Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Macht Kaffee, Koffein unsere Babys aktiver, schlaflos??

Macht Kaffee, Koffein unsere Babys aktiver, schlaflos??

27. Juni 2007 um 14:28

Hallo habe mal ne blöde Frage... man sagt ja bis 3 Tassen Kaffee wären ok, trinke auch jeden Tag nur 1-2 Tassen.... wie wirkt sich das denn auf das Baby aus? Ist es länger wach, wurschteln die mehr im Bauch rum und sind aktiver oder ist das unabhängig davon?
LG Nadine 23. Woche

Mehr lesen

9. Juli 2007 um 13:04

...
ich habe schon das Gefühl....kannn aber auch einbildung sein?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2007 um 13:08

Hei,
also ich trinke unregelmäßig Kaffee oder mal ne Cola und konnte bis jetzt aber nicht feststellen, daß meine Prinzessin danach wacher war..

Sie ist immer gleich vorsichtig.. ich spür sie so gut wie gar nicht, nur ganz leicht ... also treten tut sie noch nicht..

Vielleicht sollte ich regelmäßiger Kaffee trinken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2007 um 13:11

...
habe ich bei meiner einen Tasse Kaffee bisher noch nicht gemerkt.
Aber neulich im Kino habe ich mir ne Cola gegönnt: huiuiui, das mach ich nie wieder! "Versprochen, Krümel!"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2007 um 13:12

Kann ich nicht bestätigen
ich trinke auch ab und an Kaffee oder Cappuccino und hab keine Veränderung festgestellt zu den Tagen wo ich nix trinke.
Ich denke aber schon, dass die Kinder Koffeein wesentlich langsamer abbauen, aber ob sich das auf die aktivität auswirkt weiß ich nicht.
Hampeln wir denn rum wenn wir Kaffee trinken? *grins*, würde wohl mächtig lustig aussehen, hehe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2007 um 13:14

Grad gefunden... vielleicht hilfts ja
Denken Sie auch darüber nach, weniger Koffein zu sich zu nehmen. Frauen, die auf Koffein nicht verzichten können, sollten ihren Koffeinkonsum allmählich reduzieren und an das Wohl ihres Kindes denken. Warum ist Koffein ein mögliches Problem? Forschungen haben einen Zusammenhang zwischen der täglichen Aufnahme von mehr als 300 Milligramm Koffein und einem erhöhten Risiko von Fehlgeburten und untergewichtigen Babys festgestellt. Um auf der sicheren Seite zu sein, empfiehlt es sich, nicht mehr als drei Becher Instant-Kaffee, sechs Tassen Tee oder eine Dose Cola pro Tag zu trinken. Obwohl es keinen Beleg dafür gibt, dass geringe Mengen Koffein Ihnen oder Ihrem Baby schaden, sollten Sie stattdessen lieber entkoffeinierte Heißgetränke oder Säfte trinken. Ihr Baby dankt es Ihnen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2007 um 13:25

Also
zwei tassen am tag sind völlig ok, ich find das sehr viele da übertreiben was essen usw betrifft.

klar wer zehn tassen kaffee oder fünf dosen red bull in der ssw trinkt tut seinem kind nichts gutes, aber auf alles muss man nicht verzichten.

ich hab auf jeden fall eine völlig gesunde tochter, und mein jetztiges baby wo im oktober kommt ist auch sehr gut entwickelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2007 um 14:14

Vom arzt verschrieben ...
also ich habe immer sehr mit zu niedrigem blutdruck zu kämpfen, wo mir dann ab und zu etwas schwarz vor den augen wird.

war auch beim FA und die meinte nur ich sollte frühs oder wenn ich merke der Blutdruck geht in den keller eine tasse kaffee oder auch einen schwarztee trinken.

und wenn der arzt es einem sogar verschreibt kann es so gefährlich fürs kind nicht sein. man sollte es nur eben in grenzen halten. ich war aber eh noch nie der große kaffee-trinker, so dass mich das auch nicht wirklich stört.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2007 um 15:32

Fand ich nicht...
als ich noch im Büro saß hab ich auch so 1-2Tassen am Tag getrunken. Als der Mutterschutz anfing,fast gar keinen Kaffee mehr. Mein Sohn hat sich immer gleich viel bewegt,ob mit oder ohne Kaffe. 1-2 Tassen sind voll ok...kriegt das Baby nix von mit

lg
Evelyn+Nico*8Wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2007 um 15:34
In Antwort auf nicole2251

...
ich habe schon das Gefühl....kannn aber auch einbildung sein?!

Ne
ich merke auch kein unterschied. seit paar tagen trinke ich keinen mehr, weil ich denke das ich davon sodbrennen kriege. aber ansonsten macht das bischen koffein nichts aus.
lg angela 33.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook