Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Leihmutter

Leihmutter

1. Mai 2013 um 23:07 Letzte Antwort: 9. Mai 2013 um 11:58

hallo zusammen,
mir ist am 15.03.2013 sehr schlimmes passiert(((ich war schwanger im 6. Monat. Ich wusste bis Ende 5.Monat nichts davon dass ich eine Risikoschwangerschaft habe. Alles war sehr zu spät. Ich habe am Ende 5.SSmonat erfahren dass ich plazenta previa habe und noch dazu mein baby ein schweres Herzfehler hat. Ich war (bin immer noch) am Ende. na ja alles hin und her und so habe ich dann mein Baby und mein Gebärmutter verloren.(((((was ich bis jetzt nicht verkraften kann. Seitdem gibts für mich kein unterschied mehr zwischen Tag und Nacht.
ich weiss nur eins, Mein FA war schuld dran. dass hätten die mir eher sagen können, vielleicht so könnte ich mir bis 3.SSmonat die Gebärmutter wenigstens retten. jetzt ist alles sehr zu spät. Ich leide sehr dadrunter.
Jetzt mein Mann und ich haben vor durch die Leihmutter eigenes Kind bekommen, was mir auch sehr schwer fällt es zu akzeptieren, ärzte sagen das baby wird dein eigenes Blut und Fleisch sein, das baby erbt von der Leihmutter nichts ab. mir fällt sehr schwer 9 Monate ohne körperlichen Kontakt auf das baby zu warten und wenn es zur Welt kommt als eigenes baby im Arm nehmen. Ich bitte euch um mitteilen, wer von euch schon mal baby durch Leihmutter bekommen hat??wie sieht das baby aus?nach euch selbst??ich mache mir wircklich viel Sorgen, was wird falls das Baby mit uns kein ähnlichkeit hat?ob mann das Baby so annehmen kann wie eigenes?bitte teilt mit, ich werde mich sehr freuen auf euren Rückantworten.
Ich bedanke mich vorher.
Liebe Grüße
ayka26

Mehr lesen

5. Mai 2013 um 0:54


Es tut mir für dich auch sehr Leid. ich kann dich sehr sehr gut verstehen, ich weiss wie es dir geht((( das ist einfach das Leben, wir können selber nicht bestimmen, leider.
Ja mir gehts genauso, , früher habe ich nie gewusst wie ist Herzschmerzen haben, aber jetzt unglaublich, sehr oft kriege ich Herzschmerzen durch viel Gedanken zu machen.
Ich weiss nicht, ja eine seite man ist froh , dass man überhaupt eigenes Baby durch die Leihmutter zu bekommen, anderer seits sehr sehr traurig, wenn du weisst, dass du nicht mehr schwanger werden, diese Gefühle erleben kanst oder darfst.
ich mache mir sehr viel Gedanken, wie kann sein, dass das Kind von der Leihmutter nichts erbt??das ist wircklich unvorstellbar. wegen blöden ärzten habe ich mein baby und gebärmutter verloren.das dreht mich durch, aber die leute die das mir angetan haben werden bald vor Gericht dafür antworten, ich hoffe das Gericht richtige strafe trifft. mal sehen.ich hab mein Baby nicht mal angeguckt, ich hab jetzt nur foto von ihr, aber meine Eltern haben es versteckt, zeigen mir nicht.ich bin sehr traurig.
In der Türkei haben die Ärzte an Derya Sert Gebärmutter tranplantiert, sie ist jetzt schwanger ,in der 6 SSW.ich hoffe oder ich bete an Gott das es alles gut klappt, dass sie gesundes baby zur welt bringt, vllt so werden wir auch die Möglichkeit kriegen wieder Mutter zu werden, natürlich mit der Hoffnung, dass das Deutsche gesetze ünterstützen wird wegen der OP kosten, oder überhaupt erlauben.
Naja ich wünsche uns beiden alles gute in Zukunft, bald habe ich Termin wegen Kinderwunsch, mal sehen was heraus kommt.
LG ayka26

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Mai 2013 um 11:58


vielleicht ist dieser bericht etwas für dich

http://www.wunschkinder.net/aktuell/fun/ivf-mit-transplantierter-gebarmutter-5234/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club