Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Liebeskugeln und Rückbildung

Liebeskugeln und Rückbildung

23. März 2010 um 20:42 Letzte Antwort: 23. März 2010 um 21:06

Huhu

Ich wollte schon länger mal eine Frage loswerden...Und zwar habe ich schon ziemlich lange Liebeskugeln (die teuren von fun factory). Hab sie mir mal bei ner Dildoparty gekauft. Die Beraterin meinte von anfang an, dass sie eigentlich weniger zur Erregung da sind, sondern viel mehr zur Stärkung der Beckenbodenmuskulatur. Sie meinte damals auch, dass die Dinger bei der Rückbildung nach der Geburt helfen würden, so im sinne von wenn die Muskulatur vorher schon gekräftigt ist, dann bildet sich der Muskel schneller wieder zurück usw. Meine Frage ist jetzt ob das tatsächlich stimm, weil ich lese manchmal sogar von frauen mit Muskelkater , wenn sie die Kugeln länger tragen ^^ Ich habe sie teilweise den ganzen Tag getragen und nix gemerkt...Hatt jemand Erfahrung damit?

Mehr lesen

23. März 2010 um 20:57

....
Also setzt man die erst NACH der Geburt ein, nicht während der Schwangerschaft um naja, quasi schonmal vorab zu trainieren ?

Gefällt mir
23. März 2010 um 21:06

...
Achso ok. Danke schonmal für die Info`s
Aber wenn man sie vorher trägt, dann wird doch der Muskel trainiert sodass er sich dann auch nach der Geburt schnell wieder zurückbildet?
Hach ich wusste es, irgendwann sind die Dinger zu was gut

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers