Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Leihmutterschaft

Leihmutterschaft

18. Februar 2018 um 12:53 Letzte Antwort: 23. April 2018 um 12:48

Hallo Leute,

ein sehr kontrovers disktuiertes Thema, keine Frage. Dennoch sollte es endlich auch in der Politik umfassender diskutiert und nicht immer ausgelassen werden.

Lest euch doch mal diese Petition durch und unterschreibt! Gerade in Deutschland müsste keine Frau aus finanzieller Not heraus handeln. Großbritannien zeigt schon seit Jahren wie es auf nichtkommerzielle Weise auch möglich ist! Wem das nichts sagt, Surrogacy UK liefert weitere Infos =)

https://www.openpetition.de/petition/online/anpassung-des-embryonenschutzgesetzes-an-die-lebenswirklichkeit

Mehr lesen

19. April 2018 um 15:35
In Antwort auf akinom1990

Hallo Leute,

ein sehr kontrovers disktuiertes Thema, keine Frage. Dennoch sollte es endlich auch in der Politik umfassender diskutiert und nicht immer ausgelassen werden.

Lest euch doch mal diese Petition durch und unterschreibt! Gerade in Deutschland müsste keine Frau aus finanzieller Not heraus handeln. Großbritannien zeigt schon seit Jahren wie es auf nichtkommerzielle Weise auch möglich ist! Wem das nichts sagt, Surrogacy UK liefert weitere Infos =)

https://www.openpetition.de/petition/online/anpassung-des-embryonenschutzgesetzes-an-die-lebenswirklichkeit

hallo an alle. pff gibt es sooo viele gute Bewertungen über die Ukraine. ich weiß persönlich, meine Bekanntin hat in der Klinik die Leihmutter für ihr Kind gewählt, weil Sie den Krebs des Gebärmutterhalses hatte und sie konnte selbständig nicht gebären. Sie war auch in der Ukraine, und sie ist sehr zufrieden. Jetzt ist ihre Tochter 3 Jahre alt. Sie und ihr Mann sind sehr glücklich.. Heutzutage macht die neue Technologie Wunder. Das Personal ist sehr freundlich, die Ärzte sind hochqualifiziert. Die Preise sind günstig.
Natürlich, trotz des Verbots nehmen auch Deutsche immer häufiger Leihmütter in Anspruch - eben im Ausland. 
Die Ukraine ist eines der wenigen Länder in der Welt, wo Leihmutterschaft vollständig durch Gesetz geregelt ist. Und die ukrainischen Gesetzgeber haben einen besseren und selbstverständlicheren Weg eingeschlagen, als die meisten europäischen Parlamentarier.
So viele Informationen überall, europäisches Service, günstige Preise und loyale ukrainische Gesetzgebung - das sind einige der Hauptgründe, warum Tausende von Ehepaaren aus der ganzen Welt in die Ukraine zwecks der Durchführung des Leihmutterschaftsprogramms kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. April 2018 um 12:48
In Antwort auf akinom1990

Hallo Leute,

ein sehr kontrovers disktuiertes Thema, keine Frage. Dennoch sollte es endlich auch in der Politik umfassender diskutiert und nicht immer ausgelassen werden.

Lest euch doch mal diese Petition durch und unterschreibt! Gerade in Deutschland müsste keine Frau aus finanzieller Not heraus handeln. Großbritannien zeigt schon seit Jahren wie es auf nichtkommerzielle Weise auch möglich ist! Wem das nichts sagt, Surrogacy UK liefert weitere Infos =)

https://www.openpetition.de/petition/online/anpassung-des-embryonenschutzgesetzes-an-die-lebenswirklichkeit

In Deutschland ist die Vermittlung und medizinische Behandlung, sprich eine künstliche Befruchtung mit der Folge einer Leihmutterschaft, zwar verboten, doch in einigen anderen europäischen Ländern, in den USA, in der Ukraine, in Indien ist diese Praxis legal.Für deutsche Paare gibt es demnach keine Chance, ein Kind über eine Leihmutter zu bekommen. Und sie müssen sich unweigerlich an eine Leihmutter im Ausland wenden, um sich den Kinderwunsch zu erfüllen.Kinderlose Ehepaare aus Europa setzen ihre Hoffnungen zunehmend auf Ukraine. Ich verstehe nicht warum... So viele sagen, dass die betroffene Patientin kann - sofern ihre Eierstöcke funktionieren - eigene Eizellen produzieren. Nach einer hormonellen Stimulation werden diese Follikel punktiert und im Labor mit dem Samen des Partners befruchtet.
In den letzten Jahren steigt das Durchschnittsalter der Zeugung deutlich vor dem hintergrund der modernen Trends. In der heutigen Zeit, Dank der Fortschritte der modernen Medizin, solche Patienten können sicher schwanger werden.gute Klinik für Reproduktionsmedizin gibt in der Ukraine.viele Menschen wenden sich dorthin um Hilfe wegen der niedrigen Preise und Garantie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook