Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mädels!Drückt mir die Daumen!

Mädels!Drückt mir die Daumen!

3. Januar 2007 um 15:17


....habe heute einen Ovu.test gemacht und er hat heute(20ster Tag) zum ersten mal eine schwache Linie angezeit.

Ich hoffe nun das die Linie morgen stärker zu sehen ist und ich den ES erwische.

Wünsch euch allen ein frohes neues Jahr und denen, die am hibbeln sind viel, viel, viel Glück!

LG Almera

Mehr lesen

4. Januar 2007 um 11:07

War wohl nix....

....mit dem ES.Habe heute nochmal einen Test gemacht und der hat wieder nichts angezeigt.

Wie ist das denn bei euch mit dem Ovu.test?Zeigt der wirklich dann immer eine ganz starke Linie?

Währe dankbar für ein paar Antworten!!!!

LG Almera

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2007 um 11:37
In Antwort auf yassin_12039571

War wohl nix....

....mit dem ES.Habe heute nochmal einen Test gemacht und der hat wieder nichts angezeigt.

Wie ist das denn bei euch mit dem Ovu.test?Zeigt der wirklich dann immer eine ganz starke Linie?

Währe dankbar für ein paar Antworten!!!!

LG Almera

Hallo almera,
also bei mir ist es immer wie in der gebrauchanleitung angegeben ist. ein ES findet nur dann statt, wenn die testlinie genauso oder stärker als kontrollinie ist. im urin ist LH-hormon in kleinen mengen immer vorhanden. ich mache einen test jeden tag und es gibt immer eine mehr oder weniger schwache zweite linie. nur an einem oder zwei tagen im zyklus ( vor dem ES ) ist die linie genauso dunkel . übrigens ist es ratsam alle teste um gleiche zeit zu machen,zb früh. und keinen tag auslassen, dann verpast du den ES nicht.
liebe grüsse!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2007 um 12:07
In Antwort auf luan_12262198

Hallo almera,
also bei mir ist es immer wie in der gebrauchanleitung angegeben ist. ein ES findet nur dann statt, wenn die testlinie genauso oder stärker als kontrollinie ist. im urin ist LH-hormon in kleinen mengen immer vorhanden. ich mache einen test jeden tag und es gibt immer eine mehr oder weniger schwache zweite linie. nur an einem oder zwei tagen im zyklus ( vor dem ES ) ist die linie genauso dunkel . übrigens ist es ratsam alle teste um gleiche zeit zu machen,zb früh. und keinen tag auslassen, dann verpast du den ES nicht.
liebe grüsse!

Hallo agnil...

....danke für deine Antwort.Macht du das mit den Ovu.tests schon länger?

Ich hab es diesen Zyklus zum erstenmal getestet.Fragt sich nur wie lange ich jetzt noch testen soll,da es ja schon der 21 Tag heute ist.

Muß dazu sagen,dass mein Zyklus nicht ganz regelmäßig ist und ich schon vorher(vor meinen ersten Ss Probleme mit dem ES hatte).

Gab es bei dir schon Zyklen wo kein ES angezeit wurde?

LG Almera

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2007 um 12:44
In Antwort auf yassin_12039571

Hallo agnil...

....danke für deine Antwort.Macht du das mit den Ovu.tests schon länger?

Ich hab es diesen Zyklus zum erstenmal getestet.Fragt sich nur wie lange ich jetzt noch testen soll,da es ja schon der 21 Tag heute ist.

Muß dazu sagen,dass mein Zyklus nicht ganz regelmäßig ist und ich schon vorher(vor meinen ersten Ss Probleme mit dem ES hatte).

Gab es bei dir schon Zyklen wo kein ES angezeit wurde?

LG Almera

...
ich mache das schon seit ein paar zyklen. meine zyklen sind sehr lang und unregelmässig ( ca. 55-90 tage ). du kannst dir vorstelen wie viele stäbchen ich für einen zyklus brauche. so ca. 25-40... auch nicht in jedem zyklus habe ich einen ES. sogar bei ganz gesunden frauen gibt es 1-2 zyklen im jahr ohne ovulation. es ist normal. ich bin jetzt beim 36ZT und mein ES ist noch nicht in sicht. also geduld ist angesagt. ich würde dir raten, damit du deinen ES nicht verpasst, dass du auch andere körpersignale beobachtest, zb basaltemperatur , zervixschleim, zervixveränderungen. ist auch sehr hilfreich. insbesonders wenn du zum ersten mal LH stäbchen benuzt. ich hab schon gehöhrt (auch hier im forum), dass nicht bei allen frauen diese stäbchen gut funktionieren. welche probleme hattest du vor deine erster ss, wenn ich fragen darf?
liebe grüsse!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2007 um 15:02
In Antwort auf luan_12262198

...
ich mache das schon seit ein paar zyklen. meine zyklen sind sehr lang und unregelmässig ( ca. 55-90 tage ). du kannst dir vorstelen wie viele stäbchen ich für einen zyklus brauche. so ca. 25-40... auch nicht in jedem zyklus habe ich einen ES. sogar bei ganz gesunden frauen gibt es 1-2 zyklen im jahr ohne ovulation. es ist normal. ich bin jetzt beim 36ZT und mein ES ist noch nicht in sicht. also geduld ist angesagt. ich würde dir raten, damit du deinen ES nicht verpasst, dass du auch andere körpersignale beobachtest, zb basaltemperatur , zervixschleim, zervixveränderungen. ist auch sehr hilfreich. insbesonders wenn du zum ersten mal LH stäbchen benuzt. ich hab schon gehöhrt (auch hier im forum), dass nicht bei allen frauen diese stäbchen gut funktionieren. welche probleme hattest du vor deine erster ss, wenn ich fragen darf?
liebe grüsse!

Hallo
...ich hatte 12 Jahre die Pille genommen und als ich sie abgesetzt hatte war mein Zyklus immer viel zu lange.Mein Frauenarzt meinte dann,dass pendelt sich schon ein.Nach 6 Monaten hat er dann mal einen Hormoncheck gemacht und festgestellt,dass mein einer Hormonwert zu hoch war.Daraufhin hat er mir ganz niedrig dosiertes Cortison verschrieben um die Hormonproduktion in der Nebennierenrinde etwas zu reduzieren.

Ich hab das dann die nächsten 6 Monate genommen,aber es hat sich nichts getan.
Er meinte dann,dass meine Eibläschen wohl nicht richtig reifen(was aber nie genau untersucht wurde).

Bekam dann einen Zyklus Clomifen und war schwanger.Es konnte aber keiner sagen ob es nun wirklich an dem Clomifen gelegen hat, oder ob ich auch so schwanger geworden währe.

Sind jetzt am üben fürs zweite und ich wollte mit den Teststäbchen mal gucken ob ich überhaupt einen ES habe.

LG Almera

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2007 um 15:19
In Antwort auf yassin_12039571

Hallo
...ich hatte 12 Jahre die Pille genommen und als ich sie abgesetzt hatte war mein Zyklus immer viel zu lange.Mein Frauenarzt meinte dann,dass pendelt sich schon ein.Nach 6 Monaten hat er dann mal einen Hormoncheck gemacht und festgestellt,dass mein einer Hormonwert zu hoch war.Daraufhin hat er mir ganz niedrig dosiertes Cortison verschrieben um die Hormonproduktion in der Nebennierenrinde etwas zu reduzieren.

Ich hab das dann die nächsten 6 Monate genommen,aber es hat sich nichts getan.
Er meinte dann,dass meine Eibläschen wohl nicht richtig reifen(was aber nie genau untersucht wurde).

Bekam dann einen Zyklus Clomifen und war schwanger.Es konnte aber keiner sagen ob es nun wirklich an dem Clomifen gelegen hat, oder ob ich auch so schwanger geworden währe.

Sind jetzt am üben fürs zweite und ich wollte mit den Teststäbchen mal gucken ob ich überhaupt einen ES habe.

LG Almera

Hallo,
ich stehe jetzt auch vor eine hormonuntersuchung. ich habe PCO (also zuviele gleichzeitig reifende eibläschen ), wurde aber noch nie gründlich untersucht. bin schon 3 mal natürlich schwanger geworden und 2 mal auch mit clomi. warscheinlich hätte es auch ohne geklappt, halt musste ich dann länger warten (zu lange zyklen, nicht immer ein ES ). so viel ich weiss ( habe mich in lezter zeit schlauer gemacht ), ist dein problem auch PCO (zuviel mänliche hormone aus der nebennierenrinde ). hab das warscheinlich auch. in einer woche wird bei mir eine untersuchung gemacht, dann weiss ich mehr.
liebe grüsse!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2007 um 12:00
In Antwort auf luan_12262198

Hallo,
ich stehe jetzt auch vor eine hormonuntersuchung. ich habe PCO (also zuviele gleichzeitig reifende eibläschen ), wurde aber noch nie gründlich untersucht. bin schon 3 mal natürlich schwanger geworden und 2 mal auch mit clomi. warscheinlich hätte es auch ohne geklappt, halt musste ich dann länger warten (zu lange zyklen, nicht immer ein ES ). so viel ich weiss ( habe mich in lezter zeit schlauer gemacht ), ist dein problem auch PCO (zuviel mänliche hormone aus der nebennierenrinde ). hab das warscheinlich auch. in einer woche wird bei mir eine untersuchung gemacht, dann weiss ich mehr.
liebe grüsse!

Ich warte...

...jetzt mal ab bis meine Mens.wieder kommt und werde dann mal einen Termin bei meinem Frauenarzt ausmachen , um mit ihm zu besprechen wie es weiter geht.

Halt mich mal auf dem laufenden mit deiner Untersuchung.Ich werde den FA auch mal auf PCO ansprechen.

Hab überlegt ob ich heute überhaupt noch mal einen Ovu.test mache soll.
Es ist schon irgendwie blöd,wenn man nicht weiß ob man so überhaupt schwanger werden kann.Sonst könnte man sich die ganze testerrei sparen und gleich wieder Medik.nehmen.Was man natürlich auch nicht macht,wenn es nicht sein muß.

Naja, in der Zwischenzeit heißt es abwarten und weiter üben.

LG Almera

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2007 um 13:38
In Antwort auf yassin_12039571

War wohl nix....

....mit dem ES.Habe heute nochmal einen Test gemacht und der hat wieder nichts angezeigt.

Wie ist das denn bei euch mit dem Ovu.test?Zeigt der wirklich dann immer eine ganz starke Linie?

Währe dankbar für ein paar Antworten!!!!

LG Almera

Warst du das nicht mit den tests von babytest.de?
genauso war es bei mir auch, obwohl ich durch Temperaturmssen einige Tage Später herausgefunden habe, dass ich nen Eisprung hatte, meine FÄ meinte dann die Tests hätten eventuell Kreuzreaktionen mit anderen Hormonen und würden vielleicht bei 70% der Leute funktionieren bei den anderen eben nicht, aber ich glaube das hab ich dir schon geschrieben. Viele Grüsse Karin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2007 um 13:57

Nächste Runde

Hat nicht geklappt,hab vor drei Tagen doch wieder meine Mens.bekommen.
Also auf in die nächste Runde.

LG Almera

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2007 um 9:29

Hallo!
es tut mir leid für dich. bei mir wird es dieses mal auch nichts. nehme jetzt duphaston um eine blutung auszulosen und dann mache ich einen hormonstatus.
wenn du willst, komm zu uns ins forum
waiting for baby.
wir sind alle um die 30 und tauschen uns immer wieder über alle möglichen themen. werde mich freuen!
liebe grüsse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram