Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / LH-Tests immer negativ, aber Ovulationsblutung war da! -BITTE ANTWORTEN!!! Danke!!!

LH-Tests immer negativ, aber Ovulationsblutung war da! -BITTE ANTWORTEN!!! Danke!!!

26. August 2007 um 19:03

Hallo!

Ich habe im Dezember 06' die Pille abgesetzt und hatte bis Juni 07' einen eher unregelmäßigen Zyklus.
Im Juni habe ich dann mit Mönchspfeffer (agnus sanol) angefangen. Mein Zyklus ist jetzt stabil und ist 32 Tage lang.

Ich habe mir dann in der Apotheke Clearblue Digitale Ovulationstests gekauft. Alle durch die Bank negativ in der fruchtbaren Zeit.

Einige Zeit später bekam ich wieder die Mens.

Dann habe ich mir ne 25er-Packung Ovulationstest von babytest.de gekauft für 15 Euro.

Ich hatte im Juli um den 14. ZT für 2 Tage leicht bräunlichen Schleim aber nur auf dem Toilettenpapier. Nachdem ich erstmal gegrübelt, habe ob alles in Ordnung ist, habe ich von meinem FA gehört, dass es eine Ovulationsblutung sein kann die um den ES herum stattfindet.

Ich hatte meine letzte Mens am 03.08. am 16.08. hatte ich wiederkehrend, diese oben beschriebene Blutung für 2 Tage.

Ich teste jetzt seit dem 10. ZT, also dem 12.08. immer morgens den Urin, und immer wieder NEGATIVE LH-Tests?
Was ist da los?

Ich hoffe, ihr könnt mir etwas helfen, den wir wünschen uns sehnlichst ein Baby.

Ich danke Euch im Vorraus!

LG, Sorceress.

Mehr lesen

26. August 2007 um 22:23

Hi Du!
Also von diesen Ovu-Tests von ebay halte ich eigentlich nicht so sehr viel. Habe selbst welche zu Hause hier herumliegen. Wann hast Du denn immer getestet? Hast ja geschrieben morgens.

Aus unserem Thread ein Mädel hatte sich nochmals ihre Packungsbeilage durchgelesen und diese Ovu-Tests sollten zur Mittags-bzw. Nachmittagszeit durchgeführt werden.

Probiere es vielleicht einmal so.
Wichtig ist auf jeden Fall, dass Du Dich nicht verrückt machst mit Eurem Kinderwunsch! Stress und Blockaden sind gar nicht gut.

Du kannst auch anhand des ZV Deinen ES bestimmen. Wenn dieser durchsichtig und spinnbar ist, dann findet Dein ES statt.

Und sei sehr froh darüber, das Du jetzt einen sehr geregelten Zyklus hast!!!

Liebe Grüße und alles alles Gute!

Silvana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2007 um 8:34

LH-Tests nicht mit Morgenurin anwenden!
Hallo Sorceress,

wie Silvana schon geschrieben hat, sollten LH-Tests nicht mit dem Morgenurin angewendet werden, da sich das LH-Hormon wohl erst im Laufe des Vormittags bildet. Die beste Zeit ist also nachmittags oder abends.

Außerdem sollte man vor dem Test nicht so viel getrunken haben. Und man sollte ca. 4 Stunden vorher nicht zur Toilette gewesen sein, da die Konzentration im Urin sonst zu gering sein könnte.

Ich habe mir über ebay auch günstige LH-Tests vom Laborbedarf Braun bestellt. Habe ca. 12 Tests gemacht, alle negativ. Ich hatte noch nicht mal einen Anschein von einer zweiten Linie auf den Tests.

Also teste doch nochmal zu einer anderen Tageszeit und nicht mit Morgenurin, vielleicht hast du ja dann mal ein positives Ergebnis. Obwohl ich den Glauben an die Tests verloren habe.

Ich selbst hatte vor gut einer Woche auch etwas Blut am Toipapier (aber nur gaaanz wenig). Da ich im Juni erst die Pille abgesetzt habe, kann ich nicht sagen, ob diese Blutung um den ES herum stattgefunden hat.

Wenn das am 16.08. wieder deine Ovulationsblutung gewesen ist, müßtest du ja eigentlich spätestens am WE deine Mens bekommen, oder einen SST machen können!

LG, Sun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2007 um 13:49
In Antwort auf estada_12655120

Hi Du!
Also von diesen Ovu-Tests von ebay halte ich eigentlich nicht so sehr viel. Habe selbst welche zu Hause hier herumliegen. Wann hast Du denn immer getestet? Hast ja geschrieben morgens.

Aus unserem Thread ein Mädel hatte sich nochmals ihre Packungsbeilage durchgelesen und diese Ovu-Tests sollten zur Mittags-bzw. Nachmittagszeit durchgeführt werden.

Probiere es vielleicht einmal so.
Wichtig ist auf jeden Fall, dass Du Dich nicht verrückt machst mit Eurem Kinderwunsch! Stress und Blockaden sind gar nicht gut.

Du kannst auch anhand des ZV Deinen ES bestimmen. Wenn dieser durchsichtig und spinnbar ist, dann findet Dein ES statt.

Und sei sehr froh darüber, das Du jetzt einen sehr geregelten Zyklus hast!!!

Liebe Grüße und alles alles Gute!

Silvana

Also

cih habe auch welche von e-bay und hab dann mal meinen LH Anstieg erforscht.
lt.berechnung wäre mein ES am Samstag gewesen. Ich habe Fr.einen Ovutest gemacht,-leicht positiv. zwei stunden später mehr positiv zwei stundne später nochmehr und auch der mittelschmerz war deutlich dann um 20 uhr totale schmerzen und der test dann war volle kanne positiv.
Also um 14 Uhr leicht positiv und am abend um 20 Uhr die volle fette linie.
man konnte zuschauen bei jedem test wie nach zwei stunden die linie jedesmal dunkler war.

die Ovutest sollte man mit dem nachmittagsurin machen und wenns geht vorher wenig zur Toilette und wenig trinken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2007 um 14:57
In Antwort auf maygloeckchen

Also

cih habe auch welche von e-bay und hab dann mal meinen LH Anstieg erforscht.
lt.berechnung wäre mein ES am Samstag gewesen. Ich habe Fr.einen Ovutest gemacht,-leicht positiv. zwei stunden später mehr positiv zwei stundne später nochmehr und auch der mittelschmerz war deutlich dann um 20 uhr totale schmerzen und der test dann war volle kanne positiv.
Also um 14 Uhr leicht positiv und am abend um 20 Uhr die volle fette linie.
man konnte zuschauen bei jedem test wie nach zwei stunden die linie jedesmal dunkler war.

die Ovutest sollte man mit dem nachmittagsurin machen und wenns geht vorher wenig zur Toilette und wenig trinken.

Vielen Dank
Vielen Dank Mädels!
Ich werde euren Rat befolgen und die Tests mal nachmittags machen.
Hoffentlich klappt es!

Bussi, Sorceress.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Einnistungsblutung??? Bitte antworten!!! Danke! )
Von: tameka_11969063
neu
14. Mai 2007 um 22:33
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper