Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / MAGNESIUM ABSETZEN? 40. SSW

MAGNESIUM ABSETZEN? 40. SSW

22. Oktober 2009 um 21:26

Hilfe!! Soll ich Magnesium jetzt weiter nehmen oder nicht? Jeder sagt was anderes. Kann es die Geburt hinauszögern oder nicht? Kann mich garnimma aus!! Kann halt wenn ich es nicht mehr nimm nicht mehr richtig aufs Klo...

Weiß jemand Rat?

LG Ivonne

Mehr lesen

22. Oktober 2009 um 21:29


also eigentlich würde ich sagen absetzen, meine hebi meinte, gegen ende der ss sollte man das nich mehr nehmen, weil es wehenhemmend ist...
aber in deinem fall?????
frag mal bei deiner hebi nach oder beim fa!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2009 um 21:29

In der 40.
nimmt man eig keins mehr, wirkt ja den Wehen entgegen!
Hat dein Arzt nichts dazu gesagt?

Wie du kannst dann nicht auf Klo?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2009 um 21:55

Hab FA schon gefragt...
aber sie hat gemeint 600 !! am Tag soll ich weiter nehmen. ABER wenns nach ihr gegangen wäre hätte ich auch schon seit 1-2 Wochen entbunden (EINLEITUNG!) )wegen einer Verkalkung der Plazenta 3. Grades, die es aber nicht gibt lt. Doc im KH. Und da hab ich erst wieder zum ET in 1 Woche einen Termin. Oh mist. Hab die ganze Zeit dran gedacht und dann doch vergessen zu fragen....

Weiß nedmal den Namen vom Doc kann also nichtmal anrufen. Und auf das was meine FA gesagt hat will ich echt nicht mehr gehen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2009 um 22:04

Also meine Hebi...
... meinte, ich soll es so weiter nehmen, dass ich mich gut fühle und keine Krämpfe in den Beinen habe...

Vorher hab ich knapp 1000mg genommen... Aber man darf nicht gleich runter, sondern den Körper langsam entwöhnen... Naja und richtige Wehen kann Magnesium nicht aufhalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2009 um 22:07

@Chuck
Ja wow 1000!!??? Ja wie krass is des? Mich haben die in der Apotheke immer bei 600 schon so dumm angeschaut. Musste dann 2 Päckchen x 300 nehmen weil es 600 ned gibt...oh je oh je. Aber trotzdem danke. Ich werd einfach morgen mal meine Hebamme anrufen mal schauen was die sagt. Bestimmt wieder was ganz anderes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2009 um 22:15

Jaaaa...
.... war voll drauf auf dem Zeug

Hab mehrere Tabletten am Tag genommen... Aber alles nach Absprache mit meinem Fa... Und auch nicht jeden Tag, sondern nach Bedarf. War der Tag normal wareen es auch um die 600, nur bei Mehrbelastung oder langem spazieren gehen oder ähnlichem wurde es mehr.... Joaaar....

Jetzt sind es pro Woche max. 500 mg Also, alles wieder easy...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2009 um 22:19

Dann gehts ja grad noch
Aber komm ich mir ja schon vor wie son Tablettenjunkie mit Magnesium und Folsäure...Und das des natürlich auch ins Geld geht brauch ma ja nicht reden!

Aber bald haben wirs ja hinter uns und dann weiß man ja für was man "süchtig" war *hihi*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2009 um 22:24

Phhh....
Magnesium und Folsäure... Das ja gar nix!

Ich hab dazu noch ein Kalium-Kalzium-Präparat, weil die Krämpfe zu heftig waren und fürs Immunsystem noch Vitamin C und Zink

Alles fürs Bebi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2009 um 22:28

BOAH!
Gut ich bin schon still

dann ging es mir die ganze Zeit richtig spitze Echt heftig. Würg ja so schon bei jeder kleinen Tablette (Pille - furchtbar...dieses kleine süße Ding )und brauch ewig viel zu trinken dazu....

werd mich nicht mehr beschweren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2009 um 22:35

Also mir gings auch gut
Aber zwischendurch hab ich mich auch für einen Apo-Junkie gehalten

Immerhin kennen die mich mich jetzt ganz gut, hab zwei Bonushefte voll und ne Rabattkarte

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2009 um 4:17


Huhu Kleine!

Also, ich kann dir sagen, was die Bettina mal so nebenbei erwähnte. Da war doch so ne Fitness-Tante im GVK und die hatte sie drauf angesprochen. Sie hatte da zuvor schon immer fleißig Magnesium genommen und so. Bettina meinte, wenn es wirklich ein Wehenhemmer wäre, dann gäbe es nicht so viele Frühchen. Man kann es weiterhin in Maßen zu sich nehmen und sollte sich da nix denken. Aber frag sie einfach sicherheitshalber mal. Aber die ist um 10 rum nicht zuhause, da wir Babymassage haben.

Wie schaut's denn mit Paulchen aus? Gibt er schon fleißig (Klopf-)Zeichen, dass er raus will?

Grüßlis und Durchhalte-Drücker,
Katl und endlich satte Mia (5 Wochen jung)

PS: Antwort auf die lange Nachricht folgt schon noch - versprochen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2009 um 8:05

@magnesium
Ich habs bei allen Dreien ca. in der 36. SSW abgesetzt.
Haben Hebi u FA gesagt!!!

Wenn du nicht mehr gscheit aufs Klo kannst,frag ne Hebi!!!

LG Sina u ???18+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper