Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mal ne Frage... Zykluslänge und Eisprung - wer kennt sich aus ??

Mal ne Frage... Zykluslänge und Eisprung - wer kennt sich aus ??

6. Dezember 2007 um 9:31

Hallo in die Runde,

vielleicht weiß jemand von euch Rat bei folgender Frage:

ich bin/war jetzt im 2.ÜZ nach der Pille (heute Mens - also ab heute 3. ÜZ). Weil ich wissen wollte ob "alles richtig läuft" habe ich Ovulationstests gemacht (von Clearblue) und hatte am 16. Zyklustag ein positives Ergebnis (morgens). Laut Packungsbeilage hatte ich also am 16. oder 17. Zyklustag irgendwann meinem Eisprung. Nun habe ich heute meine Mens bekommen (30. Zyklustag, bzw. ja 1. Zyklustag vom neuen Zyklus) -

Kann es sein, dass mein Eisprung nicht genau in der Mitte meines Zyklus' liegt?? Meine 2. Zyklushälfte ist ja scheinbar etwas kürzer als meine 1. (ca. 5-6 Tage). Mein letzter Zyklus war ja dann 29 Tage lang, und der ES an ZT 16 oder 17.

Ist sowas überhaupt möglich oder habe ich irgendwas falsch gemacht?? Ich habe am 14. Tag mit den Ovu-Tests begonnen und am 15. Tag war definitiv noch alles negativ!

Danke für eure Antworten!

Mehr lesen

6. Dezember 2007 um 9:57

Richtig
Also das kann schon sein und ist auch nciht unnormal ! Du hast den ES zwischen 12-16 Tage vor deinem NMT. wenn dein Zyklus also nen bissl lnger is, is der ES nicht automatisch in der Mitte.
Du liegst also mit ES am 16/17.ZT voll im Rahmen des "Nornalen! Glückwunsch das du gleich so einen regelmäßigen zyklus zu haben scheinst, ich hab den seit 1 jahr nichmal also freu dich und lass dich nich verwirren wenn der Zyklus mal nen bissl länger oder kürzer is. das kann dann immer noch ne nachwirkung der pille sein!

LG
Maxie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2007 um 10:58
In Antwort auf keelan_11925810

Richtig
Also das kann schon sein und ist auch nciht unnormal ! Du hast den ES zwischen 12-16 Tage vor deinem NMT. wenn dein Zyklus also nen bissl lnger is, is der ES nicht automatisch in der Mitte.
Du liegst also mit ES am 16/17.ZT voll im Rahmen des "Nornalen! Glückwunsch das du gleich so einen regelmäßigen zyklus zu haben scheinst, ich hab den seit 1 jahr nichmal also freu dich und lass dich nich verwirren wenn der Zyklus mal nen bissl länger oder kürzer is. das kann dann immer noch ne nachwirkung der pille sein!

LG
Maxie

Danke!
Für deine Antwort! Dann scheine ich ja doch alles richtig gemacht zu haben...

Ich wünsche dir ganz viel Glück und Erfolg bei deiner weiteren Familienplanung, mit oder ohne unregelmäßigem Zyklus! Und ich drück dir die Daumen, dass dein Zyklus doch etwas regelmäßiger wird!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club