Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mädchenmama bekommt jungen

Mädchenmama bekommt jungen

18. Januar 2009 um 19:19 Letzte Antwort: 19. Januar 2009 um 12:38

Hallo Ihr Lieben,
seit einer Woche wissen wir, dass wir nach unserer Tochter nun einen Jungen bekommen.
Wir wollten immer mindestens ein Mädchen und einen Jungen - aber irgendwie finde ich mich in der Jungenwelt (noch) nicht zurecht
Beim Shoppen in der Jungsabteilung gefiel mir zum Beispiel NICHTS, den Mädchenständer in Größe 56 hätte ich komplett kaufen können.
Ist das normal? Kommt das, weil man sich in den Mädchensachen einfach jemanden vorstellen kann - und in den Jungssachen eben noch nicht?
Ich stelle mir 1000 Fragen, wie erziehe ich den Kleinen, was wird sich ändern, wie wird das wohl werden? Können die beiden zusammen spielen? Wie wird ein Junge unser Leben verändern?
Mein Schatz sagt, dass ich total spinne - und dass ich mich da nicht so reinsteigern soll.
Ging es anderen Mädchenmüttern auch so? Wie seid Ihr damit umgegangen?

Bitte keine "Hauptsache gesund-Antworten"

VLG!

Mehr lesen

18. Januar 2009 um 19:29

Kann ich mir schon vorstellen....
Mein 1. Kind ist auch ein Mädchen und mir ist es ja auch total egal was es wird, erfahre es vllt am Mittwoch... Aber mit Jungs kann ich auch nicht wirklich viel anfangen, wenn ich nach Babysachen schaue, dann geht mein Herz bei den rosa Sachen auf
Obwohl so ein kleiner Junge bestimmt auch was ganz tolles ist!!
Denke aber mal die 1000 Fragen hast du dir bestimmt auch in der 1. Schwangerschaft gestellt..Ich spüre selber manchmal solche ängste in mir aufkommen, ob ich das alles schaffe, jedem Kind gerecht zu werden usw. aber ist bestimmt völlig normal in der Ss und hat nicht nur was mit dem Geschlecht des Kindes zu tun....

LG

Gefällt mir
18. Januar 2009 um 21:42

Hallo!
Mir geht es jetzt immernoch so. Meine Tochter ist 6 Jahre alt und mein Sohn 4 Monate. Ich frage mich auch immer wie das mal wird mit ihm. Mit meiner Tochter konnte ich schon immer shoppen gehen und ganz viele Mädchensachen machen. Aber ich denke mal das wird schon, Fußball spielen ist ja auch ganz schön
Ich glaube man muss es auf sich zu kommen lassen, man wächst in die Jungsmama Rolle auch rein.

Lg Alenn

Gefällt mir
18. Januar 2009 um 21:52

Jungs sind doch
soooo süß. Mir gefallen die Jungensachen immer viel besser, als die ktischigen rosa Mädchensachen. Ich freue mich total daß unser erstes Kind ein Jungen wird. Aber ich glaube man macht sich viel zu viel Gedanken. Hauptsache man vermittelt den Kindern Liebe und Geborgenheit und glaubt an sie, egal welches Geschlecht. Dann werden daraus auch eigenständige liebenswerte Menschen. Und wenn er halt typische Jungsinteressen später halt, ist das dohc mal eine Chance was neues zu lernen, die "Mädchenwelt" kennst du doch schon zur Genüge

ich wünsch Dir viel Spaß mit deinem Kleinen, ich beneide Dich um diese Mischung, ich find Junge und Mädchen toll!

LG

GB+++

Gefällt mir
18. Januar 2009 um 22:56

Hallo
Also ich habe noch kein Kind und bin jetzt in der 11 SSW ich habe auch immer gedacht oh mit einem Mädchen kann ich mehr anfangen weil ich auch so ein Mädchentyp bin aber irgendwie sagt mir meine innere Stimme ich bekomme einen Jungen weiß auch nicht wieso.... und mittlerweile kann ich mir ganz supi vorstellen einen Jungen zu bekommen habe mal in den Läden geschaut da gibt es auch soooo süüüüße Sachen und außerdem können ja die Männer mit ihnen die Jungssachen machen Autofahren und und und ist auch nicht so mein Ding aber dann haben unsere Männer was zu tun in welcher Woche hast du es erfahren?

glg

Gefällt mir
19. Januar 2009 um 10:38

Mein Gott
hier schreiben ja einige als wäre es das Schlimmste ein Mädchen zu bekommen.............tztztzt.

"Von wegen Mädchen sind was fürs Shoppingcenter und Jungs fürs Herz"; wenn ich so was lese, dreht sich mein Magen um.

Ich hab beides und bin darrüber froh.
Beide haben ihre "liebenswerten Allüren" genauso wie beide ihre "Macken" haben die einen an den Rand des Wahnsinns bringen können.

Vor allem ist mal jedes Kind ein Individuum und soll nicht schon vorrabe in eine Ecke geschoben werden.

LG

Gefällt mir
19. Januar 2009 um 12:38


Hallo,
mir ging es vor einem Jahr genau so wie Dir!
Ich konnte mir auch irgendwie überhaupt nicht vorstellen, einen Jungen zu haben!

Jetzt ist unser Scheißer 15 Monate alt und ein totaler Sonnenschein!
Und im März erwarten wir unser 3 Kind und es wird auch wieder ein Junge!
Wir freuen uns riesig!

Glaube mir: Du wirst Deinen Jungen lieben!!!!

Viele Grüße und noch eine schöne Schwangerschaft

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers