Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mai/Juni Mami

Mai/Juni Mami

20. September um 15:05

Hey Leute  

Also erstmal zu mir. Ich bin 22 Jahre, mein Freund 24, wir sind beide in der Gastronomie tätig und seit fast 1 Jahr zusammen  

Der Grund warum ich eine Gruppe eröffne ist, ich bin seit 1 Woche überfällig, gestern früh vor der Arbeit ein Test gemacht und innerhalb von paar Sekunden FETT positiv getestet.  
Es ist mein erstes Kind und es war auch nicht geplant. Um ehrlich zu sein extrem unerwartet, weil ich erst dachte die Tage sind ausgefallen oder „verschoben“ wegen den Tabletten die ich nehmen musste und die “Symptome“ davon kommt das die Regel noch kommt.
Aber anscheinend ist doch alles anders als gedacht.  
Natürlich freue ich mich irgendwie, aber ich weiß gerade nicht wie ich mit der Situation umgehen soll und bin auch ein wenig überfordert und habe Angst 🙈
Termin beim Frauenarzt, wird nächste Woche gemacht, da ich weiß, das noch viel passieren kann und man sowieso noch nix sieht. Aber es macht mich wahnsinnig da ich gerade niemand wirklich habe mit dem ich mich darüber unterhalten kann und wollte eure Erfahrungen sammeln, wie es bei euch war, wie ihr mit den Situationen umgegangen seid und und und 🙈

ich danke euch jetzt schon

lg v

Mehr lesen

21. September um 13:54
In Antwort auf vlvldn

Hey Leute  

Also erstmal zu mir. Ich bin 22 Jahre, mein Freund 24, wir sind beide in der Gastronomie tätig und seit fast 1 Jahr zusammen  

Der Grund warum ich eine Gruppe eröffne ist, ich bin seit 1 Woche überfällig, gestern früh vor der Arbeit ein Test gemacht und innerhalb von paar Sekunden FETT positiv getestet.  
Es ist mein erstes Kind und es war auch nicht geplant. Um ehrlich zu sein extrem unerwartet, weil ich erst dachte die Tage sind ausgefallen oder „verschoben“ wegen den Tabletten die ich nehmen musste und die “Symptome“ davon kommt das die Regel noch kommt.
Aber anscheinend ist doch alles anders als gedacht.  
Natürlich freue ich mich irgendwie, aber ich weiß gerade nicht wie ich mit der Situation umgehen soll und bin auch ein wenig überfordert und habe Angst 🙈
Termin beim Frauenarzt, wird nächste Woche gemacht, da ich weiß, das noch viel passieren kann und man sowieso noch nix sieht. Aber es macht mich wahnsinnig da ich gerade niemand wirklich habe mit dem ich mich darüber unterhalten kann und wollte eure Erfahrungen sammeln, wie es bei euch war, wie ihr mit den Situationen umgegangen seid und und und 🙈

ich danke euch jetzt schon

lg v

Hallo
bin 24 und ca. 5. SsW laut Rechnung ist mein ET 24.5.2020 aber es kann sein das sie mich noch zurückstuft auf 4. Woche. Am 2. Oktober hab ich neuen Arzttermin. 
ich tausche mir auch gerne aus, ist auch das 1. Kind
liebe grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September um 7:24

Hallo ihr lieben
Wir haben gehibbelt und bislang mit unserem 2. Wunder Pech.
Der 3. Üz startet nun und der 24.6. Wurde errechnet. Dann darf ich wohl in dieser Gruppe noch "mitspielen". 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wehentee
Von: karina889
neu
20. September um 15:24
Leichte Blutung
Von: elina1811
neu
19. September um 20:51
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen