Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Macht ihr eig. noch sport?

Macht ihr eig. noch sport?

7. Dezember 2011 um 14:00

Frage steht schon oben
Wollte ich nur wissen, weils ganz schön traurig ist seinem körper beim "schlaff werden" zu zu sehen..
Hab vorher nie wirklich sport gemacht, aber sollt ich genau in der ss damit anfangen?

Lg veronika mit kilian 27ssw

Mehr lesen

7. Dezember 2011 um 14:23

Hey!
Spazieren gehen, sonst nichts!
Ich habe vorher auch keinen Sport gemacht, außer tanzen, und ich glaube nicht, dass gerade jetzt der Zeitpunkt ist damit anzufangen!
In ein paar Wochen, so 2 Wochen nach der Geburt werde ich wohl anfangen meinem Körper gutes zu tun, und natürlich zur Rückbildungsgymnastik gehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2011 um 14:28


ich mach seit der 26.ssw oder so wieder recht regelmäßig sport, davor konnte ich mich nicht so aufraffen, vor der schwangerschaft hatte ich sport gemacht.
ich mach aber nichts weltbewegendes, nur bisschen aerobic und tanz, halt so leichtes ausdauertraining.
schaden kann es nicht, solange man sich wohlfühlt!

lg, yvi 38+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2011 um 15:36

Ich mache keinen Sport mehr
Mir tut alles weh und ich schaff schon keine paar Meter zum einkaufen mehr ohne Kreislaufprobleme
Aber zum Glück ist nur mein Bauch rund geworden, alles andere ist so "knackig" wie bisher

Lg
Dodi + Babyboy ET-7

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2011 um 16:10


also regelmäßig habe ich seit dem Üben für die SS keinen Sport mehr gemacht. Nur ab und zu. Habe aber nun schon einen Schwangerschafts-Yogakurs rausgesucht den ich besuchen will und ich gehe weiterhin regelmäßig an der frischen Luft spazieren. Man sollte es vielleicht in der Schwangerschaft nicht übertreiben, aber so leichte auf die Schwangerschaft abgestimmte Bewegung tut bestimmt auch dem Baby gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 15:17

Mann mit Schwanger
Hi die Damen,

also ich bin auch dabei daran zu kämpfen wieder Sport zu treiben. Doch seit meine Frau Schwanger ist komme ich mir vor als ob ich das Kind beklomme und nicht sie

Mein bauch wird dicker und Dicker

Aber um wieder zu beginnen hab ich mir jetzt jemanden an die Seite geholt der mich ein wenig anfeuert wieder was zu machen. Mein Kumpel läuft jetzt zweimal die Woche mit mir und treibt mich auch an wenn ich eigentlich gar keine lust habe

Diese Form der Unterstützung kann ich nur empfehlen

LG HotBoy2126

PS: Der Username ist nur schlechte Tarnung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 15:20

Mhh ich hab ne kondition wie ein faultier!
ich trau mich leider nicht sport zu machen! ich hatte anfangs immer mit blutungen zu kämpfen.. nun trau ich mich einfach nicht.. heute war ich schon völlig kaputt als ich nur unseren hof gefegt habe.. das hab ich früher nur so nebenbei gemacht ! und nun.. ich hab ne kondition

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 17:11

Ich schon
ich gehe weiterhin zum Sport (dreimal die Woche ca. - Fitnesstudio).
Meine Hebamme hat mir gestern von abgeraten aber da ich wirklich ein kleiner Sportjunky bin (vor der Schwangerschaft phasenweise 5 mal die Woche, kann ich einfach nicht ohne. Ich habe zwar reduziert und mache von der Dauer her nicht mehr so lange aber ich will es solange machen wie es mir gut tut, wenn ich merke das es nicht mehr geht oder ich Schmerzen bekomme okay.
Werde ab Janaur dann noch ne Schwimmeinheit einbauen statt einmal Fitnesstudio aber so wie die Hebamme sagte "spazieren gehen" oder so - da bin ich nciht der Typ. Ich gehe auch mit den Hunden nicht wirklich spazieren sondern eher "walken".

Bin halt immer sehr aktiv - auch mache ich eher den Haushalt statt die Beine hochzulegen.

Bin in der 20 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 19:13

Von 100 auf 0
also vor meiner schwangerschaft war ich min 6x die Woche Joggen und zusätzlich noch Biken Rennradfahren usw.
hab noch mein halbmarathon hingelegt aber da war mir schon einbischen komisch (da war ich schon schwanger, wußte es aber noch nicht)
die woche dannach dem marathon war ich dann noch 2-3 mal joggen aber mir wurde ständig schlecht. Dann ein postiver Test und dannach wars komplett vorbei mit joggen und sport, war am anfang sehr schwer für mich aber das kleine mag glaub kein sport (kommt glaub nach dem papa ). nur schon vom spazierengehen kann es mir schwindlig werden, also an joggen nicht mehr zu denken.

nach der schwangerschaft möchte ich auf jeden fall wieder anfangen zum joggen, aber jetzt ist erstmal game over

Gruß Runnerin 11+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 19:33


No time !!!
40 Stunden Arbeit, Kind und Haushalt sind mir momentan genug
Denke das ich im Mutterschutz regelmäßig wieder schwimmen werde.

Rina 21.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 19:41

War bis zur
18./19. SSW noch joggen,aber irgendwann war auch da Schluss mit,hab mich einfach nicht mehr gut bei gefühlt. Gehe viel spazieren und mind. 1x die Woche schwimmen,aber nur solange es geht und mir eben gut tut. Die Tage der Müdigkeit nehmen eher zu,aber hinterher hoffe ich wieder etwas mehr machen zu können,sofern meine Kleine mich lässt
LG
Allie mit Kleine 39. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest