Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Mache mir Sorgen!

Mache mir Sorgen!

3. Dezember 2005 um 12:28 Letzte Antwort: 4. Dezember 2005 um 13:58


Hallöchen zusammen!

Ich habe ein paar Fragen und hoffe ihr mich evtl.ein wenig beruhigen könnt.
also bin heute SSW 5+6.
Am mittwoch vormittag mußte ich auf einmal einen bräunlichen ausfluß feststellen, war sehr erschrocken und bin nachmittags sofort zum FA. Am vortag war ich grade da und habe meinen ersten Ultraschall bekommen und alles war gut.
Am mittwoch hat mein FA auch einen Ultraschall gemacht und er meinte es sieht alles gut aus , keine blutung in der Gebärmutter zu sehen, muttermund ist auch fest verschlossen und die Fruchthöhle ist sogar zum vortag 2mm gewachsen. Es gebe keine frische blutung und ich sollte mir keine sorgen machen es sehe alles gut aus, er meinte in der Frühschwangerschaft bekommt jede 4. Frau eine schmierblutung ohne erkennbaren Grund und es hat häufig (häufig ist nicht immer ) nichts zu bedeuten.
Ich war sehr erleichtert und hoffte das es sich einfach wieder legen würde... aber auch am Donnerstag war mein ausfluß bräunlich verfärbt...Freitag war es fast normal undheut morgen ist der Ausfluß wieder bräunlich. Also keine richtige blutung sondern nur der ZS ist verfärbt.
Mache mir trotzdem bissel Sorgen ....wie lange kann denn sowas normal sein?
Gibt es hier gleichgesinnte die sowas überstanden haben und jetzt schon viel weiter sind? Oder jemand dem es momentan auch so geht?

Hatte im Januar schon eine FG und habe jetzt natürlich angst das es wieder zu enden könnte, aber irgendwie kann ich das nicht glauben, alles wäre gut wenn nicht jedesmal der Gang zur toilette mit hoffen und bangen verbunden wäre!
Ich hoffe so sehr das alles normal ist und dieser ausfluß aufhört und das beim nächsten FA termin das kleine Herzchen zu sehen ist!

Wäre lieb wenn jemand von sich bereichten könnte und nen tipp hat!
LG Emmi

Mehr lesen

3. Dezember 2005 um 12:47

Hatte ich auch
Hallo Emmi,

ich bin jetzt in der 8. SSW und hatte zwei Wochen lang nur Schmierblutungen. Habe mir auch große Sorgen gemacht und wurde vom FA auch krank geschrieben, obwohl ansonsten schon alles normal aussah. Habe mich dann geschont und lag viel auf dem Sofa. Seit dieser Woche ist es jetzt komplett weg .

Das muss wirklich nichts Schimmes bedeuten, aber ein bisschen Schonung kann nicht schaden. Dadurch wurde es bei mir wirklich besser. Einen Tag hatte ich dann nochmal ziemlichen Stress und prombt wurde es wieder schlimmer.

Jetzt mache ich alles wieder ganz normal wie vorher und keine Blutungen mehr .
Ich hoffe das bleibt so.
Dafür ist mir jetzt seit 1 Woche immer den ganzen Tag übel . Aber das gehört ja dazu.

Ich wünsche dir alles alles Gute für deine Schwangrschaft.

Liebe Grüße
Leah

Gefällt mir
3. Dezember 2005 um 19:57

Hallo Emmi!
Ich kann dir zu dem bräunl. Ausfluß leider nix sagen, aber habe festgestellt, dass ich auch 5+6 bin. Das ist ja ein Zufall. ALso ich habe (noch) keine Schmierblutungen etc. aber meine FÄ hat mir gesagt, dass ich mich sofort melden solle, wenn ich etwas bemerke. ANsonsten ist bei mir auch alles ok. Hoffe auch, dass beim nächsten Termin am 15.12. auch schon das Herzchen zu sehen ist. Ich find es so spannend.

Wegen deinem Ausfluß würde ich vielleicht auch mal beim FA anrufen, aber solage es kein Blut ist, brauchste dir keine Sorgen machen.

Bis bald

LG maggi

Gefällt mir
4. Dezember 2005 um 13:45

Freude!

Hallöchen nochmal!

bin heute super happy denn seid gestern vormittag hat es keinen bräunlichen ausfluß mehr gegeben...hoffe das das nun nauch so bleibt!
einen abstrich hatte mein FA mittwoch schon gemacht, ph wert war gut.
Insgesamt war es auch nicht viel, mögen vielleicht am tag ein paar Tropfen Altblut gewesen sein die halt den ausfluß altblutig hellbraun verfärbt haben....aber bin froh nicht bei jedem WC- Gang wieder bangen zu müssen, bin guten mutes das es nu so bleibt!
falls es doch wieder auftaucht, nerv ich halt meinen FA nochmal zur sicherheit!

Glückliche Grüße emmi

Gefällt mir
4. Dezember 2005 um 13:58

Diesen ausfluss
hatte ich auch schon mal .. die ärztin im krankenhaus (mein gyn hat mich hingeschickt weil er die praxis grad schloss) konnte nichts auf dem US feststellen. Sie sagte es käme von meiner übermüdung ,vielem stress usw.. ich sollte ab und zu liegen und nciht ständig rumrasen... mich am tag entspannen usw.. habe es ab und zu noch..

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers