Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mädchenname - Welche Schreibweise?

Mädchenname - Welche Schreibweise?

8. Januar 2019 um 21:01 Letzte Antwort: 13. Januar 2019 um 23:41

Wir haben uns für den Name entschieden. Nur die Frage, wie soll der Name geschrieben werden, Alisa oder Alissa? Die "S" soll dabei nicht wie in der Name "Lisa" lauten.

Mir gefällt aber am besten Alisa. Was meint ihr, wird bei dieser Schreibweise die "S" wie im Wort z.B. "essen" vorgelesen?

Ich danke im Voraus für die Hilfe!

Mehr lesen

8. Januar 2019 um 21:21

Also wenn dann schon richtig schreiben, das kind dankt es euch Also Alissa 😁
Ich hab auch einen Namen mit gefühlt 50 verschiedenen Schreibweisen und bin meinen Eltern dankbar, dass sie die einfachste genommen haben und ich nicht viel erklären muss.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Januar 2019 um 21:47

Wenn der Name nicht A-Lisa sondern A-Lissa ausgesprochen werden soll, auf jeden Fall mit zwei s!
Sonst wird es jeder wie A-Lisa ausprechen (oder sowieso Alissa schreiben) und euer Kind muss buchstabieren.
(Wobei sich die Leute dabei auch noch denken werden, dass es keinen Sinn macht.)

Ihr könntet den Namen ja auch Alyssa schreiben - wie im Englischen. Vielleicht gefällt dir das besser als Alissa?
Nur als Anregung. Ich würde nämlich fast vermuten, dass bei Alissa gleich viele an die Schauspielerin Alyssa Milano denken werden... vielleicht müsste der Name mit dieser Schreibweise gar nicht so oft buchstabiert werden.

Egal wofür ihr euch entscheidet... ein gesprochenes Doppel-S als geschriebenes einfaches S würde ich definitiv nicht machen.
Ich habe auch einen Namen, den ich früher immer buchstabieren musste (weil man einen Buchstaben nicht mitspricht) und fand das als Kind nicht so wirklich toll.
Habe (unter anderem auch deswegen) für meine eigene Tochter einen klassischen Namen in einfacher Schreibweise gewählt und würde es immer wieder tun.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2019 um 22:39

Alisa wird grammatikalisch korrekt einfach A-Lisa ausgesprochen. Wenn ihr eine A-Lissa wollt, dann solltet ihr sie wahrscheinlich schon auch so schreiben. Also Alissa

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2019 um 23:41

Doppel ss ~ ganz klarer Fall

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Facharbeit - Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche
Von: menox0202
neu
|
13. Januar 2019 um 11:18
Noch mehr Inspiration?
pinterest