Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / LH-Ansteig am 17, Tag, Regel aber am 28 Tag

LH-Ansteig am 17, Tag, Regel aber am 28 Tag

14. Mai 2010 um 18:14 Letzte Antwort: 14. Mai 2010 um 22:16

Hallo,

ich habe folgenes Problemchen.
Hab im Feb. die Pille abgesetzt,...naja 1 EZ war 33 Tage lang, danach habe ich mir dann Clearblue Ovul. gekauft um eben zu gucken wann ich einen Eisprung habe...

Der 2 EZ: Am 17. Tag LH-Anstieg, Regel aber am 28. Tag
Der 3. EZ LH auch wieder am 17. und Regel am 28 Tag...

War auch vor 1 Monaten beim Arzt, der sagte, man würde erst nach 6 Mon. ohne Schwangerschaft gucken, woran es liegen könnte..hatte ihn das auch angesprochen, aber er meinte, naja so ein Zyklus ist nicht immer gleich, eben durch Umwelteinflüssel usw. man solle sich so an den 14. Tag halten...naja wir haben uns immer so an den 14-18 Tag gehalten *hab ich nicht gesagt *

Jedenfalls bin ich echt bissel ratlos, warum am 17. Tag ein LH-Anstieg, aber die Regel bekomm ich am 28. Eigentlich wäre laut dieser LH-Sache erst der 32-33 Tag dran....

Mehr lesen

14. Mai 2010 um 20:10

Keine sorge...
soweit ich weiß kann es einfach sein das deine 2.zyklushälfte kürzer ist, war bei mir jetzt auch so, zw. dem LH anstieg und der regel lagen 10 tage...

hauptsache ist doch du hast einen eisprung!!!

Gefällt mir
14. Mai 2010 um 20:29

Ganz klarer Fall für....


Mönchspfeffer !!!! Ein natürliches Mittel zur Zyklusregulierung !!!

Gefällt mir
14. Mai 2010 um 22:16
In Antwort auf armina_12090654

Keine sorge...
soweit ich weiß kann es einfach sein das deine 2.zyklushälfte kürzer ist, war bei mir jetzt auch so, zw. dem LH anstieg und der regel lagen 10 tage...

hauptsache ist doch du hast einen eisprung!!!

Also
ob ich meine tage nun am 28 oder 32 tag bekomme ist jetz nicht so der punkt. besser als mal am 24 und beim nächsten mal erst am 33

LEtzlich ist es eben so, dass ich/wir uns eben gern ein Kind wünschen. Hat aber leider bis jetz nicht geklappt...hatte auch schon mal was von gelbkörperschwäche gelesen (da ist die 2. z.h kürzer als die erste) nur nun mal ganz doof gefragt, wenn nur die 2. hälfte kürzer ist, gibt es dies? und ist es dann korrekt, dass der eisprung am 17.tag (wo eben der lh-anstieg) ermittelt wurde, bzw. ich da am fruchtbarsten bin? müsste der e.sprung nicht eher sein?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers