Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mache mir totale Vorwürfe!!!

Mache mir totale Vorwürfe!!!

21. Dezember 2010 um 8:53

Hallo Mädels, hab mal ne Frage,
ich hab am vergangenen Wochenende positiv gestestet und bin laut Schwangerschaftsrechner in der 5.Woche.
Nun habe ich mir am 9.12. meine Haare beim Frisör blondieren lassen (da habe ich noch nicht gewusst, dass ich schwanger bin).

Und jetzt, nach Recherchen im Internet mache ich mir solche Vorwürfe, dass die Chemie meinem Wurm geschadet haben könnte. Echt, ich denke nur noch daran und komme kaum mehr zur Ruhe, dass ich so blöd sein konnte.

Hat jemand von Euch Ahnung davon und kann mir was dazu sagen???

Mehr lesen

21. Dezember 2010 um 8:57

Mach dir keine Sorgen,
dein kleiner Wurm ist noch gar nicht an deinen Kreislauf angeschlossen!
Die ersten Wochen wird das Würmchen über den Dottersack versorgt, außerdem zählt das alles-oder-nichts Prinzip, also entweder alles entwickelt sich total normal und richtig, oder eben nicht - und dann wird die Schwangerschaft nicht fortgesetzt.
Also ist bei dir alles okay!

Die Sache mit dem Haarefärben ist sowieso seeeeehr umstritten, also ganz ruhig!

*dich mal drück* ich hab mir am Anfang auch dauernd Sorgen gemacht, aber das ist alles halb so schlimm!
Ich wusste die ersten Wochen gar nichts und hab Alkohol getrunken und ein paar Zigaretten geraucht und mir auch Sorgen gemacht, aber die Natur hat sich dabei denke ich schon was gedacht, denn wer weiß es schon vom ersten Tag an .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 8:57

Keine Panik
also ich kann dir nur von einer Freundin erzählen, die Friseurin ist und ihre Haar auch gemacht hat, weil sie ja nun im Laden nicht herum laufen kann, wie eine Vogelscheuche und es passiert nichts. Ehrlich. Eine Friseurin bekommt auch kein Berufsverbot oder eine Krankscheibung nur aufgrund der Färbemittel.
Es geht eher darum, dass in der SS die Haare durch die Hormone verändert sind und es eher dazu kommt, dass deine Haare dann abbrechen oder ausfallen oder die Farbe nicht richtig annehmen. UND du färbst ja nicht jeden Tag!
Wenn wir so vorsichtig wären, dürftest du nicht auf die Straße, denn ich glaube der Feinstaub und die Abgase, die wir da jeden Tag einatmen sind viel schlimmer als sich 3 Mal die Haare in der Schwangerschaft zu färben.
So und nun steinigt mich für meine Antwort!

Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 9:08


Ich danke Euch für Eure schnellen Antworten.
Ihr konntet mich auf jeden Fall ein wenig beruhigen.

Im Internet steht halt, dass die Chemie über die Kopfhaut aufgenommen werden kann.
Und ich glaube Blondierungen sind noch schlimmer als normales Haare färben??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 9:17


Im Internet kann man sich natürlich auch verrückt machen.
Denn jeder hat eine andere Meinung zu diesem Thema.
Oft wird nur halt davon abgeraten, vor allem während den ersten Wochen die Haare zu färben.
Also ich denke mal, Gedanken werde ich mir wahrscheinlich trotzdem bis dahin machen, bis mir gesagt wird, dass der Wurm gesund ist!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 9:22


das ist auch ganz normal .
mit der angst muss man wohl leben, bin jetzt in der 35. ssw und mach mir immernoch sorgen ! inzwischen sogar schon vorm plötzlichen kindstot!
wenn man so ein kleines wesen in sich hat, das man so sehr liebt und fùr das man eine verantwortung trägt, ist das ganz normal!

und wie gesagt, wenn etwas passiert wäre, wärst du jetzt wohl schon nicht mehr schwanger .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen