Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Magenschmerzen 17.SSW????

Magenschmerzen 17.SSW????

21. November 2005 um 21:11

hallo mamis,
ich hab seit 2 wochen furchtbare Magenschmerzen,die sich immer nach dem essen zeigen und manchmal sogar krampfen!ist das eine "normale" SS-nebenwirkung? habe es mit nux vomica versucht,und heute wieder postadoxin geholt.bitte schreibt mir mal,wenn ihr das kennt,bin jetzt ende der 17.woche (drückt die gebärmutter schon???) l.g.mari

Mehr lesen

22. November 2005 um 1:54

Hey Süße
bei Dir zwickts und zwackts ja an allen Enden. Kann es sein, dass Du Sodbrennen hast? Wenn ja, dann solltest Du kleine Mahlzeiten essen und nicht dabei trinken, sondern erst eine halbe Stunde später (sonst zu viel Druck im Magen), am besten Fenchel- oder Kamillentee. Blähende Rohkost und faseriges Obst vermeiden, fettarm essen. Nüsse lange kauen und schlucken, bindet auch die Magensäure.

Liebe Grüße, Kati

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2005 um 8:22

Magenkrämpfe
Morgen Mari,
nach Deiner Beschreibung zu urteilen, scheint mir das auch eher Nebenwirkungen von Tabletten zu sein. Wenn ich mich recht erinnere, nimmst Du auch gerade welche ein, oder? Versuch mal dahingegend zu sondieren. Welche könnten es sein; lässt sich das beheben, wenn Du die Einnahme verschiebst? Lies mal im Beipackzettel nach. Wenn nichts hilft, geh nochmal zum Arzt und lass dir etwas equivalentes verschreiben, was aber verträglicher ist.
Ich wünsch Dir alles Gute und noch einen schönen Tag euch zwei

sporti

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2005 um 8:24
In Antwort auf evadne_12856128

Magenkrämpfe
Morgen Mari,
nach Deiner Beschreibung zu urteilen, scheint mir das auch eher Nebenwirkungen von Tabletten zu sein. Wenn ich mich recht erinnere, nimmst Du auch gerade welche ein, oder? Versuch mal dahingegend zu sondieren. Welche könnten es sein; lässt sich das beheben, wenn Du die Einnahme verschiebst? Lies mal im Beipackzettel nach. Wenn nichts hilft, geh nochmal zum Arzt und lass dir etwas equivalentes verschreiben, was aber verträglicher ist.
Ich wünsch Dir alles Gute und noch einen schönen Tag euch zwei

sporti

Equivalent
Ich mein natürlich "Äquivalent" - rutsche immer ins blöde Englisch ab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2005 um 8:29
In Antwort auf evadne_12856128

Equivalent
Ich mein natürlich "Äquivalent" - rutsche immer ins blöde Englisch ab

Hi mari...
...also ich hatte das auch mal-bei mir hieng das mit Verstopfung zusammen. Habe dann 3 Tage NUR Haferflocken mit Obst gegessen und Kamillentee getrunken- dann keinerlei Beschwerden mehr gehabt! Kann aber natuerlich bei Dir wirklich von den Tabletten kommen...Gute Besserung!!!Tine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2005 um 11:00

Ich hatte das auch.
Ab der 16. SW zwei Wochen lang. Das lag an meiner Verdauung. Ich hatte etwas Probleme damit. Mal Durchfall, mal Verstopfung. Das hat irgendwie meinen Magen belastet. In der 18. SSW war dann alles wie weggeblasen und alles pendelte sich ein. Vielleicht liegts auch wirklich an den Tabletten die Du nehmen mußt.

Ach ja, bei mir half ein Glas lauwarme Milch.

Liebe Grüße
Juddl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2005 um 12:22
In Antwort auf juddl

Ich hatte das auch.
Ab der 16. SW zwei Wochen lang. Das lag an meiner Verdauung. Ich hatte etwas Probleme damit. Mal Durchfall, mal Verstopfung. Das hat irgendwie meinen Magen belastet. In der 18. SSW war dann alles wie weggeblasen und alles pendelte sich ein. Vielleicht liegts auch wirklich an den Tabletten die Du nehmen mußt.

Ach ja, bei mir half ein Glas lauwarme Milch.

Liebe Grüße
Juddl

Hallo,
habe das auch schon ein paar mal gehabt und mir ist aufgefallten, das ich nach dem Essen immer wie verrückt mein Glas austrinke und danach kamen die Krämfe. Diese nacht zum Beispiel hatte ich tierisch Durst und hab mir ne Flasche Wasser geholt und wie ne Blöde reinlaufen lassen, kaum hatte ich aufgehört, bekam ich ne halbe Stunde lang voll die Krämpfe. Aber jetzt hab ich draus gelernt, vielleicht liegt es bei dir auch daran? Passiert auch wenn ich lange nichts gegessen hab und dann plötzlich was warmes und viel esse.

Hoffe es wird besser,
Gruss Mela 19+5

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2005 um 19:26
In Antwort auf ssanyu_11985838

Hi mari...
...also ich hatte das auch mal-bei mir hieng das mit Verstopfung zusammen. Habe dann 3 Tage NUR Haferflocken mit Obst gegessen und Kamillentee getrunken- dann keinerlei Beschwerden mehr gehabt! Kann aber natuerlich bei Dir wirklich von den Tabletten kommen...Gute Besserung!!!Tine

Danke ihr süssen,
nein die tabletten sind ja schon gegen die übelkeit und die hatte ich schon 2 wochen lang nicht mehr genommen.war heut beim doc,trink jetzt tee,entlüfte meinen bauch und leg die wärmi drauf....schlaft gut,eure mari

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram