Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe / Mädels, hatte jemand sowas

Mädels, hatte jemand sowas

17. Januar 2011 um 13:07 Letzte Antwort: 17. Januar 2011 um 21:21

Hi Mädels,
meine frage ist an die Mädels,die schon ss waren oder es frisch sind.

Es gibt ja sogenannte unsichere ss-anzeichen,wie z.B. anspannung der brüste.

Ich habe bei ES+3 die anspannung bei mir gemerkt. War echt deutlich. Es dauerte 4 tage. Am we sollte,falls...einnistung sein und ich hatte immer wieder piksen und ziehendes gefühl. Jedoch nicht zentral,sondern an der li.seite unten. Das ei saß diesen monat links.
Und heute über die nacht hat die spannung der brüste auch deutlich nachgelassen.
Habe nun 2 fragen:
1. die mädels,die intakt ss wurden. Habt Ihr bei Euch diese nachlassende spannung der brüste erlebt?
2.mädels,die eine ELSS hatten...gabs bei Euch auch sowas?

Ich hatte zwar eine ELSS,jedoch ist das ewig her. Kann mich nicht mehr erinnern

Vielen Dank schonmal für Eure antworten

LG kiwuki

Mehr lesen

17. Januar 2011 um 13:38

@puste...
Danke Dir für die info.
Herzlichen Glückwunsch für die SS Und Alles GUTE!

Meine beste freundin erzählte mir,dass sie ihre ss an den brüsten merkte und zwar auch so ES+ 5. Klar,es ist noch zu früh für schmerzen. Es geht in diesem fall um die spannende brüste. Die anspannung kommt ja auch kurz vor mens,früher bei mir vor 7 tagen. Jetzt wirds immer kürzer,so vor 2-3 tagen vor mens. Und bis meiner mens sind noch 9 tage. Also kann deswegen nicht sein.

LG kiwuki

Gefällt mir
17. Januar 2011 um 13:40

Anzeichen
Ich hatte bisher nur eine ELSS (im Oktober an 5+6 operativ entfernt). Anzeichen hatte ich mit Ausnahme frühe Müdigkeit abends und abnormen Hunger auf Spaghetti Miracoli keine, nix mit Brüsten oder so.

Im eigenen Interesse: Nutzt Du wieder beide Seiten, übst Du also, egal auf welcher Seite der ES ist?
Mein rechter EL, wo die ELSS war, ist zwar wieder durchgängig, aber KH riet mir zur Meidung des erhöhten Risikos, nur die linke Seite zu nutzen. Im Februar wird des ES erstmals nach der ELSS wohl rechts sein, und ich muß mich entscheiden, ob ich es wage oder nicht.

Gefällt mir
17. Januar 2011 um 18:02

@wüste...
Hi,
danke auch für Deine antwort. So in etwa kennst bestimmt meine story
Wir üben noch sponntan,egal auf welchen seite ES ist. Üben mit med.hilfe würde ab januar los gehen. Die voraussetzung für die inse - ES li.
Ich hatte 2 EL-untersuchungen und beide bei verschiedenen ärzten mit unterschiedlichen diagnosen. Die eine sagte,der re.EL ist frei,der andere - ist dicht. Ich gehe auch selbst davon aus,dass der dicht ist,denn es war ein notfall mit ruptur. Die erste ärztin meinte,der könnte sich regeneriert haben. Ich habe große zweifel,dass nach ruptur eine intakte ss dort möglich wäre. Also,spielt es für mich zuhause keine rolle, ob re. oder li.
Ich würde an Deiner stelle jedoch auch von re.versuch abraten. Es ist noch ziemlich frisch bei Dir. Evtl.heilungsprozess noch nicht abgeschlossen ist,wundflüssigkeit,die sich dort noch befinden kann, evtl.operative verletzungen,die noch abheilen müssen usw.

Jedoch gibt es oft ausnahmen wie bei mir. Dass ES hintereinander auf einer seite sein kann. Vor kurzem las ich auch,dass eine frau 5 mal auf einer seite hatte. Und das ohne stimu. Und soweit ich weiß,stimulierst Du mit clomi? Also,bei Dir noch mehr hoffnung,dass die seite sich wiederholt

Drücke Dir

LG kiwuki

Gefällt mir
17. Januar 2011 um 18:18

Hallo
Meine Antwort wird dich vllt. enttäuschen. Auch ich hatte keine Anzeichen als ich schwanger wurde.

Das paradoxe ist, dass ich jedesmal wenn ich nicht schwanger war vorher dachte, jetzt hat es eingeschlagen weil ich da ein zwicken und ziepen hatte, hier Brustspannen, dort Übelkeit usw.... Kam wohl vom Utrogest oder vom anderen Hormonzeugs.

Das einzige was ich eventuell als Anzeichen hatte, war Müdigkeit.

Aber jeder Körper reagiert anders.

Viel Glück

Gefällt mir
17. Januar 2011 um 18:45

Hallo kiwuki
Bei mir hat das Brustspannen ab TF + 5/6/7 nachgelassen und ich war bzw bin ss ...das brustspannen kam und ging.Ich bin jetzt in der 17.ssw und erst jetzt spannen die Brüste richtig....ist aber halt auch wieder bei jedem unterschiedlich......wäre mein Bauch nicht gewachsen hätte ich nicht geglaubt das ich ss bin

Hast du eine IUI gemacht?

glg katti

Gefällt mir
17. Januar 2011 um 19:11

@katti
Hi Katti,

genauso erzählte auch meine freundin

Ne,noch keine IUI. Wäre eben dann auch noch ein wunder

Alles Liebe für Euch und viiiiiiiiiiiiiel GLÜCK

GLG kiwuki

Gefällt mir
17. Januar 2011 um 20:09

Hab mich vertippt...
die IUI ist ab februar geplant. Wenn der folli wieder li. reift.

Und vielleicht erwähne ich doch...
Ab ende dezember nehme ich ein chinesisches kräuterzeug,was mir meine freundin mitbrachte. Es soll für haare,haut und gesundheit der frau gut sein.
Meine freundin hatte unendlich unregelmäßige zyklen und es hat ihr jemand dieses zeug dafür empfohlen. Sie nahm das erst 2 monate. Schon der 1 zyklus verlief regulär und im 2-en wurde sie ss,wobei das nicht geplant war. Nun ist das kind 11 monate alt.
Falls, es doch geholfen hat,berichte ich dann weiter.

kiwuki

Gefällt mir
17. Januar 2011 um 21:21

Kiwuki
Na dann ganz viel Glück!!!

Vielleicht hilfts ja wirklich berichte wie es ausgegangen ist

Daumen drück

lg katti und Baby Ben

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers