Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Mache mir Sorgen

Mache mir Sorgen

9. Juni 2010 um 9:41 Letzte Antwort: 9. Juni 2010 um 13:03

Hallo Mädels,
ich brauch mal wieder einpaar beruhigende worte . Ich bin seit samstag in der 22. ssw und dachte mir, dass ich jetzt langsam anfangen muss, zuzunehmen. Seit beginn der schwangerschaft bis jetzt habe ich aber kaum was zugenommen. Ich bin mit 58kg (176cm) gestartet und bin jetzt 61,5kg, also bis jetzt so ca. 3,5 kilo. Mein Bäuchlein ist ja auch noch klein und wächst eher bescheiden (seit anfang dieser ssw ~1cm an bauchumfang). Und in letzter Zeit esse ich wirklich unmengen von allem, nehme vitamine und folsäure, trinke mind. 1,5l am tag. Bis jetzt dachte ich alles richtig zu machen. Aber ich habe das gefühl, dass irgendwas nicht stimmt . Bin in den letzten tagen auch dauermüde, so wie in den ersten wochen. Dazu kommt noch, dass vor zwei wochen mein fa gesagt hat, dass die kleine zu klein sei und ca. 1 woche zurückliegt (aber noch im rahmen?!). Ich mache mir sorgen, dass sie nicht richtig versorgt wird.
Soll ich zum FA gehen oder mache ich mir umsonst so viele sorgen? Mein nächster termin wäre nächste woche freitag, soll ich bis dahin warten?

Ich hoffe, dass ihr mir mit erfahrung oder rat helfen könnt.

lg,
stefita, 21 + 4

Mehr lesen

9. Juni 2010 um 9:49

Huhu
mein kleiner mann ist auch etwas kleiner als er sein sollte! aber ich sehe das ehr positiv,da er dann bei der geburt vielleicht auch nicht so einbrocken sein wird

das mit dem gewicht ist so eine sache....man nimmt ja eigenlich auch erst zum schluss so richtig viel zu! ich bin jetzt in der 27.ssw und habe auch erst 1,2 kg zugenommen! würde mir da an deiner stelle keine allzu großen gedanken machen und der nächste fa termin kommt ja auch bald wieder!

wünsche dir noch eine schöne schwangershaft

anne

Gefällt mir
9. Juni 2010 um 11:56

*schieb*
vielen Dank für die netten und doch etwas beruhigenden antworten!

Hat vielleicht noch jemand ähnliche erfahrungen gemacht?

Gefällt mir
9. Juni 2010 um 12:06

Das
gleiche "Problem" habe ich auch
Ich hab am Anfang meiner SS (obwohl ich keine Übelkeit hatte) erstmal abgenommen und bis heute (hab jetzt noch 4-5 Wochen vor ET) habe ich nur 5,5 kg zugenommen. Meine Kleine sei auch etwas kleiner, aber alles ist gut entwickelt und sie wurde auch eine Woche zurückgestuft. Ich hab mir da auch Sorgen gemacht. Sie wiegt jetzt wohl 2300 g, aber ich hab mich hier auch beruhigen lassen: Kleiner ist doch auch nicht schlimm, wenn alles o.k ist. Ich hab von meiner FA "rein zur Vorsorge" eine Untersuchung im KH verordnet bekommen. Die machen da irgendeinen Doppler US wo man die ganze Versorgung (Nabelschnur) ansehen kann und dann werden wir mal sehen....

Gefällt mir
9. Juni 2010 um 12:11

Danke
für die beruhigende worte !
Also thema gewicht war ja bei mir problematisch, da ich immer als untergewichtig eingestufft wurde. Und in der schwangerschaft habe ich auch mit etwas, wenn auch ziemlich wenig, untergewicht gestartet. Vielleicht deswegen auch die Sorgen... Aber du hast schon Recht, wenn der doc ja bis jetzt nichts dazu gesagt, muss schon alles i.O. sein.

Das mit dem Eisenwert bzw. -speicher ist eine gute idee. Werde mal morgen zum FA latschen und fragen, ob er das nicht untersuchen könnte.

lg,
stefita

Gefällt mir
9. Juni 2010 um 12:46

Du warst vorher sehr schlank,
also nimmst du auch nicht übermäßig zu, so schnell oder viel zunehmen wäre viel schädlicher und dein Körper versucht das zu vermeiden

Ich selber bin in der 23. fast 24. Woche schwanger und habe bisher nen knappen Kilo zugenommen, trotz kleinem Bauch den ich schon habe (bin allerdings auch gebürtige Japanerin und nur 1,51 groß )

aber je zierlicher man ist desto weniger und langsamer nimmt man zu, das hat gar nix mit Baby zutun!!
Glaub an dich und dein Baby!

Gefällt mir
9. Juni 2010 um 13:03

Hallo Stefita!
Ob schlank oder nicht, dass ist einfach bei jedem verschieden!
Ich bin übergewichtig und wollte eigentlich vor einer Schwangerschaft abnehmen weil ich angst hatte noch mehr zuzunehmen! So, ich bin nun in der 30. SSW und habe noch keinen Gramm zugenommen!
Hab mir auch Sorgen gemacht aber meine Ärztin meinte, dass sich das Kind das nimmt was es braucht! In meinem Fall auf jeden Fall besser so!
Mach dir keine Sorgen! Ich musste auch zu einer Durchblutungsuntersuchung und es ist alles in ordnung, Baby wird bestens versorgt! Dein Arzt wird dir schon sagen wenn was nicht stimmt und wenn du dir wirklich unsicher bist, geh zu ihm!

Ich wünsche dir eine schöne Kugelzeit und genieße sie!

Liebe Grüße,
Susanne + Mariko inside

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen