Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Magnesium aber welches?

Magnesium aber welches?

31. August 2010 um 19:57

hallo
frage steht schon oben. in meiner ersten ss ha ich magnesium verla genommen, jetzt sagt mein fa allerdings das ist zu niedrig dosiert da müsste ich 4 am tag nehmen.nehme aber schon centrum materna wo schon magnesium drin ist.
was nehmt ihr so? und wie viel?

lg nicole 19ssw

Mehr lesen

31. August 2010 um 20:05

Huhu,
ich habe von meiner FÄ magno sanol uno verschrieben bekommen,das sind kapseln davon nehme ich 2 stück am tag morgends und abends jeweils eine
eine kapsel hat 243 mg reines magnesium, ich weiß ja nnicht wieviel mg magnesium du nehmen sollst
ich komme eigendlich gut klar mit den kapseln,sind natürlich teuer habe für die 100 kapseln 24 euro bezahlt
versuch es ganz einfach mal

LG dajamin und krümel 18+2 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2010 um 23:17

Ich nehme
Magnetrans.
Die sind super!

Ich habe glaub ich 15 bezahlt für 100 Stück. Da kommt man echt Ewigkeiten mit aus.

LG
Sarah + Babyboy
ET -18

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2010 um 8:23

Ich nehm Magnesium Optopan
50 Kapseln kosten ca. 8 Euro.

Im Regelfall reicht mir eine Kapsel am Tag, z. Zt. nehm ich 2, wegen Wadenkrämpfen.
Bei Bedarf kann ich aber bis zu 4 am Tag nehmen.

Eine Kapsel enthält 250mg Magnesiumoxid/ 150,8mg Magnesium.


Soweit ich weiß, kann man Magnesium nicht Überdosieren, also nicht so wie andere Mittel, da der Körper das überschüssige Magnesium ausscheidet (Durchfall).

Frag doch einfach mal deinen FA, was er empfiehlt und welche Menge er als richtig betrachtet. Danach kannst du dich dann ja richten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2010 um 9:42

.
Wichtig ist das ihr Magnesium als organisches Salz nehmt wie zB Magnesium Verla ( Magnesiumcitrat) . Hier ist die Qualität des Magnesiums super- man müsste allerdings 3xtgl. 2 Dragees nehmen. Es gibt von Verla auch ein Granulat zum Auflösen und trinken wo gleich 300mg Mgcitrat enthalten sind- da reicht dann ein Beutel pro Tag.
Anorganische Salze wie zB. Magnesiumoxid werden nur sehr schlecht vom Körper aufgenommen zum Teil auch nicht ganz.
Man sollte 300-400mg Mg pro Tag zu sich nehmen, was dann zuviel ist kommt als Durchfall wieder raus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2010 um 12:24

Nehme
Verla dragees.Allerdings seit einer Woche 4x1 am Tag...da ich schon leichte Wehen hatte .
LG Janet30ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook