Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Listeriose Wahnsinn

Listeriose Wahnsinn

30. März 2007 um 12:55

Hiiiiilfeeeee,
es ist ja unglaublich, was man angeblich alles nicht mehr essen darf. Ich (14. SSW) bin wirklich sehr verunsichert und wollte doch mal fragen, wie ihr das so haltet mit eurer Ernährung?
Habe mir in der Verganegnheit morgens wie üblich mein Salamibrötchen genehmigt, da les ich doch gerade, dass salami natürlich auch gaaaaaanz gefährlich ist für Listeriose.....Also wenn das so weitergeht, entwickel ich noch eine Zwangsneurose )))
Eigentlich verwunderlich, dass nicht alle Schwangeren auf jeden Fall an Listeriose erkranken, wenn man die ganzen Internet Beiträge dazu so liest........

Mehr lesen

30. März 2007 um 13:06

Total übertrieben...
meiner Meinung nach werden Schwangere mit dieser Listerien,Toxoplasmose Hysterie nur verunsichert und verrückt gemacht

Ich hab die ganze SS Salmi gegessen und uns geht es gut. Hab auch schon so Listen gesehen,was man nicht essen soll...da bleibt ja nicht mehr viel.

Würde das alles nicht so eng sehen. Ich hab auf rohes Fleisch,rohen Fisch und gebratene Leber verzichtet. Also fast. Hab aber auch schon ein Mettbrötchen oder mal ein Leberwurstbrot gegessen. Hat uns nicht umgebracht

lg
Evelyn
35.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2007 um 13:08

Also ich...
muß dir ehrlich sagen ich esse was mir schmeckt und das war bei meiner ersten ss auch so. wenn ich bock auf salami habe, esse ich welche.. natürlich sollte man sich nicht nur von diesen bestimmten lebensmitteln ernähren, aber ich finde das nicht so bedenklich. aber wenn du dir zu große sorgen machst lass es lieber, sonst wirst du ja verrückt )
lg paulchen ;O) 13ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2007 um 13:15

Hallo
also ich finde das alles auch ziemlich übertrieben. Ich habe bei meiner ersten Schwangerschaft alles gegessen und getrunken worauf ich lust hattee. Und bei allem was ich nicht mochte wurde mir Schlecht. z.B. Döner sogar wenn mein Freund das gegessen hatte und ich es nicht wusste habe ich es gerochen und mir wurde schlecht. Oder Zigaretten. Ich war raucherin aber sobald ich S war konnte ich die nicht mehr riechen und jetzt seit fast 3 Jahren Nichtraucherin. Ich wusste damals nicht das man keine Cola trinken soll aber mein lieblingsgetränk ist Mezzo Mix und danach bin ich "süchtig" das habe ich trotzdem getrunken. Genau wie jetzt auch. Und meine Tochter ist vollkommen Gesund. Genau am ausgerechneten termin zur welt gekommen, war nicht zu leicht und auch nicht zu schwer. Also man sollte zwar aufpassen aber es auch nicht übertreiben. Und lass dich nicht verunsichern höre auf deinen Körper!
Viele liebe Grüße MamaLatifah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper