Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Magnesium nehmen ohne absprache mit fa?!

Magnesium nehmen ohne absprache mit fa?!

19. Oktober 2010 um 23:14

Hey mädels
Eine bekannt ( sie ist homöopatin oder so) von meiner mutter hat ihr jetzt magnesium tabletten aus der apo mitgegeben für mich da sie weis das ich mehr oder weniger strake rückenschmerzen habe! Mein mutter hat dafür 23 bezahlt ohne mich vorher zu fragen ob ich die tbl den nehmen würde oder überhaupt darf! Meinem fa hab ich letzte woche von den schmerzen erzählt und er hat mir nichts verschrieben oder so und meinte nur : das ist alles völlig normal und geht weg sobald das kind raus ist

Eigentlich kann es ja nicht schaden zusätzlich magnesium zu nehmen oder? Was der körper nicht braucht wird halt wieder ausgeschieden!
Magnesium kann man ja auch so kaufen muss ich meinem fa da trotzdem bescheid geben das ich es nehme


Hab irgendwie das gefühl sie jetzt einnehmen zu müssen weil meine mutter soviel dafür bezahlt hat und die bekannte sich so lieb gekümmert hat und sich gedanken gemacht hat


Lg

Mehr lesen

20. Oktober 2010 um 2:34

Hi
normalerweise sagen die ärzte bei schmerzen direkt das man magnesium nehmen soll.. aber ich weiß ja nicht welche SSW du bist ?? wenn du noch ziemlich am anfang bist , oder so in der mitte kannst du das ruhig nehmen, aber ich würde dir raten trotzdem vorher absprache mit deinem FA zutreffen..
ich zb bin jetzt in der 37 ssw ( 36 + 1 ) und ich darf jetzt kein magnesium mehr nehmen da es wehen auslöst...


Gefällt mir

20. Oktober 2010 um 3:43

KEIN PROBLEM
hey...
meine mum hat es genau so gemacht und meine fä meinte es wäre gut...
bis zu einer bestimmten zeit(bis zum 3/3) ist es sogar gut fürs baby...
wer uält sich denn mit rückschmerzen wenn es auch anderes geht und euch beiden sogar gut tut...?

und mal erhrlich, wenn es dir nicht gut geht und du dich quälst, das spürt deine baby und das will mal ja nicht oder

alles gute

und....mamis haben meistens recht

Gefällt mir

20. Oktober 2010 um 4:39


ojeee... gute besserung erstmal... rückenschmerzen sind furchtbar...

es reicht allein ein anruf... brauchst nicht extra zum fa zu gehen...
aber frage vorsichtshalber nach...
denn es gibt magnesium welches du nehmen darfst und welches nicht...
es gibt einige an produkten wo die apotheker die trotz nicht erlaubnis rausgeben...

also ruf lieber an... denn magnesium ist zwar gut ... aber trotzdem ist es besser wenn du dich est erkundigst... und dir dein fa blaues oder grünes licht dafür gibt...

also bitte nicht einnehmen ohne des wissens vom arzt...


lieben gruß
zayneb7+sahin inside

Gefällt mir

20. Oktober 2010 um 6:48

Nein das stimmt so nicht ganz....
Habe durch meine Frauenärztin erfahren (u durch ausbildung als Krankenschw.u Zahnmed.Fachangestellte),das durch Magnesiummangel nicht nur normale Krämpfe wie Wadenkrämpfe ausgelöst werden können,sonden auch vorzeitig Wehen ausgelöst werden können!!!!In der Schwangerschaft benötigt man einen bedarf von 310mg am Tag...deshalb werden nicht nur Präparate verschrieben sondern man kann sie bei Beschwerden auch einnehmen!!!Es sollte nur nicht mehr wie 310mg sein,aber die in der Apotheke wissen das u geben einem auch nix falsches!!!Einziges Problem bei zu viel Magnesium wäre Durchfall!!!Man kann dem Frauenarzt bescheid geben/oder Hebamme...man muss aber keine bedenken haben!!! Also nimm sie ruhig..schadet nicht !!!!
30 4SSW mit Lea Sophie inside

Gefällt mir

20. Oktober 2010 um 10:25


DANKE für die vielen lieben antworten!

Waden krämpfe hab ich auch ab ubd an mal also werd ichs wohl mal mit den tbl probieren!

Hab vergessen zu schreiben das ich in der 26 ssw bin ab wann sollte ich den kein magnesium mehr nehmen? Ab wann kann es wehen auslösen?


Lg aleanna 26ssw

Gefällt mir

20. Oktober 2010 um 10:31
In Antwort auf aleanna23


DANKE für die vielen lieben antworten!

Waden krämpfe hab ich auch ab ubd an mal also werd ichs wohl mal mit den tbl probieren!

Hab vergessen zu schreiben das ich in der 26 ssw bin ab wann sollte ich den kein magnesium mehr nehmen? Ab wann kann es wehen auslösen?


Lg aleanna 26ssw


Hab gerade nochmal geguckt ich hab das schüssler salz nr 7 magnesium phosphoricum bekommen.
Vielleicht nimmt eine von euch das auch ein?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen