Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Magnesium

Magnesium

28. März 2011 um 18:52

Hallo Mädels!
War heute noch mal beim FA, wegen meinem hohen Blutdruck... Muss jetzt Blutdruck-Protokoll führen und Magnesium nehmen...
Gibt es noch jemanden, der Magnesium nehmen muss und warum?

LG Trine

Mehr lesen

28. März 2011 um 18:55

Hallo!
Ich hab in der 10.SSW Magnesium verschrieben bekommen, weil ich eine bräunliche Blutung hatte.
Nach zwei Tagen gingen die Blutungen weg, Dehnungsschmerzen sind viel leichter geworden und ich hab keine Verstopfung mehr.
LG Unforgettably + Babygirl Leonie Sophia 27.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 20:29


Meine FÄ hat mir auch nicht gesagt, dass ich aber der 37.SSW kein Magnesium mehr nehmen soll.
Schlimm!
Aber gut, dass du das jetzt geschrieben hast, sonst hätt ichs wahrscheinlich auch bis zum Ende genommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 20:32

Ich auch
Ich hatte zum einen starke Blutungen in den ersten 15 Wochen und ziemlich viele Kontraktionen. Ich nehme seit der 10. Woche 800mg/Tag

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 20:35


Vielen Dank schon mal für eure Antworten... Werde einfach beim nächsten Termin (nächste Woche) auch noch mal genau nachfragen, warum ich das jetzt nehmen soll... Schaden kanns ja erst mal nicht (bin erst 15. SSW). Habe heute morgen nicht dran gedacht, weil es mir da so schlecht ging...

Jedenfalls gut zu wissen, dass ich nicht die einzige bin, die Magnesium nimmt!

LG Trine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 23:12

Huhu
Ich nehme auch magnesium wegen zu hohem blutdruck und mir wurde gesagt dass es eine gefäßerweiternde wirkung hat und dadurch den blutdruck senkt
Und es hilft wie schon geschrieben bei krämpfen...
Falls mein blutdruck aber steigt brauch ich richtige medis gegen bluthochdruck ...
Lg jacqueline mit constantin inside 30.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2011 um 1:06

Huhu
ich muss schon seit ein paar Jahren täglich Tabletten gegen Bluthochdruck nehmen. Ich habe ein Mittel, welches bei Schwangerschaft das bevorzugte ist, also nicht schädlich.

Magnesium habe ich auch bereits vorher genommen, da es gut für die Nerven und die Muskulatur ist und jetzt in der Schwangerschaft gut gegen die UL-Krämpfe wirkt.

LG Bianca mit Knirps 7+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest