Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Luftballon im Bauch

Luftballon im Bauch

15. Januar 2004 um 16:43 Letzte Antwort: 6. Februar 2004 um 14:08

Hat jemand erlebt, der vor ein-zwei Monaten die Pille abgesetzt hat, jetzt einen enormen Luftkugelbauch (aber keine Blähungen) hat? Pickel bekommt? Einmal die erste Periode pünktlich (bei mir nach 25 Tagen) bekommen hat und jetzt auch nicht weiß, ob man eventuell schon fruchtbar wäre?

Ich nehme schon zum umstellen vorsorglich Folsäure und komme mir irgendwie so aufgepustet vor. Und habe irgendwelche Stiche und Ziehen unregelmäßig im Unterleib. Aber bin eigentlich erst in der Mitte vom Zyklus. Werde mal demnächst zum FA gehen.

Ist hier denn jemand, der auch abgesetzt hat und mit mir Erfahrungen zum umstellen auf den natürlichen Rhythmus bis zur Schwangerschaft austauschen und begleiten möchte?

Bin 32 Jahre alt, 14 Jahre Pille.
3.12. abgesetzt.

Freue mich auf Antwort,

Lanina

Mehr lesen

16. Januar 2004 um 9:16

Hallo
Hallo,

ich bin 21 und habe erst am 07.01 die letzte pille eingenommen. Für mich ist es natürlich noch zu früh um die nebenwirkungen zu merken, aber ich nehme vorsichtshalber Mönchspfeffer, damit mein Zyklus schneller "normalisiert" wird.

Ich bin gespannt wann ich meine erste richtige Periode bekomme....

Liebe Grüße Jana

Gefällt mir
16. Januar 2004 um 14:44
In Antwort auf monna_12285040

Hallo
Hallo,

ich bin 21 und habe erst am 07.01 die letzte pille eingenommen. Für mich ist es natürlich noch zu früh um die nebenwirkungen zu merken, aber ich nehme vorsichtshalber Mönchspfeffer, damit mein Zyklus schneller "normalisiert" wird.

Ich bin gespannt wann ich meine erste richtige Periode bekomme....

Liebe Grüße Jana

Fast gleich...
Hallo Jana,

aber das ist doch spannend. Dann sind wir ja fast gleich. Ich habe ja nur einen Monat vor Dir aufgehört. Allerdings bin ich gute zehn jahre älter als Du, aber mal sehen, welchen Wirkungen sich bei unseren Körpern zeigen.

Ist Mönchspfeffer in Pulverform, hast Du es aus der Apotheke? Warst Du schon beim Arzt, weil Du die Pille abgesetzt hast?

Mal sehen, wann Du die erste Periode bekommst. Ich hatte sie das erste Mal ohne Pille nach 25 Tagen. Jetzt bin ich ganz gespannt, wann ich sie demnächst bekomme und wann sich der Zyklus wieder normal einspielt.

Würd mich freuen, mehr zu hören,
Lanina

Gefällt mir
20. Januar 2004 um 14:37

Hallo Lanina...
ich nehme seit Oktober keine Pille mehr und hatte zwei Zyklen danach ähnliche Beschwerden wie Du: dicker Bauch und ständiges seitliches und mittiges Ziehen im Unterleib. Da ich schon ein Kind (7Jahre)bekommen habe, kam mir das dieses Mal nach Absetzung etwas "spanisch" vor. Ich ging also zum Frauenarzt und der stellte dann eine Eierstockzyste fest. Sie war da schon ca. 6 cm im Dorchmesser. Tja, also mußte ich mich einer OP unterziehen und mußte dann erst einmal 3Monate mit dem Schwangerwerden warten. Nun kann es ja dann losgehen.
Könnte ja sein, dass Du evtl. auch sowas hast- muß aber nicht!!! Kläre es sicherheitshalber bei Deinem Arzt ab. Es kommt wohl nach langjähriger Einnahme der Pille häufiger zu Zystenbildung (hat was mit der Hormonumstellung zu tun (meint mein Doc.)
Hoffe, ich konnte Dir etwas weiterhelfen!

Gruß Jaba

Gefällt mir
22. Januar 2004 um 17:47
In Antwort auf lyric_12114828

Hallo Lanina...
ich nehme seit Oktober keine Pille mehr und hatte zwei Zyklen danach ähnliche Beschwerden wie Du: dicker Bauch und ständiges seitliches und mittiges Ziehen im Unterleib. Da ich schon ein Kind (7Jahre)bekommen habe, kam mir das dieses Mal nach Absetzung etwas "spanisch" vor. Ich ging also zum Frauenarzt und der stellte dann eine Eierstockzyste fest. Sie war da schon ca. 6 cm im Dorchmesser. Tja, also mußte ich mich einer OP unterziehen und mußte dann erst einmal 3Monate mit dem Schwangerwerden warten. Nun kann es ja dann losgehen.
Könnte ja sein, dass Du evtl. auch sowas hast- muß aber nicht!!! Kläre es sicherheitshalber bei Deinem Arzt ab. Es kommt wohl nach langjähriger Einnahme der Pille häufiger zu Zystenbildung (hat was mit der Hormonumstellung zu tun (meint mein Doc.)
Hoffe, ich konnte Dir etwas weiterhelfen!

Gruß Jaba

Zyste
Hallo Jaba,

danke für Deine Antwort. War mittlerweile beim FArzt und hab mich inklusive einer besonderen Krebsvorsorge mit Ultraschall auch die Eierstöcke (für 40 Euro!!!!!!!) angucken lassen. Alles in Ordnung. Und die Follikel (Eier?) sahen wir auch schon. Nur ob die auch schon springen, konnte er mir nicht sagen. Aber hätte ich da eine Zyste, hätte er mir das sicher gesagt.

Mein dicker bauch ging auch wieder weg. Hatte dann ein paar Tage später Durchfall und hab mich doll übergeben. War dann wohl ne Magen-Darm-Verstimmung.
Jetzt warte ich ab dem 25.1. auf meine zweite Periode nach dem absetzen. Mal sehen. Bist Du bereits wieder am Üben?

Hat jemand Erfahrung, ob der Eisprung funktioniert, wenn man bereits Eier gebildet hat?

Lieben Gruß,
Lanina

Gefällt mir
4. Februar 2004 um 15:27

Hallo...
Hallo Lanina,

mir geht es ganz ähnlich wie Dir. Ich habe die Pille allerdings schon im vergangenen August abgesetzt. Bisher hatte ich erst 3mal meine Periode. Nachdem ich 8 Wo. überfällig war, haben wir uns schon gefreut, denn wir warten auch auf unser Wunschkind. Ich hatte übrigens auch u.a. einen aufgeblähten Bauch. Leider Fehlanzeige, ich habe eine Hormonstörung und muss pflanzliche Tabletten (Mulimen) vom FA nehmen. Nachdem ich meine Periode dann bekommen habe (erzeugt durch andere Tabletten), bin ich mal wieder fast 8 Wochen überfällig. Aber leider wieder nicht schwanger. Aber es dürfte nicht am Alter liegen, ich bin 24 Jahre alt und habe ca. 9 Jahre die Pille genommen.

Ich hoffe, dass es Dir nicht so ergeht und Du mehr Glück hast. Zumindest lese ich sehr viel, dass es oft sehr schnell klappt, schneller als man denkt.

Schreib mir doch wie es Dir momentan geht, würde mich freuen von Dir zu hören.

Liebe Grüße,
Eva

Gefällt mir
6. Februar 2004 um 14:08
In Antwort auf eulia_12111151

Hallo...
Hallo Lanina,

mir geht es ganz ähnlich wie Dir. Ich habe die Pille allerdings schon im vergangenen August abgesetzt. Bisher hatte ich erst 3mal meine Periode. Nachdem ich 8 Wo. überfällig war, haben wir uns schon gefreut, denn wir warten auch auf unser Wunschkind. Ich hatte übrigens auch u.a. einen aufgeblähten Bauch. Leider Fehlanzeige, ich habe eine Hormonstörung und muss pflanzliche Tabletten (Mulimen) vom FA nehmen. Nachdem ich meine Periode dann bekommen habe (erzeugt durch andere Tabletten), bin ich mal wieder fast 8 Wochen überfällig. Aber leider wieder nicht schwanger. Aber es dürfte nicht am Alter liegen, ich bin 24 Jahre alt und habe ca. 9 Jahre die Pille genommen.

Ich hoffe, dass es Dir nicht so ergeht und Du mehr Glück hast. Zumindest lese ich sehr viel, dass es oft sehr schnell klappt, schneller als man denkt.

Schreib mir doch wie es Dir momentan geht, würde mich freuen von Dir zu hören.

Liebe Grüße,
Eva

Glück
Hallo Eva!

Tja, ich hab jetzt soviele Dinge über die Hormonumstellung gelesen nach der Pille. Aber:
ich bin in der 6. Woche schwanger! War bereits beim Arzt und hab das erste Foto von dem kleinen Etwas in mir drin.

Ich kann es immer noch nicht fassen und verarbeite es noch. Vor allem Nachts, wenn ich aufwache, finde ich es regelrecht "unheimlich".

Ich freue mich aber sehr und auch mein Freund schläft mit schützender Hand über meinem Bauch neben mir ein.Sehr intensiv, sehr schön.

Dank für Eure Antworten! Ein Glück war es doch das schönste geheimnis, was sich da hinter meinem "Luftballon" im Bauch versteckte.

Ich hoffe nun, dass ich es nicht verliere.
Inständig.

Wie läft es bei Dir?
Neuer Versuch?

Lieben Gruß,
Lanina
mit lebendigem Luftballon

1 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers