwach positiv. Hätte heute meine Mens bekommen sollen. Morgen früh bin ich beim Arzt zur Blutentnahme, um den Beta-HCG-Wert zu bestimmen. Vielleicht kann mir mein Arzt dann sagen ob die Schwangerschaft intakt ist.

Gefällt mir

U
user486321751
22.07.21 um 8:48
In Antwort auf 2anderhand1imherzen

Hi. ja hab etliche Tests gemacht. Aber alle sind nur schwach positiv. Hätte heute meine Mens bekommen sollen. Morgen früh bin ich beim Arzt zur Blutentnahme, um den Beta-HCG-Wert zu bestimmen. Vielleicht kann mir mein Arzt dann sagen ob die Schwangerschaft intakt ist.

Ohhh, dass ist ja aufregend 🙏🙏, wann bekommst du dein Ergebnis? 
Ich würde mich so dolle freuen für euch😊

Gefällt mir

P
piratenmaus79
22.07.21 um 18:22

Hallöchen, ich hoffe, ich bin hier richtig und es sind noch fleißig alle am hibbeln Ich werde nächste Woche zarte 42 und habe bereits 4 Kinder (20, 19, 11 und 9). Nun wünschen wir uns noch einen Nachzügler. Habe mir letzte Woche die Kyleena Spirale entfernen lassen und hatte seitdem Dauerblutung, aber der Ovutest zeigt auch seit 4 Tagen Fruchtbarkeit an. Hatte meinen Zyklus gar nicht mehr im Blick, weil die Periode ausgeblieben ist die letzten Jahre. Weiß also gar nicht wo ich gerade stehe. 
Kind Nr. 3 war eine Frühgeburt mit diversen Komplikationen, aber es hat sich alles gut entwickelt.

Gefällt mir

P
pusteblume79
22.07.21 um 19:58
In Antwort auf piratenmaus79

Hallöchen, ich hoffe, ich bin hier richtig und es sind noch fleißig alle am hibbeln Ich werde nächste Woche zarte 42 und habe bereits 4 Kinder (20, 19, 11 und 9). Nun wünschen wir uns noch einen Nachzügler. Habe mir letzte Woche die Kyleena Spirale entfernen lassen und hatte seitdem Dauerblutung, aber der Ovutest zeigt auch seit 4 Tagen Fruchtbarkeit an. Hatte meinen Zyklus gar nicht mehr im Blick, weil die Periode ausgeblieben ist die letzten Jahre. Weiß also gar nicht wo ich gerade stehe. 
Kind Nr. 3 war eine Frühgeburt mit diversen Komplikationen, aber es hat sich alles gut entwickelt.

Hallo Piratenmaus, ich bin auch neu hier und möchte mich gern dazu gesellen. Bis jetzt war ich nur stiller Mitleser.
Ich bin auch 42 Jahre alt und wir hibbeln auf unser erstes gemeinsames Kind hin. Ich selbst habe schon 3 Kinder. (19,16,11 Jahre) Zwischen meinen 2. und 3. Kind hatte ich auch eine Hormonspirale fünf Jahre gehabt. Als diese mir gezogen wurde, hatte ich ein paar Tage später eine Abbruchblutung, die mehrere Tage andauerte. Der Zyklus muss sich erst wieder einspielen, was er bei mir auch relativ schnell gemacht hat. 
Zwei Zyklen später war ich schwanger...
Was für Komplikationen hatte dein 3. Kind?

Gefällt mir

P
pusteblume79
22.07.21 um 20:00
In Antwort auf 2anderhand1imherzen

Hi. ja hab etliche Tests gemacht. Aber alle sind nur schwach positiv. Hätte heute meine Mens bekommen sollen. Morgen früh bin ich beim Arzt zur Blutentnahme, um den Beta-HCG-Wert zu bestimmen. Vielleicht kann mir mein Arzt dann sagen ob die Schwangerschaft intakt ist.

Hallo, was hat der Arzt gesagt und wie geht es dir? 

Gefällt mir

P
piratenmaus79
22.07.21 um 20:11
In Antwort auf pusteblume79

Hallo Piratenmaus, ich bin auch neu hier und möchte mich gern dazu gesellen. Bis jetzt war ich nur stiller Mitleser.
Ich bin auch 42 Jahre alt und wir hibbeln auf unser erstes gemeinsames Kind hin. Ich selbst habe schon 3 Kinder. (19,16,11 Jahre) Zwischen meinen 2. und 3. Kind hatte ich auch eine Hormonspirale fünf Jahre gehabt. Als diese mir gezogen wurde, hatte ich ein paar Tage später eine Abbruchblutung, die mehrere Tage andauerte. Der Zyklus muss sich erst wieder einspielen, was er bei mir auch relativ schnell gemacht hat. 
Zwei Zyklen später war ich schwanger...
Was für Komplikationen hatte dein 3. Kind?

Hey Pusteblume, es hat sich wohl die Plazenta gelöst bei 34+1. Konnte aber mit einer PDA normal gebähren. Im Anschluss hatte ich eine Gebährmutteratonie und habe sehr viel Blut verloren.
Die Abbruchblutung dauert jetzt schon eine Woche bei mir. Hört jetzt aber langsam auf. Mein OVU Test zeigt seit 4 Tagen trotzdem hohe Fruchtbatkeit

Gefällt mir