Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mal wieder Antibiotikum und Pille...Dringend!!!

Mal wieder Antibiotikum und Pille...Dringend!!!

26. August 2008 um 10:54 Letzte Antwort: 26. August 2008 um 13:52

Also erst mal ein paar Gedanken, die mir im Kopf rumschwirren:

- ich nehme die Pille Valette
- die Pille verhindert den Eisprung
- die letzten Tage habe ich ein Antibiotikum zu mir genommen
- nach vier Tabletten Antibiotikum hatte ich ungeschützen Sex (also nur mit der Pille verhütet)
- wenn jetzt die Pille nicht richtig wirken kann durch das Antibiotikum, bedeutet das dann, dass evtl. der Eisprung nicht mehr verhindert wurde und stattgefunden hat?
- bzw. das Ei und Sperma sich getroffen haben
- oder ist das Ei in so kurz Zeit noch gar nicht heran gereift, doch oder?

Sorry, ich brauche mal etwas Aufklärung! Ganz dringend!

Danke schon mal

Mehr lesen

26. August 2008 um 11:02

Bitte Bitte!
Hilfe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. August 2008 um 11:03

Aufklärung...
brauchst Du wohl wirklich Nicht böse sein, aber da Du ja die Pille nimmst, gehe ich davon aus, dass Du noch kein Kind möchtest. Wenn Du Antibiotika genommen hast, wirkt die Pille nicht mehr und zwar solange nicht, bis Du nach der nächsten Regelblutung wieder mit einer neuen Packung anfängst. Wenn Du ungeschützten Verkehr hattest, kann es sein, dass Du schwanger geworden bist. Wenn Du noch kein Kind möchtest, solltest Du etwas vorsichtiger sein.

LG Ninusch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. August 2008 um 11:15

Na ja
ich dachte das spielt keine Rolle, wenn man die Pille nimmt, da der Eisprung ja eh unterdrückt wird. Also in meiner Pillenpackung war ich ungefähr bei der 24. angelangt und nehme die Pille 28 Tage. Das Antibiotikum habe ich ab dem 22. Tag genommen.

Aber jetzt fallen mir wieder so Sachen ein, z.B. dass ich an dem Tag, als ich Sex hatte, ganz warm war und mein Freund mich noch gefragt hat ob ich vllt. Fieber habe. Und ich hatte immer so ein Gluckern im Unterleib. Hat das was zu bedeuten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. August 2008 um 11:19
In Antwort auf an0N_1231717399z

Na ja
ich dachte das spielt keine Rolle, wenn man die Pille nimmt, da der Eisprung ja eh unterdrückt wird. Also in meiner Pillenpackung war ich ungefähr bei der 24. angelangt und nehme die Pille 28 Tage. Das Antibiotikum habe ich ab dem 22. Tag genommen.

Aber jetzt fallen mir wieder so Sachen ein, z.B. dass ich an dem Tag, als ich Sex hatte, ganz warm war und mein Freund mich noch gefragt hat ob ich vllt. Fieber habe. Und ich hatte immer so ein Gluckern im Unterleib. Hat das was zu bedeuten?

Nein, dass hat nix zu bedeuten,
außer dass Du vielleicht wirklich nicht ganz fit warst. Aber mal ehrlich, hast Du Dir noch nie einen Beipackzettel durchgelesen? Es steht sowohl in der Pille, als auch in dem Antibiotika drin. Meistens wird man sogar darauf hingewiesen, entweder durch den Arzt oder den Apotheker, der das Antibiotika aushändigt.
Du wirst wohl nur abwarten können und demnächst halt schlauer sein.

Ich drück Dir jedenfalls die Daumen, dass alles noch mal gutgegangen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. August 2008 um 13:52

Die möglichkeit besteht
wenn man erst spät im zyklus die pille vergisst oder sie durch medis nicht wirkt, gibt es verscheidenen mglichkeiten... der schutz bleibt trotzdem erhalten, oder aber der schutz wirkt nicht mehr. dann hängt es von vielen faktoren ab. am zyklusende ist eher davon auszugehen,d ass damit dann ein neue rzyklus beginnt, du mithin jetzt jederzeit mit einem eisprung rechen müsstest. man also bei 5 tage lebensdauer spermien udn 4. tag, also maximal 9ZT eher davon ausgehen könnte, dass es zu früh für eine befrcuhtung war, du abe rjetzt jederzeit schwanger werden könntest.

es kann aber auch möglich sein, dass der bereits begonnene zyklus vor pillenennahme wieder auflebt udn das ei weiter heranreift udn dann kann der ES im prinzip jederzeit sein, so dass das keiner vorhersehen kann. das ist gerade am ende der piulleneinnahmezeit eher ungewöhnlich, aber es kommt vor.

klar ist in jedem fall, dass du JETZT ordentlich verhüten solltest. eine geringe wahrscheinlichkeit besteht, dass du schwanger geworden bist, aber besodners hoch ist sie eher nicht.

lg udn in zukunft besser drauf achten, wei ihr verhütet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club