Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / MAGNESIUMBRAUSETABLETTEN,VORSICHT!!

MAGNESIUMBRAUSETABLETTEN,VORSICHT!!

23. November 2005 um 21:45

Hey Mädels!Will niemanden beunruhigen,war heute beim FA.Kreislaufprobleme.Jetzt gehts wieder so halbwegs.-hatte ihn noch gefragt wegen magnesiumbrausetabletten.er sagte bloß nicht nehmen,seien sehr schlecht für den blutdruck,grad in der schwangerschaft.Ihr sollt sie auch nur nehmen wenn ihr öfter Wadenkrämpfe habt,dann aber auch nur mit Rücksprache vom Doc!!!!Und dann die Dragees von der Apotheke.Also nicht einfach so nehmen,weil ihr denkt ihr tut eurem kind was ues,eher nicht.war sehr geschockt nachdem gespräch,aber ich dachte ihr solltet das wissen und im Hinterkopf behalten.Also nichts dazu nehmen egal was,nur mit Absprache vom FA.
hoffe ich habe niemanden geschockt,meins halt nur gut.

ganz liebe Grüße kathy und ihr Sternchen(15SSW)

Mehr lesen

23. November 2005 um 22:17

Hmmm,..
und ich hätte sie heute fast gekauft.
danke für die warnung..

Gefällt mir

24. November 2005 um 0:00
In Antwort auf cocco19

Hmmm,..
und ich hätte sie heute fast gekauft.
danke für die warnung..

Mmmm
ich hab so eine Kombination aus Calcium + Magnesium, die nehme ich zusätzlich zu den Folio. Meinst du die Dosis wäre zu hoch? Beim letzten Arztbesuch war mein Blutdruck normal.

Gefällt mir

24. November 2005 um 9:00

Hallo
ich nehm seit längerem schon von Abtei die Magnesium+Calcium Supra. Mein Kreislauf war sonst immer eher im Keller, aber in meiner Schwangerschaft hatte ich bis jetzt noch keine Probleme, eher mit Muskelkrämpfe.
Nur zur Info.

liebe Grüßle
magic (19. SSW)

1 LikesGefällt mir

24. November 2005 um 9:12
In Antwort auf teetante4

Mmmm
ich hab so eine Kombination aus Calcium + Magnesium, die nehme ich zusätzlich zu den Folio. Meinst du die Dosis wäre zu hoch? Beim letzten Arztbesuch war mein Blutdruck normal.

Ich nehme ..
magnetrans tabletten seit der 8. woche - habe keine nebenwirkungen gemerkt- lasst euch nicht verrückt machen - kann ja auch ein einzelfall sein, und nebenwirkungen gibt es auf jedem beipackzettel....

3 LikesGefällt mir

24. November 2005 um 11:07

Kann ich bestätigen!
Hallo alle zusammen!

Habe den Beitrag gerade gelesen und mir fiel ein dass meine FÄ das auch gesagt hat. Sie meinte das würde überhaupt nicht so gut sein, da sollte man lieber richtig verordnete Präparate zu sich nehmen als diese Brausetabletten. Ich bin zwar noch nicht schwanger, möchte es aber gerne werden.

Liebe Grüße

Gefällt mir

24. November 2005 um 11:24

Magnesiumbrausetabletten
Hey Ihrs!
vielleicht noch mal als kurzes Verständnis,ich hatte diese brausetabletten bis jetzt ja noch nicht genommen,habe das aber schon mehrmals im Netz gelesen,das frauen die einfach so nehmen,da dachte ich,ich frage meinen FA mal,ob das gut ist,ich möchte ja auch nur das beste für mein sternchen.tja und dann habe ich ja sein statement gehört.seit einfach vorsichtig und fragt euren Doc.

ganz liebe grüße eure kathy

Gefällt mir

24. November 2005 um 12:50
In Antwort auf lejon

Ich nehme ..
magnetrans tabletten seit der 8. woche - habe keine nebenwirkungen gemerkt- lasst euch nicht verrückt machen - kann ja auch ein einzelfall sein, und nebenwirkungen gibt es auf jedem beipackzettel....

Ich nehme auch Mg-Brausetabletten
weil ich nachts immer wadenkrämpfe hatte. Ich bin noch nicht schwanger möchte es aber gern. Zusätzlich nehme ich auch noch Folio, Mönchspfeffer sowie zur Stärkung der Abwehrkräfte Vitamin C + Zink. Wir üben schon 5 Monate und bisher hat es nicht geklappt. Vielleicht liegt es ja da dran, was ich alles nehme. Obwohl man ja meint, es sei natürlich. Was meint ihr??

Gefällt mir

24. November 2005 um 18:43
In Antwort auf taria29

Ich nehme auch Mg-Brausetabletten
weil ich nachts immer wadenkrämpfe hatte. Ich bin noch nicht schwanger möchte es aber gern. Zusätzlich nehme ich auch noch Folio, Mönchspfeffer sowie zur Stärkung der Abwehrkräfte Vitamin C + Zink. Wir üben schon 5 Monate und bisher hat es nicht geklappt. Vielleicht liegt es ja da dran, was ich alles nehme. Obwohl man ja meint, es sei natürlich. Was meint ihr??

MG brausetabletten
Wie gesagt ich kann dir dazu nur das sagen was mein arzt meinte.Wenn man schwanger ist,sollte man so etwas nur nehmen wenn man viel mit wadenkrämpfen zu tun hat dann sollte man aber magnesiumdragees nehmen,nicht brausetabletten.dragees gehen direkt ins blut,wie es auch sein sollte.aber brausetabletten,gehen so durch.Frag am besten deinen arzt ob du das alles zusätzlich nehmen solltest.
ganz liebe grüße
kathy

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen