Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Lustig das hier nur noch @kittycat oder @ahessen....

Lustig das hier nur noch @kittycat oder @ahessen....

29. Januar 2008 um 20:48 Letzte Antwort: 1. Februar 2008 um 14:36

...geschrieben wird hehe...kann mich totlachen...sorry Leute aber jeder hat seine Meinung einige nerven sehr andere entsprechen der Wahrheit und jeder der negativ darauf eingehht fühlt sich auf den Schlipd getreten und starten dann solche Diskusionen hehe zum schiessen....


ALSO meine Meinung zu @kittyvat.... kann Dich sehr gut verstehen und teile deine Meinung.....Abtreibung ist ein sensibles Thema und sollte nicht als Verhütungsmittel genutz werden....

Lass deinem Frust ruhig freien Lauf


Dann kommen wir mal zu @ahessen....ja irgendwie nerven die ewigen selben Beiträge schon irgendwie aber auf der anderen Art ist es eben Info aber vieleicht sollte man das nicht in jede Diskusion einfügen es gibt da noch den tollen Button " privat Nachricht " somit sind alle glücklich und zufrieden.....


Und an alle diejenigen die meinen ständig sich angegriffen fühlen zumüssen....wer ein reines Gewissen hat brauch nicht bei jedem Post gleich an die Decke zuspringen....

Entweder steht man zu dem was man getan hat oder muss eben mit Kritik rechnen.


Einen schönen Abend noch


SOFTI

Mehr lesen

30. Januar 2008 um 8:50

Sehe das
auch so, es ist unnötig wiederholt (mittlerweile gibt es bereits den 2. ) @ hessen Threads zu eröffnen.

1. ahessen lässt sich auf keine diskussion ein, ihr Argument - Frauen haben ein recht auf Diskussion. Gegenargumente bringen in der regel nichts, da der begriff Information von jedem anders ausgelegt werden kann.

2. ist das ein öffentliches Forum, d.bedeutet meinungsfreiheit, auch wenn man ahessens beiträge nicht zustimmt, sie verstößt damit nicht gegen die Forenregeln da sie nicht beleidigend wird. Dann schon eher die Poster die *Mörder* schreien, die könnte man tatsächlich melden.

3. wird ahessen meiner meinung nach sowieso zuviel aufmerksamkeit zuteil , weswegen das mein letzter Post zu dem thema sein wird. over and out.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2008 um 8:52
In Antwort auf sofiya_11916295

Sehe das
auch so, es ist unnötig wiederholt (mittlerweile gibt es bereits den 2. ) @ hessen Threads zu eröffnen.

1. ahessen lässt sich auf keine diskussion ein, ihr Argument - Frauen haben ein recht auf Diskussion. Gegenargumente bringen in der regel nichts, da der begriff Information von jedem anders ausgelegt werden kann.

2. ist das ein öffentliches Forum, d.bedeutet meinungsfreiheit, auch wenn man ahessens beiträge nicht zustimmt, sie verstößt damit nicht gegen die Forenregeln da sie nicht beleidigend wird. Dann schon eher die Poster die *Mörder* schreien, die könnte man tatsächlich melden.

3. wird ahessen meiner meinung nach sowieso zuviel aufmerksamkeit zuteil , weswegen das mein letzter Post zu dem thema sein wird. over and out.

"Frauen haben ein recht auf Diskussion"
sollte eigentlich Information heißen,ist wohl ein freudscher Verschreiber, und irgendwie stimmt der ja auch *gg*

wo ist hier eigentlich der Edith-Knopf ?????????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2008 um 18:17
In Antwort auf sofiya_11916295

"Frauen haben ein recht auf Diskussion"
sollte eigentlich Information heißen,ist wohl ein freudscher Verschreiber, und irgendwie stimmt der ja auch *gg*

wo ist hier eigentlich der Edith-Knopf ?????????

Such
den sucht man hier vergebens

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Februar 2008 um 8:33
In Antwort auf cecily_12055404

Such
den sucht man hier vergebens

Danke softi
is vlt eh besser so, sonst würden einige hier auf teufel komm raus los editieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Februar 2008 um 14:36

Stopp den Schwarz- Weiss-Malenden und Fehlinformierenden
"wer ein reines Gewissen hat brauch nicht bei jedem Post gleich an die Decke zuspringen...."

Es geht hier überhaupt nicht um "Gewissen". Sondern darum, dass diese ewig wiederholten falschen Behauptungen der Abtreibungsgegner viel Schaden anrichten. Daher ist immer wieder Widersprechen und Fakten darlegen angesagt, leider, auch wenn's mühsam ist - und einem tatscählich manchmal an die Decke springen lässt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest